Sie sind hier:

Mietwagen Lissabon

Ab
5€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Günstige Mietwagen in Lissabon buchen

Historische Straßenbahnen, verwinkelte Gassen und freundliche Einwohner warten in Portugals Hauptstadt Lissabon auf Gäste aus aller Welt. Die Metropole an der Mündung des Tejo bietet sowohl Großstadtflair als auch Naturvielfalt. Darüber hinaus ist sie der Regierungssitz und wirtschaftliches Zentrum Portugals. In Lissabon befinden sich auch die wichtigsten und größten Universitäten des Landes. Aber nicht nur in der Stadt selbst gibt es viel zu entdecken, auch die Umgebung bietet sich für Tagesausflüge an. Mit einem Mietwagen sind Ziele inner- und außerhalb der Stadt bequem zu erreichen. Eine entsprechende Autovermietung ist mit dem Mietwagen-Vergleich von CHECK24 schnell gefunden. Nach Eingabe der Reisedaten ermittelt der Vergleich den günstigsten Mietwagen unter den verschiedenen Anbietern in Lissabon.

Mietwagen Vergleich Lissabon: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 5 € pro Tag
Peugeot 108
Mini| 3-Türer
  • z.B. 9 Tage ab 41 €
  • vom 01.11. - 10.11.2019
  • Abholort: Lissabon
Angebot prüfen »
ab 5 € pro Tag
Toyota Yaris
Economy| 5-Türer
  • z.B. 15 Tage ab 69 €
  • vom 03.10. - 18.10.2019
  • Abholort: Lissabon
Angebot prüfen »
ab 5 € pro Tag
Opel Astra
Kompaktklasse| 5-Türer
  • z.B. 17 Tage ab 78 €
  • vom 30.03. - 16.04.2019
  • Abholort: Lissabon
Angebot prüfen »
ab 5 € pro Tag
Nissan Qashqai
Standard| 5-Türer
  • z.B. 6 Tage ab 29 €
  • vom 28.03. - 03.04.2019
  • Abholort: Lissabon

Autovermietung Lissabon: Finden Sie Stationen in Ihrer Nähe

Alle (54 Stationen)
Flughafen (30 Stationen)
Stadt (20 Stationen)
Bahnhof (4 Stationen)
Autovermietung:
Ort:
Adresse:
Öffnungszeiten:
Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.
  • Wichtige Tipps zur Mietwagenbuchung in Lissabon

  • Minimieren Sie das finanzielle Risiko, indem Sie für die Mietdauer eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung abschließen.
  • Mit der Tankregelung „Voll/Voll“ haben Sie volle Kostenkontrolle. Achten Sie bei der Abholung in Lissabon auf den vollen Tank.
  • Verzichten Sie wenn möglich auf Zusatzfahrer. Viele Autovermietungen verlangen hierfür einen Zuschlag auf den Mietpreis.

Lage und Umgebung von Lissabon

Lissabon (portugiesisch: Lisboa) befindet sich im Südwesten Europas auf der Iberischen Halbinsel. Die Stadt liegt unweit der Atlantikküste und erstreckt sich entlang des nördlichen Ufers der Tejo-Bucht, in die der gleichnamige Fluss mündet. Die beiden Schwesterstädte Vila Nova de Gaia und Porto liegen etwa 300 Kilometer von Lissabon entfernt.

Bilder Lissabon

787+Portugal+Lissabon+Straßenbahn_in_Lissabon+TS-503175561Straßenbahn in Lissabon
787+Portugal+Lissabon+Küste_Lissabon+TS_157089082Küste Lissabon
787+Portugal+Lissabon+Ponte_25_de_Abril+TS_160360639Ponte 25 de Abril
787+Portugal+Lissabon+Hieronymitenkloster+GI-640481648Hieronymitenkloster
787+Portugal+Lissabon+Historische_Straßenbahn+GI-689386722Historische Straßenbahn
787+Portugal+Lissabon+Praça_do_Comércio+GI-860985730Praça do Comércio
787+Portugal+Lissabon+Cais_Sodré_Bahnhof+GI-891364650Cais Sodré Bahnhof
787+Portugal+Lissabon+Torre_de_Belém+GI-647611062Torre de Belém
787+Portugal+Lissabon+Alfama+GI-478897762Alfama

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Lissabon

Lissabon ist ein guter Ausgangspunkt für Tagesausflüge in das Landesinnere. Kleine Küstenstädte, endlose Sandstrände und der westlichste Punkt Europas sind schnell mit dem Mietwagen zu erreichen. Im ca. 30 Kilometer entfernten Sintra steht das Neuschwanstein Portugals, der Palácio de Pena. Auf einem Hügel gelegen, ist das bunte Märchenschloss schon von Weitem zu erkennen. Aber auch die Stadt selbst ist mit ihren vielen Palästen, historischen Monumenten und engen Gassen ein echtes Muss in jedem Portugal Urlaub.

