Sie sind hier:

Mietwagen Balearen

Ab
5€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Mietwagen auf den Balearen vergleichen

Die Balearischen Inseln versprechen traumhafte Badebuchten, unvergessliche Wandergebiete sowie Rennradstrecken und heiße Partynächte am Strand – und halten ihr Versprechen: Ob zum Wandern in Mallorcas Serra de Tramuntana, zum Feiern in Ibizas angesagten Clubs oder zum Relaxen in ursprünglicher Umgebung auf Formentera – die Balearen punkten mit ihrer Vielseitigkeit und sonnenverwöhnten Landschaften. Reisende verfallen dem spanischen Charme der Inselgruppe, die sich aufgrund ihrer gut ausgebauten Infrastruktur bestens für eine Rundreise mit dem Mietwagen eignet. Mit dem Auto bewegen sich Urlauber flexibel auf oder zwischen den Inseln. das beste Angebot dafür finden Sie im CHECK24 Mietwagenvergleich.

Mietwagen Vergleich Balearen: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 5 € pro Tag
Ford Focus
Kompaktklasse| 4-Türer
  • z.B. 7 Tage ab 32 €
  • vom 07.01. - 14.01.2019
  • Abholort: Mallorca
Angebot prüfen »
ab 5 € pro Tag
Mini Countryman
Standard| 5-Türer
  • z.B. 5 Tage ab 23 €
  • vom 17.01. - 22.01.2019
  • Abholort: Ibiza
Angebot prüfen »
ab 5 € pro Tag
Nissan Micra
Economy| 2-Türer
  • z.B. 6 Tage ab 28 €
  • vom 25.05. - 31.05.2019
  • Abholort: Menorca

Autovermietung Balearen: Wo buche ich am günstigsten?

Überblick Balearen

Die Balearischen Inseln liegen im Mittelmeer zwischen 90 und 200 Kilometer westlich der spanischen Festlandküste, von der sie ein 1.500 Meter tiefer Meeresgraben trennt. Zum beliebten Archipel gehören neben den bekannten Inseln Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera etwa 150 weitere, wenn auch unbewohnte Felseninseln. Mallorca und Ibiza sind die größten Eilande und als Partyhotspots bekannt, während die kleineren Inseln Menorca und Formentera sich hingegen aufgrund ihrer Ruhe und Naturlandschaften Beliebtheit erfreuen.

Bilder Balearen

256+Spanien+Ibiza+FO_34683567
Ibiza
283+Spanien+Menorca+TS_119910495
Menorca
317+Spanien+Formentera+FO_50325696
Formentera
325+Spanien+Mallorca+TS_53206675
Mallorca
325+Spanien+Mallorca+Kathedrale_der_Heiligen_Maria+TS_136395757
Mallorca - Kathedrale La Seu
261+Spanien+Ibiza+San_Antonio+TS_150892279
San Antonio (San Antoni De Portmany)
292+Spanien+Menorca+Cala_Santandria+TS_94560696
Cala Santandria
305+Spanien+Menorca+Son_Bou+TS_176828723
Son Bou
326+Spanien+Mallorca+Alcudia+Església_de_Sant_Jaume+TS_507486791
Alcudia
330+Spanien+Mallorca+Cala_Millor+Bucht_Cala_Millor
Cala Millor
331+Spanien+Mallorca+Cala_Pi+TS_160136281
Cala Pi
332+Spanien+Mallorca+Cala_Ratjada+TS_89099292
Cala Ratjada
334+Spanien+Mallorca+Can_Pastilla+TS_100308369
Can Pastilla
335+Spanien+Mallorca+Colonia_De_Sant_Jordi+TS_93397254
Colonia De Sant Jordi
343+Spanien+Mallorca+Paguera+Küste_Paguera+TS_153443395
Paguera
345+Spanien+Mallorca+Palma_Nova+TS_92008943
Palma Nova
346+Spanien+Mallorca+Playa_De_Muro+TS_144211698
Playa De Muro
347+Spanien+Mallorca+Playa_De_Palma+TS_178422898
Playa De Palma
352+Spanien+Mallorca+Portocolom+TS_144970275
Portocolom
353+Spanien+Puerto_De_Pollensa+TS_146001756
Puerto De Pollensa
356+Spanien+Mallorca+S'_Illot+TS_180440701
S' Illot
357+Spanien+Mallorca+S'Arenal+TS_139534490
S'Arenal
361+Spanien+Mallorca+Santa_Ponsa+TS_153714525
Santa Ponsa
367+Spanien+Mallorca+Port_De_Soller+GI_168619650
Port De Soller
373+Spanien+Cala_Mondrago+TS_91896224
Cala Mondrago
375+Spanien+Mallorca+Camp_De_Mar+TS_105555954
Camp De Mar
387+Spanien+Port_D'andratx+TS_92745994
Port D'andratx

