Sie sind hier:

Mietwagen Breslau

Ab
4€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Günstige Mietwagen in Breslau buchen

Märchenhaft, freundlich und liebevoll begrüßt Breslau seine Besucher. Zahlreiche Flüsse verleihen der Stadt mit ihren zwölf Inseln und über 100 Brücken den Flair Venedigs. Von zentraler wirtschaftlicher, kultureller und wissenschaftlicher Bedeutung für die Region Niederschlesien hat Breslau gleichzeitig einen ganz eigenen, bescheidenen Charme. Über die ganze Metropole verteilt entdecken Reisende kleine Zwerge – ehemals ein Zeichen politischer Oppositioneller als Kritik am Kommunismus, heute niedliche Touristenattraktionen. Doch lassen Sie den Blick auch über die Grenzen der Stadt schweifen. Erkunden Sie mit einem Mietwagen nicht nur Breslau selbst, sondern auch die nähere Umgebung. Mit dem Mietwagenvergleich von CHECK24 finden Sie schnell und einfach den günstigsten Leihwagen vor Ort.

Mietwagen Vergleich Breslau: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 4 € pro Tag
Fiat 500
Mini| 3-Türer
  • z.B. 3 Tage ab 12 €
  • vom 24.11. - 27.11.2018
  • Abholort: Breslau
Angebot prüfen »
ab 5 € pro Tag
VW Polo
Economy| 5-Türer
  • z.B. 3 Tage ab 14 €
  • vom 24.11. - 27.11.2018
  • Abholort: Breslau
Angebot prüfen »
ab 5 € pro Tag
VW Golf
Kompaktklasse| 5-Türer
  • z.B. 3 Tage ab 15 €
  • vom 24.11. - 27.11.2018
  • Abholort: Breslau
Angebot prüfen »
ab 6 € pro Tag
VW Jetta
Standard| 4-Türer
  • z.B. 3 Tage ab 19 €
  • vom 30.11. - 03.12.2018
  • Abholort: Breslau

Autovermietung Breslau: Finden Sie Stationen in Ihrer Nähe

Alle (14 Stationen)
Flughafen (5 Stationen)
Stadt (7 Stationen)
Bahnhof (2 Stationen)
Anbieter:
Ort:
Adresse:
Öffnungszeiten:
Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.

Lage und Umgebung von Breslau

Die kreisfreie Großstadt Breslau (polnisch: Wroclaw) liegt in der niederschlesischen Tiefebene im Südwesten Polens. Sowohl die Oder als auch ihre vier Nebenflüsse Ohle, Lohe, Weide und Schweidnitzer Weistritz sowie einige Kanäle fließen durch die Stadt und kreierten so die vielen Inseln. Im Norden Breslaus befindet sich das Katzengebirge, im Süden die Sudeten mit den bekannten Massiven des Riesen- und Adlergebirges. Zur deutschen Grenze im Westen sind es etwa 150 Kilometer, die Grenze der Tschechischen Republik liegt ungefähr 100 Kilometer südlich.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Breslau

Ein liebevolles, ruhiges Städtchen westlich von Breslau ist Bunzlau. Mit einem Mietwagen benötigen Reisende über die A4 etwas mehr als eine Stunde bis hierher. Auch wenn 60 Prozent im Zweiten Weltkrieg zerstört wurden, ist die wiederaufgebaute Altstadt sehr sehenswert. Doch nicht ihretwegen ist Bunzlau so bekannt. Überregionale Berühmtheit erlangte es durch die zauberhafte Keramik, die Besucher in zahlreichen Läden und Scheunen auch heute noch kaufen können. Im Keramikmuseum finden Urlauber zudem interessante Fakten über die Keramik in Bunzlau übersichtlich zusammengetragen.

Über Landstraßen fahren Reisende mit dem Leihwagen an weiten Feldern, verschlafenen Dörfern und sanften Hügeln vorbei nach Schweidnitz. Dieses pittoreske Örtchen beherbergt die evangelische Friedenskirche „Zur Heiligen Dreifaltigkeit“. Sie gilt als größte Fachwerkkirche Europas und ist sowohl von außen als auch von innen einfach atemberaubend.

Hohe Berge, bewaldete Hänge, klare Bergseen sowie mystische Sagen und Erzählungen finden Urlauber im Riesengebirge an der Grenze zu Tschechien. Zahlreiche wundervolle Wanderrouten führen durch die Heimat des Berggeistes Rübezahl. Ob zur Quelle der Elbe, vorbei an märchenhaften Burgen und Schlössern oder hoch hinauf auf die Schneekoppe – die Natur lädt jeden Reisenden ein, sie zu genießen und in ihrer Ruhe ein wenig zu verweilen.

