Sie sind hier:

Mietwagen Canico

Ab
11€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse und -typ
 
 

Warum Mietwagen in Canico mit CHECK24 vergleichen?

Volle Transparenz

Dank tausender Kundenbewertungen für zahlreiche Anbieter

Kein Risiko

Stornieren Sie bei CHECK24 kostenlos bis 24h vor Abholung

Unschlagbarer Preis

Dank der Nirgendwo-günstiger-Garantie von CHECK24

Günstige Mietwagen in Canico buchen

Steile Küsten und schroffe Felsen, grüne Palmen und türkisblaues Wasser soweit das Auge reicht: All das erwartet die Urlauber rund um die aufstrebende Feriengemeinde Caniço im Südosten der portugiesischen Insel Madeira. Inmitten des Atlantischen Ozeans finden hier Kultur- und Naturliebhaber, Wasserratten und Aktivsportler gleichermaßen ihre Erfüllung. Nicht nur die Schönheit des madeirischen Südens ist von dem ruhigen Küstenstädtchen aus schnell erschlossen –Auch die vielen weiteren Höhepunkte der Blumeninsel lassen sich von hier aus wunderbar entdecken. Um den zweitgrößten Ferienort Madeiras und den Rest des Eilands erkunden zu können, ist ein Mietwagen die ideale Wahl. Mit dem Preisvergleich von CHECK24 finden Sie einfach und schnell das für Sie passende Angebot unter den Autovermietungen in Caniço.

Autovermietung Canico: Finden Sie Stationen in Ihrer Nähe

Alle (0 Stationen)
Flughafen (0 Stationen)
Stadt (0 Stationen)
Bahnhof (0 Stationen)
Leider haben wir keine Stationen in Canico gefunden
Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.
  • Wichtige Tipps zur Mietwagenbuchung in Canico

  • Minimieren Sie das finanzielle Risiko, indem Sie für die Mietdauer eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung abschließen.
  • Mit der Tankregelung „Voll/Voll“ haben Sie volle Kostenkontrolle. Achten Sie bei der Abholung in Canico auf den vollen Tank.
  • Verzichten Sie wenn möglich auf Zusatzfahrer. Viele Autovermietungen verlangen hierfür einen Zuschlag auf den Mietpreis.

Lage und Umgebung von Canico

Caniço liegt im äußersten Südosten Madeiras im Kreis Santa Cruz und ist nur etwa 13 Kilometer von der Inselhauptstadt Funchal entfernt. Der Ort ist die am schnellsten wachsende Gemeinde auf Madeira und zählte 2011 etwa 23.000 Einwohner. Damit ist Caniço gemeinsam mit dem Nachbarort Garajau die zweitgrößte Ansiedlung auf der Insel. Mit der gemütlichen Badebucht Reis Magos verfügt der Ortsteil Caniço de Baixo zudem über einen der wenigen Strände auf dem felsigen Eiland.    

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Canico

Von Caniço aus eröffnet sich für Urlauber mit Mietwagen das gesamte Spektrum Madeiras. Als erstes Ausflugsziel bietet sich die nur etwa 20 Autominuten entfernte Inselhauptstadt Funchal an. Der beliebte Anlaufpunkt von Kreuzfahrtschiffen ist das lebendige kosmopolitische Zentrum Madeiras. Hier trifft eine mehr als 500-jährige Stadtgeschichte auf eine bunte Mischung aus alten und neuen Einheimischen sowie unzähligen Besuchern aus aller Welt. In der Markthalle Mercado dos Lavradores lässt sich eine farbenfrohe Vielfalt an Blumen, exotischen Früchten, frischem Fisch und Korbwaren bewundern. Sehenswert sind auch der Botanische Garten mit seinen tropischen Pflanzen und das Museu Photographia Vicente mit vielen historischen Fotos der Stadt.

Zu den absoluten Höhepunkten auf Madeira zählt eine Tour mit dem Mietauto auf den Pico de Arierio. Mit seinen rund 1.800 Metern Höhe ist der dritthöchste Gipfel der Insel der am besten erschlossene und zugleich auch beliebteste. Nur etwa 25 Kilometer nördlich von Caniço finden Urlauber hier ein echtes Wanderparadies und ein atemberaubender Ausblick: Bei gutem Wetter sieht man sogar die vorgelagerten unbewohnten Inseln Ilhas Desertas. Im etwa 45 Fahrminuten von Caniço entfernten Fischerdorf Jardim do Mar wiederum finden Besucher pittoreske Gässchen und wunderschöne Kieselstrände. Außerdem ist das Dorf weltweit bekannt als die Surfer-Hochburg Madeiras.

Sehenswürdigkeiten in Canico

Die wohl bedeutendste Sehenswürdigkeit Caniços ist die Aussichtsplattform Cristo Rei Garajau. Die Christusstatue erinnert an das bekannte Wahrzeichen Rio de Janeiros, wurde aber sogar noch vor diesem erbaut. Bereits seit 1927 begrüßt das weithin sichtbare Monument ankommende Seefahrer und wünscht den abfahrenden eine gute Heimreise. Die Aussichtsplattform befindet sich an der Ponta da Garajau und bietet einen herrlichen Ausblick auf den tiefblauen Atlantischen Ozean. Seit 2007 führt von hier aus zudem eine Seilbahn direkt hinunter zum Meer, wo ein fantastischer Kiesstrand auf die Urlauber wartet.

Weitere Höhepunkte befinden sich direkt innerhalb des alten Ortskerns von Caniço. Die Erbauung der barocken Pfarrkirche im 18. Jahrhundert war der Auslöser für die Siedlungsgründung – bis heute ist das Gotteshaus ein wichtiger Anlaufpunkt für die überwiegend katholischen Einwohner des Ortes. Der Stein- und Vulkanstrand Playa dos Reis Magos zählt zu den schönsten und saubersten Stränden der gesamten Insel. Er ist besonders für Taucher ein beliebter Anlaufpunkt zur Erkundung der einzigartigen Unterwasserwelt der Insel.

