Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Mietwagen Island

Auto mieten beim Testsieger!
Kostenlos stornieren
Mehr als
 50%
sparen
    Alter des Fahrers
    Beliebte Filter
    Fahrzeugklasse und -typ

    Ihre Vorteile beim CHECK24 Mietwagen-Preisvergleich

    CHECK24 ist Testsieger!

    Unser Vergleich ist TÜV-geprüft und mehrfach ausgezeichnet

    Exklusive Angebote!

    Viele Angebote sind ausschließlich für CHECK24 Kunden buchbar

    Kostenlose Stornierung!

    Viele Mietwagen sind bis 24h vor Abholung kostenlos stornierbar

    Keine Zahlungsgebühren!

    Keine Zusatzkosten für Kreditkarte, Bankeinzug oder PayPal

    Das sagen unsere Kunden
    4,5

    Bewertung für unseren Island Mietwagenvergleich

    4,5 von 5 Sternen
    4.341  Kunden­bewertungen
    93%  Weiter­empfehlung
    Die neuesten Kundenbewertungen
    Bewertung von Krishna J. für den CHECK24 Mietwagenvergleich
    5 von 5 Sternen abgegeben am 03.02.2023
    Bewertung für den Vermieter Enterprise
    Gesamtbewertung:5 / 5 Sternen
    Zustand des Mietwagens:5 / 5 Sternen
    Service am Schalter:5 / 5 Sternen
    Wartezeit vor Ort:2 / 5 Sternen
    Abholort:Keflavik
    Wartezeit:30 - 60 Minuten
    Fahrzeugtyp: Geländewagen/SUV

    Positiv: gutes Fahrzeug

    Bewertung für den Broker AurumCars
    Gesamtbewertung:5 von 5 Sternen
    Bewertung von Francisco D. für den CHECK24 Mietwagenvergleich
    5 von 5 Sternen abgegeben am 02.02.2023
    Bewertung für den Vermieter Budget
    Gesamtbewertung:5 / 5 Sternen
    Zustand des Mietwagens:5 / 5 Sternen
    Service am Schalter:5 / 5 Sternen
    Wartezeit vor Ort:5 / 5 Sternen
    Abholort:Keflavik
    Wartezeit:weniger als 10 Minuten
    Fahrzeugtyp: Vier- bis Fünftürer

    Positiv: Bitte die Rufnummer vom Schalter aktualisieren. Wir hatten Verspätung um unser Gepäck zu erhalten. Das wollten wir der servicestation melden. Die Rufnummer auf den [...] Unterlagen ist aber allgemein von Budget und die hatten bereits geschlossen, der Schalter allerdings noch nicht. Ansonsten alles wie immer super

    Bewertung für den Broker Budget
    Gesamtbewertung:5 von 5 Sternen
    Bewertung von Angela M. für den CHECK24 Mietwagenvergleich
    5 von 5 Sternen abgegeben am 31.01.2023
    Bewertung für den Vermieter Ice Rental 4x4
    Gesamtbewertung:5 / 5 Sternen
    Zustand des Mietwagens:5 / 5 Sternen
    Service am Schalter:5 / 5 Sternen
    Wartezeit vor Ort:5 / 5 Sternen
    Abholort:Keflavik
    Wartezeit:weniger als 10 Minuten
    Fahrzeugtyp: Geländewagen/SUV

    Positiv: Schneller, höflicher Service. Telefonisch gut erreichbar.

    Bewertung für den Broker AurumCars
    Gesamtbewertung:5 von 5 Sternen
    Bewertung von Reinald R. für den CHECK24 Mietwagenvergleich
    5 von 5 Sternen abgegeben am 31.01.2023
    Bewertung für den Vermieter Ice Rental 4x4
    Gesamtbewertung:5 / 5 Sternen
    Zustand des Mietwagens:4 / 5 Sternen
    Service am Schalter:4 / 5 Sternen
    Wartezeit vor Ort:5 / 5 Sternen
    Abholort:Keflavik
    Wartezeit:weniger als 10 Minuten
    Fahrzeugtyp: Geländewagen/SUV

    Positiv: Abhol- und Bringservice am Flughafen.

