Sie sind hier:

Mietwagen Aqaba

Ab
20€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Günstige Mietwagen in Aqaba buchen

Möchten Sie in bunten Korallenriffen tauchen, in einer marsianisch anmutenden Wüstenlandschaft wandern oder einzigartige orientalische Kulturdenkmäler bestaunen? Dann sind Sie in der jordanischen Küstenstadt Aqaba genau richtig! Entdecken Sie Jordaniens Fenster zum Roten Meer und die umliegende Region am besten mit einem Mietwagen. So können Sie auch ganz individuell die Felsenwüste Wadi Rum und die antike Tempelstadt Petra erkunden, die auch als achtes Weltwunder der Antike gilt. Mit dem Mietwagenvergleich von CHECK24 finden Sie schnell und einfach den für Sie passenden Leihwagen. Geben Sie hierzu einfach Ihre Reisedaten in die Suchmaske ein und Sie erhalten eine übersichtliche Darstellung aller Mietwagenangebote in Aqaba.

Mietwagen Vergleich Aqaba: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 20 € pro Tag
Citroen C3
Mini| 3-Türer
  • z.B. 12 Tage ab 235 €
  • vom 12.02. - 24.02.2019
  • Abholort: Aqaba
Angebot prüfen »
ab 20 € pro Tag
Renault Logan
Economy| 3-Türer
  • z.B. 12 Tage ab 235 €
  • vom 12.02. - 24.02.2019
  • Abholort: Aqaba
Angebot prüfen »
ab 20 € pro Tag
Hyundai Accent
Kompaktklasse| 4-Türer
  • z.B. 21 Tage ab 430 €
  • vom 12.01. - 02.02.2019
  • Abholort: Aqaba
Angebot prüfen »
ab 24 € pro Tag
Citroen C-Elysee
Standard| 4-Türer
  • z.B. 21 Tage ab 495 €
  • vom 12.01. - 02.02.2019
  • Abholort: Aqaba

Autovermietung Aqaba: Finden Sie Stationen in Ihrer Nähe

Alle (2 Stationen)
Flughafen (1 Stationen)
Stadt (1 Stationen)
Bahnhof (0 Stationen)
Anbieter:
Ort:
Adresse:
Öffnungszeiten:
Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.

Lage und Umgebung von Aqaba

Die Hafenstadt Aqaba liegt im äußersten Südwesten Jordaniens am Golf von Aqaba, einem Seitenarm des Roten Meeres. Der einzige Seehafen des Landes grenzt im Westen direkt an Israel. Vom Stadtzentrum aus sind es zudem jeweils nur wenige Kilometer an die Landesgrenzen zu Ägypten und Saudi-Arabien. Nur wenige Kilometer östlich von Aqaba beginnt das Wadi Rum mit den berühmten Sandsteinfelsen und den höchsten Erhebungen ganz Jordaniens. Im Golf von Aqaba gibt es Korallenriffe, die viele Taucher anziehen.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Aqaba

Aufgrund ihrer exzellenten Lage ist die Stadt Aqaba ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge mit dem Mietwagen. Nur wenige Kilometer östlich der Stadtgrenzen beginnt das Wadi Rum, eines der beliebtesten touristischen Ziele in Jordanien und Teil des UNESCO-Welterbe. Der ausgetrocknete Flusslauf bildet eine charakteristische Landschaft aus Sandstein und Granit, die vor allem Reisendne mit Mietauto viel Freude bereiten wird.  Hier können Urlauber unter freiem Himmel übernachten und den vielleicht klarsten Sternenhimmel ihres Lebens bestaunen, auf Araberpferden reiten oder in den gigantischen Felsformationen wandern und bergsteigen. In der rötlich schimmernden Sandsteinlandschaft wurden bereits mehrere Filme gedreht, die auf dem Mars spielen, so zuletzt „Der Marsianer – Rettet Mark Watney“.

Ebenso beliebt wie das Wadi Rum ist auch die verlassene Felsenstadt Petra, die auch als achtes Weltwunder der Antike gilt und zum UNESCO-Welterbe zählt. Petra war in der Antike die Hauptstadt des Nabatäer-Reiches und wurde zu großen Teilen direkt aus dem Fels herausgemeißelt. Lawrence von Arabien nannte Petra den „herrlichsten Ort der Welt“ und auch Steven Spielberg zollte der historischen Stätte in seinem Film „Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“ Tribut. Zu den bedeutendsten der insgesamt etwa 800 Baudenkmäler zählen das „Schatzhaus des Pharao“ und das Römische Theater.

Weitere mögliche Ausflugsziele für Touren von Aqaba aus sind das Tote Meer sowie die ehemalige jüdische Festung Masada in Israel.

Top Mietwagen-Ziele

  • Wadi Rum

  • Petra

  • Totes Meer

Top Sehenswürdigkeiten

  • Aqaba Fort

  • Aqaba Flagpole

  • Aqaba Aquarium

Veranstaltungen

  • Water Festival

  • Distant Festival

  • Aqaba Traditional Arts Festival

Entfernungen

  • Nach Amman: 324 Kilometer

  • Nach Jerusalem: 348 Kilometer

  • Nach Kairo: 553 Kilometer

Sehenswürdigkeiten in Aqaba

Schon in der Antike war der Seehafen ein wichtiges Zentrum für den Welthandel. Bis heute haben sich davon die kosmopolitische Atmosphäre und der Status Aqabas als Freihandelszone erhalten. Bedeutendste Sehenswürdigkeit ist das Aqaba Fort, eine von den Mamluken errichtete Festung aus dem 16. Jahrhundert. Die von Palmen umgebene Festung gilt als eine der wichtigsten Stätten der Arabischen Revolte um 1917.

