Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

Mietwagen St. Pölten

Auto mieten zum besten Preis!

Kostenlos stornieren
Bis zu
 50%
sparen
    Alter des Fahrers
    Beliebte Filter
    Fahrzeugklasse und -typ

    Ihre Vorteile beim CHECK24 Mietwagen Preisvergleich

    Exklusive Angebote!

    Viele Angebote sind ausschließlich über CHECK24 buchbar

    Kostenlose Stornierung!

    Alle Mietwagen sind bis 24h vor Abholung kostenlos stornierbar

    Keine Zahlungsgebühren!

    Keine Zusatzkosten für Kreditkarte, Bankeinzug oder PayPal

    Volle Transparenz!

    Dank Tausender Bewertungen unserer Mietwagen-Kunden

    Mietwagen Vergleich St. Pölten: Aktuelle Angebote bei CHECK24

    ab 26,40 € pro Tag
    ab 31,16 € pro Tag
    ab 44,81 € pro Tag
    ab 71,85 € pro Tag

    Günstige Mietwagen in St. Pölten buchen

    Am Fuße der Alpen liegt St. Pölten, die Landeshauptstadt des größten österreichischen Bundeslands Niederösterreich. Die Stadt am Fluss Traisen ist die älteste Stadt des Alpenvorlands: Schon in der Steinzeit haben Menschen hier gesiedelt. Neben zahlreichen kulturellen Einrichtungen lädt die Gegend um St. Pölten besonders zum Wandern ein. Da die Stadt an der Autobahn A1 liegt, ist sie besonders günstig mit dem Mietwagen zu erreichen. Auch Tagesausflüge in benachbarte Städte wie Wien lassen sich problemlos von St. Pölten planen. CHECK24 hilft Ihnen dabei, den günstigsten Mietwagen für einen stressfreien Urlaub zu finden.

    Autovermietung St. Pölten: Stationen & Anbieter

    Alle (2 Stationen)
    Flughafen (0 Stationen)
    Stadt (2 Stationen)
    Bahnhof (0 Stationen)
    Autovermietung:
    Ort:
    Adresse:
    Öffnungszeiten:
    Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.
    • Wichtige Tipps zur Mietwagenbuchung in St. Pölten

    • Minimieren Sie das finanzielle Risiko, indem Sie für die Mietdauer eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung abschließen.
    • Mit der Tankregelung „Voll/Voll“ haben Sie volle Kostenkontrolle. Achten Sie bei der Abholung in St. Pölten auf den vollen Tank.
    • Verzichten Sie wenn möglich auf Zusatzfahrer. Viele Autovermietungen verlangen hierfür einen Zuschlag auf den Mietpreis.

    Mietwagen Ausflugstipps für St. Pölten

    Eine Sommerrodelbahn in den Alpen bietet Spaß und Adrenalin für die ganze Familie. Mit dem Auto sind es nur circa 50 Minuten bis nach Türnitz, wo sich der alpine Coaster befindet. Die Bundesstraße B20 führt durch das einzigartige Alpenpanorama in das dort ansässige Feriengebiet. Im Kofferraum lässt sich zudem alles für einen ausgiebigen Wanderausflug im Naturpark Anthofgrotte verstauen, dessen Ausgangspunkt ebenfalls Türnitz ist. Echte Linzer Torte ist nur einen Tagesausflug entfernt. Die barocke Stadt Linz kann mit dem Leihwagen in gut eineinhalb Stunden erreicht werden. Neben köstlichen Backwaren und feinem Kaffee bietet die Stadt auch eine Fülle an historischen Bauwerken, die eine Besichtigung wert sind. Ob hoch hinaus oder tief hinab: Österreich bietet Ihnen beides. Im Schaubergwerk Arzberg in der Steiermark geht es für Besucher rund acht Meter hinab in die Tiefe des ehemaligen Silberbergwerks. Rund um das Jahr herrschen dort Temperaturen von rund zehn Grad, warme Kleidung sollte daher im Kofferraum des Mietwagens verstaut werden.

    Top Mietwagen-Ziele
    • Sommerrodelbahn in Türnitz

    • Gutensteiner Alpen

    • Schaubergwerk Arzberg

    Top Sehenswürdigkeiten
    • Museum Niederösterreich

    • Domkirche zu St. Pölten

    • Klangturm im Landhausviertel

    Veranstaltungen
    • Festival Musica Sacra

    • Höfefest

    • Christkindlmarkt

    Entfernungen
    • Nach Wien: 65 km

    • Nach Linz: 125 km

    • Nach Graz: 200 km

    Das dürfen Sie in St. Pölten nicht verpassen

    St. Pölten gilt als die älteste Stadt in Österreich und wartet mit vielen Sehenswürdigkeiten auf. Die Altstadt ist besonders fußgängerfreundlich und ein Besuch der barocken Domkirche zu St. Pölten aus dem 17. Jahrhundert gehört einfach dazu. Gediegene Cafés laden mit süßen Leckereien zu einer entspannten Pause ein. Das Landhausviertel ist nicht nur der kulturelle Hotspot der Stadt, hier befindet sich auch der Sitz der niederösterreichischen Landesregierung. Der 77 Meter hohe Klangturm kann kostenlos bestiegen werden. Wer die 280 Stufen lieber umgeht, kann auch den Panoramalift benutzen. Von oben erwartet Besucher ein einzigartiger Rundumblick über St. Pölten. Wissenswertes erfahren Urlauber im Museum Niederösterreich. Spannende Informationen über die Flora und Fauna der Region erfahren große wie kleine Besucher im Haus der Natur, während im Haus der Geschichte der Schwerpunkt auf der historischen Entwicklung Niederösterreichs liegt.

    Autovermietung am Flughafen St. Pölten

    Der nächstgelegene internationale Flughafen zu St. Pölten ist der Flughafen Wien-Schwechat (VIE). Der größte Flughafen Österreichs wird täglich von namenhaften lokalen wie internationalen Fluggesellschaften angeflogen. Zudem verfügt er über eine ausgezeichnete Infrastruktur. Vor Ort können Mietwagen im Car Rental Center im Parkhaus P4 auf der Ebene 0 gebucht werden. Sie erreichen das Gebäude durch eine Unterführung direkt vom Terminal aus. Geliehene Autos werden vor dem Parkhaus zurückgegeben.

    • Mit dem Mietwagen vom Flughafen ins Zentrum von St. Pölten

    • Nächstgelegener internationaler Airport: Flughafen Wien-Schwechat (VIE)
    • Anbieter: Avis | Buchbinder | Budget | Enterprise | Europcar | Hertz | Megadrive | Sixt | Thrifty
    • Abfahrt ins Zentrum: Fahren Sie vom Flughafen direkt auf die Autobahn A4 Richtung Wien. Nehmen Sie die Abfahrt Schwechat und folgen Sie der S1 bis zum Wiener Außenring A21. Folgen Sie dieser bis zum Knoten Steinhäusl, wo die A21 in die A1 bis nach St. Pölten übergeht.
    • Entfernung Flughafen – Stadtzentrum: ca. 60 Minuten bzw. 100 Kilometer mit dem Auto

    Mit dem Mietauto in und um St. Pölten unterwegs

    St. Pölten ist ein Verkehrsknoten und verbindet die West Autobahn A1 mit der Kremser Schnellstraße S33. Von hier aus führt die A1 von Wien im Osten über Linz bis Walserberg bei Salzburg, wo sie in die deutsche Autobahn A8 übergeht. Es empfiehlt sich, schon vor dem Reiseantritt eine Vignette zu kaufen, alternativ wird die Maut beim Grenzübertritt fällig.