Der westlichste Punkt des europäischen Festlands, das Cabo da Roca, liegt nur etwa einer Stunde Fahrtzeit mit dem Auto von Lissabon entfernt. Der spektakuläre Ausblick entlang der steilen Atlantikküste, die sich hier knapp 140 Meter über dem Meer erhebt, macht den Ausflug zu einem einmaligen Erlebnis. Besonders die Sonnenuntergänge über dem Kap werden Urlaubern noch lange im Gedächtnis bleiben. Autofahrer wählen für die Anfahrt am besten die N247. Diese führt über weite Strecken direkt am Meer entlang. Am Kap selbst stehen ausreichend PKW-Parkplätze zur Verfügung. 

Malerisches Fischerdorf und ein toller Sandstrand sind in Cascais vereint. Die Küstenstadt westlich von Lissabon beherbergt viele Edelboutiquen, was dem Ort das Flair der Côte d'Azur verleiht. Ähnlich ist es im benachbarten Estoril. Auf keinem Reiseplan sollte ein Ausflug zum über zehn Kilometer langen Sandstrand bei Costa da Caparica fehlen. Den Ort südlich von Lissabon erreichen Reisende am besten mit dem Bus oder dem Mietwagen. Netter Bonus: Auf der Anfahrt überqueren Autofahrer auch die Ponte 25 de Abril. Die über zwei Kilometer lange Hängebrücke ähnelt der Golden Gaten Bridge und bietet einen spektakulären Einstieg für einen Strandtag.

Top Mietwagen-Ziele

  • Palácio da Pena

  • Arrábida Naturpark

  • Cascais und Estoril

Top Sehenswürdigkeiten

  • Mosteiro dos Jerónimos

  • Baixa Pombalina

  • Rossio Platz

Veranstaltungen

  • Festas de Lisboa

  • Festival Caixa Alfama

  • Volvo Ocean Race

Entfernungen

  • Nach Porto: 314 km

  • Nach Lagos: 302 km

  • Nach Albufeira: 257 km

Sehenswürdigkeiten in Lissabon

Die Baixa ist die Altstadt von Lissabon. In den engen und verwinkelten Gassen finden sich viele Geschäfte und Restaurants. Besonders am Abend lohnt sich ein Besuch des Barrio Alto. Hier liegt das Kneipenviertel Lissabons. Gerade in den warmen Sommernächten sind die Freisitze vor den Bars immer gut gefüllt.

Eines der bekanntesten Gebäude Lissabons ist der Torre de Belém. Der an der Tejo-Mündung gelegene Turm wurde im 16. Jahrhundert zur Verteidigung des Flusses errichtet und 1983 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die Kathedrale Sé wurde im 12. Jahrhundert unter Portugals erstem König erbaut und ist damit die älteste Kirche Lissabons.

Auf dem höchsten Berg von Lissabon, hoch über dem maurischen Viertel, steht das Castelo de Sao Jorge (Kastell St. George). Die legendäre Straßenbahnlinie 28 fährt mit ihren alten Wagen vom Stadtzentrum hoch hinauf bis zum Kastell. Je höher man kommt, umso schöner wird der Ausblick auf die Stadt, die Bucht und den Fluss Tejo.

Autovermietung am Flughafen Lissabon

Als Hauptstadt Portugals verfügt Lissabon über den größten Flughafen des Landes. Der Aeroporto de Lisboa (LIS) ist der wichtigste Knotenpunkt des portugiesischen Luftverkehrs. Mit nur acht Kilometer Entfernung vom historischen Stadtzentrum ist Lissabon von hier aus schnell erreicht. Zudem verläuft die Europastraße 1 direkt am Flughafen vorbei. Über sie besteht Anschluss an alle wichtigen Fernstraßen Portugals.

Zahlreiche europaweit bekannte Autovermietungen wie Avis, Europcar und Hertz haben auf dem Flughafengelände eine Niederlassung. Aber auch portugiesische oder spanische Firmen wie Guerin und Goldcar bieten Reisenden hier die Möglichkeit, sich einen Mietwagen zuzulegen. Die Autovermieter befinden sich alle in unmittelbarer Nähe des Terminals 1. Alternativ gelangen Reisende auch mit der U-Bahn, dem Aero-Bus oder einem Taxi in die Innenstadt.