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen auf den Balearen

Ballermann, Berge und Badebuchten – diese drei Highlights haben Mallorca zu der mit Abstand beliebtesten Urlaubsinsel der Deutschen gemacht. Ihre abwechslungsreiche Geografie macht den Badeurlaub mit der Familie hier ebenso gut möglich, wie einen Wandertrip durch das Tramuntana-Gebirge oder eine romantische Auszeit im wilden Osten. Indes wird am Ballermann, nahe der Hauptstadt Palma de Mallorca, den Sommer über mächtig gefeiert. Ein Mietwagen lohnt vor allem in den Bergregionen, aber auch, um die vielen traumhaften Badebuchten zu erkunden, die teilweise nur über eine gewundene Bergstraße erreichbar sind.

Ruhesuchende und Naturliebhaber kommen auf der kleinen Schwester Menorca noch besser auf ihre Kosten: Das Kleinod besticht mit romantischen Altstädten, paradiesischen Sandstränden und weit weniger Touristen als auf Mallorca oder Ibiza. Eine Rundreise auf den Balearen sollte unbedingt auch Formentera einschließen. Für viele noch ein Geheimtipp, begeistert die einstige Aussteigerinsel mit naturbelassenen Landschaften und Naturstränden sowie seiner lockeren Atmosphäre vor allem Individualisten und Freiheitsliebende. Hippiesk ist die Stimmung auch heute noch, so etwa am Hippiemarkt von El Pilar im Osten.

Weit zeitgenössischer gestaltet sich die Partyszene auf Ibiza. Doch das malerische Eiland hat viel mehr zu bieten, als einige der besten Party-Locations und DJs Europas. So finden sich dort beispielsweise unzählige Badestände und traumhafte Buchten, aber auch unvergleichliche Naturschauspiele, beschauliche Altstädte sowie Abenteuer, wie Klippenspringen oder Tauchen.

Beste Reisezeit für die Balearen

Die Balearen sind vor allem in der Zeit zwischen Mai und Oktober eine Reise wert. Denn dann erwarten Urlauber angenehm warme Temperaturen und viel Sonnenschein. Im Hochsommer kann es hingegen mit Temperaturen um die 40 Grad sehr heiß werden. Besonders aktive Gäste sollten ihren Balearen-Urlaub in die Monate vor und nach der Hauptreisezeit, also in den Frühling und Herbst legen, wenn die Temperaturen bei um die 22 Grad liegen, die Zimmer günstiger und die Strände leerer sind.

Leihwagen auf den Balearen buchen: Das müssen Sie beachten

Mietwagen am Flughafen und Hafen

Sowohl Mallorca und Ibiza als auch Menorca verfügen über eigene Flughäfen, die direkt aus Deutschland angeflogen werden. An jedem von ihnen finden Mietwagenreisende Autovermietungen vor. Wer einen Mietwagen leihen möchte, muss mindestens 18 Jahre alt und im Besitz eines gültigen nationalen Führerscheins sein.

Doch die Balearischen Inseln sind auch bestens an das Fährliniennetz angeschlossen und bieten nicht nur ausgezeichnete Möglichkeiten, um mit dem Schiff von Insel zu Insel zu reisen, sondern auch Verbindungen zum europäischen Festland. So können Reisende auf Wunsch sogar mit dem eigenen Auto oder Wohnmobil ab Alcúdia, Barcelona, Valencia oder Dénia anreisen.

Straßennetz und Maut

Einige Straßenabschnitte auf Mallorca sind mautpflichtig, die Kosten halten sich jedoch in Grenzen. Nicht so die Geldbußen für zu schnelles Fahren. Es lohnt daher, sich an die Beschilderung zu halten. Das Straßennetz ist auf allen Inseln sehr gut ausgebaut. Mittels regelmäßiger Fähren sind die Balearen untereinander sowie auch mit dem spanischen Festland bestens verbunden.

