Sie sind hier:

Mietwagen Cefalu

Ab
14€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Warum Mietwagen in Cefalu mit CHECK24 vergleichen?

Volle TransparenzDank tausender Kundenbewertungen zu zahlreichen Anbietern
Kein RisikoStornieren Sie bei CHECK24 kostenlos bis 24h vor Abholung
Unschlagbarer PreisDank der Nirgendwo-günstiger-Garantie von CHECK24

Günstige Mietwagen in Cefalu buchen

Romantisches Mittelalterflair inmitten goldgelber Strände und schroffer Bergplateaus – selbst heute hat die Küstenstadt Cefalù den Charme eines ehemaligen Fischerdorfs nicht verloren: Noch immer können sich Reisende in versteckten Gassen verlieren, an dessen Ende sie urige Lokale erwarten. Frisch zubereitete Spaghetti mit Sardinen und hausgemachtes Tiramisu sind ein Muss! Von vergangenen Zeiten zeugen auch christliche Kirchen und antike Tempel. Das heißt aber keinesfalls, dass nachts keine Stimmung aufkommt, denn in etlichen Clubs und Bars erwacht die Stadt zum Leben. Mit einem Auto bleiben auch niemandem die hügeligen Landschaften und blühenden Plantagen Siziliens verborgen. Einfach Reisedaten in die Suchmaske von CHECK24 eingegeben und wir finden für Sie den günstigsten Mietwagen in Cefalù.

Autovermietung Cefalu: Finden Sie Stationen in Ihrer Nähe

Alle (4 Stationen)
Flughafen (0 Stationen)
Stadt (4 Stationen)
Bahnhof (0 Stationen)
Autovermietung:
Ort:
Adresse:
Öffnungszeiten:
Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.
  • Wichtige Tipps zur Mietwagenbuchung in Cefalu

  • Minimieren Sie das finanzielle Risiko, indem Sie für die Mietdauer eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung abschließen.
  • Mit der Tankregelung „Voll/Voll“ haben Sie volle Kostenkontrolle. Achten Sie bei der Abholung in Cefalu auf den vollen Tank.
  • Verzichten Sie wenn möglich auf Zusatzfahrer. Viele Autovermietungen verlangen hierfür einen Zuschlag auf den Mietpreis.

Lage und Umgebung von Cefalu

Cefalù liegt zum einen an der malerischen Küste Nordsiziliens und zum anderen am Fuße des Rocca di Cefalù, einem schwindelerregend hohen Kalkfelsen. Dieser scheinbare Widerspruch sorgt für ein unvergleichliches Ambiente in der Küstenstadt und macht sie zu einem der touristischen Highlights in der Metropolitanstadt Palermo. Die schmalen Küstenstraßen Richtung Westen entlang, ist die gleichnamige Hauptstadt Siziliens nach knapp anderthalb Stunden erreicht. Generell eignet sich Cefalù perfekt, um einen Abstecher in weitere Städte der Autonomen Region zu unternehmen – der Größe der Insel sei Dank.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Cefalu

Eine Fahrt zum magischen Parco delle Madonie kostet Reisende ca. eineinhalb Stunden, die Belohnung ist eine schier endlose Zahl an Wanderpfaden durch die unberührte Natur. Die Hartnäckigsten können es auf den Pizzo Carbonara schaffen, der mit 1.979 Metern den höchsten Gipfel Siziliens darstellt. Bemerkenswert ist die farbenfrohe Vielfalt an Pflanzen auf der Berghöhe: Manche davon gibt an keinem anderen Ort der Welt. Demgegenüber gleichen die trockenen Täler einer faszinierend rauen Mondlandschaft.

Kulinarisch geht es in der Kleinstadt Castelbuono zu. Hier gibt es knuspriges Hartweizenbrot aus traditionsreichen Bäckereien sowie weitere Spezialitäten, die Besuchern das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Allein für die ca. 700 Jahre alte Burg lohnt sich ein Besuch – übersetzt bedeutet „Castelbuono“ übrigens so viel wie „schönes Schloss.“ Ende Juli zieht ein außergewöhnliches Spektakel die Stadtbewohner in ihren Bann. Beim ältesten Straßenlauf Italiens Giro di Castelbuono treten nämlich Spitzenathleten aus zahlreichen Ländern gegeneinander an.

Um die Korken knallen zu lassen, empfiehlt sich schließlich ein Ausflug nach Palermo, dem pulsierenden Zentrum Siziliens. Das ausgeprägte Nachtleben, das sich in den lebendigen Clubs und Bars abspielt, ist hingegen nur eine Seite der Metropole: Das aufregend-kontrastreiche Stadtbild faszinierte schon Goethe, für den der Botanische Garten sogar „der wunderbarste Ort von der Welt“ war.

