Sie sind hier:

Mietwagen Tel Aviv

Ab
12€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse und -typ
 
 

Warum Mietwagen in Tel Aviv mit CHECK24 vergleichen?

Volle Transparenz

Dank tausender Kundenbewertungen für zahlreiche Anbieter

Kein Risiko

Stornieren Sie bei CHECK24 kostenlos bis 24h vor Abholung

Unschlagbarer Preis

Dank der Nirgendwo-günstiger-Garantie von CHECK24

Günstige Mietwagen in Tel Aviv buchen

Falafel, Feste und Fanfare in der Stadt, die niemals schläft – Tel Aviv gilt als die aufregendste und facettenreichste Stadt Israels. Die moderne und quirlige Metropole liegt direkt am Mittelmeer und lässt nicht nur die Herzen von feierdurstigen Urlaubern höher schlagen, sondern bietet vor allem kulturelle und historische Highlights. Dank der Sonnenschein-Garantie und der Lage am Meer zieht es jährlich tausende Besucher auf den „Hügel des Frühlings“, so die Bedeutung des Stadtnamens. Als wirtschaftliches Zentrum Israels verfügt die Stadt über zahlreiche Autovermietungen, die einem flexible Erkundungstouren mit dem Mietwagen durch die Stadt und die Umgebung „Gusch Dan“ ermöglichen. Mit dem Mietwagen Vergleich von CHECK24 finden Sie den günstigsten Anbieter vor Ort.

Autovermietung Tel Aviv: Finden Sie Stationen in Ihrer Nähe

Alle (10 Stationen)
Flughafen (5 Stationen)
Stadt (5 Stationen)
Bahnhof (0 Stationen)
Autovermietung:
Ort:
Adresse:
Öffnungszeiten:
Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.
  • Wichtige Tipps zur Mietwagenbuchung in Tel Aviv

  • Minimieren Sie das finanzielle Risiko, indem Sie für die Mietdauer eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung abschließen.
  • Mit der Tankregelung „Voll/Voll“ haben Sie volle Kostenkontrolle. Achten Sie bei der Abholung in Tel Aviv auf den vollen Tank.
  • Verzichten Sie wenn möglich auf Zusatzfahrer. Viele Autovermietungen verlangen hierfür einen Zuschlag auf den Mietpreis.

Lage und Umgebung von Tel Aviv

Tel Aviv liegt im Westen Israels direkt an der Küste zum Mittelmeer und ist nach Jerusalem die zweitgrößte Stadt des Landes. Wegen ihrer zentralen Lage bietet sie sich als Startpunkt für ausgedehnte Ausflüge an: Innerhalb einer Stunde lassen sich die großen Städte Haifa und Jerusalem erreichen. Auch das religiös bedeutungsvolle Nazareth ist nur 100 Kilometer entfernt.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Tel Aviv

Flexibel unterwegs sind Reisende am besten mit dem Mietwagen. Nur wenige Kilometer trennt das Stadtzentrum vom südlichen Stadtteil Jaffa mit dem schönen Hafen und der Altstadt. Auch für weitere Touren bietet sich Tel Aviv als Ausgangspunkt an: Hier laufen etliche Hauptstraßen und Autobahnen des Landes zusammen.

Zum Pflichtprogramm zählt in jedem Fall ein Besuch der kontrastreichen Stadt Jerusalem. Nur 66 Kilometer von Tel Aviv entfernt, kommen hier unterschiedlichste Kulturen, Religionen und Menschen auf engstem Raum zusammen. Urlauber können sowohl den jüdischen Teil, als auch das muslimische und christliche Viertel der Stadt besuchen. Die geschichtsträchtigen religiösen Stätten sind für viele Einheimische, aber auch für Reisende und Pilger das Highlight beim Israel-Besuch.

Wer das einzigartige Erlebnis vom schwerelosen Baden im Salzwasser mitnehmen will, kann sich mit dem Mietwagen auf den Weg zum 160 Kilometer entfernten Toten Meer über die Route 6 machen oder die grüne Landschaft der nördlich gelegenen Golan-Höhen genießen. Von hier aus ist der Blick über das „Heilige Land“ besonders eindrucksvoll.