  • Mit dem Mietwagen vom Flughafen ins Zentrum von Lissabon

  • Nächstgelegener internationaler Airport: Aeroporto de Lisboa (LIS)
  • Anbieter: ACE | Avis | Budget | Centauro | Drive on Holidays | Europcar | Firefly | Goldcar | Guerin | Hertz | Keddy | Sixt | YOR
  • Anfahrt ins Zentrum: Autofahrer gelangen am schnellsten ins Zentrum der portugiesischen Hauptstadt, wenn sie den Flughafen in Richtung Süden verlassen und am großen Kreisverkehr Rotunda do Relógio auf die Avenida Almirante Gago Coutinho einbiegen. Diese wird zur Avenida Almirante Reis und führt bis zum Praça Martim Moniz, dem zentralen Platz, an dem auch die berühmte Straßenbahnlinie 28 ihren Startpunkt hat.     
  • Entfernung Flughafen – Stadtzentrum: ca. 20 Minuten bzw. fünf Kilometer mit dem Auto

Auto mieten am Bahnhof

Lissabon hat keinen zentralen Bahnhof und somit auch keinen Hauptbahnhof. Erfolgt die Ankunft in Lissabon mit dem Zug, ist aber in der Regel der Bahnhof Santa Apolónia im Süden des Stadtzentrums das Ziel. Direkt im Bahnhofsgebäude befinden sich die Büros der Autovermieter Europcar und AVIS. In der benachbarten Straße Caminhos de Ferro befindet sich eine Filiale des Anbieters Budget. Eine weitere wichtige Station für den Eisenbahnverkehr ist der im Nordosten gelegene Gare do Oriente, der 1998 eigens für die Weltausstellung Expo eröffnete. Dort können sich Reisende einen Mietwagen bei Avis oder Europcar zulegen.

Autovermieter am Hafen

Nicht nur für Frachtcontainer, sondern auch für Kreuzfahrtschiffe ist der Hafen von Lissabon eine wichtige Anlaufstelle im Seeverkehr. Südlich der Innenstadt befinden sich die für Kreuzfahrpassagiere wichtigen Docks Gare Marítima de Alcântara, der Rocha do Conde de Óbidos und Santa Apolónia. Letztere befindet sich direkt gegenüber des Bahnhofs Santa Apolónia, wo sich mit Avis, Europcar und Budget drei Mietwagen-Anbieter befinden. Von den zwischen den Docks gelegenen Haltestellen Cais do Sodré und Terreiro do Paco bestehen Passagierfährverbindungen zu den gegenüber des Tejo liegenden Orten wie Montijo und Barreiro.

Cabrio-Wetter oder nicht? Aussichten für Lissabon

Mittwoch16.01.19mäßiger Regen8° / 12°
Donnerstag17.01.19klarer Himmel5° / 13°
Freitag18.01.19mäßiger Regen2° / 13°
Samstag19.01.19mäßiger Regen8° / 15°
Sonntag20.01.19leichter Regen11° / 14°
OpenWeatherMap

Mit dem Mietauto in und um Lissabon unterwegs

Die wichtigsten Fernverkehrsstraßen in Lissabon sind die Europastraße 1 und die Autobahn Autoestrada A2. Die E 1 führt gen Norden nach Porto und weiter bis an die Grenze zu Spanien sowie in Richtung Süden bis in die Algarve. Die A2 wiederum führt von Lissabon nach Osten bis zur Kreuzung mit der E1. Dort geht sie in die A6 über, die weiter über die spanische Grenze bei Badajoz bis nach Madrid führt. Die einer deutschen Bundesstraße ähnlichen N6 folgt dem Küstenverlauf am Tejo im Süden der Stadt und führt bis nach Cascais, einem beliebten Badeort im Westen.

Top Autovermietungen in Lissabon

4,2
Sado4,2 von 5 195 Bewertungen
3,8
Multiauto3,8 von 5 150 Bewertungen
3,7
Drive on Holidays3,7 von 5 141 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (1.909 Bewertungen insgesamt)

Maria R.
4 von 5 Sternen
Vermieter: AVIS
Bewertung von Maria R. für den Vermieter AVIS:
14.01.2019
Positiv: Reibungsloser Ablauf.


Negativ: Der Weg zu den Stationen der Autovermietungen ist am Flughafen in Portugal nicht sehr gut ausgeschildert - da muss man sich durchfragen.
Albert E.
4 von 5 Sternen
Vermieter: AVIS
Bewertung von Albert E. für den Vermieter AVIS:
14.01.2019
Positiv: Es gab 3 Modelle zum Aussuchen


Negativ: Es fehlte Luft im Reifen und der Ölstand war viel zu niedrig. Wir mussten Öl nachfüllen
Peter R.
4 von 5 Sternen
Vermieter: International Car
Bewertung von Peter R. für den Vermieter International Car:
13.01.2019
Positiv: Freundlicher Empfang am Serviceschalter von Sixt und zügige Bearbeitung, Auto war sehr gut!


