Sie sind hier:

Mietwagen Estland

Ab
4€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Warum Mietwagen in Estland mit CHECK24 vergleichen?

Volle TransparenzDank tausender Kundenbewertungen zu zahlreichen Anbietern
Kein RisikoStornieren Sie bei CHECK24 kostenlos bis 24h vor Abholung
Unschlagbarer PreisDank der Nirgendwo-günstiger-Garantie von CHECK24

Mietwagen in Estland vergleichen

Nicht nur seine grandiose Lage am Finnischen Meerbusen und die über 2.000 Inseln machen den besonderen Charme dieses kleinen Landes aus: Verwunschene Wälder, mittelalterliche Schlösser und tiefblaue Seen verleihen Estland eine nahezu märchenhafte Atmosphäre. Hinzu kommt eine ganz eigene Kultur, die sich viel Traditionelles bewahrt hat und dennoch zu den fortschrittlichsten in Europa zählt. Mit einem Mietwagen können Sie die schönen Landschaften und kulturell lebendigen wie architektonisch eindrucksvollen Städte des baltischen Landes ganz nach Ihrem Geschmack erkunden. CHECK24 hilft Ihnen dabei, das für Sie passende Angebot schnellstmöglich zu finden. Nach der Eingabe Ihrer Reisedaten erhalten Sie eine übersichtliche Auflistung aller Preise und Leistungen für Mietwagen in Estland.

Mietwagen Vergleich Estland: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 4 € pro Tag
VW Jetta
Standard| 4-Türer
  • z.B. 14 Tage ab 58 €
  • vom 16.07. - 30.07.2019
  • Abholort: Tallinn
Angebot prüfen »
ab 20 € pro Tag
Toyota Yaris
Economy| 3-Türer
  • z.B. 6 Tage ab 122 €
  • vom 12.02. - 18.02.2019
  • Abholort: Pärnu
Angebot prüfen »
ab 26 € pro Tag
VW Polo
Economy| 5-Türer
  • z.B. 16 Tage ab 417 €
  • vom 08.08. - 24.08.2019
  • Abholort: Tartu
Angebot prüfen »
ab 42 € pro Tag
Toyota Aygo
Mini| 3-Türer
  • z.B. 5 Tage ab 212 €
  • vom 20.04. - 25.04.2019
  • Abholort: Kuressaare

Autovermietung Estland: Wo buche ich am günstigsten?

Überblick Estland

Der nördlichste der drei baltischen Staaten ist im Norden und Westen von der Ostsee umgeben und nur durch den Finnischen Meerbusen von seinen skandinavischen Nachbarn in Finnland getrennt. Mit diesen pflegen die Esten traditionell enge Beziehungen und teilen viele Gemeinsamkeiten in Kultur und Sprache: So zählen Finnisch wie auch Estnisch zur kleinen Familie der finno-ugrischen Sprachen. Mit Lettland und Litauen ist Estland partnerschaftlich ebenso eng verbunden wie mit vielen weiteren Staaten der Europäischen Union, der Estland seit 2004 angehört.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Estland

Für Besucher aus Mitteleuropa ist Estland ein besonders angenehmes Reiseziel. Denn aufgrund seiner exzellenten Verkehrsanbindung an den Rest des Kontinents ist es von vielen Ländern aus hervorragend zu erreichen. Auch im Inneren zeichnet sich das kleinste Land des Baltikums durch ein gut ausgebautes Straßennetz aus, was Besuchern angenehme Entdeckungstouren mit dem Mietwagen ermöglicht. Neben seiner wunderschönen Landschaft und den rund 2.000 Inseln im Westen des Landes, sind es vor allem die eindrucksvollen historischen Städte, die so charakteristisch für Finnland sind – allen voran Tallinn und Tartu.

Tallinn ist die bevölkerungsreichste Stadt und durch ihre Lage direkt am Finnischen Meerbusen zugleich der wichtigste Hafen des Landes. Die Altstadt der alten Hansemetropole gehört zu den besterhaltenen mittelalterlichen Stadtkernen Europas und wurde daher 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die zahlreichen schmalen Kopfsteingassen, gotischen Kirchtürme und faszinierenden Stadthäuser der Händler aus den Tagen der Hanse: all das lässt erahnen, wie das Leben der Menschen hier im Mittelalter einmal ausgesehen haben mag.

