Sie sind hier:

Mietwagen Bonifacio

Ab
30€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Günstige Mietwagen in Bonifacio buchen

Als äußerst schwindelfrei gelten die französischen Bewohner der Hafenstadt Bonifacio an der äußersten Südspitze der wilden Mittelmeerinsel Korsika. Quasi senkrecht aus dem Ozean erhebt sich die mittelalterliche Altstadt gen Himmel. Die ausgewaschenen Kalksteinklippen beherbergen die Häuser, als wären es Balkone direkt am Abgrund – ein Panorama wie aus dem Bilderbuch. Während im fjordartigen Naturhafen an der Landseite das maritime Leben zwischen Eisdielen und Brasserien pulsiert, spielt sich in der Oberstadt bis heute ein gemächliches Treiben ab. Kleine Kapellen schmücken die kopfsteingepflasterten Gassen auf dem Weg zur berühmten Zitadelle aus dem 9. Jahrhundert. Wenn Sie die versteckten Höhlen in den Kreidefelsen auf eigene Faust erkunden wollen, finden Sie mit dem CHECK24-Mietwagenvergleich die günstigsten Autovermietungen in Bonifacio.

Mietwagen Vergleich Bonifacio: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 30 € pro Tag
Renault Twingo
Mini| 2-Türer
  • z.B. 7 Tage ab 207 €
  • vom 09.05. - 16.05.2019
  • Abholort: Bonifacio
Angebot prüfen »
ab 32 € pro Tag
Renault Clio
Economy| 2-Türer
  • z.B. 7 Tage ab 222 €
  • vom 09.05. - 16.05.2019
  • Abholort: Bonifacio
Angebot prüfen »
ab 38 € pro Tag
Renault Megane
Kompaktklasse| 4-Türer
  • z.B. 7 Tage ab 267 €
  • vom 09.05. - 16.05.2019
  • Abholort: Bonifacio
Angebot prüfen »
ab 52 € pro Tag
Renault Laguna
Standard| 4-Türer
  • z.B. 7 Tage ab 366 €
  • vom 09.05. - 16.05.2019
  • Abholort: Bonifacio

Autovermietung Bonifacio: Finden Sie Stationen in Ihrer Nähe

Alle (1 Stationen)
Flughafen (0 Stationen)
Stadt (1 Stationen)
Bahnhof (0 Stationen)
Anbieter:
Ort:
Adresse:
Öffnungszeiten:
Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.

Lage und Umgebung von Bonifacio

Gerade einmal zwölf Kilometer trennen Bonifacio auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika vom italienischen Sardinien. Die Zitadellenstadt im Süden des grünen Eilands diente einst als Namensgeber der Straße von Bonifacio, der schmalen Meerenge zwischen den beiden Inseln. Als Teil der Gemeinde des Departements Corse-du-Sud beherbergt das Küstendorf heute einen der größten Naturhäfen Frankreichs. Bedingt durch die Größe der Insel müssen die knapp 3.000 Einwohner ganze 130 Kilometer Fahrt zurücklegen um die Inselhauptstadt Ajaccio zu erreichen.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Bonifacio

Naturfreunde erreichen das Cape Pertusato, den südlichsten Punkt der Insel Korsika nach gerade einmal fünf Kilometern. Ob zu Fuß über den malerischen Wanderweg entlang der Klippen, oder doch mit dem Mietwagen, der Leuchtturm von Pertusato verzaubert jeden Besucher mit seiner spektakulären Aussicht auf die Straße von Bonifacio. Unterhalb der Klippen verschafft ein kleiner Badestrand eine Erfrischung vor dem Rückweg in die lebendige Altstadt.

Strandliebhaber legen für die Bucht von La Rondinara ohne Bedenken die 22 Kilometer lange Strecke zurück. Glasklares azurblaues Wasser und feiner Sand liegen eingerahmt von duftenden Macchia in einer muschelartigen Bucht und laden zu einem erfrischenden Bad im Ozean ein. Das sind mehr als genug Gründe, warum die Bucht mehrfach zum schönsten Strand Frankreichs gewählt wurde. 

Wer die Küstenlandschaft aus dem Landesinneren bewundern möchte, der steuert mit dem Leihwagen die Eremitage de la Trinité an. Von der einsamen Wallfahrtskapelle inmitten einer felsigen Kulisse blicken Kletterfreunde bis nach Sardinien. Bei viel Zeit im Gepäck bietet sich die Weiterfahrt in die ur-korsische Hochburg Sartène im Südwesten der Insel an. Die Stadt, die jahrhundertelang durch eine blutige Familienfehde erschüttert wurde, bietet heute jede Menge geschichtsträchtige Plätze zum Entdecken.