Top Mietwagen-Ziele

  • Friedenskirche Schweidnitz

  • Schneekoppe

  • Glatz

Top Sehenswürdigkeiten

  • Rynek

  • Alter jüdischer Friedhof

  • Jahrhunderthalle

Veranstaltungen

  • Port Wroclaw Literaturfestival

  • Stadtfest von Breslau

  • Straßentheaterfestival Buskerbus

Entfernungen

  • Nach Kattowitz: 195 km

  • Nach Krakau: 270 km

  • Nach Warschau: 347 km

Sehenswürdigkeiten in Breslau

Bei einer in ihrer Gesamtheit so wundervollen Stadt wie Breslau gibt es mehr als genug zu sehen. Ist die Zeit knapp, so sollten Urlauber auf jeden Fall den Marktplatz mit dem bezaubernden Rathaus und den reizvollen Bürgerhäusern besichtigen. Das gotische Rathaus mit seiner beeindruckenden astronomischen Uhr ist wohl das wichtigste Wahrzeichen der Stadt.

Genauso prächtig ist aber auch die Dominsel. Sie bildet den ältesten Stadtteil Breslaus und ist heute auch keine Insel mehr, da ein Teil der Oder zugeschüttet wurde. Dennoch hat sie ihren Namen und vor allem die zahlreichen auf ihr stehenden Kirchen behalten. Von diesen ist die gigantische, hochaufragende Johanneskathedrale – auch als Breslauer Dom bekannt – die bekannteste. Auf die Dominsel gelangen Reisende von der Sandinsel über die Dombrücke Most Tumski. Das Geländer der Brücke zieren unzählige Schlösser, welche von Verliebten hier angebracht wurden und ihr den Beinamen Liebesbrücke verliehen haben.

Nicht so malerisch wie die meisten anderen Gebäude der Stadt, aber dafür umso imposanter und riesiger ist die Jahrhunderthalle, welche die Form eines vierblättrigen Kleeblattes hat. Heute finden in den Räumlichkeiten Messe, sportliche und kulturelle Veranstaltungen statt.

Autovermietung am Flughafen Breslau

Wer mit dem Flugzeug anreist, der landet am Nikolaus-Kopernikus-Flughafen (WRO) im Westen der Breslaus. Hier finden Passagiere namhafte Autovermietungen wie Europcar, Hertz, Sixt und Avis vor. Mit einem Mietwagen gelangen Reisende am schnellsten in die Metropole. Nur etwa 20 Minuten dauert die Fahrt nach Osten bis in die Innenstadt. Mit der A4 ist Breslau perfekt an das Autobahnnetz angebunden und Dresden im Westen sowie Krakau im Osten erreichen Urlauber auf direktem Weg.

Vom Hauptbahnhof verkehren außerdem Züge nach Warschau, Stettin, Dresden und Prag. Allerdings ist die Fahrt mit dem Mietwagen meist schneller als eine Zugverbindung, da die Züge in Polen nicht allzu hohe Geschwindigkeiten erreichen.

Cabrio-Wetter oder nicht? Aussichten für Breslau

Sonntag18.11.18leichter Schneefall-9° / 2°
Montag19.11.18aufgelockerte Bewölkung-11° / 1°
Dienstag20.11.18klarer Himmel-10° / 0°
Mittwoch21.11.18klarer Himmel-10° / 3°
Donnerstag22.11.18klarer Himmel2° / 7°
OpenWeatherMap

Top Autovermietungen in Breslau

5,0
Awos245,0 von 5 2 Bewertungen
5,0
Fleet5,0 von 5 1 Bewertungen
5,0
GT-Cars 5,0 von 5 1 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (8 Bewertungen insgesamt)

Kathrin K.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Express
Bewertung von Kathrin K. für den Vermieter Express:
14.09.2018
Positiv: Ging alles unkompliziert


Negativ: Es hat sehr unangenehm gerochen in der Abholstation ;) -beim abholen allerdings nur-
Cornelia R.
3 von 5 Sternen
Vermieter: Panek
Bewertung von Cornelia R. für den Vermieter Panek:
27.08.2018
Positiv: Der Wagen war sauber und in einem sehr guten Zustand, fast neu.


Negativ: Es war eine Katastrophe die Übernahmestelle des Wahens zu finden, wie auch die Abgabestelle. Beides befand sich in der Nähe des Bahnhofs, jedoch gab es keinen Schalter, die angegebene Adresse war eine riesige Einkaufsmall, an der Information dort kannte niemand den Autoverleiher, letztendlich riefen wir dann die angegeben Telefonnummer an, wo man sich aber nur mit polnisch meldete und kein Englisch gesprochen wurde. Nach über einer Stunde fanden wir dann den Wagen im Untergeschoss des Parkhauses von der Einkaufsmall. Es gab nirgends Hinweisschilder und auch keinen Schalter!!
Andreas L.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Fleet
Bewertung von Andreas L. für den Vermieter Fleet:
26.03.2018
absolute Zuverlässigkeit bei Vermietung und Abgabe; Sonderwünsche waren möglich
Steffen W.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Awos24
Bewertung von Steffen W. für den Vermieter Awos24:
16.05.2016
Schnelle und problemlose Abwicklung.
Romuald G.
1 von 5 Sternen
Vermieter: Bravo
Bewertung von Romuald G. für den Vermieter Bravo:
23.03.2016
-
2