Auch das etwa zweieinhalb Autostunden südöstlich von Tallinn gelegene Tartu ist unbedingt einen Besuch wert. Die zweitgrößte Stadt Estlands gilt als intellektuelles und kulturelles Zentrum des Landes. Hier steht auch die älteste und renommierteste Universität Estlands, die zugleich eine der ältesten in ganz Nordeuropa ist.

Beste Reisezeit für Estland

Während der Sommermonate von Mai bis September hält Estland für seine Besucher sehr angenehme Temperaturen bereit, die sogar ein erfrischendes Bad in der Ostsee oder einem der zahlreichen Seen möglich machen. Für einen romantischen Städtebesuch eignen sich darüber hinaus auch die deutlich kühleren Herbst- und Wintermonate. Dort bleibt dann genug Zeit, alle kulturellen und kulinarischen Höhepunkte des Landes in Ruhe auszukosten.

Tempolimit

Für PKW
  • Innerorts: 50 km/h

  • Außerorts: 90 km/h

  • Autobahn: 110 km/h

Benzinpreise

Stand: Juli 2018
  • Diesel: 1,23 €

  • Super: 1,30 €

  • Super Plus: 1,32 €

Maut

  • Autobahnen: nein

  • Landstraßen: nein

  • Stadt: nein

Notrufnummern

  • Feuerwehr: 112

  • Polizei: 112

  • Rettungsdienst: 112

Leihwagen in Estland buchen: Das müssen Sie beachten

Auto mieten in Estland

Um Estland mit dem Mietwagen zu erkunden, genügt der seit 1999 in allen Ländern der Europäischen Union ausgegebene EU-Führerschein. Als Inhaber eines älteren Führerscheins sollten Reisende zusätzlich einen internationalen Führerschein im Gepäck haben. Zudem muss bei Polizeikontrollen durch die sogenannte „Grüne Karte“ der Versicherungsschutz nachgewiesen werden. Auch die Fahrzeugpapiere müssen im Original vorliegen. Bei den meisten Autovermietungen liegt das Mindestalter zwischen 21 und 25 Jahren. Jüngere Fahrer erwartet oft eine zusätzliche Gebühr.

Welche Verkehrsregeln sind in Estland zu beachten?

Zu den strengen Regeln für Leihwagenfahrer gehören in Estland außerdem die 0,0-Promille-Regelung, ein absolutes Handyverbot am Steuer sowie die Pflicht, rund um die Uhr mit Abblendlicht zu fahren. Die Polizei versucht mit häufigen Kontrollen die Einhaltung dieser Regeln zu erzwingen, weshalb insbesondere Fahrer aus dem Ausland zur Vorsicht angehalten sind. Die Tempolimits betragen innerorts 50, außerorts 90 und auf der Autobahn 110 Stundenkilometer, soweit dies nicht anderweitig ausgeschildert ist.

Besonderheiten für Autofahrer in Estland

Gelbe Ampeln sind als rote zu sehen und dürfen in keinem Fall überfahren werden. Darüber hinaus dürfen Fahranfänger mit weniger als zwei Jahren Praxis maximal 90 Stundenkilometer fahren. Grundsätzlich sind die Straßenverhältnisse in Estland gut, wenngleich nicht alle Routen asphaltiert sind und es gerade in der Nähe des Peipussees manchmal etwas holprig wird. Es gibt keine Maut in Estland.

Mietwagen Checkliste Estland

In unserem kostenlosen Mietwagen-Guide finden Sie alles Wichtige zum Auto fahren in Estland!  

Wichtige Begriffe im Straßenverkehr in Estland

DeutschÜbersetzungDeutschÜbersetzung
BenzinbensiinUnfallõnnetus
DieseldiiselMautteemaks
TankstellebensiinijaamMietwagenrendiauto

Mietwagen Estland: Top Autovermieter und Erfahrungen

4,8
Right Cars4,8 von 5 10 Bewertungen
4,2
AddCar4,2 von 5 6 Bewertungen
3,8
Primerent 3,8 von 5 8 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (44 Bewertungen insgesamt)

Ralf L.
4 von 5 Sternen
Vermieter: AddCar
Bewertung von Ralf L. für den Vermieter AddCar:
11.01.2019
Positiv: Sehr freundlich, Auto schon vorgewärmt, sehr sauper


