Sie sind hier:

Buchen

Ihr persönlicher CHECK24 Mietwagen Service

Persönlich

Unsere Mietwagen-Experten sind Montag bis Sonntag von 8:00 bis 23:00 Uhr für Sie da: 089 24 24 11 44 oder mietwagen@check24.de.

Kostenlos

Unsere Beratung vor, während und auch nach der Buchung ist für Sie immer kostenlos, kompetent und unverbindlich.

Umfassend

Unsere Mietwagen-Experten sind Ihr kompetenter Ansprechpartner bei allen Fragen rund um das Thema Mietwagen.

Ausgezeichnet

Die exzellente Servicequalität wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem von Testbild, Statista und dem TÜV Service Test.

Das Wichtigste im Überblick:
  • In der Regel können nur Mietwagen-Klassen, keine konkreten Modelle gebucht werden.
  • Extra-Wünsche sollten bereits bei Buchung angegeben werden.
  • Nach der Buchung auf CHECK24 erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, eine E-Mail mit dem Voucher sowie eine Mail mit Checkliste und Information kurz vor der Abreise.




1. Was bedeutet es, wenn ein Angebot „auf Anfrage“ ist?


Wenn ein Angebot bei CHECK24 Mietwagen als „auf Anfrage“ angezeigt wird, bedeutet dies, dass der Mietwagen erst noch vom Veranstalter bestätigt werden muss.
Der Veranstalter prüft nach Abschluss des Buchungsvorgangs sein Kontingent beim örtlichen Vermieter und bestätigt die Mietwagenbuchung oder sagt sie gegebenenfalls ab, wenn sein Kontingent erschöpft ist (es dauert in der Regel 48 Stunden, bis eine Antwort vom Veranstalter vorliegt).
Sollte der Veranstalter die Buchung absagen, kommen wir, wenn möglich, mit einem alternativen Angebot auf Sie zu.

Tipp
Suchen Sie kurzfristig einen Mietwagen, lohnt es sich, im Mietwagen-Vergleich den Filter „sofort verfügbar“ zu setzen. So werden Ihnen nur Angebote angezeigt, die kurzfristig bestätigt werden können.


2. Kann ich ein bestimmtes Automodell wählen?


Mietwagen sind nach bestimmten Merkmalen in Kategorien (z.B. Kleinwagen, Luxus oder Transporter) eingeteilt. Bei der Buchung können Sie die von Ihnen gewünschte Fahrzeugklasse angeben, jedoch in der Regel kein bestimmtes Automodell reservieren. Die abgebildeten Autos sind lediglich Beispiele für eine Wagenklasse.



3. Was bedeutet „außerhalb Terminal“?


Wenn Sie ein Angebot am Flughafen auswählen, dann kann es sein, dass der örtliche Vermieter seinen Mietwagenschalter statt im Flughafenterminal außerhalb des Flughafengeländes hat.
In einem solchen Fall bietet der Vermieter einen kostenlosen Shuttlebus-Service an, der Sie zur nahegelegenen Mietwagenstation bringt.
Der Treffpunkt kann in der Schalterhalle sein, wo Sie von einem Mitarbeiter des Vermieters in Empfang genommen werden (sogenanntes Meet & Greet), oder sich außerhalb des Terminalgebäudes befinden, wo Sie an einer Bushaltestelle in den Shuttlebus einsteigen. Eine Beschreibung finden Sie in Ihren Buchungsdokumenten.


Tipp
Sie haben es eilig? Hier lohnt es sich, im Mietwagen-Vergleich den Filter „Innerhalb Terminal“ zu setzen. Damit werden Ihnen nur Angebote von Vermietern angezeigt, deren Schalter sich direkt im Flughafengebäude befinden. So sparen Sie sich längere Fußwege oder die Fahrt mit dem Shuttlebus.


4. Wie sind die Autos versichert?


Mietwagen verfügen weltweit in der Regel über eine Haftpflichtversicherung sowie eine Teil- oder Vollkasko für Fahrzeugschäden und Diebstahl. Zusätzlich können Sie weitere Policen abschließen, etwa gegen Diebstahl, für den Pannenfall oder einen Personeninsassenschutz.

Detaillierte Informationen darüber, welche Versicherungen es gibt, worauf Sie dabei achten sollten und welche Policen sinnvoll sind, erfahren Sie in unserem Ratgeber Versicherungen.



5. Wie viele Kilometer sind inklusive?

Tacho_GettyImages-960776572

Es gibt prinzipiell zwei Arten von Angeboten: mit begrenzten Freikilometern und mit unbegrenzten Freikilometern.
Sind die Freikilometer unbegrenzt, so können Sie mit dem Mietwagen so viel fahren, wie Sie möchten, ohne dass zusätzliche Kosten auf Sie zukommen.
Bei einer Kilometerbegrenzung haben Sie eine maximale Anzahl von Kilometern, die Sie verfahren dürfen. Sind Sie bei Rückgabe mehr als diese Freikilometerzahl gefahren, berechnet der örtliche Vermieter die zusätzlich gefahrenen Kilometer nach.
Wie viele Freikilometer das Angebot enthält und wie viel Sie bei mehrgefahrenen Kilometern zusätzlich bezahlen müssen, finden Sie in der Angebotskachel sowie in den Mietbedingungen des individuellen Angebots.



