Sie sind hier:

Mietwagen Nürnberg

Ab
15€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Warum Mietwagen in Nürnberg mit CHECK24 vergleichen?

Volle TransparenzDank tausender Kundenbewertungen zu zahlreichen Anbietern
Kein RisikoStornieren Sie bei CHECK24 kostenlos bis 24h vor Abholung
Unschlagbarer PreisDank der Nirgendwo-günstiger-Garantie von CHECK24

Günstige Mietwagen in Nürnberg buchen

Nürnberger Bratwürste, Lebkuchen und Biere sind weltbekannt, doch nicht nur kulinarisch hat die Frankenmetropole ihren Besuchern eine reiche Vielfalt zu bieten. Neben Sehenswürdigkeiten wie dem Schönen Brunnen und dem Germanischen Nationalmuseum gehört vor allem der Besuch der Kaiserburg zum Pflichtprogramm. Um auch die idyllische Fränkische Landschaft rund um die Stadt zu entdecken, bietet sich ein Mietwagen an. Die günstigste Autovermietung finden Sie mit dem Mietwagen Vergleich von CHECK24. Einfach Reisedaten eingeben und Sie erhalten eine Übersicht über die verfügbaren Mietautos in Nürnberg.

Autovermietung Nürnberg: Finden Sie Stationen in Ihrer Nähe

Alle (27 Stationen)
Flughafen (12 Stationen)
Stadt (14 Stationen)
Bahnhof (1 Stationen)
Autovermietung:
Ort:
Adresse:
Öffnungszeiten:
Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.
  • Wichtige Tipps zur Mietwagenbuchung in Nürnberg

  • Minimieren Sie das finanzielle Risiko, indem Sie für die Mietdauer eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung abschließen.
  • Mit der Tankregelung „Voll/Voll“ haben Sie volle Kostenkontrolle. Achten Sie bei der Abholung in Nürnberg auf den vollen Tank.
  • Verzichten Sie wenn möglich auf Zusatzfahrer. Viele Autovermietungen verlangen hierfür einen Zuschlag auf den Mietpreis.

Lage und Umgebung von Nürnberg

Die fränkische Großstadt liegt im Norden Bayerns und ist nach der Landeshauptstadt München, die 170 Kilometer entfernt ist, die größte Stadt des Freistaates. Von Osten nach Westen durchfließt die Pegnitz das Stadtgebiet. Während sich im Nordwesten die Städte Fürth und Erlangen anschließen, erstreckt sich von Nordosten bis in den Südosten der Nürnberger Reichswald.

Bilder Nürnberg

8480+Deutschland+Nürnberg+Weinstadel_+TS_118346791Weinstadel
8480+Deutschland+Nürnberg+Pegnitz+TS_464620791Pegnitz
8480+Deutschland+Nürnberg+Frauenkirche+GI-99217486Frauenkirche

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Nürnberg

Wem das mittelalterliche Flair der Altstadt von Nürnberg gefällt, sollte unbedingt einen Ausflug nach Bamberg einplanen. In nur einer Stunde Fahrtzeit mit dem Mietwagen ist die UNESCO-Welterbe-Stadt erreicht. Die Altstadt gilt als die größte intakte historische Innenstadt Deutschlands. Die engen Gassen beherbergen nicht nur kleine Cafés, sondern auch zahlreiche historische Bauten und Denkmäler, die Besucher zurück in die Vergangenheit bringen. Außerdem sollten sie unbedingt eines der einheimischen Bamberger Biere, wie z.B. das Schlenkerla, probieren.

Für eine ausgiebige Tour mit dem Mietwagen ist die Fränkische Schweiz ideal. Zwischen Bamberg, Bayreuth und Nürnberg gelegen, säumen mächtige Burgen, bizarre Felsformationen, Tropfsteinhöhlen und beschauliche Dörfer mit Fachwerkhäusern die Strecke. Wer den Leihwagen lieber stehen lassen möchte, erkundet auf ausgeschilderten Wanderrouten die idyllische Landschaft.

Wieder zurück in die Vergangenheit, geht es im Fränkischen Freilichtmuseum in Bad Windsheim, ca. 60 Kilometer Richtung Westen von Nürnberg aus. Auf dem weitläufigen Areal tauchen Besucher bis zu 700 Jahre zurück in die Fränkische Geschichte ein. Zahlreiche originalgetreue Gebäude präsentieren Mobiliar, Handwerk und Lebensweise zum Anfassen und Erleben.

Top Mietwagen-Ziele

  • Bamberg

  • Fränkische Schweiz

  • Fränkisches Freilandmuseum

Top Sehenswürdigkeiten

  • Kaiserburg Nürnberg

  • Germanisches Nationalmuseum

  • Albrecht-Dürer-Haus

Veranstaltungen

  • Blaue Nacht

  • Rock im Park

  • Christkindlesmarkt

Entfernungen

  • Nach Stuttgart: 210 km

  • Nach München: 169 km

  • Nach Frankfurt: 224 km

Sehenswürdigkeiten in Nürnberg

Hoch oben über der Stadt thront das Wahrzeichen Nürnbergs, die Kaiserburg. Ihre ältesten Teile stammen aus dem 11. Jahrhundert und sind im romanischen Stil erbaut. Umbauten aus dem 15. Jahrhundert wurden im gotischen Stil vorgenommen. Große Teile der Festung sind zu besichtigen und beherbergen unter anderem Museen zur Geschichte der Burg. Zudem gibt es eine Aussichtsplattform, die einen herrlichen Blick über die Stadt bietet.