    Negativ: Hohe km-Zahl des Mietfahrzeugs. Der ewige Versuch der Autovermieter einem noch eine Versicherung zu verkaufen.

    Bewertung für den Broker Orbit Car Hire
    Gesamtbewertung:4 von 5 Sternen
    Bewertung von Maritta S. für den CHECK24 Mietwagenvergleich
    5 von 5 Sternen abgegeben am 30.01.2023
    Bewertung für den Vermieter Ice Rental 4x4
    Gesamtbewertung:5 / 5 Sternen
    Zustand des Mietwagens:5 / 5 Sternen
    Service am Schalter:5 / 5 Sternen
    Wartezeit vor Ort:5 / 5 Sternen
    Abholort:Keflavik
    Wartezeit:weniger als 10 Minuten
    Fahrzeugtyp: Geländewagen/SUV

    Positiv: Freundliche Mitarbeiter, sehr guter Service.

    Bewertung für den Broker AurumCars
    Gesamtbewertung:5 von 5 Sternen
    Bewertung von Tobias D. für den CHECK24 Mietwagenvergleich
    5 von 5 Sternen abgegeben am 27.01.2023
    Bewertung für den Vermieter Northern Lights
    Gesamtbewertung:5 / 5 Sternen
    Zustand des Mietwagens:4 / 5 Sternen
    Service am Schalter:5 / 5 Sternen
    Wartezeit vor Ort:5 / 5 Sternen
    Abholort:Keflavik
    Wartezeit:weniger als 10 Minuten
    Fahrzeugtyp: Vier- bis Fünftürer

    Positiv: 5 von 5 Sternen! Unser Flug hatte Verspätung, deswegen haben wir bei Ankunft die Hotline des Anbieters angerufen und wurden kurz danach am Treffpunkt am Flughafen abgeholt. Am Schalter wurden wir sofort bedient. Uns wurde sogar kostenlos ein größerer Mietwagen angeboten, weil das Wetter so schlecht war. Darüber haben wir uns sehr gefreut. Der Mietwagen hatte erst 100k Kilometer und hatte sogar Spike-Reifen. Die Rückgabe war äußerst einfach. Der Wagen wurde kurz kontrolliert und nach 10min waren wir schon fertig. Ich kann diesen Anbieter wirklich empfehlen. Wenn ihr mehr als Reykjavik sehen wollt, nehmt im Winter definitiv ein Allrad-Fahrzeug.Wir waren im Januar dort.

    Bewertung für den Broker AurumCars
    Gesamtbewertung:5 von 5 Sternen
    Bewertung von Franz M. für den CHECK24 Mietwagenvergleich
    4 von 5 Sternen abgegeben am 27.01.2023
    Bewertung für den Vermieter Northern Lights
    Gesamtbewertung:4 / 5 Sternen
    Zustand des Mietwagens:4 / 5 Sternen
    Service am Schalter:4 / 5 Sternen
    Wartezeit vor Ort:4 / 5 Sternen
    Abholort:Keflavik
    Wartezeit:10 - 20 Minuten
    Fahrzeugtyp: Geländewagen/SUV

    Positiv: Dass der erste Mietwagen, der nicht rund lief, nach einem Tag ansatzlos gewechselt wurde.

    Bewertung für den Broker AurumCars
    Gesamtbewertung:4 von 5 Sternen
    Bewertung von Gregor F. für den CHECK24 Mietwagenvergleich
    4 von 5 Sternen abgegeben am 26.01.2023
    Bewertung für den Vermieter Northern Lights
    Gesamtbewertung:5 / 5 Sternen
    Zustand des Mietwagens:5 / 5 Sternen
    Service am Schalter:5 / 5 Sternen
    Wartezeit vor Ort:3 / 5 Sternen
    Abholort:Keflavik
    Wartezeit:20 - 30 Minuten
    Fahrzeugtyp: Geländewagen/SUV

    Positiv: Rückgabe sehr flott. Früh um 6Uhr Rücktransfer zum Flughafen ebenfalls sehr schnell.

    Negativ: Bei der Ankunft am Flughafen sollte man 20-30 Minuten Wartezeit einplanen bis der Shuttel-Kleinbus einen abholt. Plus 20 Minuten Fahrzeit zur Autovermietung.

