Sie sind hier:

Mietwagen Flensburg

Ab
13€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Günstige Mietwagen in Flensburg buchen

Ganz im Norden Deutschlands schmiegt sich Flensburg in die Ostsee-Bucht zwischen Dänemark und der Halbinsel Angeln. Die betriebsame Hafenstadt ist bekannt für ihr Bier, als Tourismus Drehkreuz und für gewisse Punkte, die bei manchen Autofahrern eher unangenehme Assoziationen hervorrufen. Doch Flensburg ist noch viel mehr: An diesem historischen Ort dürfen Urlauber den Spuren der Wikinger nachgehen, frische Seeluft schnuppern und das multikulturelle Flair der ehemals dänischen Stadt genießen. Sie wollen Ihre persönlichen „Lieblingspunkte in Flensburg“ mit dem Mietwagen entdecken? Für eine detaillierte Auflistung der Preise und Leistungen verschiedener Autovermietungen vor Ort geben Sie einfach Ihre Reisedaten in die Suchmaske ein.

Mietwagen Vergleich Flensburg: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 13 € pro Tag
VW Polo
Economy| 2-Türer
  • z.B. 14 Tage ab 176 €
  • vom 01.03. - 15.03.2019
  • Abholort: Flensburg
Angebot prüfen »
ab 14 € pro Tag
Fiat Panda
Mini| 3-Türer
  • z.B. 7 Tage ab 96 €
  • vom 24.11. - 01.12.2018
  • Abholort: Flensburg
Angebot prüfen »
ab 15 € pro Tag
VW Golf
Kompaktklasse| 4-Türer
  • z.B. 14 Tage ab 212 €
  • vom 01.03. - 15.03.2019
  • Abholort: Flensburg
Angebot prüfen »
ab 17 € pro Tag
Ford Kuga
Standard| 4-Türer
  • z.B. 14 Tage ab 238 €
  • vom 01.03. - 15.03.2019
  • Abholort: Flensburg

Autovermietung Flensburg: Finden Sie Stationen in Ihrer Nähe

Alle (9 Stationen)
Flughafen (0 Stationen)
Stadt (9 Stationen)
Bahnhof (0 Stationen)
Anbieter:
Ort:
Adresse:
Öffnungszeiten:
Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.

Lage und Umgebung von Flensburg

Nur wenige Kilometer südlich der dänischen Grenze gelegen, ist Flensburg eine der nördlichsten Städte Deutschlands, gleich nach dem kleineren Städtchen Glücksburg. Die Stadt gehört zu Schleswig-Holstein und liegt an der Küste der Flensburger Förde, der kleinen Ausbuchtung der Ostsee zwischen Dänemark und der deutschen Halbinsel Angeln, auf der sich die östliche Hälfte Flensburgs befindet. Liegt die Stadt nun im Bundesland Schleswig-Holstein, so gehörte sie doch viele Jahrhunderte lang zu Dänemark.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Flensburg

Flensburg ist der ideale Ausgangspunkt, um die wunderschöne Umgebung mit dem Mietwagen zu erkunden. Ob in Dänemark oder in Deutschland, die Region um Flensburg herum hat kulturell sowie landschaftlich einiges zu bieten. Radsportbegeisterte haben die Qual der Wahl zwischen reizvollen Radwegen im Raum Schleswig, am Geltinger Birk oder an der Küste der Flensburger Förde entlang. 

Wer sich für Geschichte und Kultur interessiert, macht einen Ausflug ins Wikinger-Freilichtmuseum Haithabu am südlichen Ende der Halbinsel Angeln, das von Flensburg aus mit dem Mietwagen in einer halben Stunde zu erreichen ist. Auf dem Heimweg empfiehlt sich ein Abstecher im malerischen Schleswig, das von friesischen Bauernhäusern über mittelalterliche Kunstausstellungen bis hin zum gotischen Dom zahlreiche Kunstschätze zu bieten hat. An der entgegengesetzten Küste der Halbinsel bezaubert Glücksburg mit seinem beliebten Badestrand und dem weißen Wasserschloss aus der Renaissancezeit, das heute ein Museum mit flandrischen Teppichen und Biedermeier-Möbelstücken beherbergt.

Auch das dänische Schloss Sonderburg wurde zum spannenden Museum umfunktioniert. Im Süden Dänemarks gelegen, ist die Stadt Sønderborg mit dem Mietwagen nur eine Dreiviertelstunde von Flensburg entfernt und bietet sich für eine Entdeckungstour jenseits der Landesgrenze an. Ein Hafen wie aus dem Bilderbuch, ein malerisches Stadtbild und die Landschaft in der Umgebung machen einen Besuch der dänischen Stadt lohnenswert.

