Sie sind hier:

Sand- und Ascheversicherung für Mietwagen in Island

Wegen seines vielseitigen Naturspektakels ist Island ein besonders beliebtes Reiseziel – nicht zuletzt aufgrund seiner zahlreichen Vulkane. Doch diese beeindruckenden Naturgewalten haben auch ihre Schattenseiten: Bei Vulkanausbrüchen kann es – wie der Ausbruch des Eyjafjallajökulls 2010 gezeigt hat – zu gewaltigen Aschewolken kommen, die nicht nur den Flug-, sondern auch den Straßenverkehr einschränken. Denn auch noch viele Jahre später kann ein solches Ereignis auf den Straßen der Vulkaninsel Risiken bergen: In vielen Regionen Islands hat sich die Asche vergangener Vulkanausbrüche am Boden gesammelt und kann bei starkem Wind aufgewirbelt werden. Je nach Wetterlage sind regelrechte Asche- und Sandstürme möglich, die dem Lack eines Mietwagens stark zusetzen können.


Wichtig
Bitte beachten Sie, dass ein so verursachter Schaden in der Regel nicht in der Vollkasko-Versicherung eines Mietwagens abgedeckt ist!

Um sich gegen die Kosten einer eventuellen Lackausbesserung oder sogar Neulackierung eines Mietwagens zu schützen, empfiehlt CHECK24 Ihnen, eine Zusatzversicherung gegen Asche- und Sandschäden abzuschließen. Da diese jedoch nicht über CHECK24 buchbar ist, wenden Sie sich bitte an Ihren Vermieter oder informieren Sie sich vor der Buchung über die jeweiligen Versicherungskonditionen, die in den Mietbedingungen einsehbar sind. Sofern der Schutz gegen Asche- und Sandschäden nicht in Ihrem Mietvertrag enthalten ist, können Sie diese Zusatzversicherung meist vor Ort bei der Abholung Ihres Mietwagens abschließen.


Neben dem Schutz gegen Asche- und Sandschäden gibt es – gerade im Ausland, wo unbekannte Strecken, ungewohnte Verkehrsregeln oder manchmal auch Linksverkehr größere Herausforderungen darstellen als zuhause – noch weitere Risiken im Straßenverkehr zu bedenken. Insgesamt empfehlen wir Ihnen auf Ihren Reisen daher stets einen umfassenden Versicherungsschutz. Eine Übersicht zu den verfügbaren Versicherungsoptionen finden Sie hier.


Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser und stellen Empfehlungen der Redaktion dar.

Artikel teilen