    Bewertung für den Broker AurumCars
    Gesamtbewertung:4 von 5 Sternen
    Bewertung von Christian S. für den CHECK24 Mietwagenvergleich
    5 von 5 Sternen abgegeben am 24.01.2023
    Bewertung für den Vermieter Payless
    Gesamtbewertung:5 / 5 Sternen
    Zustand des Mietwagens:4 / 5 Sternen
    Service am Schalter:5 / 5 Sternen
    Wartezeit vor Ort:5 / 5 Sternen
    Abholort:Keflavik
    Wartezeit:weniger als 10 Minuten
    Fahrzeugtyp: Geländewagen/SUV

    Positiv: Das Auto war sauber und hat uns zuverlässig durch Wind und Wetter gefahren.

    Bewertung für den Broker Auto Europe
    Gesamtbewertung:5 von 5 Sternen
    Bewertung von Dennis B. für den CHECK24 Mietwagenvergleich
    5 von 5 Sternen abgegeben am 24.01.2023
    Bewertung für den Vermieter Budget
    Gesamtbewertung:5 / 5 Sternen
    Zustand des Mietwagens:5 / 5 Sternen
    Service am Schalter:5 / 5 Sternen
    Wartezeit vor Ort:5 / 5 Sternen
    Abholort:Keflavik
    Wartezeit:weniger als 10 Minuten
    Fahrzeugtyp: Vier- bis Fünftürer

    Positiv: Gute Ausstattung vom Mietwagen (Tempomat, Lenkradheizung..)

    Bewertung für den Broker Auto Europe
    Gesamtbewertung:5 von 5 Sternen
    Weitere Bewertungen anzeigen Weniger Bewertungen anzeigen

    Was kostet ein Mietwagen auf Island pro Tag?

    ab 9,40 € pro Tag
    Dieses Angebot gilt für:
    • Anmietort: Keflavik Flughafen
    • Mietdauer: vom 04.03. - 18.03.2023
    • Fahrzeugklasse: Kleinwagen
    • Vermieter: Ice Rental Cars

    Die angezeigten Preise werden von Anbietern übermittelt und unterliegen tagesaktuellen Preisschwankungen. Aus diesem Grund kann es bei der Echtzeitprüfung vor der Buchung zu kurzfristigen Preisänderungen durch den jeweiligen Anbieter kommen.

    jetzt vergleichen
    ab 30,48 € pro Tag
    Dieses Angebot gilt für:
    • Anmietort: Keflavik Flughafen
    • Mietdauer: vom 21.02. - 26.02.2023
    • Fahrzeugklasse: Mittelklasse
    • Vermieter: FairCar

    Die angezeigten Preise werden von Anbietern übermittelt und unterliegen tagesaktuellen Preisschwankungen. Aus diesem Grund kann es bei der Echtzeitprüfung vor der Buchung zu kurzfristigen Preisänderungen durch den jeweiligen Anbieter kommen.

    jetzt vergleichen
    ab 39,66 € pro Tag
    Dieses Angebot gilt für:
    • Anmietort: Keflavik Flughafen
    • Mietdauer: vom 02.03. - 05.03.2023
    • Fahrzeugklasse: Oberklasse
    • Vermieter: Ice Rental 4x4

    Die angezeigten Preise werden von Anbietern übermittelt und unterliegen tagesaktuellen Preisschwankungen. Aus diesem Grund kann es bei der Echtzeitprüfung vor der Buchung zu kurzfristigen Preisänderungen durch den jeweiligen Anbieter kommen.

    jetzt vergleichen
    ab 74,95 € pro Tag
    Dieses Angebot gilt für:
    • Anmietort: Keflavik Flughafen
    • Mietdauer: vom 18.02. - 25.02.2023
    • Fahrzeugklasse: Premiumklasse
    • Vermieter: City Car Rental

    Die angezeigten Preise werden von Anbietern übermittelt und unterliegen tagesaktuellen Preisschwankungen. Aus diesem Grund kann es bei der Echtzeitprüfung vor der Buchung zu kurzfristigen Preisänderungen durch den jeweiligen Anbieter kommen.