Top Mietwagen-Ziele

  • Jerusalem

  • Haifa

  • Totes Meer

Top Sehenswürdigkeiten

  • Unabhängigkeitshalle

  • Old Jaffa

  • Tel Aviv Museum of Arts

Veranstaltungen

  • Purim Straßenfest

  • Hanukkah

  • Weiße Nacht

Entfernungen

  • Nach Jerusalem: 66 km

  • Nach Haifa: 92 km

  • Nach Nazareth: 109 km

Sehenswürdigkeiten in Tel Aviv

Von besonderer historischer Bedeutung ist das Museum mit der Unabhängigkeitshalle. Hier hat David Ben Gurion als erster Ministerpräsident 1948 den unabhängigen Staat Israel ausgerufen. Wer hingegen in künstlerischer Laune ist, sollte das Tel Aviv Museum of Art auf sich wirken lassen.

Zum Spaziergang durch die Gassen und Straßen lädt die Architektur der Stadt ein. In den 1930er Jahren wurden im Zentrum mehr als 4.000 Häuser im Bauhausstil errichtet. Als „weiße Stadt“ ist Tel Aviv seitdem bekannt und kann diesen Teil seit 2003 UNESCO-Weltkulturerbe nennen. Beim Stadtbummel spüren Urlauber das pulsierende Leben der jungen Metropole am besten. Der zentral gelegene Carmel Market ist berühmt für seine unzähligen kleinen Shops und Stände, an denen von Souvenirs und Trödel bis zu Obst und Gewürzen alles angeboten wird, und sich auch der Reisende im Feilschen probieren kann.

Im Süden Tel Avivs liegt der charmante Stadtteil Jaffa. Bis zur Gründung Tel Avivs war Jaffa eine Hauptsiedlung der Gegend. Heute prägen das Stadtviertel geschichtsträchtige und religiöse Orte. Das arabische Alte Jaffa ist mit seinem historischen Hafen, den vielen Restaurants und Märkten einen Besuch wert.

Autovermietung am Flughafen Tel Aviv

Der internationale Flughafen Ben-Gurion in Tel Aviv (TLV) ist Israels bedeutendster und größter Flughafen. Er liegt etwa 15 Kilometer Luftlinie südöstlich des Stadtzentrums und verfügt über eine direkte Anbindung zur wichtigsten Autobahn zwischen Tel Aviv und Jerusalem. Direkt am Terminal 3 bieten diverse Autovermietungen ihre Mietwagen an. Falls Sie Touren ins Westjordanland planen, achten Sie bitte auf die jeweiligen Konditionen. Nicht jeder Vermieter erlaubt eine Reise in palästinensische Autonomiegebiete.

Zudem können sich Urlauber am Flughafen ein Taxi mieten oder das Angebot der beliebten Sammeltaxis namens Sherut wahrnehmen. Den Flughafen verbindet zudem ein gut ausgebautes Schienennetz, sodass auch andere Ziele im Land einfach erreicht werden können. Mit dem Zug gelangen Reisende vom Flughafen zu allen Stationen in Tel Aviv und in andere große Städte wie Haifa oder Be’er Sheva.

  • Mit dem Mietwagen vom Flughafen ins Zentrum von Tel Aviv

  • Nächstgelegener Airport: Flughafen Ben-Gurion Tel Aviv (TLV)
  • Anbieter: Avis | Budget | Cal Auto | Eldan | Europcar | Hertz | Shlomo Sixt
  • Anfahrt ins Zentrum: Die schnellste Anreise erfolgt über die Route 1. Dieser folgen Autofahrer bis zur Ausfahrt 15 in Richtung Arlozorov St. Diese führt ins Zentrum von Tel Aviv.
  • Entfernung Flughafen – Stadtzentrum: 35 Minuten bzw. 26 Kilometer mit dem Auto

Cabrio-Wetter oder nicht? Aussichten für Tel Aviv

Mittwoch21.08.19klarer Himmel27° / 29°
Donnerstag22.08.19klarer Himmel25° / 28°
Freitag23.08.19klarer Himmel25° / 29°
Samstag24.08.19klarer Himmel27° / 29°
Sonntag25.08.19klarer Himmel27° / 29°
OpenWeatherMap

Top Autovermietungen in Tel Aviv

3,9
Budget3,9 von 5 326 Bewertungen
3,7
Europcar3,7 von 5 102 Bewertungen
3,7
AVIS3,7 von 5 42 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (106 Bewertungen insgesamt)