Autovermietung am Flughafen Canico

Der nächstgelegene internationale Flughafen ist der Flughafen Madeira (FNC) bei Santa Cruz. Der Verkehrsflughafen wird auch Funchal Airport oder Airport Santa Catarina genannt und liegt nur wenige Kilometer nordöstlich von Caniço. Er ist der wichtigste Verkehrsknotenpunkt der Insel und fertigt jährlich etwa drei Millionen Passagiere ab. Zu den vielen angeflogenen Destinationen zählen im deutschsprachigen Raum unter anderem Luxemburg, Frankfurt am Main, Basel, München, Leipzig und Berlin.

Vom Flughafen aus sind es nur etwa zehn Kilometer bis ins Zentrum von Caniço. Urlauber mit einem Mietwagen können diese Distanz in nur einer knappen Viertelstunde überbrücken. Hierzu bieten verschiedene Autovermietungen direkt vor Ort ihre Dienste an, darunter internationale Firmen wie Europcar und Hertz, aber auch lokale Anbieter wie Rodavante und Madeira Rent. Die Büros befinden sich in der Ebene 0 direkt hinter der Gepäckausgabe.

  • Mit dem Mietwagen vom Flughafen ins Zentrum von Canico

  • Nächstgelegener internationaler Airport: Flughafen Madeira (FNC)
  • Anbieter: Avis/Budget | Europcar | Goldcar | Guerin | Hertz | Rodavante | Sixt | Madeira Rent
  • Anfahrt ins Zentrum: Autofahrer gelangen vom Flughafen schnell und einfach direkt ins Zentrum von Caniço. Hierzu fahren diese einfach auf die Schnellstraße VR1 in Richtung der Inselhauptstadt Funchal und folgen dieser Route bis zur Ausfahrt Nummer 17. Die Straße ER204 führt dann direkt ins Herz Caniços.
  • Entfernung Flughafen – Stadtzentrum: ca. 13 Minuten bzw. zehn Kilometer mit dem Auto

Cabrio-Wetter oder nicht? Aussichten für Canico

Sonntag20.10.19leichter Regen17° / 21°
Montag21.10.19klarer Himmel19° / 21°
Dienstag22.10.19klarer Himmel18° / 20°
Mittwoch23.10.19klarer Himmel19° / 20°
Donnerstag24.10.19aufgelockerte Bewölkung19° / 21°
OpenWeatherMap

Top Autovermietungen in Canico

4,4
Insularcar4,4 von 5 42 Bewertungen
4,1
Rodavante4,1 von 5 26 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (81 Bewertungen insgesamt)

Frank M.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Rodavante
Bewertung von Frank M. für den Vermieter Rodavante:
05.10.2019
Positiv: einfache Übernahme und noch einfachere Abgabe; vertrauensvolles Personal
Angela P.
2 von 5 Sternen
Vermieter: Rodavante
Bewertung von Angela P. für den Vermieter Rodavante:
04.10.2019
Negativ: Alle Mietwagen verkratzt, verbeult und alt.
Teilweise Bremsen und Reifen nicht in Ordnung.
Carina P.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Rodavante
Bewertung von Carina P. für den Vermieter Rodavante:
02.10.2019
Positiv: Vermieterstation war gegenüber der Unterkunft

Negativ: Leider war eine Rückgabe am Abend nicht möglich, weil die Station nicht besetzt war, obwohl sie eigentlich geöffnet sein sollte.
Marcel S.
2 von 5 Sternen
Vermieter: Insularcar
Bewertung von Marcel S. für den Vermieter Insularcar:
23.09.2019
Negativ: Das Licht links vorne defekt.
Starke Vibrationen beim Bremsen.
Manfred J.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Insularcar
Bewertung von Manfred J. für den Vermieter Insularcar:
11.09.2019
Positiv: Nähe zum Hotel.

Negativ: Auto war etwas PS schwach.
Frank G.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Insularcar
Bewertung von Frank G. für den Vermieter Insularcar:
07.08.2019
Positiv: Sorgfältige Übergabe des Fahrzeugs, mit Feststellung der bereits bestehenden Schäden.

Negativ: Fahrzeugtank war komplett leer, dadurch Verzögerung bei der Übergabe. Wurde dann auch nur minimal aufgetankt.
Ich hätte ein Fahrzeug mit vollem Tank erwartet, welches
ich vollgetankt wieder zurückgebe.
Stephan K.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Rodavante
Bewertung von Stephan K. für den Vermieter Rodavante:
01.08.2019
Positiv: Hat alles reibungslos geklappt.

Negativ: Auto war soweit gut und sauber. Natürlich für den Preis nicht das Neuerste (90000 km). Aber ok.
Andre S.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Rodavante
Bewertung von Andre S. für den Vermieter Rodavante:
07.07.2019
Positiv: Unkomplizierte Abholung und Abgabe des Mietwagens bei Rodavante in Canico.
Keine weiteren, unnötigen Angebote unterbreitet.
Wagen (Peugeot 208) in sehr gepflegtem Zustand mit Klimaanlage und Rückfahrkamera.
Harald R.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Insularcar
Bewertung von Harald R. für den Vermieter Insularcar:
26.06.2019
Positiv: Es wurde eine Super Übergabe gemacht

Negativ: Kupplung müsste eingestellt werden.
Schließt zu spät.
Annegret B.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Insularcar
Bewertung von Annegret B. für den Vermieter Insularcar:
13.06.2019
Positiv: Sauber, günstig und Problemlos.
7