Sie sind hier:

Mietwagen Ohrid

Ab
12€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Günstige Mietwagen in Ohrid buchen

Paradiesisch wirkt der mazedonische Ohridsee wenn das Azurblau des Wassers ins Türkisene übergeht, um dann im goldenen Sand der vielen kleinen, begrünten Felsbuchten zu versinken. In ihm befindet sich eine jahrtausendalte Ansammlung alter Kostbarkeiten, die die Augen von Archäologen und Wissenschaftlern ebenso sehr zum Glitzern bringen wie die Sonne den See. Das kleine Städtchen Ohrid blüht inmitten dieser Schönheit richtig auf und lockt Besucher mit tollen Wassersportaktivitäten, fantastischen Wanderrouten durch die Natur und prächtigen historischen Bauwerken. Auch die weiß getünchten Häuschen versprühen einen sehr einladenden Charme und das Umland verzaubert mit tollen landschaftlichen Höhepunkten. Erkunden Sie das UNESCO-Welterbe doch am besten mit einem Mietwagen. Der CHECK24-Preisvergleich findet für Sie die passende Autovermietung.

Mietwagen Vergleich Ohrid: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 12 € pro Tag
VW Up
Mini| 4-Türer
  • z.B. 7 Tage ab 85 €
  • vom 18.11. - 25.11.2018
  • Abholort: Ohrid
Angebot prüfen »
ab 12 € pro Tag
Dacia Sandero
Economy| 4-Türer
  • z.B. 7 Tage ab 85 €
  • vom 18.11. - 25.11.2018
  • Abholort: Ohrid
Angebot prüfen »
ab 15 € pro Tag
Skoda Rapid
Kompaktklasse| 4-Türer
  • z.B. 7 Tage ab 103 €
  • vom 18.11. - 25.11.2018
  • Abholort: Ohrid
Angebot prüfen »
ab 15 € pro Tag
Skoda Rapid
Standard| 4-Türer
  • z.B. 7 Tage ab 105 €
  • vom 02.02. - 09.02.2019
  • Abholort: Ohrid

Autovermietung Ohrid: Finden Sie Stationen in Ihrer Nähe

Alle (4 Stationen)
Flughafen (3 Stationen)
Stadt (1 Stationen)
Bahnhof (0 Stationen)
Anbieter:
Ort:
Adresse:
Öffnungszeiten:
Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.

Lage und Umgebung von Ohrid

Mit knapp 40.000 Einwohnern ist Ohrid im Südwesten Mazedoniens nicht wahnsinnig groß, aber dennoch die achtgrößte Stadt des Landes. Außerdem ist er der größte Ort am Ohridsee und nur wenige Kilometer von den Grenzen zu Albanien und Griechenland entfernt. Vor einer einzigartigen Naturkulisse mit einer schönen Altstadt, vielen gut erhaltenen alten Kirchen, Klöstern und Moscheen und einem internationalen Flughafen in der Nähe zieht die Stadt jedes Jahr mehrere Tausend Touristen in die Gegend. Gleichzeitig ist sie nicht überfüllt oder überlaufen und hat auch im Umland vieles zu bieten. Naturparks, Seen und Berge locken Reisende schließlich ein wenig ins Landesinnere.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Ohrid

Nur wenige Kilometer von Ohrid entfernt lockt der Galichica Nationalpark Naturverliebte auf seinen steinigen Pfaden nach oben. Wenig Wald, dafür viele unterschiedlich bunte Wiesen und eine spektakuläre Aussicht auf den Ohridsee erwartet sie. Für Wanderer, Mountainbiker und Paraglider ist das Galičica-Gebirge ein echtes Freizeit-Paradies. Mit dem Mietwagen lässt sich der Park sogar durchfahren. Die Hauptstraße P504 führt von Trpejca direkt nach Tsarina zum unterirdisch mit dem Ohridsee verbundenen Prespasee. Wer sich in ihn verliebt, kann sich überlegen, den in Albanien und Griechenland befindlichen Prespa Nationalpark zu erkunden. Die Überfahrt sollte allerdings zuvor mit der Autovermietung geklärt werden.

Östlich an den Prespasee angrenzend beginnt sich das Baba-Gebirge langsam emporzurecken. Die Straßen und Wege bis zum 2.601 Meter hohen schneebedeckten Pelister-Gipfel führen durch verlassene Orte, steinige Höhen, grüne Täler und kilometerweise unberührte Wiesen und Wälder. Wer schon einmal in der Nähe ist und wieder Lust auf Menschen und Kultur hat, sollte einen Abstecher in die nahegelegene Großstadt Bitola machen. Bis hierher ist die Fahrt mit dem Leihwagen besonders berauschend, denn Serpentinen machen am Autofahren einfach am meisten Spaß.