Negativ: Beschreibung vom Standort muß geändert werden! In der Buchungsbestätigung steht Station im Flughafen-Terminal, die Station ist aber 200 Meter außerhalb!
Götz Ulrich Kurt K.
1 von 5 Sternen
Vermieter: Car Rent
Bewertung von Götz Ulrich Kurt K. für den Vermieter Car Rent:
14.12.2018
Negativ: Überraschenderweise musste der Mietwagen gesäubert zurückgegeben werden oder die Reinigung musste bezahlt werden. Dies hat den Mietpreis verdoppelt. Das war im Angebot auch nirgendwo so vermerkt
Birger P.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Right Cars
Bewertung von Birger P. für den Vermieter Right Cars:
01.09.2018
Positiv: nette, sofortige Übergabe des Fahrzeuges


Negativ: in den Sucheinstellungen bei Check24 war vorgegeben, dass nur Vermietstationen im Flughafengebäude verglichen werden sollten; die Vermietstation von Right-Cars ist jetzt aber außerhalb des Gebäudes. Es sind zwar nur ein paar Meter über die Straße. Die Vermietstationen im Flughafen halfen einen - wohl aus Konkurrenz - nicht weiter. Wir mussten anrufen (auf englisch), um den Weg zur Vermietstation zu finden. Das war dann eigentlich sehr einfach.
Christian K.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Right Cars
Bewertung von Christian K. für den Vermieter Right Cars:
01.09.2018
Positiv: An sich unkompliziert und gut


Negativ: Die Station befindet sich nicht im Terminal. Sie befindet sich in einem Bürohaus gegenüber des Flughafens. Es ist auch keine typische Servicestation sondern ein einfaches Büro das ohne Zugangsberechtigung nicht erreichbar ist. Die Mitarbeiter sind auch nicht problemlos mit dem Telephone erreichbar.Wenn man dann aber einen Ansprechpartner gefunden hat ist alles weitere problemlos.
Claus K.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Right Cars
Bewertung von Claus K. für den Vermieter Right Cars:
16.08.2018
Positiv: Sehr freundliche Bedienung!


Negativ: Wir mußten das Auto einmal tauschen.
Felix H.
5 von 5 Sternen
Vermieter: AddCar
Bewertung von Felix H. für den Vermieter AddCar:
05.08.2018
Positiv: Sehr unkompliziert alles - sowohl die Bestellung via check24 als auch die Anmietung vor Ort.
Veronika A.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Right Cars
Bewertung von Veronika A. für den Vermieter Right Cars:
31.07.2018
Positiv: Das Auto war wie neu, größer als erwartet und bestens ausgestattet, z.B. mit Navi. Sehr freundlicher und kompetenter Mitarbeiter.
Isidoor G.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Right Cars
Bewertung von Isidoor G. für den Vermieter Right Cars:
31.07.2018
Positiv: Das Auto war wie neu, größer als erwartet, bestens ausgestattet. Sehr kompetenter, freundlicher Mitarbeiter.
Lena Z.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Right Cars
Bewertung von Lena Z. für den Vermieter Right Cars:
01.07.2018
Sehr freundliche und schnelle abwicklung, sowohl bei Ankauf als auch bei der Rückgabe.
Alexander P.
3 von 5 Sternen
Vermieter: Primerent
Bewertung von Alexander P. für den Vermieter Primerent:
24.12.2017
Das Auto und der Service vor Ort waren gut. Das Fahrzeug war wie beschrieben und war in einwandfreiem Zustand. Das Personal war freundlich und hilfsbereit.
Angegeben war, dass man das Auto an einem Meet & Greet Servicepoint am Hafen von Tallinn abholen sollte. Ein genauer Ort oder eine Adresse waren aber nicht angegeben, auch kein Terminal. Nach einem Anruf bei der hinterlegten Nummer, wurde mir ein Ort, 500 Meter vom Terminal D genannt. Das Auto konnte ich dann dort - bei Autorent - abholen. Ich wollte das Fahrzeug eigentlich bis etwa 20.00 Uhr benutzen, dass hätte durch Parkgebühren aber 15 € extra gekostet, was nirgendwo vermerkt war. Sp brachte ich es vor 18 Uhr zurück. Das Auto war nur halbvoll getankt, was die Rückgabe mit dem Tanken komplizierter gestaltete, da ich es ja auch nur halbvoll zurückgeben musste.
7