Sie sind hier:

Mietwagen Sevilla

Ab
5€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Günstige Mietwagen in Sevilla buchen

Andalusische Sonne, bunte Lebensfreude und Flamenco ziehen Besucher Sevillas immer wieder in ihren Bann. Aber auch die Vergangenheit der Hauptstadt Andalusiens reicht weit zurück. Das spiegelt sich besonders in den erhabenen, malerischen Kathedralen und Türmen aus längst vergessenen Tagen wieder. Die Santa María de la Sede als größte gotische Kirche der Welt mit dem Giralda-Turm bildet das Wahrzeichen der Stadt. Als Wiege des Flamencos versteht es sich von selbst, dass hier das einzige Flamencomuseum der Welt zu finden ist. Erleben Sie das bunte Treiben Sevillas und entdecken Sie die Stadt sowie deren Umgebung ganz bequem mit einem eigenen Mietwagen. Der Mietwagen Vergleich von CHECK24 hilft Ihnen dabei, den passenden Leihwagen beim günstigsten Autovermieter in Sevilla zu finden.

Mietwagen Vergleich Sevilla: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 5 € pro Tag
Fiat 500
Economy| 3-Türer
  • z.B. 3 Tage ab 14 €
  • vom 17.11. - 20.11.2018
  • Abholort: Sevilla
Angebot prüfen »
ab 5 € pro Tag
Renault Megane
Kompaktklasse| 4-Türer
  • z.B. 18 Tage ab 82 €
  • vom 04.12. - 22.12.2018
  • Abholort: Sevilla
Angebot prüfen »
ab 5 € pro Tag
Fiat Panda
Mini| 3-Türer
  • z.B. 3 Tage ab 14 €
  • vom 23.11. - 26.11.2018
  • Abholort: Sevilla
Angebot prüfen »
ab 5 € pro Tag
Nissan Juke
Standard| 5-Türer
  • z.B. 6 Tage ab 28 €
  • vom 18.11. - 24.11.2018
  • Abholort: Sevilla

Autovermietung Sevilla: Finden Sie Stationen in Ihrer Nähe

Alle (39 Stationen)
Flughafen (21 Stationen)
Stadt (5 Stationen)
Bahnhof (13 Stationen)
Anbieter:
Ort:
Adresse:
Öffnungszeiten:
Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.

Lage und Umgebung von Sevilla

Sevilla liegt im westlichen Andalusien auf beiden Seiten des Flusses Guadalquivir. Mit 700.000 Einwohnern ist Sevilla die viertgrößte Stadt Spaniens und ein idealer Ausgangspunkt für Tagesreisen in die Umgebung. So liegt Jerez de la Frontera nur gute 90 Kilometer südlich von Sevilla, Cádiz ist nur rund 120 Kilometer entfernt und führt Besucher direkt an den Atlantik.

Bilder Sevilla

1015+Spanien+Andalusien+Sevilla+Barqueta-Brücke+TS_dv277065
Barqueta-Brücke
1015+Spanien+Andalusien+Sevilla+Lebrija-Palast+GI-135951695
Lebrija-Palast
1015+Spanien+Andalusien+Sevilla+Alcázar_von_Sevilla+GI-136588886
Alcázar von Sevilla
1015+Spanien+Andalusien+Sevilla+Casa_de_Pilatos+GI-171343636
Casa de Pilatos
1015+Spanien+Andalusien+Sevilla+Plaza_de_España+GI-457997187
Plaza de España
1015+Spanien+Andalusien+Sevilla+Metropol_Parasol_+GI-561455953
Metropol Parasol
1015+Spanien+Andalusien+Sevilla+Giralda+GI-657157582
Giralda
1015+Spanien+Andalusien+Sevilla+Altstadt_von_Sevilla+GI-668630500
Altstadt von Sevilla
1015+Spanien+Andalusien+Sevilla+María_Luisa_Park+GI-873657808
María Luisa Park
1015+Spanien+Andalusien+Sevilla+Plaza_de_Espana+GI-499790856
Plaza de Espana

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Sevilla

Ein Muss für alle Naturliebhaber ist der Nationalpark Donaña. Mit Mietwagen erreichen Reisende das grüne Idyll in weniger als einer Stunde. Eine Anmeldung ist vorher erforderlich, da eine selbstständige Besichtigung nicht möglich ist. Doch das vorzeitige Planen lohnt sich. Flamingos, Wildpferde und zahlreiche Vogelarten haben im größten Nationalpark Spaniens ihr Zuhause. Urlauber sollten die Badesachen nicht vergessen: Ein malerisch langer Strand lädt direkt neben dem Park zum Schwimmen ein.

Auch Jerez de la Frontera, die berühmte Geburtsstadt des Sherry, stellt ein lohnendes Ziel für einen Tagesausflug dar. Mit dem Mietwagen dauert die Fahrt circa eine Stunde. Auch findet hier das jährliche Flamenco-Festival statt, das regelmäßig tausende Besucher anlockt. Gleiches gilt für das Reiter- und Pferdefestival Feria de Caballos. Auch die weit über Spanien hinaus bekannte Königlich-Andalusische Reitschule hat hier ihren Sitz. Zahlreiche Kirchen und Paläste im gotischen Stil und aus Zeiten der Renaissance verleihen der Stadt einen ganz besonderen Charme.