Negativ: Station in Tiefgarage schlecht zu finden, besonders bei Rückgabe! Mir wurde nur der Schlüssel in die Hand gedrückt ohne kurze Einweisung zum Fahrzeug - geht garnicht! Ich hatte den Eindruck ich störte die Dame bei ihrer Zigarettenpause.
Peter R.
3 von 5 Sternen
Vermieter: Argus Car Hire
Bewertung von Peter R. für den Vermieter Argus Car Hire:
13.01.2019
Es geht hier im die Firma Sixt die alles abgewickelt hat!
Andreas S.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Keddy
Bewertung von Andreas S. für den Vermieter Keddy:
12.01.2019
Positiv: Transparente Erläuterung des Vertrags, kein Versuch des „Upsellings“. Super netter Mitarbeiter, der die wichtigsten Funktionen des Mietwagens erklärte. Auch bei der Abholung alles reibungslos gelaufen. Gerne wieder Kaddy/Europcar im Bahnhof S.Apolonia, Lissabon.
Ricardo B.
1 von 5 Sternen
Vermieter: Enjoy Car Hire
Bewertung von Ricardo B. für den Vermieter Enjoy Car Hire:
12.01.2019
Wir sollten anrufen, wenn wir am Flughafen ankommen (was ich auch sofort gemacht habe) leider mussten wir dann trotzdem ca. 30 min warten bis jemand da war.
Der Mietwagen war 4 Jahre alt und in einem sehr schrottigen Zustand.
Der Tank war so gut wie leer als wir mit dem Auto losgefahren sind. Mussten dementsprechend erstmal eine Tankstelle suchen. Kurz danach leuchtete ein Wahnzeichen das irgendwas mit dem Licht sei (sehr unglücklich der Start).
Das Auto hat nach Zigaretten gerochen, die Sitze hatten brandlöcher von den Zigaretten. Das Auto hatte überall Kratzer und beulen. Wir haben 2 kleine Kinder dabei, was dann natürlich nicht so schön ist wenn das Auto so riecht.
Wir buchen immer über CHECK24 und waren auch immer sehr zufriedene Kunden, aber diesmal sind wir mit dem Anbieter sehr enttäuscht.
Thomas S.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Centauro
Bewertung von Thomas S. für den Vermieter Centauro:
11.01.2019
Positiv: Abgabe OK


Negativ: Lustloses personal bei der Ausgabe
Martin S.
1 von 5 Sternen
Vermieter: TurisPrime
Bewertung von Martin S. für den Vermieter TurisPrime:
10.01.2019
Negativ: Auch die Abholung am Flughafen hat sehr lange gedauert.
Andreas L.
4 von 5 Sternen
Vermieter: International Car
Bewertung von Andreas L. für den Vermieter International Car:
09.01.2019
Positiv: Schnelle Abwicklung und gute Information


Negativ: Sehr kleinliche Schadensbewertung - für nur mit viel Suchen sichtbaren Steinschlagschaden auf der Windschutzscheibe wurde voller Austausch der Scheibe veranschlagt
Christopher S.
1 von 5 Sternen
Vermieter: TurisPrime
Bewertung von Christopher S. für den Vermieter TurisPrime:
09.01.2019
Positiv: Der Wagen war soweit in Ordnung, die Abholung am Flughafen und Transfer zum Vermieterbüro dauerte aber etwas, zunächst ca. 20 Min. Wartezeit am Flughafen, dann nochmals 20 Min.


Negativ: Man versuchte bei Rückgabe mit zweifelhaften Methoden Geld zu machen. Der Wagen sei innen zu stark verschmutzt, da wir noch Zeit hatten haben wir den Wagen dann von Hand gereinigt. Anderen ist das auch passiert, wer keine Zeit zum reinigen hatte, mußte zahlen. Dann wurde behauptet, der Wagen sei nicht vollgetankt, obwohl ich eine Tankquittung von einer Tankstelle in 1 km Entfernung vorlegte. Erst nachdem ich Fotos von dem Stand der Tankanzeige bei Abholung vorlegte, die komplett mit der bei Rückgabe übereinstimmte, gab man nach. Dafür bestand man dann darauf, dass ein minimaler Schaden an eine Radfelge vom uns verursacht sei und verlangte dafür einen Betrag von 284 EUR!
7