Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Fahrzeugklassen bei CHECK24

Kostenlos stornieren
Bis zu
 50%
sparen
    Alter des Fahrers
    Beliebte Filter
    Fahrzeugklasse und -typ

    Ihre Vorteile beim CHECK24 Mietwagenvergleich

    Exklusive Angebote!

    Viele Angebote sind ausschließlich über CHECK24 buchbar

    Kostenlose Stornierung!

    Alle Mietwagen sind bis 24h vor Abholung kostenlos stornierbar

    Keine Zahlungsgebühren!

    Keine Zusatzkosten für Kreditkarte, Bankeinzug oder PayPal

    Volle Transparenz!

    Dank Tausender Bewertungen unserer Mietwagen-Kunden

    CHECK24 Mietwagen
    4.9 / 5
    15.739 Bewertungen (letzte 12 Monate)
    149.792 Bewertungen (gesamt)
    Verteilung der Kundenbewertungen
    93.4 %
    6.4 %
    0.2 %
    0.0 %
    0.0 %

    Beliebte Fahrzeugklassen und -typen bei CHECK24

    Weitere buchbare Mietwagenklassen

    Kleinwagen

    Perfekt für die Stadt und kurze Überlandstrecken sind die preisgünstigen Kleinwagen wie VW Polo, Ford Fiesta oder Opel Corsa. Sie erleichtern nicht nur die Parkplatzsuche und das Fahren in schmalen Altstadtgassen, sondern punkten neben der niedrigen Mietgebühr auch mit einem geringen Spritverbrauch. Auf Komfortextras wie Klimaanlage oder Navigationssystem muss je nach Bedarf dennoch nicht verzichtet werden. Lediglich Gruppen von mehr als vier Personen oder mit vielen Koffern sollten aus Platzgründen ein größeres Modell wählen. Auch auf langen Überlandfahrten können PS-stärkere und mit mehr Beinfreiheit ausgestattete Fahrzeugklassen besser geeignet sein. Wer aber rasch und ohne viel Gepäck von A nach B kommen möchte, ist mit diesem wendigen Winzling gut beraten. Der Acriss-Code für Kleinwagen beginnt mit dem Buchstaben E.

    Kompaktklasse

    Ein solider Begleiter für den längeren Urlaub oder Roadtrip ist ein Leihwagen der Kompaktklasse. Er stellt seinen Insassen mehr Bewegungsfreiheit als ein Kleinwagen zur Verfügung und bietet der Person hinterm Steuer ein komfortableres Fahrgefühl. Der geräumigere Innenraum rechtfertigt den etwas höheren Mietpreis gegenüber der kleineren Fahrzeugkategorie, wobei auch die Kompaktklasse zu den erschwinglichen Mietwagen gehört. Kein Wunder, dass es sich bei dieser Kategorie um die meistgebuchte Mietwagenklasse handelt. Mit Kompaktmodellen wie dem Opel Astra, dem Renault Mégane oder dem Klassiker VW Golf sind Urlauber oder Geschäftsreisende für alle Alltagssituationen im Verkehr gerüstet. Der Acriss-Code für Kompaktklassewagen beginnt mit dem Buchstaben C.

    Mittelklasse

    Bequem reisen, auch auf langen Strecken von komfortabler Ausstattung und hoher Motorleistung profitieren und dabei genug Platz für Gepäck, Proviant und alle Familienmitglieder haben – das geht mit einem Mietwagen der Mittelklasse. Mittelklasse bedeutet hierbei keineswegs Mittelmäßigkeit, vielmehr bieten Modelle wie der Skoda Octavia, der VW Passat oder der Ford Mondeo ein geradliniges Design, kraftvolle Motorisierung und hohe Verlässlichkeit. Nicht umsonst stammen die meisten Firmenfahrzeuge aus dieser Kategorie. Mit einem Mittelklassewagen lassen sich im Familienurlaub Kind und Kegel sicher transportieren und auf mehrstündigen Fahrten auf Wunsch der Komfort moderner Assistenzsysteme genießen. Der Acriss-Code für Mittelklassewagen beginnt mit dem Buchstaben I.

    Premiumklasse

    Für die besondere Gelegenheit darf es etwas Luxus sein? Dann ist ein Mietwagen der Premium- oder Luxusklasse das Richtige. Er macht es möglich, sich beispielsweise als Brautauto oder für besondere Anlässe und Ausflüge ein hochwertiges Fahrzeug zu gönnen, ohne die hohen Anschaffungs- und Unterhaltskosten für dessen dauerhaften Besitz aufbringen zu müssen. Auch als Geschenk sind Wochenendmieten für Luxusfahrzeuge sehr beliebt. Der Unterhaltungswert von Premiumwagen ist meist höher als ihre Praktikabilität, so verfügen sie über weniger Stauraum. Der Fahrspaß eines stark motorisierten und standardmäßig mit allem Komfort ausgestatteten Premiumklassewagens wie einem Audi A6 oder einer Mercedes E-Klasse ist jedoch unschlagbar – und darf für den besonderen Anlass auch etwas mehr kosten. Der Acriss-Code für Premiumklassewagen beginnt mit dem Buchstaben P.



    Das könnte Sie auch interessieren


    Was bedeutet der ACRISS-Code bei Mietwagen?

    Der 4-stellige ACRISS-Code zeigt die genaue Mietwagenklasse an und macht diese herstellübergreifend vergleichbar. Jeder Buchstabe steht hierbei für eine konkrete Fahrzeugkategorie oder für ein bestimmtes Ausstattungsmerkmal. Beispielsweise handelt es sich bei einem Fahrzeug mit dem ACRISS-Code „MTMD“ um ein Diesel-Cabrio der Kategorie „Mini“ mit Klimaanlage. Der Code ist weltweit standardisiert und wird von allen großen Autovermietern genutzt. Ausführliche Informationen und eine Tabelle mit allen Kürzeln finden Sie auf unserer ACRISS-Code Serviceseite.

    Die günstigsten aktuellen Mietwagen Angebote
    ab 4,93 € pro Tag
    ab 5,22 € pro Tag
    ab 5,48 € pro Tag
    ab 19,67 € pro Tag
    Entdecken Sie die beliebtesten Mietwagen-Ziele weltweit