Weitere bekannte Sehenswürdigkeiten in Nürnberg verteilen sich über die Altstadt. Unweit der Pegnitz befindet sich der Nürnberger Markt mit dem Schönen Brunnen, der mit seiner reichhaltigen Ornamentik an eine Miniaturkirche erinnert. Der Legende nach wird demjenigen, der am Ring dreht, ein Wunsch erfüllt. Da es zwei drehbare Ringe gibt, ist umstritten, welcher der wahre Wunschring ist.

In der Nähe des Marktes befinden sich die Frauenkirche und das mittelalterliche Lochgefängnis. Überqueren Besucher die Pegnitz gelangen sie zum Ehekarussell und zum Germanischen Nationalmuseum, welches das weltweit größte Museum zu deutscher Kunst und Kultur ist. Entlang der Gassen und Straßen der Altstadt laden zudem zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Cafés zum gemütlichen Bummel und Entspannen ein.

Ein beliebtes Ausflugsziel im Dezember ist der Nürnberger Christkindlesmarkt. Er zählt nicht nur zu einem der ältesten und größten deutschen Weihnachtsmärkte, sondern gilt auch als einer der schönsten seiner Art. Hier gibt es, neben Glühwein, auch die berühmten Nürnberger Lebkuchen.

Autovermietung am Flughafen Nürnberg

Um Deutschland im Kleinen zu sehen, zieht es Urlauber aus ganz Europa in die Stadt an der Pegnitz. Sie landen am Albrecht Dürer Flughafen Nürnberg (NUE), der nur sieben Minuten entfernt nördlich vom Zentrum liegt. Fast 3,5 Millionen Fluggäste zählt der Airport jedes Jahr – Tendenz steigend. Kein Wunder, denn seine zentrale Lage macht ihn zu einem attraktiven Ausgangspunkt für Reisen mit dem Mietwagen durch Deutschland und ins schöne Nürnberg.

Einige namhafte Autovermietungen sind rechts vom Ausgang der Ankunftshalle im Erdgeschoss des Flughafens zu finden. Die Parkhäuser befinden sich gleich gegenüber. Alternativ gelangen Reisende entweder mit den Buslinien 32 oder 33, der U-Bahn-Linie U2 oder einem Taxi in die Innenstadt.

  • Mit dem Mietwagen vom Flughafen ins Zentrum von Nürnberg

  • Nächstgelegener internationaler Airport: Flughafen Nürnberg (NUE)
  • Anbieter: Avis | Enterprise | Europcar | Hertz | Sixt
  • Anfahrt ins Zentrum: Autofahrer nehmen die Flughafenstraße und biegen dann rechts auf die Marienbergstraße ab. Dieser folgen und dann auf die B4 Richtung Zentrum wechseln. Die Straße wird in ihrem weiteren Verlauf zur Bucher Straße, welche auf den inneren Stadtring entlang der ehemaligen Stadtmauer führt.
  • Entfernung Flughafen – Stadtzentrum: ca. 18 Minuten bzw. sieben Kilometer mit dem Auto

Auto mieten am Bahnhof

Bahnreisende steigen am Hauptbahnhof Nürnberg südlich der Altstadt aus. Er gehört zu den größten Durchgangsbahnhöfen Europas, an dem täglich etwa 700 Züge des Regional- und Fernverkehrs halten. Anschluss besteht an den öffentlichen Nahverkehr mit U-Bahn, Bus oder S-Bahn, es gibt aber auch Taxistände und Autovermieter vor Ort. Den richtigen Mietwagen bekommen Weiterreisende beispielsweise bei Sixt am Eingang des DB Reisezentrums im Bahnhofsgebäude.

Autovermieter am Hafen

Die Anreise nach Nürnberg ist auch per Schiff über den Main-Donau-Kanal möglich. Der Hafen Nürnberg befindet sich im Süden der Stadt und ist sieben Kilometer vom Zentrum entfernt. Am Hafen fährt die Buslinie 67 in Richtung Innenstadt.

