Sie sind hier:

Mietwagen Mostar

Ab
9€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Günstige Mietwagen in Mostar buchen

Eine Reise führt in das multikulturelle Herz der Region Herzegowina: Mostar. Gezeichnet von Konflikten erzählen die Stadtmauern der südosteuropäischen Gemeinde die traurige Lebensgeschichte von Kroaten und Bosniaken, aber auch von dem gemeinsamen Leben zweier Kulturen auf engstem Raum. Die Brücke Stari Most, ein Meisterwerk osmanischer Ingenieurskunst, welche sowohl beide Uferseiten als auch Kulturen miteinander verbindet, gilt seit 2005 als Weltkulturerbe der UNESCO. Wer durch die Gassen der liebevoll restaurierten Altstadt spaziert, entdeckt trotz der geschichtsträchtigen Narben den besonderen Glanz der einstigen Handels- und Wirtschaftsmacht im 17. Jahrhundert. Heute geht es in den gemütlichen Schanigärten am Straßenrand bei einer Tasse Mokka eher gemächlich zu. Wenn Sie das bunte Treiben der Händler am Ufer des Neretva aus nächster Nähe bewundern möchte finden Sie mit dem CHECK24 Mietwagen Vergleich die günstigsten Autovermietungen in Mostar.

Mietwagen Vergleich Mostar: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 9 € pro Tag
Dacia Sandero
Mini| 2-Türer
  • z.B. 10 Tage ab 89 €
  • vom 23.12. - 02.01.2019
  • Abholort: Mostar
Angebot prüfen »
ab 10 € pro Tag
Skoda Fabia
Economy| 4-Türer
  • z.B. 10 Tage ab 98 €
  • vom 23.12. - 02.01.2019
  • Abholort: Mostar
Angebot prüfen »
ab 13 € pro Tag
Kia Ceed
Kompaktklasse| 4-Türer
  • z.B. 10 Tage ab 128 €
  • vom 23.12. - 02.01.2019
  • Abholort: Mostar
Angebot prüfen »
ab 20 € pro Tag
Chevrolet Cruze
Standard| 4-Türer
  • z.B. 10 Tage ab 203 €
  • vom 23.12. - 02.01.2019
  • Abholort: Mostar

Autovermietung Mostar: Finden Sie Stationen in Ihrer Nähe

Alle (11 Stationen)
Flughafen (5 Stationen)
Stadt (6 Stationen)
Bahnhof (0 Stationen)
Anbieter:
Ort:
Adresse:
Öffnungszeiten:
Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.

Lage und Umgebung von Mostar

Entlang der beiden Uferseiten des Neretva-Flusses erstreckt sich Mostar über eine Fläche von 1.175 Quadratkilometern. Die historische Gründung ist nicht nur die Hauptstadt des Kantons Herzegowina-Neretva, sondern zugleich auch die größte Stadt der südlichen Landesregion Herzegowina, die seit den 90er Jahren zum südosteuropäischen Bundesstaat Bosnien und Herzegowina gehört. Durch die besondere Lage in einem Kessel zwischen den Bergmassiven Velež und Čabulja herrschen in der Region im Hochsommer nahezu subtropische Bedingungen mit Werten von über 30 Grad. Selbst das Mittelmeer liegt von Mostar nur noch eine kurze Autofahrt von 70 Kilometern entfernt.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Mostar

Paddeltouren und Wanderwege warten bei einem Ausflug in die malerische Natur der Region Herzegowina. Umgeben von einer beeindruckenden Bergkulisse entspringt etwa 12 Kilometer südwestlich von Mostar in dem niedlichen Örtchen Blagaj die kristallklare Quelle des Flusses Buna. Mit einem Boot durchqueren Neugierige die Höhlenwelt, bevor eine steile Wanderung zur einstigen spätmittelalterlichen Residenz und Festung des Herzogs Stjepan Vukčić Kosača beginnt.

Da es im Hochsommer im Talkessel rund um Mostar überraschend heiß werden kann, bieten die malerischen Kravica Wasserfälle im äußersten Süden der Herzegowina eine eiskalte Erfrischung für die ganze Familie. Nach nur 40 Kilometern mit dem Leihwagen gen kroatischer Grenze und Adria bannen sich Ankömmlinge einen Weg durch den tropischen Wald und fühlen sich beim Anblick der prasselnden Wasserfälle fern von Europa. Wer sich traut, wagt einen Sprung von den über 20 Meter hohen Klippen in das erfrischende Flusswasser des Trebižat.

Mit dem Mietwagen folgen Historienfreunde dem Neretva Fluss, welcher sich durch das Dinarische Gebirge bis in den Süden des Landes schlängelt. Einst als ein strategischer Schlüsselpunkt im Land bekannt, gibt es in Počitelj noch immer allerhand historische Überbleibsel zu bewundern. Das Herz der Zitadellen-Stadt ist die Künstlerkolonie im osmanischen Gavrenkapetanović-Haus, der Kunstgeschichtsinteressierte unbedingt einen Besuch abstatten sollten.

