Sie sind hier:

Mietwagen Dijon

Ab
19€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Warum Mietwagen in Dijon mit CHECK24 vergleichen?

Volle TransparenzDank tausender Kundenbewertungen zu zahlreichen Anbietern
Kein RisikoStornieren Sie bei CHECK24 kostenlos bis 24h vor Abholung
Unschlagbarer PreisDank der Nirgendwo-günstiger-Garantie von CHECK24

Günstige Mietwagen in Dijon buchen

Gourmets aus aller Welt zieht es nach Dijon. Ob der berühmte scharfe Senf oder der fruchtige Johannisbeerlikör, die ostfranzösische Metropole ist ein wahres kulinarisches Paradies für feine Gaumen. Zwischen eleganten Patrizierhäusern und prunkvollen Herzogspalästen aus dem 17. Jahrhundert verzaubert die Hauptstadt des Burgunds nicht nur mit ihren regionalen Spezialitäten, sondern auch mit einem reichen kulturellen Erbe. Gestärkt nach einem Brunch in den Markthallen von Dijon entdecken Kulturliebhaber auf dem Rundgang der Eule in 22 Etappen das historische Herz der Stadt am Ouche. Besteigen Sie einen der 100 Türme der Renaissancestadt für einen faszinierenden Blick über die mondänen Häuserfassaden, bevor Sie im CHECK24-Vergleich die passende Autovermietung zur Erkundung Dijons und des Burgunds entdecken.

Autovermietung Dijon: Finden Sie Stationen in Ihrer Nähe

Alle (8 Stationen)
Flughafen (1 Stationen)
Stadt (2 Stationen)
Bahnhof (5 Stationen)
Autovermietung:
Ort:
Adresse:
Öffnungszeiten:
Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.
  • Wichtige Tipps zur Mietwagenbuchung in Dijon

  • Minimieren Sie das finanzielle Risiko, indem Sie für die Mietdauer eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung abschließen.
  • Mit der Tankregelung „Voll/Voll“ haben Sie volle Kostenkontrolle. Achten Sie bei der Abholung in Dijon auf den vollen Tank.
  • Verzichten Sie wenn möglich auf Zusatzfahrer. Viele Autovermietungen verlangen hierfür einen Zuschlag auf den Mietpreis.

Lage und Umgebung von Dijon

Dijon, die Hauptstadt des Départements Côte-d’Or im Osten des Landes beheimatet knapp 160.000 Franzosen. Als zentrale Stadt des Burgunds hat sich die französische Metropole am Canal de Bourgogne seit der Gründung im Jahr 1722 zu einem bedeutenden Handels- und Industriezentrum entwickelt. Während Dijon etwa 315 Kilometer von der Landeshauptstadt Paris trennen, liegt die Schweizer Grenze gerade einmal 176 Kilometer von den historischen Stadtmauern entfernt.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Dijon

Bereits seit 2015 listet die UNESCO das renommierte Weinanbaugebiet Burgund als kulinarisches Weltkulturerbe. Zwischen rotem Pinot Noir und weißem Chardonnay erkunden Genießer eine der ältesten Weinregionen Frankreichs mit dem Mietwagen. Wer fruchtigen Rosé bevorzugt, der findet im grünen Dorf sein Traubenglück. In 275 Meter Höhe über dem Meeresspiegel ist Marsannay-La-Côte neben malerischen Wanderwegen auch für seine violetten Pinot-Noir-Trauben berühmt.

Was wäre eine Reise nach Burgund ohne einen Abstecher in die Hauptstadt der Weine. Wer der A31 mit dem Leihwagen über weitere 40 Kilometer durch die Weinberge folgt, der erreicht die von Fachwerkhäusern geprägte Fassade der Altstadt von Beaune. Als einstiges Handelszentrum für burgundische Weine, hat sich das historische Städtchen den Titel der Regionshauptstadt redlich verdient. Neben allerlei Weinverkostungen und Kellereibesuchen entdecken Historieninteressierte mit dem Hospiz Hôtel-Dieu ein wahres Juwel burgundischer Architektur aus dem späten Mittelalter. An dem einstigen Ort des Heilens gewährt heute das Museum für Medizingeschichte einen Einblick in vergangene Heilpraktiken.

Naturfreunde zieht es hingegen in den gewaltigen Naturpark Morvan. Auf einem 1.500 Kilometer langen Netz aus Wanderwegen erkunden Besucher die grüne Lunge des Burgunds. Geradezu überwältigend erscheinen einem die kaskadenartig herabstürzenden Wassermassen in der Canche-Schlucht, während in der einstigen keltischen Hauptstadt Bibracte auf dem Gipfel des Mont Beuvray die Überreste keltischer Siedlungen bestaunt werden können.