Wichtige Verkehrsregeln

Die Verkehrsregeln und Straßenbeschilderungen sind dieselben wie auf dem spanischen Festland und unterscheiden sich kaum von denen in Deutschland. Es gilt Anschnallpflicht, Rechtsverkehr und das Telefonieren ist nur mit Freisprecheinrichtung erlaubt. Die Promillegrenze liegt bei 0,5. Die Straßenbeschilderung auf den Balearen ist gut verständlich.

Fährverbindungen von, nach und zwischen den Balearen

Um mit dem Mietwagen zwischen den Balearischen Inseln untereinander sowie zwischen dem spanischen Festland und den Inseln zu pendeln, stehen Reisenden an allen größeren Häfen der Balearen Autofähren zur Verfügung. So konkret in Palma de Mallorca, Ciutadella, Mahón sowie an den Häfen von Ibiza und Formentera. Wer vom Festland auf eine der Inseln übersetzen möchte, kann dies ab Barcelona, Alcúdia, Valencia oder Dénia tun.

Mietwagen Balearen: Top Anbieter und Erfahrungen

4,5
Alamo4,5 von 5 500 Bewertungen
4,5
Hiper4,5 von 5 500 Bewertungen
4,5
Enterprise4,5 von 5 500 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (65.741 Bewertungen insgesamt)

Burkhard K.
2 von 5 Sternen
Vermieter: Auto Escape
Bewertung von Burkhard K. für den Vermieter Auto Escape:
12.11.2018
Bei der Übergabe des PKW' wurde uns, trotz einer vorgelegten Information eines Check24 Schreibens, dringend und penetrant eine Versicherung empfohlen.
Eugen H.
3 von 5 Sternen
Vermieter: rentalcars.com
Bewertung von Eugen H. für den Vermieter rentalcars.com:
12.11.2018
Information wegen Auto nicht vollständig
Kornelia E.
2 von 5 Sternen
Vermieter: Sunny Cars
Bewertung von Kornelia E. für den Vermieter Sunny Cars:
12.11.2018
Ich wurde nicht darauf hingewiesen, das ein zweiter Fahrer einen Aufschlag von 50% des Gesamtpreises bedeutet.
Ronny R.
3 von 5 Sternen
Vermieter: CarDelMar
Bewertung von Ronny R. für den Vermieter CarDelMar:
12.11.2018
Mitarbeiter spricht kein Deutsch.
Hat mich verunsichert weil der Mitarbeiter mir versicherungen angeboten hat.
Obwohl ich mir sicher war das ich bei online Buchung alles abgesichert hatte.
Silvia M.
3 von 5 Sternen
Vermieter: rentalcars.com
Bewertung von Silvia M. für den Vermieter rentalcars.com:
12.11.2018
s.o.
Gerhard K.
3 von 5 Sternen
Vermieter: Vehicle Rent
Bewertung von Gerhard K. für den Vermieter Vehicle Rent:
12.11.2018
Abwicklung der Vertragsmodalitäten auf einer Sitzbank ausserhalb des Airport. Fragwürdiger Umgang mit Kreditkarte und Lesegerät. Oldtimer Auto mit mehr als 150.000KM. Langwierige Rücküberweisung der abgebuchten Kaution. Bisher kannte ich kein Vermieter welchen die Kaution abgebucht hat. Vielmehr wurde die Summe nur geplockt.
Claus-Peter R.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Dollar
Bewertung von Claus-Peter R. für den Vermieter Dollar:
12.11.2018
Positiv: Gute Autos zu fairen Preisen!


Negativ: Sehr unpersönliche Abwicklung Vorort!
Gustav S.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Buchbinder
Bewertung von Gustav S. für den Vermieter Buchbinder:
12.11.2018
Positiv: Kulanz, Flexibilität, Service, Freundlichkeit
Ronald K.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Avia
Bewertung von Ronald K. für den Vermieter Avia:
12.11.2018
Positiv: Mietwagen wurde zum Hotel gebracht und wieder abgeholt.
Rajko S.
5 von 5 Sternen
Vermieter: AVIS
Bewertung von Rajko S. für den Vermieter AVIS:
11.11.2018
Positiv: alles bestens
7