Cabrio-Wetter oder nicht? Aussichten für Nürnberg

Sonntag26.05.19klarer Himmel12° / 22°
Montag27.05.19leichter Regen13° / 21°
Dienstag28.05.19leichter Regen9° / 17°
Mittwoch29.05.19mäßiger Regen7° / 16°
Donnerstag30.05.19wenige Schleierwolken10° / 19°
OpenWeatherMap

Mit dem Mietauto in und um Nürnberg unterwegs

Östlich der Stadt kreuzen sich die Bundesautobahnen A3 von Düsseldorf nach Passau und die A9 von Berlin nach München am Kreuz Nürnberg. Im Süden Nürnbergs verläuft in Ost-West-Richtung die A6 von Saarbrücken nach Tschechien, die die Stadt im Westen mit Heilbronn und Mannheim verbindet. Darüber hinaus startet bzw. endet im Süden die A73, der sogenannte Frankenschnellweg. Dieser verbindet Nürnberg mit den weiter nördlich gelegenen Städten Bamberg, Coburg und Suhl in Thüringen.

Durch Nürnberg verlaufen mehrere Bundesstraßen, darunter die B2 in Nord-Süd-Richtung, die nahezu einmal komplett durch ganz Deutschland führt und Nürnberg mit München im Süden und mit Leipzig sowie Berlin im Norden verbindet. Die B4 von Hamburg endet bzw. startet in Nürnberg und bildet den Innenstadtring der Großstadt, auf dem besonders während des Berufsverkehrs Staugefahr besteht. Über die B14 ist Nürnberg mit der Schwabenmetropole Stuttgart verbunden.

Top Autovermietungen in Nürnberg

5,0
Dollar5,0 von 5 6 Bewertungen
4,1
Hertz4,1 von 5 7 Bewertungen
3,3
Flizzr3,3 von 5 7 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (89 Bewertungen insgesamt)

Helmut S.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Hertz
Bewertung von Helmut S. für den Vermieter Hertz:
22.05.2019
Positiv: Super freundlicher Service am Schalter, ohne Wartezeit! Auto mit nur 2000 km stand schon bereit, natürlich sauber und mit guter Ausstattung. Rückgabe auch nach Geschäftszeit möglich, Nachttressor vorhanden. Gerne beim nächsten mal wieder.
Andreas B.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Global
Bewertung von Andreas B. für den Vermieter Global:
16.05.2019
Positiv: Freundlicher Service, ausführliche Übergabe mit Aufnahme aller Mängel am Fahrzeug.
Andrea M.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Dollar
Bewertung von Andrea M. für den Vermieter Dollar:
14.05.2019
Positiv: Alles hat reibungslos geklappt, der Kollege am Schalter war ausgesprochen freundlich, lustig und hilfsbereit.
Das Auto war hervorragend.



Negativ: Der Hinweis auf den Vermieter "Dollar" könnte größer sein, bzw. könnte man vorher erwähnen, dass er bei Hertz integriert ist.
Die Kaution könnte schneller wieder freigegeben werden.
Stefan S.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Global
Bewertung von Stefan S. für den Vermieter Global:
12.05.2019
Positiv: Schnelle Rückgabe


Negativ: Das Übernahmeprotokoll als Kopie wurde bei der Fahrzeugabholung nicht mitgegeben.
Ein älteres Ehepaar bekam sein Fahrzeug vor mir, obwohl ich vor ihnen kam. So hatte ich ca. 20-25 Minuten warten müssen, bis ich an der Reihe bin und ich hatte einen wichtigen Termin. Diese lange Wartezeit habe ich bei der Abholung nicht miteingerechnet, denn bei anderen Anbietern hatte ich innerhalb von max. 10 Minuten mein Mietfahrzeug bekommen.
Keine Hausnummer am Einfahrtstor,. Wenn man keine Ortskenntnisse hat, sucht man lange.
Ansonsten war alles in Ordnung.
Dietmar Z.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Alamo
Bewertung von Dietmar Z. für den Vermieter Alamo:
10.05.2019
Positiv: Die komplette Abwicklung
Travis F.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Europcar
Bewertung von Travis F. für den Vermieter Europcar:
09.05.2019
Positiv: Alles hat super geklappt
Rainer H.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Dollar
Bewertung von Rainer H. für den Vermieter Dollar:
08.05.2019
Positiv: Kurze Wege, rasche und überaus freundliche Abwicklung, super Upgrade ohne Zusatzkosten.


Negativ: ALLES hat mir gefallen. Es war so perfekt wie lange nicht mehr
Doris S.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Europcar
Bewertung von Doris S. für den Vermieter Europcar:
08.05.2019
Positiv: Ich hab zu einem günstigen Preis noch ein super Upgrade und damit ein größeres Auto bekommen.
Stephan S.
3 von 5 Sternen
Vermieter: Enterprise
Bewertung von Stephan S. für den Vermieter Enterprise:
06.05.2019
Positiv: Preisnachlass wegen fehlenden Automatikfahrzeug.


Negativ: Automatik bestellt und ca. 4 Std vor Abholung wurde tel. gesagt wir haben keinen Automatik zur Verfügung. Dies ist uns bei diesem Anbieter schon das 2. mal passiert.
Die Tankfüllung war nur dreiviertel voll also mussten wir dies auch so wieder abgeben geht gar nicht.
Stefan S.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Thrifty
Bewertung von Stefan S. für den Vermieter Thrifty:
02.05.2019
Positiv: Schnell und unkompliziert


Negativ: Fehlanzeige
7