Sie sind hier:

Mietwagen Sapporo

Ab
35€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Günstige Mietwagen in Sapporo buchen

Alle Feinschmecker und Nudelfans sollten die Ohren spitzen: Sapporo ist eine der drei großen Ramenstädte der Insel Hokkaido. Hier gibt’s etliche leckere Varianten der landestypischen Nudelsuppe, eine Leibspeise der Japaner. Wer durch die gitterförmig angelegten Straßen der Metropole spaziert, wird dagegen auf eine Reihe weiterer Highlights stoßen. Rosablühende Kirschblütenbäume sorgen für Märchenidylle im Maruyama Park, Straßenmärkte schaffen ein Duftmeer aus frisch gefangenen Meerestieren, auf Shoppingtour entdecken Findige ausgefallene Mitbringsel und Süßigkeiten. Das ist Japan-Feeling pur! Umso mehr eignet sich ein Mietwagen, um gleich die ganze Insel auszukundschaften – es winken atemberaubende Küsten und fantastische Skigebiete. Der CHECK24-Vergleich zeigt Ihnen die Top-Autovermietungen vor Ort.

Mietwagen Vergleich Sapporo: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 35 € pro Tag
Honda Fit
Economy| 4-Türer
  • z.B. 21 Tage ab 727 €
  • vom 15.01. - 05.02.2019
  • Abholort: Sapporo
Angebot prüfen »
ab 36 € pro Tag
Suzuki R
Mini| 4-Türer
  • z.B. 8 Tage ab 291 €
  • vom 27.12. - 04.01.2019
  • Abholort: Sapporo
Angebot prüfen »
ab 39 € pro Tag
Toyota Corolla Axio
Kompaktklasse| 4-Türer
  • z.B. 21 Tage ab 826 €
  • vom 15.01. - 05.02.2019
  • Abholort: Sapporo
Angebot prüfen »
ab 54 € pro Tag
Toyota Aqua Hybrid
Standard| 2-Türer
  • z.B. 8 Tage ab 434 €
  • vom 27.12. - 04.01.2019
  • Abholort: Sapporo

Autovermietung Sapporo: Finden Sie Stationen in Ihrer Nähe

Alle (9 Stationen)
Flughafen (0 Stationen)
Stadt (5 Stationen)
Bahnhof (4 Stationen)
Anbieter:
Ort:
Adresse:
Öffnungszeiten:
Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.

Lage und Umgebung von Sapporo

Sapporo ist die größte Stadt der Insel Hokkaido, die weltweit für ihre Kürbisse bekannt ist, sowie Hauptstadt der gleichnamigen Präfektur. Knapp zwei Millionen Einwohner leben hier. Aufgrund des nahegelegenen Bergs Mt. Teine ist sie ein Hotspot für Wintersportler, wofür sich die Metropole spätestens seit 1972 als Austragungsort der Olympischen Winterspiele einen Namen gemacht hat.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Sapporo

Mit einem Leihauto erreichen Reisende den Mt. Teine in gerade einmal 30 Minuten, wo sie umgehend in ihre Skier steigen können. Natürlich lässt sich entsprechendes Equipment ebenso an Ort und Stelle ausleihen, egal ob Snowboard, Schneeschuhe, Sonstiges. Auf der Aktivitätenliste stehen zudem Kurse verschiedener Schwierigkeitsstufen, Trecking und mehr. Kurz, Wintersportaficionados wollen gar nicht mehr weg.

Ein komplett gegensätzliches Flair finden Urlauber an der Westküste vor – genauer gesagt am Kap Kumai. Kristallklares Wasser, saftig grüne Hügel und schroffe Felsküsten sind die Bestandteile dieses Refugiums auf der Shakotan-Halbinsel. Mietwagen-Fahrer sollten sich die Chance nicht entgehen lassen und den Küstenstreifen auf der 229 entlangfahren, wo zwei weitere „Capes“ und ein unvergesslicher Ausblick als Belohnung warten.

Andere Freuden bietet die zweitgrößte Stadt Hokkaidos, Asahikawa. Der dortige Asahiyama Zoo ist ein Besuchermagnet und der wohl beliebteste Zoo des Landes. Was ihn so attraktiv macht, sind gleich mehrere Vorzüge: Spektakuläres Design, das hautnahe Blicke ermöglicht und gleichzeitig eine artgerechte Haltung verspricht, unzählige Tierarten sowie ein vergleichsweise günstiger Eintrittspreis.

