Sie sind hier:

Mietwagen Patagonien

Ab
28€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Mietwagen Patagonien vergleichen

Eine Region wie Patagonien gibt es kein zweites Mal. „Das Land der großen Füße“, wie es sein Entdecker Ferdinand Magellan taufte, erstreckt sich über ein gigantisches Areal im südlichen Teil Südamerikas. Obwohl weite Steppe, die sogenannte Pampa, den Hauptteil ausmacht, gibt es hier etliche zahlreiche Landschaften, die zunächst unvereinbar scheinen: gewaltige Gletscher und Berge, tropischer Regenwald, das Inselparadies Feuerland und vieles mehr. Mit einem Mietwagen aus dem CHECK24-Autovermietungs-Vergleich erleben Sie einen unvergesslichen Roadtrip auf der legendären Ruta 40 und stoßen nebenbei auf die flauschigen, lamaverwandten Guanakos, auf waschechte argentinische Gauchos und erleben jede Menge abwechslungsreiche Abenteuer.

Mietwagen Vergleich Patagonien: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 28 € pro Tag
VW Voyage
Kompaktklasse| 4-Türer
  • z.B. 4 Tage ab 111 €
  • vom 30.04. - 04.05.2019
  • Abholort: Bariloche
Angebot prüfen »
ab 30 € pro Tag
VW Gol
Economy| 4-Türer
  • z.B. 4 Tage ab 122 €
  • vom 30.04. - 04.05.2019
  • Abholort: Bariloche
Angebot prüfen »
ab 39 € pro Tag
Chevrolet Celta
Economy| 4-Türer
  • z.B. 4 Tage ab 156 €
  • vom 23.05. - 27.05.2019
  • Abholort: El Calafate
Angebot prüfen »
ab 41 € pro Tag
Chevrolet Corsa
Economy| 2-Türer
  • z.B. 13 Tage ab 538 €
  • vom 21.12. - 03.01.2019
  • Abholort: Trelew

Autovermietung Patagonien: Anbieter und Abholorte im Vergleich

Filter:
Modell/Abholort
Preis
Leider sind aktuell keine Angebote verfügbar.
VW Voyage
Bariloche
ab 28 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Cactus
  • Klasse:
    Kompaktklasse
  • Türen:
    4
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 30.04.2019 - 04.05.2019 schon ab 111 €

Angebot prüfen
VW Gol
Bariloche
ab 30 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Rentacar
  • Klasse:
    Economy
  • Türen:
    4
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 30.04.2019 - 04.05.2019 schon ab 122 €

Angebot prüfen
Chevrolet Celta
El Calafate
ab 39 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Europcar
  • Klasse:
    Economy
  • Türen:
    4
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 23.05.2019 - 27.05.2019 schon ab 156 €

Angebot prüfen
Renault Logan
Bariloche
ab 39 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Modena (Flex)
  • Klasse:
    Standard
  • Türen:
    4
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 30.04.2019 - 04.05.2019 schon ab 158 €

Angebot prüfen
Chevrolet Corsa
Trelew
ab 41 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Hertz
  • Klasse:
    Economy
  • Türen:
    2
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 21.12.2018 - 03.01.2019 schon ab 538 €

Angebot prüfen
Chevrolet CORSA
Trelew
ab 41 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Hertz
  • Klasse:
    Standard
  • Türen:
    2
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 21.12.2018 - 03.01.2019 schon ab 538 €

Angebot prüfen
Chevrolet CORSA
Trelew
ab 41 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Hertz
  • Klasse:
    Kompaktklasse
  • Türen:
    2
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 21.12.2018 - 03.01.2019 schon ab 538 €

Angebot prüfen
Chevrolet Celta
Bariloche
ab 47 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Alamo
  • Klasse:
    Mini
  • Türen:
    2
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 18.04.2019 - 23.04.2019 schon ab 234 €

Angebot prüfen
Chevrolet Onix
El Calafate
ab 47 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Hertz
  • Klasse:
    Kompaktklasse
  • Türen:
    2
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 01.03.2019 - 08.03.2019 schon ab 331 €

Angebot prüfen
Chevrolet Corsa
El Calafate
ab 48 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Hertz
  • Klasse:
    Standard
  • Türen:
    4
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 14.02.2019 - 22.02.2019 schon ab 387 €

Angebot prüfen
VW Up
Trelew
ab 83 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Budget
  • Klasse:
    Mini
  • Türen:
    3
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 22.01.2019 - 24.01.2019 schon ab 166 €

Angebot prüfen
Chevrolet Celta
El Calafate
ab 88 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Alamo
  • Klasse:
    Mini
  • Türen:
    2
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 19.02.2019 - 07.03.2019 schon ab 1403 €

