Sie sind hier:

Mietwagen Celle

Ab
14€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Günstige Mietwagen in Celle buchen

Eine Stadt zwischen Tradition und Moderne – so beschreibt sich Celle selbst und ist dabei besonders stolz auf seine prächtige Baukunst und das jahrhundertealte, bewegte Stadtgeschehen. Die pittoreske Altstadt wartet mit fast 500 aufwändig restaurierten und geschützten Fachwerkhäusern auf, die gemeinsam das größte geschlossene Ensemble Europas bilden. Gleichzeitig ist Celle aber auch ein Geburtsort der neuen Bauhaus-Architektur und kann sich im Vergleich mit Weimar durchaus sehen lassen. Ebenso kontrastreich und besonders schön an Celle ist vor allem seine Lage zwischen der Großstadt Hannover und der idyllischen Lüneburger Heide. Ob urbanes Stadtgetümmel oder ruhiges Naturschauspiel: Erkunden Sie Celle und ihre Umgebung doch ganz nach Ihrem Belieben und leihen Sie sich einen Mietwagen. Die günstigste Autovermietung finden Sie auf CHECK24.

Mietwagen Vergleich Celle: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 14 € pro Tag
VW Up
Mini| 3-Türer
  • z.B. 4 Tage ab 57 €
  • vom 04.01. - 08.01.2019
  • Abholort: Celle
Angebot prüfen »
ab 15 € pro Tag
VW Polo
Economy| 3-Türer
  • z.B. 4 Tage ab 59 €
  • vom 04.01. - 08.01.2019
  • Abholort: Celle
Angebot prüfen »
ab 16 € pro Tag
Opel Astra
Kompaktklasse| 4-Türer
  • z.B. 4 Tage ab 64 €
  • vom 04.01. - 08.01.2019
  • Abholort: Celle
Angebot prüfen »
ab 18 € pro Tag
Opel Insignia
Standard| 5-Türer
  • z.B. 4 Tage ab 73 €
  • vom 04.01. - 08.01.2019
  • Abholort: Celle

Autovermietung Celle: Finden Sie Stationen in Ihrer Nähe

Alle (6 Stationen)
Flughafen (0 Stationen)
Stadt (6 Stationen)
Bahnhof (0 Stationen)
Anbieter:
Ort:
Adresse:
Öffnungszeiten:
Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.

Lage und Umgebung von Celle

Der mittelgroße, selbstständige Ort Celle ist eine Kreisstadt im Landkreis Celle in Niedersachsen und präsentiert sich als Tor zur idyllischen Lüneburger Heide. Mit knapp 70.000 Einwohnern und einer Fläche von etwa 175 Quadratkilometern ist die Stadt nicht sehr dicht besiedelt, hat aber dennoch sehr viel zu bieten. Vor allem ihre Architektur ist überaus sehenswert und die Lage nördlich von Hannover und südlich flachwelliger Heide-, Geest- und Waldlandschaften ist perfekt für jede Menge schöner Ausflüge. Celle ist damit ein idealer Ort zwischen Gesellschaft, Kultur und Natur.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Celle

Celle gilt als Tor zur Lüneburger Heide. Die idyllische Geestlandschaft liegt im Nordosten Niedersachsens und ist besonders beliebt bei Wanderern und Fahrradfahrern. Sie erfreuen sich an schönsten Naturparks, die von romantischen Seen, Mooren und Flüssen durchzogen sind und in denen Weiten von Heidepflanzen mit violetten Blüten, Wacholder, Schäfer und Schnucken blühen. Entlang des Weges erscheint des Öfteren eine Heidefarm, auf der Hungrige ländliche Genuss-Restaurants finden, in denen sie unbedingt die leckere Heidekartoffel und ein Stück des saftigen Heidschnuckenbratens verköstigen sollten. Der Rast- und Parkplatz Bargfeld, das Dorf Eversen, der Parkplatz Scharnhorst, Weyhausen oder Weesen nördlich von Celle sind perfekte Startpunkte für wunderschöne Wandertouren. Hier können Autofahrer den Mietwagen bedenkenlos mehrere Stunden stehen lassen.

Ebenfalls Richtung Norden fahren Reisende zum Heide Park Resort in Soltau. Der schillernd-spaßige Freizeitpark ist mit 850.000 Quadratmetern der zweitgrößte Deutschlands und zieht jedes Jahr um die eineinhalb Millionen Besucher an. Adrenalinjunkies lieben vor allem den Scream Tower, die Krake und den Flug der Dämonen. Mitten im ruhigen Herzen Niedersachsens widmet sich hier alles dem befreiten Freizeitvergnügen, der Ausgelassenheit und Freude. Als Kontrastprogramm bietet sich dieser Ausflug besonders nach einer Wanderung durch die Lüneburger Heide an. Die Anfahrt zum Themenpark ist über die B3 sehr einfach und dauert etwa eine Stunde.

Im Süden Celles befindet sich die Messestadt Hannover. Inmitten der historischen Fachwerkhäuser der schmalen Gassen in der Altstadt stechen die imposante gotische Marktkirche und das Alte Rathaus aus roten Backsteinen besonders hervor. Die Mischung verschieden schöner Baustile fanden einige Chinesen sogar so schön, dass sie in Changde ein Abbild der Stadt bauten. Im prachtvollen Neuen Rathaus begeistert eine Kuppel mit Aussichtsplattform ihre Besucher und die schönen im 17. Jahrhundert angelegten Herrenhäuser-Gärten beeindrucken nur unweit des Stadtzentrums mit barockem Kunstschnitt. Die Fahrt mit dem Leihwagen dauert nur etwa 45 Minuten bis in die niedersächsische Hauptstadt. Durch die Nähe zum Flughafen bietet sich ein Besuch hierher vor allem zu Beginn oder zum Ende eines Urlaubs in Celle an.

