Sie sind hier:

Mietwagen Orlando

Ab
10€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse und -typ
 
 

Warum Mietwagen in Orlando mit CHECK24 vergleichen?

Volle Transparenz

Dank tausender Kundenbewertungen für zahlreiche Anbieter

Kein Risiko

Stornieren Sie bei CHECK24 kostenlos bis 24h vor Abholung

Unschlagbarer Preis

Dank der Nirgendwo-günstiger-Garantie von CHECK24

Günstige Mietwagen in Orlando buchen

Nicht ohne Grund zieht Orlando im US-Bundestaat Florida jedes Jahr mehr Touristen an als jede andere Metropole in den USA, denn nirgendwo gibt es mehr Themen- und Erlebnisparks als in der sonnigen Metropole Floridas. Verbringen Sie Ihren Urlaub mit Micky, Donald, Pluto und Goofy im Walt Disney World Resort, lassen Sie sich in den Universalstudios durch die magische Welt von Harry Potter verzaubern oder erleben Sie im Kennedy Space Center die faszinierende Welt der US-Weltraumbehörde NASA. Für den passenden Mietwagen geben Sie einfach Ihre Reisedaten inklusive Mietdauer ein und Sie erhalten eine detaillierte Liste mit Angeboten verschiedener Autovermietungen in Orlando.

Autovermietung Orlando: Finden Sie Stationen in Ihrer Nähe

Alle (124 Stationen)
Flughafen (27 Stationen)
Stadt (97 Stationen)
Bahnhof (0 Stationen)
Autovermietung:
Ort:
Adresse:
Öffnungszeiten:
Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.
  • Wichtige Tipps zur Mietwagenbuchung in Orlando

  • Minimieren Sie das finanzielle Risiko, indem Sie für die Mietdauer eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung abschließen.
  • Mit der Tankregelung „Voll/Voll“ haben Sie volle Kostenkontrolle. Achten Sie bei der Abholung in Orlando auf den vollen Tank.
  • Verzichten Sie wenn möglich auf Zusatzfahrer. Viele Autovermietungen verlangen hierfür einen Zuschlag auf den Mietpreis.

Lage und Umgebung von Orlando

Mit knapp 250.000 Einwohnern ist Orlando die fünftgrößte Stadt Floridas und gleichzeitig Verwaltungssitz von Orange County. Die Metropole liegt im Zentrum der Halbinsel Florida inmitten unzähliger größerer und kleinerer Seen. Bis nach Tampa an der Westküste Floridas sind es 135 Kilometer. Bis Miami im Süden sind es von Orlando knapp 380 Kilometer. Die Hauptstadt Floridas Tallahassee liegt fast 400 Kilometer weit entfernt im „Pan Handle“ genannten Nordwesten des Bundesstaates.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Orlando

Orlando ist berühmt für seine Vielzahl von Themenparks, allen voran natürlich das Walt Disney World Resort. Mit dem Mietwagen sind es nur etwa 20 Minuten bis zur gigantischen Disney-Welt, die aus den vier Themenparks Magic Kingdom, Epcot, Disney’s Hollywood Studios und Disney’s Animal Kingdom sowie zwei Wasserparks und insgesamt 23 eigenen Hotels besteht. Hier haben Sie die Qual der Wahl. Planen Sie am besten vorab, welche Themenparks Sie besuchen wollen, denn in jedem für sich könnten Sie Tage verbringen, ohne alles gesehen zu haben.

Für alle Wasserraten ist der mittlerweile dritte SeaWorld-Themenpark genau das Richtige. Im Gegensatz zu den meisten anderen Parks und Shows, in denen Sie nur Zuschauer sind, tauchen Sie in der Discovery Cove buchstäblich in die Unterwasserwelt von Florida ab. Schwimmen Sie in der Dolphin Lagoon mit Delfinen um die Wette oder erkunden Sie am „Grand Reef“ die faszinierende Welt eines Korallenriffs. In der Freshwater Oasis gehen Sie auf Tuchfühlung mit verspielten Ottern, während oberhalb der Wasseroberfläche eine Gruppe possierlicher Weißbüschelaffen auf Sie wartet.

Wenn Sie lieber die freie Natur Floridas erleben wollen, sollten Sie mit dem Mietwagen das Tibet-Butler Preserve nur 34 Kilometer westlich von Orlando ansteuern. Auf befestigten Pfaden erkunden Sie die Wald- und Sumpflandschaft Floridas und können mit etwas Glück frei lebende Schildkröten oder Alligatoren beobachten.