Angebot prüfen

Überblick Patagonien

Sowohl Argentinier als auch Chilenen erfreuen sich an der atemberaubend-einzigartigen Naturregion, die sich stark abwechslungsreich zeigt. Dabei lässt sich Patagonien grob in einen West und Ost-Abschnitt unterteilen. Je nachdem, ob sich Reisende nun westlich oder östlich der Anden befinden, können sie die unterschiedlichsten Landschaften entdecken. Im Westen durchzieht das Anden-Gebirge die Region vollständig. Ostpatagonien gehört größtenteils zu Argentinien und zeichnet sich durch kühlere Temperaturen und viel Wind aus.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Patagonien

Im argentinischen Teil gibt es eine Straße, die einen ähnlichen Mythenstatus erlangt hat, wie die Route 66 in den USA: die Ruta 40. Ihre Besonderheit liegt darin, dass sie das gesamte Land von Norden nach Süden durchzieht. Das verspricht einen Roadtrip voller Abwechslung für Entdecker, mit Erlebnissen, die sie so schnell nicht vergessen werden.

Ein schöner Startpunkt ist der Ort San Martín de los Andes. Er erstreckt sich auf der Straße der sieben Seen, am östlichen Rand der Anden, aus welcher der ehrfurchtgebietende, fast 4.000 Meter hohe Vulkan Lanín emporragt. Gleichzeitig gibt es hier ein Wasservogelhabitat mit Seen wie dem Laguna Blanca, wo etwa Flamingos und Schwarzhalsschwäne das kühle Nass auskosten – ein Highlight für Freizeitvogelforscher! Im friedvollen Kurort selbst, ist derweil Erholung angesagt, denn zwischen Holzbungalows, Forellenbächen und Skipisten ist dort nichts von der ebenfalls nahen patagonischen Wüste mit seinen starken Winden zu spüren.

Weiter in Richtung Süden, nahe Bariloche, kommen Reisende am Lokal El Boliche Viejo vorbei, wo herzhaft-deftige Fleischgerichte und feinster argentinischer Rotwein genossen werden darf. Dazu gibts authentische argentinische Live-Musik.

Beste Reisezeit

Wie geht die Reise weiter? Das dürfen Abenteurer natürlich selbst entscheiden. Wer ein bestimmtes Ziel hat, muss nur das Wetter im Auge behalten: So sind die Jahreszeiten in Ostpatagonien den europäischen entgegengesetzt und insgesamt eher kühl. Die beste Reisezeit hängt daher stark vom angepeilten Teil Patagoniens ab. Skiurlauber zum Beispiel merken sich am besten den Zeitraum von Juni bis Oktober vor.

  • Wichtige Tipps zur Mietwagenbuchung für Patagonien

  • Achten Sie auf einen ausreichenden Versicherungsschutz. Wir empfehlen für Patagonien eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung.
  • Wählen Sie für die Tankregelung die Option „Voll/Voll“. Sie erhalten den Mietwagen mit vollem Tank und geben ihn ebenso wieder zurück.
  • Je nach Autovermietung erhöhen Zusatzfahrer den Mietpreis. Nutzen Sie unsere Filter um Angebote mit inkludiertem Zusatzfahrer zu finden.

Auto mieten in Patagonien

Mietwagen am Flughafen Patagonien

Der Flughafen Bariloche (BRC) ist ein optimaler Ausgangspunkt für einen Roadtrip auf der Ruta 40. Er ist der bedeutendste Airport der Region und mit Autovermietungen wie Hertz, Avis, Europcar und weiteren nationalen Anbietern ausgestattet. Wer keinen Mietwagen leihen möchte, kann zugleich Taxis oder einen Bus in Anspruch nehmen.

Straßennetz und Maut

Heutzutage ist die Ruta 40 zum Großteil asphaltiert und gut ausgebaut, was das Autofahren angenehm macht. So können selbst weniger abenteuererfahrene Reisende die sagenhafte Strecke bewältigen und das Gefühl von Freiheit spüren, das hier in der Luft liegt – trotzdem müssen sie sich auch auf einige bergige und weniger erschlossene Abschnitte einstellen. Besonders Urlauber, die eine Tour entlang der kompletten Straße planen, sollten sich im Voraus informieren.

Wichtige Verkehrsregeln

Bei den unendlich erscheinenden Weiten Argentiniens drücken Einheimische gerne schonmal stärker aufs Gaspedal. Trotzdem gibt es festgeschriebene Geschwindigkeitsbegrenzungen, an die sich Autofahrer halten sollten. Sofern nicht anders ausgeschildert, gelten innerorts 40 bis 60 km/h, auf Landstraßen 110 km/h, auf Schnellstraßen 120 km/h und auf Autobahnen 130 km/h. Zudem ist ein internationaler Führerschein für Leihwagenfahrer vonnöten und die Promillegrenze liegt bei 0,5.