    jetzt vergleichen

    Mietwagen auf Island vergleichen

    Riesige Gletscherformationen, Geysire oder gewaltige Lavafelder – keine von Menschenhand geschaffenen Bauwerke sind die Wahrzeichen Islands, sondern die die beeindruckende Landschaft dieses Landes. Kaum einen Ort in Europa haben die Kräfte der Natur mehr geprägt. Die Insel am Polarkreis ist das beeindruckende Ergebnis immer noch andauernder vulkanischer Aktivität und der teilweise extremen klimatischen Bedingungen des hohen Nordens. Für Reisende, die das dünnbesiedelte Land außerhalb der quirlig-bunten Hauptstadt Reykjavik erkunden möchten, empfiehlt sich die Buchung eines Mietwagens. Mit dem CHECK24 Preisvergleich finden Sie die günstigste Autovermietung in Island.

    Autovermietung Island: Wo buche ich am günstigsten?

    Preishinweis

    Häufige Fragen zur Mietwagenbuchung auf Island

    Wie alt muss man sein, um in Island ein Auto mieten zu können?

    In Island ist das Autofahren ab 18 Jahren erlaubt, jedoch liegt das Mindestalter zum Leihen eines Mietwagens bei 20 Jahren. Hier gibt es jedoch erhebliche Unterschiede zwischen den einzelnen Vermietern, welche als untere Altersgrenze auch 21, 23 oder sogar 25 Jahre ansetzen. Die genauen Regelungen zum Alter der Fahrerin oder des Fahrers finden Sie in den Mietbedingungen. Generell verlangen viele Autovermieter bei jungen Fahrerinnen und Fahrern unter 25 Jahren eine zusätzliche Gebühr und/oder eine gewisse Mindest-Fahrpraxis. Auch können für hochwertigere Fahrzeugkategorien zusätzliche Anforderungen an das Alter des Fahrers gestellt werden. Dies gilt besonders für SUVs oder Geländewagen, die zu den beliebtesten Fahrzeugklassen in Island gehören.

    Ist in Island eine Kaution für Mietwagen zu hinterlegen?

    Auch in Island müssen Sie in der Regel eine Kaution bei der Abholung des Mietwagens hinterlegen. Diese dient dem Vermieter als Absicherung, sollte es zu Schäden am Fahrzeug kommen. Die Höhe der Kaution hängt dabei von der jeweiligen Autovermietung ab und richtet sich zum Beispiel nach der Fahrzeugklasse und dem gewählten Versicherungsschutz. Weitere Angaben zur Höhe der Kaution stellen wir in unserer Angebotsübersicht für jedes Mietauto transparent dar.

    Die Hinterlegung der Kaution erfolgt per Kreditkarte. Diese muss auf den Hauptfahrer ausgestellt sein. Es werden meist auch nur „echte“ Kreditkarten und keine Debitkarten akzeptiert. Der festgelegte Betrag wird für die Dauer der Anmietung auf der Kreditkarte durch den Vermieter blockiert bzw. abgebucht. Nach der Abgabe des Leihwagens erhalten Sie auch die Kaution zurück.

    Kann ich in Island Mietwagen ohne Kreditkarte buchen?

    In seltenen Fällen bieten Autovermieter in Island die Möglichkeit an, Mietwagen ohne Kreditkarte zu leihen. Sie benötigen dann weder bei der Buchung noch bei der Abholung vor Ort eine Kreditkarte. Ist diese Option bei einem Vermieter an Ihrem Abholort in Island verfügbar, blendet CHECK24 in der Vergleichsübersicht den Filter "Ohne Kreditkarte" ein.

    Was ist bei der Buchung von Zusatzfahrern zu beachten?

    Wollen Sie sich beim Fahren abwechseln, müssen Sie alle weiteren Fahrer des Mietwagens als Zusatzfahrer bei Ihrer Autovermietung angeben. Weitere Fahrer können Sie sowohl während des Buchungsprozesses bei CHECK24 als auch bei Abholung vor Ort als kostenpflichtige Zusatzleistung dazu buchen. Sollten Sie jedoch bereits vor der Reise wissen, dass Sie einen Zusatzfahrer benötigen, empfehlen wir, direkt Mietwagen mit Zusatzfahrer zu vergleichen. So erhalten Sie den besten Überblick über die Gebühren der jeweiligen Vermieter. Bei CHECK24 können Sie Angebote mit inkludierten Zusatzfahrer über den gleichnamigen Filter anzeigen lassen.