Top Mietwagen-Ziele

  • Marsannay-La-Côte

  • Hospiz Hôtel-Dieu in Beaune

  • Naturpark Morvan

Top Sehenswürdigkeiten

  • Markthallen von Dijon

  • Herzogspalast Palais des Ducs

  • Tour Philippe le Bon

Veranstaltungen

  • Jazz en Ville

  • Florissimo

  • Internationale Gastronomiemesse

Entfernungen

  • Nach Paris: 315 km

  • Nach Lyon: 120 km

  • Nach Nancy: 214 km

Sehenswürdigkeiten in Dijon

Ob am frühen Morgen zum französischen Brunch oder mit knurrendem Magen nach einem kulturgespickten Nachmittag – spätestens, wenn Besucher die traditionellen Markthallen von Dijon betreten, betören die verschiedenen Aromen des Burgunds. Unter freiem Himmel lockt ein Schlemmertempel mit lebenden Weinbergschnecken und kreisrundem, würzigem Comté-Käse. Wen die breite Auswahl überfordert, der kann die kulinarischen Schätze der Metropole auch bei einer geführten Schlemmertour des Office de Tourisme entdecken.

Der Palais des Ducs in dem einst die französischen Herzöge der Renaissance logierten, beherbergt heute das Museum der Schönen Künste. Seit 2013 entführt der faszinierende Rundgang „Mittelalter – Renaissance“ auf eine Reise in die prunkvolle Vergangenheit der französischen Metropole. Mit den denkmalgeschützten Grabmälern der Valois-Herzöge beherbergt der Palast ein Juwel mittelalterlicher Kunst.

Direkt vor den prunkvollen Palast-Toren schlendern Besucher über den von Kolonnaden gesäumten Place de Libération zum Tour Philippe le Bon. Wer die 316 Stufen meistert, der wird mit einem faszinierenden Blick über die renaissancegeprägte Innenstadt von Dijon belohnt. Spätestens wenn im Juli und August der Turm des Stadtschlosses auch am Abend geöffnet wird, erzeugt der Blick auf das Lichtermeer eine Gänsehaut.

Autovermietung am Flughafen Dijon

Da der städtische Flughafen von Dijon lediglich Inlandsverbindungen anbietet, landen deutsche Reisende auf dem internationalen Flughafen Lyon Saint-Exupéry (LYS). Benannt nach dem gleichnamigen französischen Luftfahrtpionier und Schriftsteller dient Saint-Exupéry, etwa 25 Kilometer außerhalb Lyons, als das Tor in die renommierte Weinanbauregion Burgund. Zu den über 100 Direktverbindungen zählen unter anderem auch die deutschen Großstädte Hamburg, Berlin, München, Frankfurt am Main und Nürnberg. Nach der Landung erwarten Passagiere im Ankunftsterminal neben der Gepäckausgabe die Schalter verschiedener Autovermietungen. Wer den passenden Mietwagen gefunden hat, der muss anschließend noch 215 Kilometer bis nach Dijon zurücklegen.

  • Mit dem Mietwagen vom Flughafen ins Zentrum von Dijon

  • Nächstgelegener internationaler Airport: Flughafen Lyon Saint-Exupéry (LYS).
  • Anbieter: Avis | Budget | Enterprise | Europcar | Hertz | InterRent| National Car Rental | Thrifty Car Rental | Sixt
  • Abfahrt ins Zentrum: Wer das Flughafengelände verlässt, erreicht über die Straße D517E die Auffahrt auf die A432 Richtung Norden. Nach zwölf Kilometern folgt die Auffahrt auf die A46, sowie nach weiteren 18 Kilometern auf die A6 Richtung Dijon. Nach etwa 130 Kilometern Strecke setzen Fahrer in Höhe Beaune auf die A31 über. Die letzten Kilometer werden auf der A274 bis zur Rue Sully an der östlichen Stadtgrenze zurückgelegt.
  • Entfernung Flughafen – Stadtzentrum: ca. 2 Stunden bzw. 215 Kilometer mit dem Auto

Cabrio-Wetter oder nicht? Aussichten für Dijon

Freitag22.03.19klarer Himmel-1° / 21°
Samstag23.03.19klarer Himmel-2° / 17°
Sonntag24.03.19klarer Himmel-1° / 17°
Montag25.03.19aufgelockerte Bewölkung1° / 11°
Dienstag26.03.19leichter Regen0° / 9°
OpenWeatherMap

Top Autovermietungen in Dijon

0,0
Citer0,0 von 5 1 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (1 Bewertungen insgesamt)

Sabrina L.
0 von 5 Sternen
Vermieter: Citer
Bewertung von Sabrina L. für den Vermieter Citer:
07.07.2015
Wir haben ein Auto upgrade bekommen
Uns wurde unterstellt, dass eine Schramme am Auto von uns ist, da diese nicht im Übergabeprotokoll vermerkt ist und deshalb werden 1000€ einbehalten! Bei der Annahme des Autos hatten wir aber genau auf diese Schramme hingewiesen. Der Mitarbeiter hatte allerdings gemeint gehabt, dass kleine Schrammen wie diese nicht vermerkt werden müssen. Bei der Rückgabe hieß es dann, dass diese Schramme zu groß ist um nicht vermerkt zu werden und wir deshalb zahlen müssen!!! Absolut unseriös und eine bodenlose Frechheit.