6. Welche Extras sind hinzubuchbar?

  • Rückerstattung der Selbstbeteiligung 

    Einige Mietwagenanbieter bieten auch die Rückerstattung der Selbstbeteiligung als einzeln buchbares Extra an. Im Falle eines Schadens an Ihrem Mietwagen erstattet Ihnen der Veranstalter dann Ihre Selbstbeteiligung, die der Vermieter zunächst von der hinterlegten Kaution einbehält. Nicht alle Extras sind an allen Stationen und bei allen Vermietern erhältlich. Es ist daher wichtig, dass Sie Ihre Wünsche schon bei Ihrer Buchung angeben. Nur so kann gewährleistet werden, dass die von Ihnen gewünschten Extras an der Mietstation verfügbar sind.

  • Zubehör 

    Sie können Extras, wie ein Navigationssystem, Dachgepäckträger, Kindersitze oder Schneeketten etc. gegen einen Aufpreis beim Vermieter vor Ort erhalten. Die Kosten und die Verfügbarkeit der Extras variiert von Vermieter zu Vermieter. Die genauen Kosten entnehmen Sie bitte den Mietbedingungen Ihres gewünschten Anbieters oder rufen Sie uns an. Die Extras bezahlen Sie beim Vermieter vor Ort. Weitere Informationen zu den am häufigsten gebuchten Extras finden Sie in unseren Tipps und Tricks.


7. Welche Tankregelungen gibt es?


Voll – Voll

Der Mieter übernimmt den Mietwagen mit vollem Tank und gibt den Mietwagen mit vollem Tank zurück, d.h. der Mieter muss vor der Rückgabe des Mietwagens noch volltanken. Vorteil dieser Regelung ist, dass der Mieter nur den tatsächlich verbrauchten Treibstoff bezahlt - zum normalen Tankstellenpreis.

Als nachteilig wird von einigen Kunden empfunden, dass kurz vor der Rückgabe noch eine Tankstelle gesucht werden muss. Hier unterstützen jedoch die CHECK24 Informationen, in denen für viele Stationen die nächstgelegene Tankstelle aufgeführt ist.



Tipp
Heben Sie bei dieser Variante immer den Kassenbeleg von der letzten Tankstelle auf.



Voll – Leer

Bei dieser Regelung muss der Mieter die erste Tankfüllung vor Ort kaufen. Der Mieter übernimmt den Mietwagen dann mit vollem Tank und gibt ihn mit leerem Tank zurück.

Die wesentlichen Nachteile sind: Als Kunde ist man gezwungen, eine komplette Tankfüllung zu kaufen, auch wenn während der Mietdauer nur wenig Treibstoff verbraucht wird. Der Treibstoff wird häufig zu überteuerten Preisen verkauft, zudem ist es selbst als Vielfahrer so gut wie unmöglich, den Tank bis zur Rückgabestation komplett leer zu fahren. Der nicht verbrauchte Rest bedeutet zusätzliche Kosten für den Mieter und eine zusätzliche Einnahme für den Vermieter.


Gleicher Füllstand wie bei Abholung

Im Prinzip entspricht dies der Regelung 'voll – voll' mit dem Unterschied, dass der Mieter den Mietwagen mit einer beliebigen Tankfüllung übernimmt und den Mietwagen mit dem gleichen Tankfüllstand zurückgeben muss.

Die Vorteile entsprechen der Regelung voll – voll. Nachteilig ist, dass der Füllstand bei der Abholung nicht immer exakt im Übergabeprotokoll festgehalten werden kann und es eventuell bei der Rückgabe zu Diskussionen mit dem Vermieter über die korrekte Füllmenge kommt. Im ungünstigen Fall berechnet der Vermieter dann eine Nachtankung.


Leer – Leer

Hier übernimmt der Mieter den Mietwagen mit nahezu leerem Tank und gibt ihn auch mit – nahezu – leerem Tank zurück. Die Vorteile entsprechen weitgehend der Regelung 'voll – voll'. Als nachteilig wird häufig empfunden, dass es schwierig ist, den Tank komplett leer zu fahren und so möglicherweise bei der Rückgabe mehr Treibstoff im Tank ist als bei der Abholung – was die Kosten der Anmietung erhöht.


Erste Tankfüllung inklusive

Bei dieser Tankregelung ist die erste Tankfüllung bereits im angezeigten Preis enthalten. Bei der Abholung übernimmt der Mieter den Mietwagen mit vollem Tank - ohne zusätzliche Zahlung. Bei der Rückgabe sollte der Tank möglichst leer sein. Diese Regelung wird von einigen Mietwagenbrokern vor allem für die USA und Kanada angeboten. Ein solches Komplettpaket ist häufig preislich attraktiv.



