Sie sind hier:

Mietwagen Granada

Ab
5€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Günstige Mietwagen in Granada buchen

Die mächtige Alhambra und malerischen Gärten des Palacio de Generalife – allein diese beiden Schauplätze machen die andalusische Stadt Granada einmalig. Wie kaum in einem anderen Ort vermischen sich hier die arabische und abendländische Kultur: Da wäre etwa das ehemalige maurische Viertel Albaicín mit verschlungenen und engen Gassen. Dem gegenüber steht die imposante katholische Kathedrale von Granada im gotischen Stil. Während sich Einwohner gerne in Tapas-Bars zum gemütlichen Beisammensein treffen, freuen sich Besucher über verschiedenste Museen. Mit einem Mietwagen sind die traumhaften Strände Andalusiens dabei stets nur einen Katzensprung entfernt und schnell erreicht. Geben Sie einfach Ihr Ziel in den Mietwagenvergleich von CHECK24 ein und wählen Sie anschließend die günstigste Autovermietung.

Mietwagen Vergleich Granada: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 5 € pro Tag
Fiat Panda
Mini| 3-Türer
  • z.B. 4 Tage ab 18 €
  • vom 16.11. - 20.11.2018
  • Abholort: Granada
Angebot prüfen »
ab 5 € pro Tag
Ford Fiesta
Economy| 5-Türer
  • z.B. 4 Tage ab 18 €
  • vom 16.11. - 20.11.2018
  • Abholort: Granada
Angebot prüfen »
ab 5 € pro Tag
Ford Focus
Kompaktklasse| 5-Türer
  • z.B. 3 Tage ab 15 €
  • vom 16.11. - 19.11.2018
  • Abholort: Granada
Angebot prüfen »
ab 12 € pro Tag
Nissan Juke
Standard| 5-Türer
  • z.B. 3 Tage ab 36 €
  • vom 16.11. - 19.11.2018
  • Abholort: Granada

Autovermietung Granada: Finden Sie Stationen in Ihrer Nähe

Alle (24 Stationen)
Flughafen (15 Stationen)
Stadt (4 Stationen)
Bahnhof (5 Stationen)
Anbieter:
Ort:
Adresse:
Öffnungszeiten:
Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.

Lage und Umgebung von Granada

Im sonnigen Andalusien liegt Granada, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Auf ca. 88 Quadratkilometern leben hier 236.000 Einwohner. Gleich östlich der Stadt erhebt sich das Hochgebirge Sierra Nevada, das höchste Gebirge der Iberischen Halbinsel. Seine höchsten Gipfel, der Mulhacén und der Pico del Veleta, ragen über drei Kilometer in die Höhe. Jedoch finden sich auch Flüsse in der Stadt, denn der Genil und Darro fließen dort zusammen. Andere spanische Städte sind nicht weit entfernt: Sevilla liegt z. B. 250 Kilometer westlich, Murcia 280 Kilometer südlich und Madrid 419 Kilometer nördlich.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Granada

Einen Mietwagen in Granada zu finden ist sehr einfach und zudem ein großer Vorteil – denn so steht Urlaubern ganz Andalusien offen. Ob schöne Städte wie Málaga und Gibraltar, traumhafte Strände am Atlantik oder am Mittelmeer oder das Gebirge Sierra Nevada: Mit dem Auto sind sie in kurzer Zeit erreicht.

Über die Autovía A-92G sind Reisende in Windeseile in der Hafenstadt Málaga, knapp eine Stunde und 45 Minuten dauert die Fahrt. Besonders Kulturliebhaber werden sich in der Geburtsstadt Picassos wohlfühlen, denn sie erwartet zum einen das Museum Museo Picasso Málaga, das verschiedene Werke des berühmten Künstlers ausstellt. Zum anderen bietet das Museo Carmen Thyssen u. a. spanische Gemälde aus dem 19. Jahrhundert. Von der hübschen Burg Castillo de Gibralforo haben Besucher dagegen einen beeindruckenden Ausblick auf die Stadt.

Naturliebhaber sollten unbedingt das Gibraltar Nature Reserve besuchen, das mitten in Gibraltar liegt. Gleich mehrere Schauplätze gibt es in dem Reservat zu bewundern, wie die St. Michaels Höhle, in der sich etliche Stalagmiten und Stalaktiten befinden. Von historischer Bedeutung ist zudem der Forbes Steinbruch, wo 1848 der Schädel des wohl letzten Neandertalers entdeckt wurde. Ein beliebter Wanderpfad sind die Mediterranean Steps: Schaffen es Urlauber, alle Stufen hochzusteigen, werden sie mit einem einzigartigen Ausblick belohnt – etwa auf die Straße von Gibraltar. Aber Achtung: Einige Anbieter verlangen besondere Konditionen, wenn die Grenze zu Gibraltar überfahren werden soll.

An der gesamten Küste Andalusiens finden sich malerische Strände und Badebuchten, z. B. im Ort Almuñécar, wohin eine Fahrt eineinhalb Stunden dauert. Der schnellste Weg führt über die A-44. Zu den beliebtesten Zielen gehören die Strände Velilla sowie La Herradura. Wer lieber Wintersport betreibt, ist im Gebirge Sierra Nevada gut aufgehoben.

