Sie sind hier:

Mietwagen Bali

Ab
27€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Mietwagen Bali vergleichen

Tropische Nebelwälder, Reisfelder auf grünen Terrassen, hinduistische Tempel – auf Bali werden Urlauber von exotischen Vegetationen und Kulturen begrüßt. Mit einem Mietwagen durch das Gewusel der Städte und über palmengesäumte Lehmpfade zu fahren, ist ein Erlebnis, das sich mit nichts anderem vergleichen lässt. Sie würden die Insel der Götter gerne auf vier Rädern erkunden? Geben Sie Ihre Reisedaten in die Suchmaske des CHECK24 Mietwagen Vergleichs ein, um eine detaillierte Preis-Leistungs-Übersicht der Autovermietungen in Bali zu erhalten.

Mietwagen Vergleich Bali: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 27 € pro Tag
Toyota Aygo
Mini| 3-Türer
  • z.B. 11 Tage ab 300 €
  • vom 24.11. - 05.12.2018
  • Abholort: Denpasar
Angebot prüfen »
ab 33 € pro Tag
Toyota Avanza
Standard| 4-Türer
  • z.B. 11 Tage ab 360 €
  • vom 24.11. - 05.12.2018
  • Abholort: Denpasar
Angebot prüfen »
ab 38 € pro Tag
Mazda 2
Economy| 5-Türer
  • z.B. 19 Tage ab 717 €
  • vom 19.09. - 08.10.2019
  • Abholort: Denpasar
Angebot prüfen »
ab 44 € pro Tag
Toyota Avanza
Kompaktklasse| 4-Türer
  • z.B. 21 Tage ab 930 €
  • vom 03.08. - 24.08.2019
  • Abholort: Denpasar

Autovermietung Bali: Anbieter und Abholorte im Vergleich

Filter:
Modell/Abholort
Preis
Leider sind aktuell keine Angebote verfügbar.
Toyota Aygo
Denpasar
ab 27 pro Tag Angebot Details
  • Anbieter:
    EasyCar
  • Klasse:
    Mini
  • Türen:
    3
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Automatik

zum Beispiel vom 24.11.2018 - 05.12.2018 schon ab 300 €

Angebot prüfen
Toyota Avanza
Denpasar
ab 33 pro Tag Angebot Details
  • Anbieter:
    EasyCar
  • Klasse:
    Standard
  • Türen:
    4
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 24.11.2018 - 05.12.2018 schon ab 360 €

Angebot prüfen
Mazda 2
Denpasar
ab 38 pro Tag Angebot Details
  • Anbieter:
    EasyCar
  • Klasse:
    Economy
  • Türen:
    5
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Automatik

zum Beispiel vom 19.09.2019 - 08.10.2019 schon ab 717 €

Angebot prüfen
Toyota Avanza
Denpasar
ab 44 pro Tag Angebot Details
  • Anbieter:
    AVIS
  • Klasse:
    Kompaktklasse
  • Türen:
    4
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 03.08.2019 - 24.08.2019 schon ab 930 €

Angebot prüfen

Überblick Bali

Bali ist eine zu Indonesien gehörende Insel mit etwa 4 Millionen Bewohnern, die sich östlich von Java und südlich von Borneo befindet. Die vielfältige Flora der Insel unterteilt sich in 6 verschiedene Vegetationsformen von feuchten Tropenwäldern bis hin zu kargen Lavalandschaften. In der Architektur, aber auch im alltäglichen Leben spiegelt sich die wichtige Rolle des Hinduismus wieder, dem über 90 Prozent der Bevölkerung anhängen. Balinesisch und Indonesisch sind die Hauptsprachen der Insel, doch auch Englisch ist aufgrund des Tourismus weit verbreitet.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen auf Bali

Bali hält für alle Geschmäcker etwas bereit – bei einer Rundreise im Mietwagen können Urlauber abwechselnd Natur, Sport und Kultur erleben. Für Schnorchel- und Tauchbegeisterte erweist sich Bali als wahres Eldorado: Vor der Küste von Tulamben zieht ein gigantisches Schiffswrack immer wieder neugierige Taucher aus aller Welt an. Tintenfische und wunderschöne Riffe gibt es in der Unterwasserwelt von Padang Bai zu sehen. In Menjangan ganz im Westen der Insel warten Walhaie und meterlange Seefarne unter der kristallklaren Wasseroberfläche. Die traumhaften Strände und Buchten im Süden der Insel eignen sich außerdem hervorragend zum Baden und Sonnen.

Sehr charakteristisch für Bali sind auch die kunstvoll angelegten Reisfelder, die auf den ersten Blick wie grasbewachsene Wasserfälle aussehen. Die schönsten dieser Reisterrassen sind in der Provinz Tabanan im Südwesten sowie in der Gegend um Ubud im Südosten der Insel zu finden. Auch die teils trockene, teils üppige Hügellandschaft rund um den Batur-Vulkan im Nordosten Balis ist eine Augenweide für Naturliebhaber. 