    Welche Versicherung brauche ich für meinen Leihwagen?

    Grundsätzlich sollten Sie für Ihren Mietwagen in Island mindestens eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung oder mit Rückerstattung abschließen. Bei der Variante mit Rückerstattung zahlen Sie bei Schäden an der Karosserie oder bei Diebstahl vor Ort eine Selbstbeteiligung in Höhe der hinterlegten Kaution. Diese bekommen Sie vom Vermieter oder der Versicherung zurückerstattet, sobald Sie bei CHECK24 eine Schadensmeldung einreichen. Bei Vollkasko-Versicherungen ohne Selbstbeteiligung zahlen Sie im Schadensfall nichts.

    Da viele Straßen in Island unbefestigt sind, ist es ratsam eine zusätzliche Versicherung für Dach, Reifen, Glas und Unterboden abzuschließen. Diese sind in der normalen Vollkasko nicht mitversichert. Aufgrund des vulkanischen Charakters der Insel ist zudem eine Asche- und Sandversicherung für Ihren Leihwagen empfehlenswert. Weiter Informationen dazu finden Sie hier. Einen erweiterten Versicherungsschutz zum Beispiel für Gepäck oder bei Verlust des Schlüssels können Sie im Verlauf der Buchung bei CHECK24 über unseren Partner Allianz Travel abschließen.

    Welche Leistungen und Extras sind in Island zu empfehlen?

    In Island herrscht subarktisches Klima. Mit Schneefällen und glatten Straßen ist daher außer im Sommer fast immer zu rechnen. Das zentrale Hochland ist fast ganzjährig schneebedeckt. Aus diesen Gründen sollten Sie bei Ihrem Leihwagen auf eine der Jahreszeit entsprechende Bereifung mit Winterreifen achten. Genauso empfehlenswert ist ein zusätzliches Navigationsgerät. Viele kostenlose Kartendienste haben in Island Probleme mit der Navigation, sobald Sie die Hauptstraße verlassen und auf Nebenstraßen oder ins Hochland abbiegen. Die Autovermieter vor Ort sind dem gegenüber bemüht, das Kartenmaterial immer aktuell zu halten. Sollten Sie mit Kindern reisen, sollten Sie je nach Alter und Größe Babyschale, Kindersitze oder eine Sitzerhöhung dazu buchen.  

    Wie funktioniert das Tanken in Island mit dem Mietwagen?

    Zapfsäulen in Island bieten in der Regel die Auswahl zwischen Normalbenzin und Diesel. Besonders im Raum Reykjavík und in den größeren Städten Islands ist die Tankstellendichte mit der Situation in Deutschland vergleichbar. Oft verfügen diese über einen angeschlossenen Shop, Toiletten und sogar ein kleines Restaurant. Hier kann sowohl am Tankautomaten mit Kreditkarte als auch bar im Shop bezahlt werden. Zu beachten ist, dass bei Zahlung im Shop in vielen Fällen ein Mitarbeiter zunächst die Pumpe der Zapfsäule aktivieren muss.

    Tipp: Einige Tankstellenketten kooperieren mit verschiedenen Autovermietungen auf Island und bieten Rabatte an. Fragen Sie bei der Abholung Ihres Mietwagens am Schalter nach!

    Abseits der Bevölkerungszentren ist das Angebot an Tankstellen deutlich geringer und es überwiegen Selbstbedienungszapfsäulen ohne Personal. Für diese ist zwingend eine Kreditkarte erforderlich. Barzahlung ist hier nicht möglich. An den Tankautomaten muss zunächst die Kreditkarte eingeführt werden. Anschließend wird der Geldbetrag gewählt, für den man tanken möchte. Es wird jedoch nur der Betrag abgebucht, der tatsächlich getankt wurde. WICHTIG: Oft wird die Eingabe der vierstelligen Karten PIN verlangt. Generell sollten Reisende immer tanken, wenn sich die Möglichkeit bietet, da die Abstände zwischen den einzelnen Tankstellen überall im Land, auch auf der Ring Road, sehr groß sein können.

