Sie sind hier:

Mietwagen Dnipro

Auto mieten zum besten Preis!

Kostenlos stornieren
Ab
19,85 
pro Tag 
Alter des Fahrers
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse und -typ
 

Ihre Vorteile beim CHECK24 Mietwagen Preisvergleich

Exklusive Angebote!

Viele Angebote sind ausschließlich über CHECK24 buchbar

Kostenlose Stornierung!

Alle Mietwagen sind bis 24h vor Abholung kostenlos stornierbar

Unschlagbare Preise!

Dank der Nirgendwo Günstiger Garantie von CHECK24

Volle Transparenz!

Dank Tausender Bewertungen unserer Mietwagen-Kunden

Günstige Mietwagen in Dnipro buchen

Stalinistische Architektur, gewaltige Hochhäuser und traditionelle Arbeiterviertel zeichnen das Panorama des industriellen Zentrums der Ukraine aus. In gerade einmal 200 Jahren ist DniproDnipro, heute namentlich Dnipro, von einer ländlichen Kleinstadt zu einer Millionenmetropole herangewachsen. Wer einen Blick hinter die grauen Fassaden der Industriehochburg des Südostens wirft, entdeckt kunterbunte Graffitis und das pochende kulturelle Herz einer Millionenstadt. Nationale Festivals, Theaterspiele und internationale Konzerte locken Kulturliebhaber aus aller Welt herbei. Architektonische Kulturwerke, historische Museen und gefüllte Wareniki machen DniproDnipro zu einem traumhaften Reiseziel für Osteuropa-Entdecker. Wer mit einem Mietwagen die Stadtgrenzen hinter sich lassen möchte, der entdeckt bei CHECK24 die passende Autovermietung.

Mietwagen Vergleich Dnipro: Aktuelle Angebote bei CHECK24

ab 19,85 € pro Tag
ab 22,92 € pro Tag
ab 23,53 € pro Tag
ab 30,48 € pro Tag

Autovermietungen und Stationen in Dnipro

Alle (3 Stationen)
Flughafen (2 Stationen)
Stadt (1 Station)
Bahnhof (0 Stationen)
Autovermietung:
Ort:
Adresse:
Öffnungszeiten:
Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.
  • Wichtige Tipps zur Mietwagenbuchung in Dnipro

  • Minimieren Sie das finanzielle Risiko, indem Sie für die Mietdauer eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung abschließen.
  • Mit der Tankregelung „Voll/Voll“ haben Sie volle Kostenkontrolle. Achten Sie bei der Abholung in Dnipro auf den vollen Tank.
  • Verzichten Sie wenn möglich auf Zusatzfahrer. Viele Autovermietungen verlangen hierfür einen Zuschlag auf den Mietpreis.

Dnipro im Überblick

404 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Kiew wächst die aktuell viertgrößte Stadt der Ukraine nahezu täglich. Inzwischen ist die 405 Quadratkilometer große Industrie- und Kulturstadt Dnipro im Süden des Landes das Zuhause von über einer Millionen Einwohnern. Als Teil der Oblast Dnipropetrowsk liegt das wirtschaftliche Zentrum der Südostukraine an der Mündung des Samara, am Flussufer des aufgestauten Dnepr. Erst im Jahr 2016 wurde die Stadt, im Zuge der Abschaffung diverser sowjetischer Namen, von Dnipropetrovsk in Dnipro umbenannt.

Mietwagen Ausflugstipps für Dnipro

Mit dem Mietwagen lassen Kunstliebhaber die grauen und zugleich geschichtsträchtigen Stadtmauern der Industriehochburg hinter sich und erreichen nach etwa 50 Kilometern das künstlerische Zentrum der dekorativen Malerei in Petrykiwka. Die kunterbunte Blumen-Volkskunst der Einwohner, seit 2013 von der UNESCO als immaterielles Kunsterbe gelistet, bringt nach dem Blick auf graue Häuserblocks ein bisschen Farbe in den Urlaub. Besucher können in der traditionellen Kleinstadt sowohl einer der täglichen Vorführungen beiwohnen als auch das eine oder andere textile Mitbringsel für die Daheimgebliebenen erwerben. Der Rückweg mit dem Leihwagen führt geradewegs vorbei am Dniprovsko-Orilskyi Nature Reserve. Wer genug von stalinistischer Architektur und osteuropäischem Industriecharme gesehen hat, der erfährt im Naturreservat eine erholsame Auszeit bei Wanderungen durch die ukrainische Flora.