Top Mietwagen-Ziele

  • Parque Nacional de Sierra Nevada

  • Parque Natural Los Alcornocales

  • Almuñécar

Top Sehenswürdigkeiten

  • Alhambra

  • Generalife

  • Museo de Bellas Artes de Granada

Veranstaltungen

  • Semana Santa

  • Fiesta del Agua

  • Fiesta de la Primavera

Entfernungen

  • Nach Sevilla: 250 km

  • Nach Murcia: 280 km

  • Nach Madrid: 419 km

Sehenswürdigkeiten in Granada

Das berühmteste Wahrzeichen der Stadt ist die Alhambra, die von außen imposant erscheint, während ihr Inneres einen träumerisch-filigranen Eindruck macht. Nicht nur zählt die Burg zum Weltkulturerbe, sondern steht als eindrucksvoller Beweis für den arabischen Einfluss, der sich in ganz Granada zeigt. Vom neunten bis ins 15. Jahrhundert errichteten die Mauren die Festung, danach fiel sie in spanischen Besitz zurück. Zur Burg gehört auch der Palacio de Generalife: Als einer der ältesten noch erhaltenen maurischen Gärten überzeugt der Sommerpalast mit einem malerischen Ambiente.

Albaicín ist ein weiteres Symbol für den morgenländischen Einfluss in Granada. Das ehemals maurische Wohnviertel, wo Besucher heute die eine oder andere Tapas-Bar finden, ist von engen wie verschlungenen Gassen geprägt. Ganz anders zeigt sich dagegen El Parque de las Ciencias – der erste interaktive Wissenschaftspark Andalusiens. Von einem Planetarium, über ein Schmetterlingshaus, bis zu riesigen Schachspielen gibt es hier Etliches zu entdecken. Liebhaber von Kunst und Malerei kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Das Museo de Bellas Artes de Granada stellt spanische Werke aus dem 15 bis 20. Jahrhundert aus. Dazu gehören Gemälde wie Skulpturen, etwa von Alonso Cano, der die granadinische Malschule begründete.

Wer noch mehr antike Bauwerke sehen möchte, dem sei die gotische Catedral de Granada empfohlen. Mit seinen kunstvoll verzierten Wänden und schwindelerregenden Höhe schindet das katholische Gebäude Eindruck. Zahlreiche Feste beweisen zudem, dass die Stadtbewohner gerne feiern. Da wären einerseits christliche Messen und Prozessionen: Hierzu gehören die heilige Woche zu Ostern Semana Santa oder die Fronleichnamsfeier Feria del Corpus. Unterhaltsame Wasserschlachten liefern sich Teilnehmer indes beim Wasserfest Fiesta del Agua. Hauptsächlich junge Leute amüsieren sich auf dem Frühlingsfest Fiesta de la Primavera.

Autovermietung am Flughafen Granada

Wer mit dem eigenen Auto nach Granada fahren möchte, hat eine lange Fahrt vor sich: Circa 22 Stunden dauert die Reise von Deutschland in die andalusische Stadt. Über die Schweiz und Frankreich führt die schnellste Route. Hier fallen u. a. Mautgebühren an. Reisende können aber ebenso mit Zug und Bus anreisen, was in der Regel 28 Stunden dauert. Zwar ist der granadische Busbahnhof drei Kilometer vom Zentrum entfernt, es stehen jedoch Autovermietungen bereit.

Der Flughafen von Granada liegt 20 Kilometer außerhalb der Innenstadt, wo Anbieter wie Avis oder Europcar vertreten sind. Mit einem Mietwagen führt der schnellste Weg über die Autovía A-92G. Nichtsdestotrotz fahren Busse und Taxis ins Stadtinnere, wobei die Flughafen-Linie etwa 40 Minuten braucht und an einigen bekannten Plätzen halt macht. Einmal ein Taxi gefunden, sollten Urlauber auf eine Fahrtquittung bestehen und darauf achten, dass der Fahrer das Taxameter einschaltet, bevor er losfährt.

Cabrio-Wetter oder nicht? Aussichten für Granada

Dienstag13.11.18klarer Himmel24° / 32°
Mittwoch14.11.18klarer Himmel26° / 32°
Donnerstag15.11.18klarer Himmel27° / 32°
Freitag16.11.18leichter Regen24° / 31°
Samstag17.11.18leichter Regen25° / 31°
OpenWeatherMap

Top Autovermietungen in Granada

5,0
Tourent5,0 von 5 1 Bewertungen
4,0
Alamo4,0 von 5 1 Bewertungen
4,0
Dollar4,0 von 5 1 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (6 Bewertungen insgesamt)

Markus K.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Alamo
Bewertung von Markus K. für den Vermieter Alamo:
19.10.2018
Positiv: Die Mitarbeiter waren nett.


Negativ: Die gebuchte Mietwagenkategorie war nicht verfügbar vor Ort. Man hat dann versucht uns einen Seat Leon gegen Aufpreis zu geben. Das haben wir abgelehnt. 10 Minuten später haben wir den leon für den gebuchten Preis bekommen. Das Auto war zwar relativ neu, war aber von vorne bis hinten verbeult.
Der Standort der Vermietung ist nicht wie beschrieben im Terminal sondern außerhalb.
Das Auto wollten wir an einem anderen Standort abgeben. Die Adresse war sehr ungenau und Alamo war auch nicht ausgeschildert. Sie Suche hat zum Glück nur eine Viertelstunde gedauert.
Markus K.
3 von 5 Sternen
Vermieter: Sunny Cars
Bewertung von Markus K. für den Vermieter Sunny Cars:
19.10.2018
Siehe Beschreibung wie Alamo
Ralf S.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Tourent
Bewertung von Ralf S. für den Vermieter Tourent:
03.11.2012
Lief alles problemlos! Auto in gutenm Zustand.