Unverkennbar bleibt auch in der zweitgrößten Stadt des Landes, wie abwechslungsreich und vielseitig die Vergangenheit der Mazedonier ist. Die alten Fassaden aus Neo-Barock und Renaissance haben viel zu erzählen und ebenso die schmucken Konsulatsgebäude versetzen Besucher kurz in eine andere Zeit. Die Menschen hier genießen ihre Freizeit noch anders – irgendwie langsamer, und zeigen voreiligen Touristen damit, was „leben“ eigentlich heißt.

Top Mietwagen-Ziele

  • National Park Galichica

  • Baba-Gebirge

  • Kloster Saint Naum

Top Sehenswürdigkeiten

  • Kaneo Kirche

  • Westuferstrände Ohrid See

  • Altes Amphitheater

Veranstaltungen

  • Ohrid Summer Festival

  • Ohridski Trubaduri

  • Fina Ultra Swim Marathon

Entfernungen

  • Nach Bitola: 69 km

  • Nach Skopje: 242 km

  • Nach Kičevo: 62 km

Sehenswürdigkeiten in Ohrid

Die Kaneo Kirche ist das wohl bekannteste und eines der schönsten Wahrzeichen von Ohrid. Hoch über der Stadt sitzt sie auf einem Vorsprung über dem See. Von hier aus genießen Reisende einen atemberaubenden Ausblick über das Wasser sowie auf die umliegenden Hügellandschaften und Buchten. Die Kirche des Heiligen Johannes wurde im 13. Jahrhundert erbaut und gilt mit ihren dreidimensionalen Fresken noch heute als ein Meisterwerk der Architektur.

Ebenso schön, jedoch noch ein Stückchen weiter oben auf dem höchsten Punkt Ohrids thronend, beeindruckt die Samuil Festung ihre Besucher mit den wunderschönen Farbverläufen ihrer steinernen Mauern. Hierhin gelangen Urlauber zu Fuß durch die engen pittoresken Gassen, die sich entlang der einladenden weißen Häuschen nach oben schlängeln. Dort angekommen entschädigt die fantastische Aussicht für jede Anstrengung.

Wie ein malerisches Fischerdorf am Meer kommt Ohrid daher und verzaubert die Menschen in Sekunden. Der Ohridsee ist über zwei Millionen Jahre alt und strahlt in allen Farben. Hier präsentiert sich die Natur als ein wahres Wunderwerk aus dichten Bäumen, duftenden Pflanzen und einer sich sicher fühlenden Tierwelt – Vögel singen die schönsten Lieder und Fische hüpfen um die Wette. Die Strände am Westufer laden schließlich zu entspannenden Badetagen in der Sonne ein und vielerorts werden Schiffs-, Boots-, und Kajaktouren angeboten. Vor allem aber das Tauchen wird hier zum echten Highlight – ein Muss für Entdeckungslustige!

Autovermietung am Flughafen Ohrid

Perfekt angebunden hat Ohrid einen eigenen Flughafen. Der Paulus Apostel Flughafen (OHD) liegt knapp zehn Kilometer nordwestlich der Stadt und ist mit einer Landebahn dennoch der zweitgrößte Flughafen des Landes. Aus Deutschland ist er einfach und schnell, allerdings nur über einen Umstieg in Wien, Zürich, Basel oder Skopje zu erreichen. Um vom Flughafen ebenso schnell und unkompliziert nach Ohrid zu gelangen, mieten sich Reisende am besten einen Mietwagen. Autovermietungen wie SIXT, Hertz und Europcar stehen direkt im Flughafengebäude für Buchungen und Abholungen bereit. In der Nähe des Parklatzes direkt vor der Eingangshalle lassen sich weitere Anbieter finden.

  • Mit dem Mietwagen vom Flughafen ins Zentrum von Ohrid

  • Nächstgelegener internationaler Airport: Paulus Apostel Flughafen (OHD)
  • Anbieter: SIXT | Hertz | Europcar | Escape | Sharr | Enterprise
  • Anfahrt ins Zentrum: Vom Flughafen aus fahren Sie auf die A2 auf und bleiben auf dieser Route bis Sie nahtlos auf die A3 überfahren. Folgen Sie dem Straßenverlauf sieben Kilometer bis Sie rechts Richtung Ohrid auf die Abaz Emin Straße abbiegen und bis ins Zentrum fahren.
  • Entfernung Flughafen – Stadtzentrum: 13 Minuten bzw. 10 Kilometer mit dem Auto

Cabrio-Wetter oder nicht? Aussichten für Ohrid

Samstag17.11.18Schneefall-1° / 6°
Sonntag18.11.18Schneefall-1° / 2°
Montag19.11.18leichter Schneefall-1° / 4°
Dienstag20.11.18sehr starker Regen0° / 5°
Mittwoch21.11.18mäßiger Regen1° / 5°
OpenWeatherMap

Top Autovermietungen in Ohrid

5,0
Interways 5,0 von 5 1 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (1 Bewertungen insgesamt)

Wolfram A.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Interways
Bewertung von Wolfram A. für den Vermieter Interways:
12.11.2017
Es wurde keine Textbewertung abgegeben