Top Mietwagen-Ziele

  • Quelle des Flusses Buna in Blagaj

  • Kravica Wasserfälle

  • Pocitelj

Top Sehenswürdigkeiten

  • Stari Most

  • Karađozbeg-Moschee

  • Biscevica oder Kajtazov Haus

Veranstaltungen

  • Mostar Summer Fest

  • Mostar Blues Festival

  • Internationale Fachmesse Mostar

Entfernungen

  • Nach Sarajevo: 129 Km

  • Nach Dubrovnik: 138 Km

  • Nach Međugorje: 27 Km

Sehenswürdigkeiten in Mostar

Ein Spaziergang durch Mostar beginnt und endet für jeden Besucher an der osmanisch gestalteten Alten Brücke. Die Stari Most ist nicht nur das Wahrzeichen einer multikulturellen Stadt, sondern auch ein Beispiel für die gemeinsame internationale Zusammenarbeit. Nach der Zerstörung während des Bosnienkrieges im Jahr 1993 wurde die Brücke aus dem 16. Jahrhundert mit Unterstützung der UNESCO aus den einstigen Originalsteinen aufwendig rekonstruiert.

Wer die Alte Brücke von Westen nach Osten überquert hat, erreicht in Kürze die Karadjoz-Beg-Moschee am muslimisch geprägten Ostufer der Stadt. Das Wahrzeichen islamischer Architektur aus dem 16. Jahrhundert beeindruckt mit einer klassischen Bauweise und arabischen Malereien. Kulturinteressierte besuchen rings um die Mosche eine Islamische Schule, eine Waschfontäne und einen muslimischen Friedhof.

Wer tiefer in die Alltagsgeschichte der multikulturellen Hochburg eintauchen möchte, der begibt sich zum Biscevica oder Kajtazov Haus. Beide Gebäude wurden im 18. Jahrhundert erbaut und sind heute Heimat eines Museums, das Einblicke in die gehobene ottomanische Wohnkultur und den Alltag der einstigen Bewohner von Mostar gewährt.

Autovermietung am Flughafen Mostar

Seit dem Jahr 1998 wird der wiedereröffnete internationale Flughafen Mostar (OMO) durch den zivilen Luftverkehr bedient. Aktuell bedienen elf verschiedene Fluggesellschaften den Landeplatz mit saisonellen Charterflügen. Nach dem Bau des Flughafens im Jahr 1930 diente dieser lange Zeit der jugoslawischen Volksarmee, bevor im Zuge der Olympischen Winterspiele im Jahr 1984 die Notwendigkeit eines weiteren internationalen Umschlagplatzes neben Sarajevo bewusst wurde.

Dank den zwei regionalen Autovermietungen Artic Rent A Car und Partner Car Rental D.O.O. erreichen Urlauber die historische Brückenstadt Mostar mit dem Mietwagen innerhalb weniger Minuten.  

  • Mit dem Mietwagen vom Flughafen ins Zentrum von Mostar

  • Nächstgelegener internationaler Airport: Flughafen Mostar (OMO)
  • Anbieter: Artic Rent A Car | Partner Car Rental D.O.O.
  • Abfahrt ins Zentrum:  Mit dem Mietwagen verlassen Reisende den Flughafen Mostar über die E73 Richtung Norden. Nach nur zwei Kilometern folgen Autofahrer der M6.1 bis in das Altstadtzentrum von Mostar.
  • Entfernung Flughafen – Stadtzentrum: ca. 12 Minuten bzw. sieben Kilometer mit dem Auto

Cabrio-Wetter oder nicht? Aussichten für Mostar

Donnerstag15.11.18wenige Schleierwolken-1° / 19°
Freitag16.11.18klarer Himmel-1° / 10°
Samstag17.11.18klarer Himmel-2° / 9°
Sonntag18.11.18klarer Himmel-7° / 6°
Montag19.11.18leichter Schneefall2° / 6°
OpenWeatherMap

Top Autovermietungen in Mostar

3,0
NU 3,0 von 5 2 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (2 Bewertungen insgesamt)

Sven T.
3 von 5 Sternen
Vermieter: NU
Bewertung von Sven T. für den Vermieter NU:
19.06.2018
Fahrzeug war pünktlich am Flughafen. Zustand des Autos war einwandfrei.Leider war der Tank nur 1/4 voll bei Abholung. Es wieder bei Abgabe auf denselben Stand zu bringen wie bei Abholung ist schwierig und hat sich in unserem Fall als Vorteil für den Vermieter entpuppt, da der Tank zu 3/4 voll war.Die Grüne Karte wurde mit 30€ separat berechnet aber ohne dazu eine Rechnung noch sonst irgendeinen Nachweis zu bekommen. Leider in unseren Augen Geldmacherei der Autovermieter, wenn man bedenkt dass man bei jedem für die Grüne Versichertenkarte separat abrechnet.
Jürgen R.
3 von 5 Sternen
Vermieter: NU
Bewertung von Jürgen R. für den Vermieter NU:
18.06.2018
Fahrzeug war ein alter Skoda Fabia (wie gebucht), aber die 135.000 km waren spürbar. Übergabe pünktlich und unkompliziert, Rückgabe klappte erst nach telefonischer Nachfrage, wo der Mitarbeiter bleibt. Faire Tankregelung war nicht gewährleistet, das Auto war nicht voll betankt.