Top Mietwagen-Ziele

  • Kennedy Space Center

  • Discovery Cove

  • Moss Park

Top Sehenswürdigkeiten

  • Walt Disney World Resort

  • Madam Tussauds

  • WonderWorks Orlando

Veranstaltungen

  • Blues B-Q

  • Fireworks at the Fountain

  • Veterans Day Parade

Entfernungen

  • Nach Tampa: 135 km

  • Nach Miami: 378 km

  • Nach Jacksonville: 227 km 

Sehenswürdigkeiten in Orlando

Neben all den Vergnügungsparks in und vor allem um die Stadt herum, hat Orlando natürlich noch viel mehr zu bieten. So zum Beispiel das erst 2015 eröffnete Wachsfigurenkabinett Madam Tussauds, in dem Sie vor allem Nachbildungen von US-Größen wie Barack Obama, Steve Jobs, Walt Disney, Madonna, Taylor Swift oder der Band One Direction bestaunen können.

Nur wenige Hundert Meter südlich des Wachsfigurenkabinetts bietet das WonderWorks Orlando ausreichend Unterhaltung für einen ganzen Tag. Begeben Sie sich auf eine rasante Reise im 4D XD-Motion-Theater oder treten Sie beim Laser Tag selbst in Aktion. Am Abend rundet die Outta Control Magic Comedy Dinner Show den Tag gelungen ab.

Autovermietung am Flughafen Orlando

Im Großraum Orlando gibt es zwei Flughäfen. Der größte ist der Orlando International Airport (MCO) nur 18 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Auf dem Gelände des ehemaligen Armeeflughafens der McCoy-Airbase werden heute pro Jahr fast 35 Millionen Passagiere abgefertigt. Damit ist der MCO nach Miami der zweitgrößte Flughafen Floridas. Die Innenstadt erreichen Sie mit regelmäßig verkehrenden Greyhound Bussen, dem Zug oder bequem mit dem Mietwagen. Große Mietwagenfirmen wie Alamo, Avis, Budget, Hertz, National oder Thrifty haben ihre Schalter direkt im Flughafenterminal.

Der Orlando Sanford International Airport (SFB) ist deutlich kleiner und liegt etwa 40 Kilometer nördlich von Orlando. Von hier bestehen nur wenige direkte Verbindungen nach Europa, etwa mit Icelandair über Reykjavik oder mit TUI Airlines Nederland (Arke) ab Amsterdam. Die Anbindung in die Stadt von Orlando Sanford ist deutlich schlechter als vom größeren Orlando International Airport. Neben Taxis und einigen Shuttleservices können Sie auch am Flughafen Orlando Sanford bei allen größeren Autovermietungen einen Mietwagen buchen.

  • Mit dem Mietwagen vom Flughafen ins Zentrum von Orlando

  • Nächstgelegener internationaler Airport: Orlando International Airport (MCO)
  • Anbieter: Advantage | Alamo | Avis | Budget | Dollar | Enterprise | E-Z Rent A Car | Hertz Car Rental | National | Payless | Thrifty
  • Anfahrt ins Zentrum: Am Flughafen auf den Jeff Fuqua Blvd auffahren und anschließend auf den S Semoran Blvd weiterfahren. Am Ende der Straße auf die Florida State Road 408 abbiegen. Diese führt direkt ins Stadtzentrum.
  • Entfernung Flughafen – Stadtzentrum: ca. 24 Minuten bzw. 20 Kilometer mit dem Auto

Cabrio-Wetter oder nicht? Aussichten für Orlando

Samstag28.03.20klarer Himmel20° / 34°
Sonntag29.03.20klarer Himmel20° / 34°
Montag30.03.20klarer Himmel21° / 34°
Dienstag31.03.20bewölkt22° / 32°
Mittwoch01.04.20klarer Himmel17° / 30°
OpenWeatherMap

Top Autovermietungen in Orlando

4,4
Alamo4,4 von 5 405 Bewertungen
4,3
Meeting-Point4,3 von 5 86 Bewertungen
4,0
AVIS4,0 von 5 52 Bewertungen

Aktuelle Vermieter-Bewertungen

Bernd F.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Budget
Bewertung von Bernd F. für den Vermieter Budget:
22.03.2020
Positiv: Alles problemlos geklappt, Rückgabe ging sehr schnell!
Hans Joachim Dieter S.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Thrifty
Bewertung von Hans Joachim Dieter S. für den Vermieter Thrifty:
21.03.2020
Positiv: Alles prima geklappt, Rückgabe problemlos und fix
Bernd G.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Alamo
Bewertung von Bernd G. für den Vermieter Alamo:
20.03.2020
Positiv: Gute,präzise Abwicklung,problemlos.
Torsten Ralf L.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Enterprise
Bewertung von Torsten Ralf L. für den Vermieter Enterprise:
19.03.2020
Positiv: Man hat nicht versucht uns weitere Versicherung anzudrehen - ich habe denen gleich die Seite 6 mit der entsprechenden englischen Übersetzung vor die Nase gehalten und dann ging alles wie von selbst! Top
Und wir haben wirklich einen fast neuen Ford Mustang bekommen, und nicht was ähnliches laut Kategorie! Jederzeit wieder...Danke
Ulrich W.
2 von 5 Sternen
Vermieter: Sixt
Bewertung von Ulrich W. für den Vermieter Sixt:
19.03.2020
Positiv: Unkomplizierte Rückgabe des Autos an einer anderen Sixt Station als vorgesehen.