Am Ufer direkt daneben reckt sich auf dem Platz der Revolte der Aqaba Flagpole in die Luft: Der Flaggenmast trägt die Fahne der Arabischen Revolte und ist der sechstgrößte freistehende Fahnenmast der Welt. An die Festung angeschlossen findet sich zudem das Archäologische Museum von Aqaba, welches unter anderem spannende Fundstücke aus der Bronzezeit zeigt. 

Weitere Höhepunkte von Aqaba sind die römische Kirche aus dem 4. Jahrhundert, die als eine der ältesten christlichen Kirchen der Welt gilt, sowie das Aqaba Aquarium. Bekannt ist Aqaba insbesondere für seine wunderschöne Unterwasserwelt: Tauchschulen zum Erkunden der Korallenriffe finden sich in der Nähe des Strandes rund um den Aylan Circle.

Autovermietung am Flughafen Aqaba

Der nächste internationale Airport ist der Flughafen Aqaba (AQJ), der offiziell auch King Hussein International Airport genannt wird. Mit rund 170.000 Passagieren im Jahr ist er nach dem Queen Alia International Airport der zweitgrößte Flughafen Jordaniens. Direktverbindungen aus dem deutschsprachigen Raum bestehen zwar nicht, dafür gibt es Verbindungen über London, Brüssel und Istanbul.

Verschiedene Mietwagenanbieter stellen direkt am Flughafen ihre Dienste zur Verfügung. Hierzu zählen die internationale Marken Thrifty und Dollar. Die Büros der Anbieter finden die Flugreisenden direkt im Ankunftsbereich des Terminals. Im Stadtzentrum von Aqaba finden die Reisenden zudem rund um den Rotary Square die Anbieter Avis, Budget und Hertz.

  • Mit dem Mietwagen vom Flughafen ins Zentrum von Aqaba

  • Nächstgelegener internationaler Airport: Flughafen Aqaba (AQJ)
  • Anbieter: Dollar | Thrifty
  • Anfahrt ins Zentrum: Die Anfahrt vom Flughafen mit dem eigenen Mietwagen ins Zentrum von Aqaba ist äußerst schnell und unkompliziert. Hierzu folgen die Autofahrer zunächst der Airport Street gen Süden, bis diese am Kreisverkehr nahe des Jordan Valley Highway endet. Von hier aus führt die Basmani Street auf die Al-Hussien Bin Ali Street, die wiederum in südwestlicher Richtung genau durchs Zentrum von Aqaba verläuft.
  • Entfernung Flughafen – Stadtzentrum: ca. 15 Minuten bzw. elf Kilometer mit dem Auto

Autovermieter am Hafen

Auch auf dem Seeweg können Reisende die Hafenstadt Aqaba erreichen. Hierfür gibt es zwei mögliche Abfahrtsorte, die jeweils auf dem ägyptischen Teil der Halbinsel Sinai liegen. Aus den Küstenorten Taba und Nuweiba fahren regelmäßige Fähren, mit denen sich der teils umständliche Landweg über Israel vermeiden lässt. Am schnellsten und günstigsten ist die Fähre von Taba, die einige Kilometer südlich des eigentlichen Orts ablegt. Anlegepunkt in Aqaba ist der Yachthafen nahe dem Ayla Circle. Der Mietwagenanbieter Europcar operiert in unmittelbarer Nähe des Hafens auf der Straße An Nahdah. Die Fähre aus Nuweiba wiederum legt ganz im Süden der Stadt beim Aqaba Aquarium an.

Cabrio-Wetter oder nicht? Aussichten für Aqaba

Donnerstag15.11.18leichter Regen13° / 21°
Freitag16.11.18klarer Himmel12° / 18°
Samstag17.11.18klarer Himmel11° / 20°
Sonntag18.11.18klarer Himmel11° / 22°
Montag19.11.18klarer Himmel6° / 24°
OpenWeatherMap

Top Autovermietungen in Aqaba

5,0
Enjoy Car Hire5,0 von 5 1 Bewertungen
5,0
Europcar5,0 von 5 1 Bewertungen
3,0
AVIS3,0 von 5 1 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (4 Bewertungen insgesamt)

Florian L.
1 von 5 Sternen
Vermieter: AurumCars
Bewertung von Florian L. für den Vermieter AurumCars:
01.11.2018
The Station where we got the car was very dirty and people were smoking inside. The attendants were not friendly and gave us a car completely out of gas although we booked a car full/full. They obliged us to get the car with an empty tank and return empty - although we had no ideia how much gas we would use. When we returned the car, the guy checking the car realized that we didn’t have documents of the car. We were very lucky that the police didn’t check it. Overall, the experience was bad, specially because they were very disorganized and didn’t speak English.
Florian L.
3 von 5 Sternen
Vermieter: AVIS
Bewertung von Florian L. für den Vermieter AVIS:
01.11.2018
Negativ: The Station where we got the car was very dirty and people were smoking inside. The attendants were not friendly and didn’t speak good English. In Avis’ website is written that we can take the car at the border or at the Hilton but we need to call them to pick us up.