Der Name der Hauptstadt Denpasar heißt übersetzt „Neuer Markt“ und beschreibt die Metropole im Süden hervorragend: Das Wirtschaftszentrum der Insel lebt von seinen zahllosen Märkten, die überall in der Stadt verstreut sind. Auf Handelsplätzen wie dem „Pasar Badung“ und dem „Pasar Kumbasarai“ dürfen Urlauber vollkommen in die balinesische Kultur eintauchen und exotische Schätze erwerben. Besonders sehenswert ist auch das Bali Arts Centre im Herzen von Denpasar, ein weitläufiger Park mit einem Amphitheater, in dem regelmäßig Musik und Schauspiel dargeboten wird. Zwischen den beeindruckenden hinduistischen Tempeln verkaufen Künstler und Handwerker ihre Produkte.

Beste Reisezeit

Die Temperaturen halten sich auf Bali meist das ganze Jahr über zwischen 25 und 30 Grad Celsius. Am trockensten ist es in der Zeit von April bis September. In der Monsunzeit von November bis März kann es an einigen Tagen vorkommen, dass aufgrund heftiger Regenfälle ganze Straßen gesperrt sind und das Autofahren zeitweise vermieden werden sollte. In dieser Zeit können Urlauber allerdings mit angenehmeren Temperaturen, weniger Touristen und einer aufblühenden Pflanzenwelt rechnen. Eine Rundreise mit dem Mietwagen bietet sich also das ganze Jahr über an. Wer sich gerne das spektakuläre Künstlerfest „Bali Arts Festival“ in Denpasar ansehen möchte, bereist die Insel im Juni oder Juli.

  • Wichtige Tipps zur Mietwagenbuchung für Bali

  • Achten Sie auf einen ausreichenden Versicherungsschutz. Wir empfehlen für Bali eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung.
  • Wählen Sie für die Tankregelung die Option „Voll/Voll“. Sie erhalten den Mietwagen mit vollem Tank und geben ihn ebenso wieder zurück.
  • Je nach Autovermietung erhöhen Zusatzfahrer den Mietpreis. Nutzen Sie unsere Filter um Angebote mit inkludiertem Zusatzfahrer zu finden.

Auto mieten auf Bali

Mietwagen am Flughafen Bali

Der internationale Flughafen Ngurah Rai (DPS) in Denpasar ist aktuell die einzige Luftverbindung auf die indonesische Trauminsel im Indischen Ozean. Als zweitgrößter Landesflughafen, angeführt von der Hauptstadt Jakarta, durchqueren täglich etwa 30.000 Menschen die Abflughallen auf Bali. Da keine direkten Verbindungen zwischen Deutschland und Denpasar existieren, lässt sich die Insel nur über einen Umstieg in Amsterdam, Dubai oder Singapur erreichen. Am Flughafen in Denpasar bietet sich die Buchung eines Leihwagens bei einer der verschiedenen Autovermietungen an. Eine breite Auswahl an Mietwagen wartet bei TRAC Astra Rent a Car, Indo Trans Astri, Bali Car Rental, Maxi Auto Rent, Dewata Car Rental, Avis und Argus Car Hire.

Straßennetz und Maut

Das komplexe balinesische Straßennetz zu durchschauen, lässt sich als wahre Meisterleistung bezeichnen. Kreuz und quer führen schmale Straßen vorbei an Reisfeldern, Schotterpisten ersetzen kaputten Asphalt im fliegenden Wechsel oder Reisende stehen plötzlich vor gesperrten Straßen. Auch besteht auf einigen Straßen eine Mautpflicht. Die wichtigste und kostenpflichtige Schnellstraße verbindet die Inselhauptstadt Denpasar mit Nusa Dua im äußersten Inselsüden. Währenddessen führt die Jalan By Pass Ngurah Rai aus dem Süden bis zum Fährhafen Gilimanuk im Norden. 

Wichtige Verkehrsregeln

Im Straßenverkehr von Balis Städten ist höchste Vorsicht geboten, da die Einheimischen oft unvorsichtig fahren und nicht immer die Verkehrsregeln beachten. Wer mit dem Mietwagen oder Roller Bali überquert, muss außerdem den dort herrschenden Linksverkehr berücksichtigen. Von links kommende Fahrzeuge haben Vorfahrt. Trotzdem sollten Fahrer immer im Auge behalten, dass die Balinesen sich nur selten an die Vorfahrtsregeln halten. Innerorts liegt die Geschwindigkeitsbegrenzung bei 40 km/h, außerorts bei 80 km/h und auf Schnellstraßen bei 80–100 km/h. Fahrberechtigt ist auf Bali jeder, der mindestens 21 Jahre alt und im Besitz eines gültigen internationalen Führerscheins ist. Sowohl für Fahrer als auch für Beifahrer besteht eine Anschnallpflicht, die insbesondere wegen der gewöhnungsbedürftigen Fahrweise der Balinesen zu beachten ist.

Fährverbindungen von und nach Bali

Tägliche Fährverbindungen gibt es zu den Taucherparadiesen auf Nusa Penida, Lombok, Nusa Lembongan und Gili Trawangan sowie zur Insel Java, auf der sich zudem die indonesische Hauptstadt Jakarta befindet. Schnellboote zu den erstgenannten Inseln, welche sich insbesondere für Tauchausflüge lohnen, legen von Sanur im Osten der Insel ab. Wer Java erreichen möchte, der muss dagegen bis in den Inselnorden nach Gilimanuk fahren. Die größeren Fähren am Inselhafen in Gilimanuk legen im 20-Minuten-Takt nach Ketapang bei Banyuwangi ab.