    Sind Grenzübertritte mit dem Mietwagen in Island erlaubt?

    Auslandsfahrten mit einem in Island angemieteten Fahrzeug sind nicht möglich. Da es sich um einen Inselstaat handelt, können Fährfahrten aus versicherungsrechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden. Für Reisende, die vorhaben, die Färöer-Inseln zu besuchen, bietet sich die Buchung eines Mietwagens nach Übersetzen der Fähre bei einer lokalen Autovermietung an.

    Wie lange braucht man für die Ringstraße in Island?

    Die etwa 1.400 Kilometer lange Nationalstraße 1 (auch „Ringstraße“ bzw. „Hringvegur“) ist die wichtigste Fernstraße der Insel und verbindet alle wichtigen Städte. Da die Straße vollständig asphaltiert ist, ist eine Umrundung Islands mit dem Mietwagen theoretisch nonstop innerhalb von 24 Stunden möglich. Dann verpassen Sie jedoch viele Sehenswürdigkeiten. Planen Sie regelmäßige Übernachtungen, können Sie die Strecke im Sommer – je nach Anzahl der Zwischenstopps – problemlos innerhalb weniger Tage bewältigen. Etwa 7 bis 14 Tage sollten Sie einplanen. Im Winter kann es aufgrund der Wetterbedingungen länger dauern die Insel zu umrunden. Jedoch können Sie auch hier mit etwa 10 Tagen rechnen.

    Checkliste Mietwagen Island 2023

    In unserem Mietwagen-Guide für Island finden Sie alle Informationen zu Notrufnummern, Tempolimit, Maut und mehr.

    Jetzt gratis PDF downloaden

    Auto mieten auf Island: Das müssen Sie beachten

    Bevor Sie Ihren Leihwagen in Island buchen

    Für die Einreise nach Island benötigen EU-Bürgerinnen und -Bürger lediglich einen gültigen Personalausweis. Wer einen Mietwagen leihen möchte, kann dies mit dem nationalen Führerschein problemlos tun. Aufgrund der geographischen Besonderheiten des Landes und der Straßenverhältnisse sollten Reisende bei der Mietwagenbuchung auf einen ausreichenden Versicherungsschutz achten. Eine Absicherung vor Glasschäden durch Steinschlag sowie ein zusätzlicher Unterbodenschutz sind wegen der oft unbefestigten Straßen empfehlenswert. Bei der Auswahl des Mietwagens sollten Sie zudem vorausschauend planen. Viele Anbieter verbieten das Befahren von F- und Hochlandstraßen ohne geeignetes Allrad-Fahrzeug. Wenn Sie im Herbst oder Winter unterwegs sind, sollten Sie generell eine robuste Fahrzeugklasse, wie Geländewagen oder SUVs kleineren Mietwagen vorziehen.

    Wichtige Verkehrsregeln in Island

    Die Tempolimits in Island betragen innerorts meist 50 km/h, auf unbefestigten Landstraßen 80 km/h und auf asphaltierten Landstraßen 90 km/h. Autobahnen gibt es in Island nicht, jedoch sind die Hauptverkehrsstraßen rund um Reykjavík mehrspurig ausgebaut. Es herrschen eine allgemeine Gurtpflicht sowie Rechtsverkehr. Außerdem besteht eine 0,5-Promille-Grenze. Sowohl am Tag als auch nachts ist das Fahren mit Abblendlicht Pflicht. Für deutsche Autofahrer eher ungewohnt: In mehrspurigen Kreisverkehren hat die innere Fahrbahn Vorfahrt. In Island gibt es keine allgemeine Maut, der Hualfjördur Tunnel ist jedoch gebührenpflichtig. Aufgrund der empfindlichen Natur ist das Offroadfahren überall auf Island strengstens verboten. Gleiches gilt für das Halten am Straßenrand oder gar auf der Fahrbahn. In regelmäßigen Abständen sind aber Haltebuchten und Rastplätze ausgewiesen. Auch an nahezu allen Sehenswürdigkeiten sind, zum Teil kostenpflichtige, Parkplätze vorhanden. In Island gelten keine spezifischen Mitführpflichten, jedoch sollte im Mietwagen zumindest ein Reserverad vorhanden sein.