Top Mietwagen-Ziele

  • Lüneburger Heide

  • Heide Park Resort in Soltau

  • Hannover

Top Sehenswürdigkeiten

  • Fachwerk-Altstadt

  • Celler Schloss

  • Französischer Garten

Veranstaltungen

  • Celler Hengstparade

  • Celler Keramik-Markt

  • Celler Weihnachtsmarkt

Entfernungen

  • Nach Hannover: 43 km

  • Nach Bremen: 120 km

  • Nach Hamburg: 122 km

Sehenswürdigkeiten in Celle

Bei über 500 detailliert und liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern kann sich Celle mit der wohl stimmigsten Balken-Baukunst Niedersachsens zweifelsohne im Ranking um die schönsten Fachwerk-Städte sehen lassen. Das Hoppener Haus ist ein besonderer Blickfang, denn seine Fassade zieren jede Menge lustig-interessante Fabelwesen, Planetengötter, Reptilien, Fratzen und Teufelsfiguren. Um die denkmalgeschützte Altstadt herrscht reges Leben: Draußen genießen die Gäste der Stadtcafés die Sonne und im Erdgeschoss der uralten Häuser, die teilweise noch aus dem 16. Jahrhundert stammen, schlendern Besucher entspannt durch kleine Läden.

Das Celler Schloss ist eines der schönsten des Fürstenhauses Welfen. Neben den Häusern der Kapetingern und der Reginaren gehört es zu den letzten noch existierenden in Europa. Im Laufe der Jahre wurde die Residenz zu einer prachtvollen Anlage mit vier Flügeln umgebaut und besticht heute mit einer unvergleichlichen Baukunst aus Renaissance und Barock. Die beeindruckende Ausstattung der Renaissance-Schlosskapelle ist vollständig erhalten und das Barocktheater ist das älteste, in dem bis heute gespielt wird und damit definitiv einen Besuch wert.

Südlich des Celler Schlosses befindet sich der schöne Französische Garten. Im Sommer und im Herbst ist die doppelte Lindenallee besonders schön zu durchlaufen. Ebenso wie das Schloss beeindruckt der Garten mit prunkvollen Besonderheiten aus der Barockzeit und wartet mit kunstvoll arrangierten Pflanzen, Beeten und Büschen sowie mit dekorativ angelegten Grünflächen auf. Hier steht außerdem das sogenannte Schlösschen, ein kleiner Fachwerkbau von 1611. Zwar fehlt der architektonische Bezugspunkt, doch die Allee, der runde Teich und seine Fontäne sind sehr ansehnliche Fotomotive, die später einmal an eine tolle Zeit in Celle erinnern werden.

Autovermietung am Flughafen Celle

Der Flughafen Hannover-Langenhagen (HAJ) ist das wichtigste internationale Drehkreuz für Flüge von und nach Niedersachsen. Knapp 36 Kilometer südwestlich von Celle landen Flugzeuge von 35 Fluggesellschaften mit 80 Direktverbindungen aus aller Welt und aus dem deutschsprachigen Raum werden Flüge aus Frankfurt, München, Stuttgart, Wien und Zürich angeboten.

Mit der S5 sowie im Anschluss mit dem RE gelangen Reisende innerhalb knapp einer Stunde „über Schiene“ nach Celle. Ausstieg ist der zentral gelegene Hauptbahnhof der Stadt. Einfacher und etwas schneller ist die Fahrt mit einem Mietwagen. Die passenden Autovermietungen befinden sich im Parkhaus P1 in der Nähe des Terminals A. Die Rückgabe erfolgt ebenfalls hier.

  • Mit dem Mietwagen vom Flughafen ins Zentrum von Celle

  • Nächstgelegener internationaler Airport: Flughafen Hannover-Langenhagen (HAJ)
  • Anbieter: Avis | Budget | Enterprise | VW FS Rent-Car | SIXT | Budget | Europcar | National| SIXT
  • Anfahrt ins Zentrum: Autofahrer folgen der Flughafenstraße bis zur Wagenzeller Straße und fahren dann auf die A352 Richtung Hamburg auf. Dieser Route anschließend bis auf die A7 folgen. Dann die Ausfahrt 52 Mellendorf-Celle nehmen und auf der Landstraße L310 bis ins Stadtzentrum fahren.
  • Entfernung Flughafen – Stadtzentrum: 35 Minuten bzw. 36 Kilometer mit dem Auto

Cabrio-Wetter oder nicht? Aussichten für Celle

Sonntag18.11.18leichter Regen-3° / 5°
Montag19.11.18leichter Schneefall0° / 5°
Dienstag20.11.18leichter Schneefall-1° / 2°
Mittwoch21.11.18Schneefall-1° / 1°
Donnerstag22.11.18Schneefall-1° / 1°
OpenWeatherMap

Top Autovermietungen in Celle

5,0
International Car5,0 von 5 1 Bewertungen
4,0
AMT Vehicle Rental 4,0 von 5 1 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (2 Bewertungen insgesamt)

Dennis N.
5 von 5 Sternen
Vermieter: International Car
Bewertung von Dennis N. für den Vermieter International Car:
14.08.2018
Positiv: Nette Beratung schnelle und unkomplizierte Abwicklung
Justus H.
4 von 5 Sternen
Vermieter: AMT Vehicle Rental
Bewertung von Justus H. für den Vermieter AMT Vehicle Rental:
13.10.2015
freundlich, unkompliziert
Auto war bei Übergabe nicht fertig, Auto war defekt, trägess Krisenmanagment