Top Mietwagen-Ziele

  • Cape Pertusato mit dem Leuchtturm

  • Bucht von La Rondinara

  • Eremitage de la Trinité

Top Sehenswürdigkeiten

  • Zitadelle

  • Treppe des Königs Aragon

  • Drachenhöhle „La Sdragonato“

Veranstaltungen

  • Fest zu Ehren des Schutzheiligen der Fischer

  • Großes Lichterfest (FestiLumi)

  • Fête Nationale

Entfernungen

  • Nach Ajaccio: 130 km

  • Nach Porto-Vecchio: 27 km

  • Nach Corte: 147 km

Sehenswürdigkeiten in Bonifacio

Ein Spaziergang durch das malerische Gassengewirr der Ville haute führt vorbei an der Barockkirche Chapelle Saint-Roch zum Genueser Tor, welches den Eingang zum Wahrzeichen der Stadt bildet. Bereits seit dem 12. Jahrhundert wacht die mächtige Zitadelle über Bonifacio und bietet Urlaubern heute spektakuläre Panoramablicke über die Kalksteinklippen und den Naturhafen.

Ein weiteres Stück französische Geschichte entdecken Historieninteressierte an der antiken Treppe des König Aragon. Die 187 Stufen an der steilen Felswand erzählen der Legende nach von einer Nacht-und-Nebel-Aktion, in welcher der Monarch im Jahr 1420 die gesamte Treppe in den Stein schlug, um die Zitadellenstadt vom Meer aus zu erobern.

Im Naturhafen begeben sich Entdecker mit einem der zahlreichen Anbieter auf einen Bootsausflug durch das versteckte Höhlensystem, welches das salzige Meerwasser in die Kalksteine gewaschen hat. Nach dem Passieren des Leuchtturms La Madonette, treiben die Boote in die Grotte La Sdragonato. Wer genau hinschaut, der entdeckt an der offenen Decke der Drachenhöhle wie von Zauberhand den Umriss Korsikas.  

Autovermietung am Flughafen Bonifacio

Wer einen Urlaub im südlichen Bonifacio plant, landet circa 20 Kilometer nördlich der Hafenstadt am drittgrößten Flughafen der Insel Korsika. Der internationale Flughafen Flughafen Figari – Sud Corse (FSC) liegt circa drei Kilometer westlich vom gleichnamigen Dorf, welches durch einen eigenen Shuttleservice bedient wird. Diverse größere Fluggesellschaften wie Air France und British Airways als auch günstige Anbieter wie Easy Jet und Ryan Air bedienen die Verbindung nach Korsika. Aus dem deutschsprachigen Raum müssen Passagiere eine Anreise aus der Schweiz in Kauf nehmen, denn die Flüge starten derzeit in Basel, Bern, Genf und Zürich.

Auf der Suche nach einem Mietwagen werden Ankömmlinge sowohl in der Eingangshalle bei Avis als auch draußen vor den Terminaleingängen rund um den Parkplatz fündig. Neben Europcar sind auch  die Autovermietungen Enterprise Rent-A-Car und Hertz hier ansässig.

  • Mit dem Mietwagen vom Flughafen ins Zentrum von Bonifacio

  • Nächstgelegener internationaler Airport: Flughafen Figari – Sud Corse (FSC)
  • Anbieter: Avis | Corso Voiture | Enterprise Rent-A-Car | Europcar | Hertz | Sud Services Locations
  • Abfahrt ins Zentrum: Über die D322 verlassen Mietwagenfahrer das Flughafengelände. Nach knapp vier Kilometern folgt die Auffahrt auf die D859 Richtung Süden. Bei der Gabelung folgen Reisende der T40 über 14 Kilometer bis nach Bonifacio und erreichen die Altstadt über die westliche Zufahrt.  
  • Entfernung Flughafen – Stadtzentrum: ca. 26 Minuten bzw. 21 Kilometer mit dem Auto

Autovermieter am Hafen

Wer die historische Hafenstadt mit dem Boot erreicht, der hat auch in der Marina von Bonifacio die Möglichkeit, sich einen Mietwagen zu beschaffen. Die Autovermietung Europcar sitzt auf der Westseite des Hafenbeckens. Je nach Ankunftssteg erreichen Ankömmlinge die Station innerhalb von 100 bis 500 Metern. Wer den Hafen über das Fährterminal im Osten erreicht, muss circa einen Kilometer entlang der Hafenpromenade zurücklegen.

Cabrio-Wetter oder nicht? Aussichten für Bonifacio

Sonntag18.11.18wenige Schleierwolken24° / 29°
Montag19.11.18mäßiger Regen23° / 30°
Dienstag20.11.18starker Regen20° / 25°
Mittwoch21.11.18starker Regen22° / 26°
Donnerstag22.11.18mäßiger Regen21° / 27°
OpenWeatherMap