Zehn Kilometer nordwestlich von Sevilla liegt Santiponce. Am Ortsrand wurde hier fast gänzlich die antike römische Stadt Itálica ausgegraben. Sie war einst die Heimat der römischen Kaiser Trajan und Hadrian. Besucher sollten an heißen Tagen an einen Kopfschutz und ausreichend Getränke denken, um in Ruhe auf Geschichtsreise gehen zu können.

Top Mietwagen-Ziele

  • Doñana Nationalpark

  • Jerez de la Frontera

  • Itálica

Top Sehenswürdigkeiten

  • Santa María de la Sede

  • Alcázar-Palast

  • Giralda Turm

Veranstaltungen

  • Semana Santa

  • Aprilmesse

  • Flamenco-Biennale

Entfernungen

  • Nach Jerez: 92 km

  • Nach Huelva: 94 km

  • Nach Cádiz: 121 km

Sehenswürdigkeiten in Sevilla

Das wohl berühmteste Gebäude Sevillas ist die Kathedrale Santa María de la Sede. Durch die unterschiedlichen Bauphasen lassen sich hier Elemente des Klassizismus, des Barocks, der Gotik und der Renaissance bewundern. Am meisten begeistert jedoch die Größe. Sie ist die drittgrößte Kirche der Welt und beherbergt das Grabmal von Christoph Columbus. Der Giralda-Turm ist das höchste Monument Sevillas und war im 12. Jahrhundert das Minarett einer ehemaligen Moschee.

Einen Besuch sollten Gäste auch dem riesigen Plaza de España im Zentrum Sevillas abstatten. Der Platz wird von einem Kanal umsäumt, über den vier Brücken führen. Diese symbolisieren die ehemaligen vier Königreiche Spaniens. Westlich des Plaza de España schließt sich der Maria Luisa Park an. Hier können Reisende unter schattenspendenden Bäumen eine kleine Pause einlegen.

Sportfans haben die Möglichkeit, sich vom Können der Fußballclubs im Stadion Ramón Sánchez-Pizjuán zu überzeugen. Wer ein Mitbringsel sucht, ist dagegen in den Einkaufszonen der Altstadt, Triana und Nervión, am besten aufgehoben. Traditionelle Kunsthandwerksgeschäfte liegen hier neben hochmodernen Einkaufszentren und bieten somit für jeden Geschmack das perfekte Einkaufsvergnügen.

Autovermietung am Flughafen Sevilla

Der Flughafen Sevilla „San Pablo“ (SVQ) ist nach dem Aeropuerto de Málaga-Costa del Sol der zweitgrößte Airport Andalusiens. Nur zehn Kilometer vom Stadtzentrum gelegenen bietet der Airport auch regemäßige Verbindungen aus Deutschland. Unter Anderem wird Sevilla von Frankfurt am Main, Berlin oder Köln aus angeflogen. Urlauber, die sich direkt am Flughafen einen Mietwagen ausleihen, kommen schnell und bequem über die A4 in die Stadt. Mehrere Autovermietungen sind im Erdgeschoss des Terminalgebäudes vertreten.  

  • Mit dem Mietwagen vom Flughafen ins Zentrum von Sevilla

  • Nächstgelegener internationaler Airport: Flughafen San Pablo (SVQ)
  • Anbieter: Hertz | Europcar | Enterprise | Avis | Sixt | Goldcar
  • Anfahrt ins Zentrum: Direkt am Flughafen verläuft die A4 in Richtung Sevilla. Nach ca. vier Kilometer auf der A4 rechts halten und auf die Av. de Kansas City auffahren. Diese führt am Hauptbahnhof vorbei ins Stadtzentrum.
  • Entfernung Flughafen – Stadtzentrum: ca. 17 Minuten bzw. elf Kilometer mit dem Auto

Auto mieten am Bahnhof

Der Bahnhof Sevilla Santa Justa bietet sehr gute Anbindungen an den Buslinienverkehr und an Fernverkehrszüge. So existiert eine Direktverbindung zu den Großstädten Málaga und Madrid. Durch seine Lage östlich der Innenstadt ist das historische Zentrum Sevillas vom Bahnhof aus bequem zu Fuß erreichbar. Reisende, welche am Bahnhof in Sevilla ankommen, finden hier Verleihstationen verschiedener Mietwagenanbieter. Diverse Autovermietungen sind sowohl im Bahnhofsgebäude vertreten als auch nebenan, direkt an der Av. de Kansas City.