Top Mietwagen-Ziele

  • Wikinger-Museum Haithabu

  • Glücksburg

  • Sønderborg

Top Sehenswürdigkeiten

  • Phänomenta

  • Historischer Hafen

  • Marienkirche

Veranstaltungen

  • Wikingertage in Schleswig

  • Rum-Regatta

  • Flensburger Kurzfilmtage

Entfernungen

  • Nach Kiel: 90 km

  • Nach Kopenhagen: 318 km

  • Nach Hamburg: 158 km

Sehenswürdigkeiten in Flensburg

In Flensburgs historischer Altstadt gibt es Bauwerke aus diversen Epochen zu bestaunen und immer wieder Neues zu entdecken. Fachwerkhäuser aus dem 18. Jahrhundert, gotische Backsteingebäude und bunte Kunsthandwerkstätten prägen das Stadtbild. Ebenfalls in der Altstadt zu finden ist das Wissenschaftsmuseum Phänomenta: Nach dem Motto „Entdecke den Forscher in dir“ dürfen große und kleine Besucher hier nicht nur gucken, sondern auch selbst ausprobieren und experimentieren.

Auch der Hafen lohnt einen Besuch. Hier kommen Reisende beim Bummel über den Pier, auf einer Schiffrundfahrt oder bei der Besichtigung der historischen Rumhändler-Häuser in den Genuss der salzigen Brise der Ostsee. Am Historischen Hafen und im Schifffahrtmuseum dürfen sich Geschichtsinteressierte auf die Spuren der einst vibrierenden Handelsstadt begeben.

Ebenfalls in der Altstadt zu finden ist die Große Straße, die abends mit zahlreichen Bars und Kneipen zum ausgelassenen Feiern einlädt. Für einen Aufwärmtrunk gehen die Flensburger gern in die Kneipe Extrablatt. Anschließend zieht es sie in die Partymeile im Hafenviertel, wo Urlauber etwa im „Speicher Flensburg“ oder in der „Mausefalle“ zusammen mit Dänen und Flensburgern tanzen und feiern dürfen.

Autovermietung am Flughafen Flensburg

Der nächstgelegene Flughafen ist der 150 Kilometer entfernte Flughafen Hamburg (HAM). Wer sich von dort aus einen Mietwagen bucht, fährt nach Flensburg knapp zwei Stunden. Alternativ können Reisende vom Flughafen aus mit der S1 nach Hamburg Altona fahren und von dort aus mit der Regionalbahn über Kiel nach Flensburg gelangen. Die Reisezeit beträgt dann drei bis vier Stunden.

  • Mit dem Mietwagen vom Flughafen ins Zentrum von Flensburg

  • Nächstgelegener internationaler Airport: Flughafen Lübeck (LBC)
  • Anbieter: Europcar
  • Anfahrt ins Zentrum: Zuerst nach links auf die B207 Richtung Hamburg abbiegen. Auf die A20 Richtung Lübeck auffahren und weiter auf der A21. An der Ausfahrt Wahlstedt der B205 nach Flensburg folgen und anschließend die A7 nehmen. Diese an der Ausfahrt Flensburg verlassen und über B200 und B199 ins Zentrum fahren.
  • Entfernung Flughafen – Stadtzentrum: ca. 1h 45 Minuten bzw. 170 Kilometer mit dem Auto

Cabrio-Wetter oder nicht? Aussichten für Flensburg

Sonntag18.11.18leichter Regen2° / 9°
Montag19.11.18leichter Regen5° / 7°
Dienstag20.11.18mäßiger Regen4° / 6°
Mittwoch21.11.18mäßiger Regen4° / 7°
Donnerstag22.11.18leichter Regen3° / 7°
OpenWeatherMap

Mit dem Mietauto in und um Flensburg unterwegs

Im Westen der Stadt verläuft die A7, die längste deutsche Bundesautobahn. Von der dänisch-deutschen Grenze in Ellund im Norden führt sie an Flensburg vorbei weiter Richtung österreichischer Grenze bei Füssen. Richtung Süden passiert die A7 die Großstädte Hamburg, Hannover, Kassel und Ulm. In der Nähe von Flensburg führen sowohl die B199 als auch die B200 von der A7 ins Stadtgebiet.

Die Bundesstraße B199 führt von Westen nach Osten durch Flensburg. In westlicher Richtung können Autofahrer ihr bis nach Klixbüll in Nordfriesland folgen und in östlicher Richtung bis nach Kappeln. Im Zentrum trifft die B199 auf die B200, die das Stadtgebiet von Nord nach Süd durchläuft. Nach Norden gelangt man ebenfalls an die dänische Grenze in Kupfermühle. Im Süden geht es bis nach Husum in Nordfriesland. Beide Bundesstraßen haben Anschluss an die A7.

Top Autovermietungen in Flensburg

5,0
Global5,0 von 5 1 Bewertungen
5,0
Auto Escape5,0 von 5 1 Bewertungen
5,0
Sado5,0 von 5 1 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (7 Bewertungen insgesamt)

Allan P.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Sado
Bewertung von Allan P. für den Vermieter Sado:
05.05.2016
alles ok
---
Jutta B.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Auto Jardim
Bewertung von Jutta B. für den Vermieter Auto Jardim:
24.06.2015
Freundlichkeit am Terminal
man konnte uns kein Dieselfahrzeug zusichern, haben wir aber letztendlich bekommen, ein Dieselfahrzeug war für uns äusserst wichtig und bis zur Abholung wussten wir nicht, ob das klappt.