Mihail G.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Budget
Bewertung von Mihail G. für den Vermieter Budget:
10.08.2019
Positiv: Qualität

Negativ: Nichts
Axel R.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Europcar
Bewertung von Axel R. für den Vermieter Europcar:
10.08.2019
Positiv: Die freundlichen Mitarbeiter

Negativ: Das Auto war rings herum beschädigt.
Der Innenraum war verschmutzt und die Sitze waren eine Zumutung. So etwas geht gar nicht!!!!
Mark H.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Budget
Bewertung von Mark H. für den Vermieter Budget:
08.08.2019
Positiv: Unkomplizierte Übernahme und Abgabe. Guter Shuttle-Service bei Abgabe.

Negativ: Keine gemeinsamer Check des Wagens bei Abgabe.
Linda K.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Sixt
Bewertung von Linda K. für den Vermieter Sixt:
05.08.2019
Negativ: VOr Ort Info zur Versicherung und KOnditionen von Sixt waren nicht identisch mit dem Paket, das wir gebucht haben. 15,-€ pro tag für Navi & Internet viel zu teuer. Nur Navi zum fairen Preis hätten wir genommen.
Kian Z.
2 von 5 Sternen
Vermieter: Budget
Bewertung von Kian Z. für den Vermieter Budget:
30.07.2019
Positiv: Einfaches Abgeben des Autos und unproblematische Abwicklung bei der Abgabe.

Negativ: Schlechter Service und unfreundliches Personal am Schalter bei Abholung. Falsche Angabe der Parkposition (viermaliges Zurücklaufen vom Parkplatz zum Schalter bei 40 Grad in Israel). Altes, unsauberes Auto, zerbeult mit vielen Schäden von außen. Klimaanlage für Israel nicht brauchbar. Keine Weiterempfehlung.
Max B.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Cal Auto
Bewertung von Max B. für den Vermieter Cal Auto:
21.07.2019
Positiv: Das Auto war sauber und es gab keine Probleme damit.

Negativ: Mitarbeiter des Unternehmens waren nicht besonders serviceorientiert. Es war kein anderer Kunde im Büro als wir kamen, dennoch haben die Mitarbeiter gebraucht bis sie die Köpfe von Ihren Handys bekommen haben an denen sie gerade Spiele gespielt haben. Das Spiel lief auch die ganze Zeit auf seinem Tisch weiter, was ihn offensichtlich so abgelenkt hat, dass er uns eine falsche Buchung zugeordnet hat und wir deswegen nach 10-15 Minuten alles nochmal neu machen mussten.
Andreas R.
1 von 5 Sternen
Vermieter: Thrifty
Bewertung von Andreas R. für den Vermieter Thrifty:
20.07.2019
Positiv: Die Landschaft

Negativ: Siehe oben
Patrick N.
3 von 5 Sternen
Vermieter: Cal Auto
Bewertung von Patrick N. für den Vermieter Cal Auto:
16.07.2019
Positiv: günstiger Preis

Negativ: Unter der Klasse Large stelle ich mir etwas größeres vor als ein Fiat Tipo.
Leider in schwarz, was für ein Land wie Israel etwas kontraproduktiv ist; teilweise war die Klimaanlage schon sehr schwach.
Überall am Auto waren Kampfspuren von vorherigen Mietern.
Die Automatik für diese Auto war schlecht (langsames Anfahren und ruckweises schalten)
Thomas K.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Cal Auto
Bewertung von Thomas K. für den Vermieter Cal Auto:
02.07.2019
Positiv: der deutsche Check 24 Anbieter war sehr kompetent und hilfreich. Wir haben das Auto bekommen was wir wollten

Negativ: lange Wartezeit beim abholen des Autos. Der Verkäufer wollte uns nochmals eine Versicherung anbieten, die wir aber schon über check 24 bestellt hatten
Joao Carlos G.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Cal Auto
Bewertung von Joao Carlos G. für den Vermieter Cal Auto:
23.06.2019
Positiv: Super Auto, sogar ein Upgrade.

Negativ: Wir wurden nicht eingewiesen dass für den Start des Autos die Eingabe eines Codes notwendig ist und bekamen den Wagen nicht an. Telefonischer Kontakt unmöglich gewesen.
7