Top Mietwagen-Ziele

  • Parco delle Madonie

  • Castelbuono

  • Palermo

Top Sehenswürdigkeiten

  • Lungomare

  • Rocca di Cefalù

  • Tempel der Diana

Veranstaltungen

  • Ntinna a mari

  • Giro di Castelbuono

  • Eiscremefestival

Entfernungen

  • Nach Palermo: 77 km

  • Nach Catania: 181 km

  • Nach Syrakus: 239 km

Sehenswürdigkeiten in Cefalu

Der markante Kalkfelsen von Cefalù bietet einen umwerfenden Ausblick auf die pittoreske Küstenstadt und das türkisblaue Tyrrhenische Meer. Wer eine Tour durch das frühere Fischerdorf plant, sollte sie hier beginnen. Auch ein Spaziergang über die bildschöne Strandpromenade sorgt für Urlaubsfeeling pur, da einige der schönsten Strände Italiens an der „Lungomare“ liegen. An das beschauliche Örtchen von damals erinnern selbst jetzt die vereinzelten, kleinen Fischerhäfen.

Und die Tradition lebt weiter: Beim heiteren, jährlichen Spiel Ntinna a mari wird ein glitschiger Baumstamm über dem Wasser befestigt, an dessen Ende sich eine Flagge befindet. Mehrere Männer versuchen, sie in die Hände zu bekommen, was oft in einem lustigen Durcheinander endet.

Lust auf Kunst und Kultur? Im Museum Mandralisca lassen sich zwischen den Naturmalereien sizilianischer Künstler einige versteckte Juwelen finden. Besonders wertvoll sind die altgriechischen Münzen sowie die hübsche Muschelsammlung. Geschichte zum Anfassen gibt es in der normannischen Basilika Santissimo Salvatore, die einen mehrere Jahrhunderte alten Altarraum mit goldenen Mosaiken und kunstvollen, fein gearbeiteten Glasfenstern aufweist. Auf dem „Rocca di Cefalù“ stehen ebenfalls die steinernen Reste einer antiken Burg, die einst dort ihren Platz hatte und eines Tempels aus dem neunten Jahrhundert vor Christus.

Autovermietung am Flughafen Cefalu

Vom Flughafen Palermo-Punta Raisi (PMO) kommen Urlauber in weniger als zwei Autostunden nach Cefalù: Den passenden Mietwagen dazu stellen Anbieter wie Easy Car direkt vor Ort bereit und verschiedene Taxiunternehmen freuen sich ebenso über Kunden. Auf diese Weise besteht zudem die Möglichkeit, zum Hauptbahnhof von Palermo zu gelangen, von wo aus Zugverbindungen nach Cefalù bestehen. Am bequemsten reist es sich natürlich mit dem eigenen Auto, wofür Fähren vom italienischen Festland aus verkehren. Die Route Napoli-Palermo etwa bringt Landesgäste sicher ans Ziel.

Cabrio-Wetter oder nicht? Aussichten für Cefalu

Sonntag16.06.19bewölkt20° / 27°
Montag17.06.19bewölkt18° / 26°
Dienstag18.06.19klarer Himmel17° / 26°
Mittwoch19.06.19klarer Himmel18° / 26°
Donnerstag20.06.19klarer Himmel20° / 27°
OpenWeatherMap

Top Autovermietungen in Cefalu

5,0
Sax5,0 von 5 1 Bewertungen
5,0
Tourent5,0 von 5 1 Bewertungen
1,0
Budget1,0 von 5 1 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (4 Bewertungen insgesamt)

Christian H.
1 von 5 Sternen
Vermieter: Budget
Bewertung von Christian H. für den Vermieter Budget:
18.05.2019
Positiv: Nichts, eine reine Frechheit

Negativ: Alles. Ich kann nicht nachvollziehen, wie man Kunden an solche Verbrecher vermittelt. Einfach unfassbar!
Uwe F.
1 von 5 Sternen
Vermieter: Autocash
Bewertung von Uwe F. für den Vermieter Autocash:
07.10.2015
Mietstation auf Schotterplatz und Übergabe am Fenster eines Bauwagens . Fahrzeuge werden im Freien notdürftig gereinigt
Matthias J.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Sax
Bewertung von Matthias J. für den Vermieter Sax:
03.10.2013
Alles in Ordnung
Giovanni S.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Tourent
Bewertung von Giovanni S. für den Vermieter Tourent:
09.11.2012
war zur angegebenen Zeit zur Stelle, sehr freundlich
1