8. Wie funktioniert die Eintragung eines weiteren Fahrers?


Paar im Cabrio_GettyImages-175842865

Die Anmeldung eines Zusatzfahrers ist in der Regel vor Ort möglich. Hierzu muss dieser anwesend sein sowie Ausweis und Führerschein vorlegen. Bei einigen Angeboten ist ein Zusatzfahrer bereits im Preis enthalten, in der Regel erhebt der Vermieter jedoch eine zusätzliche Gebühr, die vor Ort zu zahlen ist. Die genauen Preise entnehmen Sie den Mietbedingungen oder rufen Sie uns an.

Sie sind verpflichtet, alle Personen anzugeben, die das Mietauto fahren werden. Andernfalls verweigern die Versicherungen im Schadenfall ihre Leistungen.



Wichtig!
Der bei Buchung angegebene Hauptfahrer muss sich ausweisen können und einen Führerschein vorweisen, unabhängig davon, wie viele Zusatzfahrer eingetragen werden. Andernfalls darf der Vermieter aus rechtlichen Gründen den Wagen nicht herausgeben!



9. Was ist eine Einwegmiete?


Bei einer Einwegmiete erfolgt die Rückgabe des Mietwagens an einer anderen Mietwagenstation als die Abholung des Mietwagens. Häufig erheben Mietwagenanbieter zusätzliche Gebühren für eine Einwegmiete. Details entnehmen Sie bitte den Mietbedingungen des jeweiligen Anbieters oder rufen Sie uns an.




10. Gibt es bei Ihnen behindertengerechte Mietfahrzeuge?


Mittlerweile gibt es ein beachtliches Angebot an Mietwagen, die sich für Menschen mit Behinderung eignen. Wer einen behindertengerechten Mietwagen benötigt, sollte sich
 direkt beim Vermieter erkundigen. Um diese speziell umgerüsteten Autos fahren zu können, muss ein Zusatz im Führerschein vermerkt sein.

Folgende Vermieter stellen behindertengerechte Fahrzeuge zur Verfügung: AVIS, Europcar, Hertz und Sixt.




11. Warum muss ich meine Flugnummer angeben?

Flugnummer_GettyImages-926844596

Dies ist notwendig, damit die Vermietstation an Ihrem Reiseziel Ihre Ankunftszeit kennt und Ihnen so den Mietwagen reibungslos zur Verfügung stellen kann. Sollte Ihr Flug Verspätung haben, wird die Vermietstation darüber informiert und hält den Wagen in der Regel weiterhin für Sie bereit.

Zusätzlich können Sie den Vermieter auch telefonisch kontaktieren und sich bestätigen lassen, dass der Mietwagen für Sie gehalten wird.




12. Welche Unterlagen erhalte ich nach der Buchung?


E-Mail-Bestätigung

Nach Absendung Ihrer Buchung auf unserer Website erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden eine E-Mail mit einer Zusammenfassung Ihrer Buchungsdaten von uns. Wir haben diese Daten so an den von Ihnen ausgewählten Veranstalter übermittelt. Der Veranstalter prüft dann noch einmal, ob der gebuchte Wagen tatsächlich zur Verfügung steht. Dies passiert in der Regel sehr kurzfristig, das heißt innerhalb von drei Arbeitstagen.


Voucher (Reisegutschein)

Nach erfolgreicher Bestätigung erhalten Sie Ihren Voucher per E-Mail. Dies dauert je nach Veranstalter unterschiedlich lange. Einige stellen den Voucher sofort, andere bis spätestens vier Wochen vor Anmietung aus. Sie erhalten aber auf jeden Fall eine Rückmeldung, ob Ihre Buchung geklappt hat oder nicht. Den Voucher müssen Sie bei der Anmietung vor Ort vorlegen. Bitte drucken Sie den Voucher aus und nehmen ihn mit auf Ihre Reise. Er enthält neben der Bestätigung der Buchung auch wichtige Informationen wie zum Beispiel die Lage und Telefonnummer der Vermietstation.


Informationen und Checkliste

Zusammen mit Ihrem Voucher erhalten Sie vor Ihrer Abreise zusätzliche Informationen und eine Checkliste mit nützlichen Hinweisen zu Ihrer Anmietung von uns per E-Mail.



13. Wie wird mit meinen Daten umgegangen? Wie sicher sind meine Eingaben?


Datenschutz ist uns überaus wichtig und wir respektieren die Datenschutzrechte jedes Einzelnen. Unsere Philosophie im Umgang mit persönlichen Daten haben wir in unseren Datenschutzhinweisen zusammengefasst. In keinem Fall erfolgt die Weitergabe Ihrer Daten an unbeteiligte Dritte ohne Ihr Einverständnis, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgesehen. Für die größtmögliche Sicherheit erfolgt die Übermittlung Ihrer Daten an die Mietwagenanbieter mit einer 128 Bit SSL-Verschlüsselung.



 

Wir helfen Ihnen bei Fragen gerne weiter

Für Kunden in Deutschland

☎ Telefon: 089 - 24 24 11 44

Für Anrufe aus dem Ausland wählen Sie +49 (89) 24 24 11 44

E-Mail: mietwagen@check24.de

Für Kunden in Österreich

☎ Telefon: 01 - 26 75 660 50

Für Anrufe aus dem Ausland wählen Sie +43 1 26 75 660 50

E-Mail: mietwagen@check24.at