Cabrio-Wetter oder nicht? Aussichten für Sevilla

Dienstag13.11.18klarer Himmel10° / 22°
Mittwoch14.11.18leichter Regen9° / 21°
Donnerstag15.11.18klarer Himmel10° / 21°
Freitag16.11.18aufgelockerte Bewölkung10° / 21°
Samstag17.11.18leichter Regen12° / 21°
OpenWeatherMap

Mit dem Mietauto in und um Sevilla unterwegs

Wichtigste Fernstraße in der Umgebung von Sevilla ist die A4 (Europastraße 5), die von Córdoba über Sevilla nach Jerez de la Frontera und Cádiz führt. Die A49, die parallel zur Europastraße 1 verläuft, verbindet Sevilla Richtung Osten mit Huelva bevor sie die Grenze zu Portugal überquert und dort als A22 die Städte der Algarve erschließt. Weiterhin beginnt in Sevilla die A66, welche über Salamanca bis an die spanische Atlantikküste bei Gijón führt. Die andalusische Metropole selbst ist von einem Autobahnring umgeben, an den alle oben genannten Fernstraßen angeschlossen sind.

Top Autovermietungen in Sevilla

4,6
Atesa4,6 von 5 16 Bewertungen
4,0
Automotive4,0 von 5 12 Bewertungen
2,8
Rhodium2,8 von 5 5 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (82 Bewertungen insgesamt)

Kornelia E.
2 von 5 Sternen
Vermieter: Sunny Cars
Bewertung von Kornelia E. für den Vermieter Sunny Cars:
12.11.2018
Ich wurde nicht darauf hingewiesen, das ein zweiter Fahrer einen Aufschlag von 50% des Gesamtpreises bedeutet.
Vanessa Z.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Alamo
Bewertung von Vanessa Z. für den Vermieter Alamo:
10.11.2018
Positiv: sehr freundlich, ohne einen etwas aufschwatzen zu wollen. Schnell, zuvorkommend, kompetent. Gutes Auto mit guter Ausstattung.
Peter B.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Firefly
Bewertung von Peter B. für den Vermieter Firefly:
05.11.2018
Positiv: Abholung und Rückgabe relativ unkompliziert. Station sehr nahe am Ankunftsterminal.


Negativ: Auto an sich sehr hochwertig und mit 40.000 km relativ neu. Allerdings hatte es unzählige heftige Blechschäden, Dellen, Lackschäden und die Rückbank war versifft.
Ahmed H.
4 von 5 Sternen
Vermieter: OK Rent a Car
Bewertung von Ahmed H. für den Vermieter OK Rent a Car:
30.10.2018
Positiv: Alles war prima
Torben E.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Dollar
Bewertung von Torben E. für den Vermieter Dollar:
25.10.2018
Positiv: Gutes Auto, gute und schnelle Übergabe.
Rückgabe war noch einfacher, nur den Schlüssel abgegeben und die Tankquittung vorgezeigt, das Auto wurde nicht einmal angesehen.


Negativ: Da Dollar mit Thrifty zusammenarbeitet und diese wiederum mit Hertz waren alle in einem Container untergebracht, ausgeschildert war aber immer nur Hertz.
Dies sollte so auch in den Dokumenten beschrieben werden, weil Dollar sucht man vergebens bis man im Office ist. Dort steht dann ein kleiner Aufkleber mit "Dollar".
Helene H.
5 von 5 Sternen
Vermieter: OK Rent a Car
Bewertung von Helene H. für den Vermieter OK Rent a Car:
21.10.2018
Positiv: Thema Zusatzversicherung zügig erledigt und nicht wie bei Goldcar mit langen Diskussionen


Negativ: Gar nichts, sauberes neues Auto
Klaus S.
3 von 5 Sternen
Vermieter: Dollar
Bewertung von Klaus S. für den Vermieter Dollar:
21.10.2018
Positiv: Fahrzeug war in sehr gutem Zustand, bis auf kleine Kratzer und fehlendem Reifenreparaturset.


Negativ: Keine Info erhalten, dass Dollar=Thrifty= Hertz in billig ist. Man also zum Hertz Schalter muss. GPS Daten und Adresse nicht exakt genug zum Finden der Station. Kein Hinweis das Auto in Malaga im Parkhaus abzustellen. Keine Markierung oder Schilder von Hertz wo im Parkhaus. Avis und Europcar waren klar beschildert.
Klaus S.
3 von 5 Sternen
Vermieter: Sunny Cars
Bewertung von Klaus S. für den Vermieter Sunny Cars:
21.10.2018
Bei Abholung wurden Kratzer trotz bitte meinerseits nicht eingetragen. Das fehlende Reparaturset im Kofferraum ebenfalls nicht. Nicht sehr freundliche MA auf dem Parkplatz. Im Büro freundlich, wollte aber unnötige Zusatzversicherung aufdrängen.
Marco B.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Firefly
Bewertung von Marco B. für den Vermieter Firefly:
30.09.2018
Negativ: Wenn man 30 Min. zu früh ist muss man dennoch warten.
Walter G.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Firefly
Bewertung von Walter G. für den Vermieter Firefly:
29.09.2018
Negativ: Mietwagenanbieter hat versucht Versicherungen zu verkaufen, obwohl alles bereits mitversichert war.
7