    Besonderheiten für Autofahrerinnen und Autofahrer

    Aufgrund des Klimas und der geringen Bevölkerungsdichte hält Island für Autofahrerinnen und Autofahrer einige Besonderheiten bereit. Außerhalb des Ballungszentrums Reykjavík und abseits der Nationalstraße 1 sind die meisten Straßen nicht asphaltiert, sondern mit losem Schotter bedeckt. Die Bergstraßen sind zudem oft sehr schmal und daher nicht zum Schnellfahren ausgelegt. Das Gleiche gilt auch für viele Brücken, von denen die meisten nur breit genug für ein Auto sind. Die Ringstraße bildet hier keine Ausnahme. Außerdem muss überall mit Tieren auf der Fahrbahn gerechnet werden. In den kälteren Monaten kann es zu plötzlichen, heftigen Schneefällen kommen, die auch zu kurzfristigen Sperrungen der Ring Road führen können. Die Hochlandstraßen sind im Winter gesperrt und auch im Sommer sind sie nur für Allrad-Fahrzeuge zugänglich. Eine weitere Herausforderung können die zum Teil starken Windböen darstellen. Autofahrerinnen und Autofahrer sollten unbedingt die Anzeigen am Straßenrand beachten, die in Echtzeit Windgeschwindigkeit und Temperatur angeben. Tankstellen liegen meist weit auseinander, weshalb Tankstopps vorausschauend geplant werden sollten.

    Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen auf Island

    Islands einzige Großstadt entdecken

    Die meisten Touristen erreichen Island über den nahe der Hauptstadt Reykjavík gelegenen Flughafen von Keflavík und reisden von hier mit dem Mietwagen weiter. Reykjavík ist die sowohl nördlichste Hauptstadt der Welt als auch die einzige Großstadt des Landes. Weithin sichtbares Wahrzeichen der Stadt ist die über 70 Meter hohe Hallgrímskirkja, ein moderner Kirchenbau aus der Mitte des 20. Jahrhunderts. Direkt vor dem beeindruckenden Gebäude befindet sich das Denkmal für Leif Eriksson, einem berühmten isländischen Entdecker.

    Reykjavíks Kultur- und Nachtleben

    Neben einem entspannten Bummel durch die bunten und geschäftigen Straßen Reykjavíks lohnt sich der Besuch eines der vielen Museen vor Ort, beispielsweise des Nationalmuseums für das kulturelle Erbe Islands. Auch für Nachtschwärmer hat die Stadt einiges zu bieten. Im zentralen Bezirk Laugavegur reihen sich auf fast einem Kilometer Kneipen, Bars und Diskotheken. Absolutes Highlight während eines Aufenthalts in der Stadt ist aber ein Besuch der sogenannten „Blauen Lagune“, ein Thermalfreibad mit konstanter Wassertemperatur von etwa 37 Grad.

    Klassiker der Reiserouten: Der Golden Circle

    Darüber hinaus ist Reykjavík Start- und Zielpunkt des Golden Circle, einer beliebten Mietwagen-Reiseroute für den Südwesten Islands, an der viele Geysire und Schlammtöpfe sprudeln. Berühmt ist die Rundfahrt für den Wasserfall Gullfoss, den Geysir Strokkur und den Vulkankrater Kerid. Auch Þingvellir, eines der frühesten politischen Versammlungszentren der Insel, ist Teil der Strecke. Das UNESCO-Weltkulturerbe ist der Gründungsort des ältesten Parlamentes der Welt, dem Althing.

    Eindrucksvolle Naturschauspiele Islands

    Am Golden Circle hören die Wunder Islands aber nicht auf – im Gegenteil. Je weiter sich Reisende auf der Ringstraße Hringvegur vorwagen, desto beeindruckender zeigt sich die Insel: von den großen Wasserfällen wie zum Beispiel dem Skógafoss über gewaltige Gletscher wie den Vatnajökull bis hin zu den verträumten Fjorden im Westen oder dem noch wenig erschlossenen Norden. Wer auf der Suche nach dem ultimativen Abenteuer ist, sollte einen Abstecher in das nahezu menschenleere Hochland der Insel unternehmen – den passenden Mietwagen vorausgesetzt.