Negativ: Das an der Station angebotene Auto - Range Rover Evogue - entsprach in meinen Augen nicht annähernd der gebuchten Kategorie - Mercedes GLC Coupé - und war für unser Gepäck zu klein. Stattdessen wird einem „zufällig“ auf dem Kundenbildschirm bei Sixt direkt ein größeres Auto angezeigt - Volvo XC 60 - der einem dann für einen wesentlich höheren Betrag angeboten wird, als das ursprünglich gebuchte Angebot. Nach dem Motto friss oder stirb. Der Volvo war zudem, obwohl erst 4000 Meilen gelaufen, an diversen Stellen ramponiert. Eine Art übergabeprotokoll wird nicht gefertigt und nur gesagt, dass bereits alles dokumentiert sei und man doch eh alle Versicherungen abgeschlossen hat, die die vorhandenen Schäden abdecken. Ziemlich unseriös das ganze, wenn ich dazu im Vergleich meine anderen Erfahrungen mit Mietwagenanbietern sehe!
Jenny Therese S.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Dollar
Bewertung von Jenny Therese S. für den Vermieter Dollar:
17.03.2020
Positiv: Wir konnten uns ein Auto aus einer Reihe Autos auswählen.

Negativ: Man hätte freundlicher sein können. Die Mitarbeiter waren jetzt nicht direkt unfreundlich, aber eine herzliche Begrüßung oder freundliches Begrüßen und Gespräch beim Abgeben des Wagens hätte sein können.
Claus Ruediger Rudi B.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Alamo
Bewertung von Claus Ruediger Rudi B. für den Vermieter Alamo:
17.03.2020
Negativ: keine ausreichende Erklärung für Moutgeb.
Beatrix B.
3 von 5 Sternen
Vermieter: Dollar
Bewertung von Beatrix B. für den Vermieter Dollar:
17.03.2020
Positiv: Wir hatten eine Chevrolet Limousine für 2 Wochen. Das Auto war sehr funktional ausgestattet (zB. Apple CarPlay), bequem, fuhr sich prima, war leise und hat nicht viel Benzin verbraucht. Wir waren mit dem Auto sehr zufrieden.

Negativ: In der Beschreibung habe ich einen Mittelklassewagen gebucht (Hyundai Elanka o.ä.). Dieser sollte 4 Koffern Platz bieten. Es stand kein einziges Auto zur Auswahl, welches annähernd Platz für 4 Koffer bot. Wir konnten wählen zwischen Chevrolet Espace, Mitsubishi oder mehreren Kia Minikastenwagen. In letztere hätten nicht mal 2 Koffer gepasst, geschweige denn wären wir damit 2 Wochen und 3000 Meilen gefahren. Zum Glück konnten wir noch den Chevi nehmen. Er fuhr super. Die restlichen Autos zur Auswahl waren inakzeptabel!
Laut Beschreibung und Zusage des Vermittlers sollten keine Zusatzkosten für einen Zweitfahrer ab 20 Jahre anfallen. Bei Eintragung des Zweitfahrers sollten wir dann 30$ pro Tag zahlen! Ich habe auf die Eintragung verzichtet.
Beim Losgehen wurden wir gefragt, ob wir einen Toll-Pass nutzen wollten, böse Falle!! Uns wurde kein Festpreis für das Gerät + zusätzlich die tatsächliche Maut berechnet (sonst zahlten wir 20$ + Toll), sondern 9$ pro Tag!
Also Dollar war totale Abzocke und mit dem Kia wäre ich gar nicht losgefahren!
Anne W.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Dollar
Bewertung von Anne W. für den Vermieter Dollar:
16.03.2020
Positiv: Abholung und vorallem die Rückgabe ging super schnell und easy!! Der Wagen war top und Preis-Leistung stimmte, wir waren begeistert!
Norbert W.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Dollar
Bewertung von Norbert W. für den Vermieter Dollar:
14.03.2020
Positiv: Wir hatten eine super schnelle Abwicklung, der Wagen war gut in Schuss.
Das bei der Mietwagenrückgabe vergessene mitgebrachte Navi war bereits erkannt worden und konnte problemlos gefunden werden.

Negativ: der benötigte Sun-Pass erfolgte über das Nummernschild und erschien sehr teuer im Vergleich zu den Kosten für einen Transponder (hatten wir im Vorjahr bei einem anderen Anbieter; das angepriesene Tankpaket kann man nicht empfehlen
7 weitere Bewertungen mit Kommentar anzeigen