Nördlich von Dnipro erleben Ausflügler ein Kontrastprogramm zur Natur bei einem Abstecher in die beeindruckende Industriehochburg Nowomoskowsk an der Mündung des Samara. Statt traditioneller Kleinstadtidylle erwartet Interessierte hier ein Blick auf die größte Holzkirche des Landes. Die erst 2012 restaurierte Dreifaltigkeitskathedrale mit ihren insgesamt neun Türmen ist ein beeindruckendes Zeugnis ukrainischer Barock-Architektur.

Top Mietwagen-Ziele
  • Petrykiwka

  • Nowomoskowsk

  • Dniprovsko-Orilskyi Nature Reserve

Top Sehenswürdigkeiten
  • Historisches Museum

  • Tara-Shevchenko Park mit Potemkim-Palast

  • Verklärungskathedrale

Veranstaltungen
  • Dnipro Jazzfestival

  • Festival Kukumyavka

Entfernungen
  • Nach Kiew: 453 km

  • Nach Odessa: 454 km

  • Nach Saporischschja: 84 km

Das dürfen Sie in Dnipro nicht verpassen

Wer Dnipro einen Besuch abstattet, kommt um einen intensiven Einblick in die Historie des zweitgrößten Landes Europas nicht herum. Bis zum Jahr 1987 war es nicht möglich, die geschlossene Stadt, die einst als militärischer Stützpunkt der Sowjetunion galt, zu besuchen. Umso spannender gestaltet sich heute ein Einblick in die komplexe Stadtgeschichte im historischen Museum. Höhepunkt der Ausstellung ist ein Diorama zur Schlacht von Dnepr, welches mit 900 Quadratmetern zu den größten Modell-Schaukästen auf der Welt gehört.

Inmitten des idyllischen grünen Tara-Sevcenko-Parks entdecken Spaziergänger den prachtvollen Potemkim-Palast aus dem 18. Jahrhundert. Trotz zahlreicher Umbauarbeiten gehört der mondäne Palast auch heute noch zu den schönsten und geschichtsträchtigsten Kulturdenkmälern der süd-ukrainischen Region und dient zugleich Studenten als Kulturtreffpunkt. Rundherum freuen sich Frischluftfreunde über einen Spaziergang durch eine der grünen Lungen der Industriestadt. Als nationales Schmuckstück gilt zudem die Ukrainisch-OrthodoxeVerklärungskathedrale auf dem zentralen 120.000 Quadratmeter großen Oktoberplatz im Zentrum der Millionenstadt. Über fünf Jahre Bauzeit waren im 19. Jahrhundert notwendig, um das Bauwerk im Stil des Klassizismus zu vollenden.

Autovermietung am Flughafen Dnipro

Wer Dnipro einen Besuch abstatten möchte, der hat dreimal wöchentlich die Möglichkeit, am Berliner Flughafen Tegel gen Ostukraine abzuheben. Passagiere landen am internationalen Flughafen Dnipropetrowsk (DNK) etwa 15 Kilometer südöstlich des Stadtkerns. Dank der Autovermietung Europcar erreichen Reisende den gewünschten Zielort im Zentrum mit einem Mietwagen in weniger als einer halben Stunde.

  • Mit dem Mietwagen vom Flughafen ins Zentrum von Dnipro

  • Nächstgelegener internationaler Airport: Flughafen Dnipropetrowsk (DNK)
  • Anbieter: Europcar
  • Abfahrt ins Zentrum: Zunächst folgen Autofahrer der H08 und biegen dann rechts ab auf die Yasnopolyanska St. Nach etwa zwei Kilometern kurz links auf die Milmana St und gleich wieder rechts abbiegen auf die Dobrovoltsiv Lane. Nach einem weiteren Kilometer führt die Naberezhna Peremohy St entlang des Flussufers bis ins Zentrum. 
  • Entfernung Flughafen – Stadtzentrum: ca. 24 Minuten bzw. 16 Kilometer mit dem Auto

Cabrio-Wetter oder nicht? Aussichten für Dnipro

Samstag05.12.20klarer Himmel-3° / 3°
Sonntag06.12.20klarer Himmel-6° / -1°
Montag07.12.20klarer Himmel-7° / 0°
Dienstag08.12.20wenige Schleierwolken-6° / 0°
Mittwoch09.12.20bewölkt-3° / 1°
OpenWeatherMap