Top Mietwagen-Ziele

  • Mt. Teine

  • Kap Kumai

  • Asahikawa

Top Sehenswürdigkeiten

  • Ramen Republic

  • Maruyama Park

  • Odori Park

Veranstaltungen

  • Schneefestival

  • Odori Biergarten

  • Hokkaido Schreinfestival

Entfernungen

  • Nach Hakodate: 310 km

  • Nach Asahikawa: 137 km

  • Nach Kushiro: 301 km

Sehenswürdigkeiten in Sapporo

Westliche geprägte Gemüter, die das erste Mal ein japanisches Shopping-Center betreten, könnten eine Reizüberflutung erfahren. Grell blinkende Lichter, Menschenmassen und eine laute, undefinierbare Geräuschkulisse sorgen mitunter für fiebertraumartige Eindrücke. Nach Überwindung des ersten kurzen Schocks entwickelt sich Sapporo Station derweil zu einem Paradies für Shoppingfreunde – und Japanliebhaber sowieso. Denn was sich dort alles aufstöbern lässt, gibt es in der hiesigen Hemisphäre nur selten.

Ihren Bauch und nicht die Taschen füllen sich Genießer hingegen im Ramen Republic, einer Sammelstelle für ganze acht der berühmtesten Ramen-Restaurants auf Hokkaido. Im zehnten Stock des JR-Towers wird nicht zuletzt die sapporotypische Variante der Nudelsuppe serviert. Miso, eine Sojabohnenpaste, und üppige Nudeln machen sie zu einem besonderen Gaumenschmaus.

Selbst riesige Parks finden sich in Sapporo zu Genüge. Sei es der Maruyama Park, beliebt für seine traumhaften Kirschblütenbäume, die einen Besuch im Frühling unvergesslich werden lassen, oder der Odori Park, der zum Schneefestival zur Winterzeit eine wohlig-einladende Atmosphäre schafft. Mit dem 147 Meter hohen Fernsehturm hält er zudem eine Spitzen-Aussicht bereit.

Autovermietung am Flughafen Sapporo

Neu Chitose (CTS) ist der wichtigste Flughafen nahe Sapporo, etwa eine Autostunde außerhalb der Stadt. Zahlreiche Fluggesellschaften, regionale wie internationale, fliegen ihn an. Flüge dorthin gehen  außerdem aus deutschen Städten ab.

Die Transportmöglichkeiten vom Flughafen ins Zentrum sind vielfältig: Von Autovermietungen über Busse, Taxis bis hin zu Zügen ist alles dabei. Mietwagen haben zum Beispiel Budget, Toyota und Nissan im Angebot, die im ersten Stock des Hauptterminals angesiedelt sind. Dort informieren Mitarbeiter über die Abholung und Rückgabe der Leihautos – denn in der Regel geht das nicht am Airport. Stattdessen gelangen Reisende durch einen Shuttle-Service der Anbieter an die entsprechenden Plätze.

Auf Ebene B1F befindet sich die Abfahrtsstation des Zuges, der bis nach Sapporo verkehrt. Bushaltestellen und Taxistände sind, wie die Autoverleiher, auf Ebene 1F des Hauptterminals anzutreffen.

  • Mit dem Mietwagen vom Flughafen ins Zentrum von Sapporo

  • Nächstgelegener internationaler Airport: Flughafen Neu Chitose (CTS)
  • Anbieter: Toyota Rental & Leasing Poplar Branch | Toyota Rental & Leasing Suzuran Branch Nissan Rent-A-Car | Honda Rent-A-Car | World Net Rent-A-Car | JR station Rent-A-Car | OTS Rent-A-Car | Times Car rental | ORIX Rent-A-Car | NIPPON Rent-A-Car | Hokkaido BUBU Rent-A-Car | Budget Rent-A-Car
  • Anfahrt ins Zentrum: Vom Flughafen nehmen Autofahrer die 1091, wechseln anschließend auf den Hokkaido Expressway Richtung Norden und gelangen so in die Innenstadt.
  • Entfernung Flughafen – Stadtzentrum: ca. 48 Minuten bzw. 52 Kilometer mit dem Auto

Auto mieten am Bahnhof

Der zentral gelegene Bahnhof Sapporo Station, der zusätzlich als riesiges Shopping-Center dient, beherbergt den nationalen Autovermieter Nippon. Einen Mietwagen bekommen Hokkaido-Gäste zugleich in der näheren Umgebung, wo weitere Anbieter agieren: So etwa Nissan, Toyota und darüber hinaus internationale Verleiher wie Budget.

Cabrio-Wetter oder nicht? Aussichten für Sapporo

Sonntag18.11.18überwiegend bewölkt1° / 4°
Montag19.11.18leichter Regen2° / 7°
Dienstag20.11.18leichter Regen0° / 6°
Mittwoch21.11.18leichter Schneefall1° / 5°
Donnerstag22.11.18Schneefall0° / 2°
OpenWeatherMap

Mit dem Mietauto in und um Sapporo unterwegs

Sapporo hat sowohl durch Autobahnen als auch Nationalstraßen Anschluss an die gesamte Insel. Die Hokkaido-Autobahn verläuft beispielsweise vom Norden bis in den Süden, womit sie als Hauptverkehrsader fungiert. Andererseits kommt den Nationalstraßen 12 und 5 ebenso eine große Bedeutung zu. Erstere führt nördlich nach Asahikawa mit ihrem beliebten Zoo, während sich Zweitere bis an die Südspitze nach Hakodate erstreckt.