Sie sind hier:

Mietwagen Slowenien

Ab
8€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse und -typ
 
 

Warum Mietwagen in Slowenien mit CHECK24 vergleichen?

Volle Transparenz

Dank tausender Kundenbewertungen für zahlreiche Anbieter

Kein Risiko

Stornieren Sie bei CHECK24 kostenlos bis 24h vor Abholung

Unschlagbarer Preis

Dank der Nirgendwo-günstiger-Garantie von CHECK24

Mietwagen in Slowenien vergleichen

Heute an der Adriaküste im Meer baden, morgen durch eine fantastische Hauptstadt schlendern und übermorgen eine erholsame Wanderung in den Alpen unternehmen: in Slowenien überhaupt kein Problem! In dem zentraleuropäischen Land zwischen Alpen und Mittelmeer liegen die verschiedenen Regionen so dicht beieinander, dass sich Ihnen eine faszinierende Zahl an verschiedenen Möglichkeiten eröffnet, Ihren Urlaub zu gestalten. Zwischen Küste und Hochgebirge warten eindrucksvolle Städte, fantastische Flussläufe und schneeweiße Skigebiete auf Ihren Besuch. Mit einem eigenen Mietwagen sind Sie in Slowenien immer schnell dort, wo Sie gerade sein möchten. Der Preisvergleich von CHECK24 hilft Ihnen dabei, unter den zahlreichen Autovermietungen in Slowenien das für Sie passende Angebot zu finden.

Autovermietung Slowenien: Wo buche ich am günstigsten?

Überblick Slowenien

Mitten im Herzen Europas gelegen, ist Slowenien mit einer Fläche von rund 20.000 Quadratkilometern das nach Malta und Luxemburg drittkleinste Land der EU. Dennoch haben die etwa zwei Millionen Einwohner des Landes am Golf von Triest einen eigenen Zugang zur Adria. Die längste Staatsgrenze verbindet Slowenien mit dem südlich gelegenen Kroatien, weitere direkte Nachbarn sind Italien, Österreich und Ungarn. Die größte sowie bedeutendste Stadt des Landes ist die Hauptstadt Ljubljana, die im deutschsprachigen Raum manchmal auch Laibach genannt wird.

  • Wichtige Tipps zur Mietwagenbuchung in Slowenien

  • Wir empfehlen für Slowenien eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung, um das Risiko im Schadensfall gering zu halten.
  • Wählen Sie die Tankregelung „Voll/Voll“, wenn Ihre Autovermietung dies anbietet. So zahlen Sie nur den verbrauchten Kraftstoff.
  • Zusatzfahrer sind teuer. Wägen Sie ab, ob Sie für die Mietdauer einen weiteren Fahrer für den Mietwagen eintragen lassen.

Bilder Slowenien

9253+Slowenien+Piran+TS_167085318Piran
9440+Kroatien+Mittelkroatien+TS_178366390Mittelkroatien
195+Slowenien+GI-527044638Slowenien
195+Slowenien+Tolmin_Gorge+GI-686823395Tolmin
195+Slowenien+Mangartsattel+GI-875949578Berg Mangart (Julischen Alpen)
195+Slowenien+Höhlen_von_Škocjan+GI-999511158Škocjan
9056+Slowenien+Ljubljana+GI-171574190Ljubljana
9071+Slowenien+Maribor+GI-962920620Maribor

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Slowenien

In Slowenien bietet sich eine große Bandbreite an Möglichkeiten, seinen Urlaub auf abwechslungsreiche Art und Weise zu gestalten: Von Städtereisen über Badeurlaub, Wildwasser-Rafting und Bergwandern bis hin zu Wintersport ist hier alles möglich. Da Slowenien zudem ein vergleichsweise kleines Land ist, sind die verschiedenen Regionen mit einem eigenen Mietwagen immer schnell zu erreichen. Die slowenische Adriaküste ist zwar nur etwa 50 Kilometer lang, bietet aber pittoreske Städte wie Piran und tolle Strandorte wie Portorož und Izola. Die Altstadt von Piran rund um den Tartini-Platz ist wunderschön und gehört zu den absoluten Höhepunkten Sloweniens: Nicht umsonst wird Piran auch von manchen liebevoll „Klein-Venedig“ genannt.

Wunderbare Rafting-Touren lassen sich auf dem Fluss Soca bei Bovec unternehmen. Zum Wandern wiederum zieht es die meisten Urlauber immer wieder in den traumhaften Triglav-Nationalpark: Dort finden Wanderfreunde bis zu 2.800 Meter hohe Berge sowie toll ausgebaute und markierte Wege. Neben dem bekanntesten Skiort Kranjska Gora bieten sich Bohinj und Maribor ebenfalls wunderbar für Ausflüge in die Welt des Schneesports an. Das bedeutendste Ziel in Slowenien ist und bleibt jedoch die Hauptstadt Ljubljana, die durchaus als eine der schönsten Hauptstädte ganz Europas bezeichnet werden kann und 2016 den Titel „Grüne Hauptstadt Europas“ tragen durfte.

Beste Reisezeit für Slowenien

Die ideale Zeit für eine Reise mit dem Mietwagen durch Slowenien ist jeweils abhängig von der Urlaubsregion. Für einen Badeurlaub an der mediterran geprägten Adria bieten sich die Monate Juni bis September am besten an, wobei der Juli und August sehr heiß werden können. In den restlichen Landesteilen ist das Klima kontinental geprägt und somit ähnlich wie in den deutschsprachigen Ländern. Eine Ausnahme bilden die slowenischen Alpen: Um in der von alpinem Klima bestimmten Region Ski zu fahren, ist die Zeit von Dezember bis April ideal.

Maut

  • Autobahnen: ja

  • Landstraßen: ja

  • Stadt: ortsabhängig

Notrufnummern

  • Feuerwehr: 112

  • Polizei: 113

  • Rettungsdienst: 112

Benzinpreise

Stand: Juli 2018
  • Diesel: 1,28 €

  • Super: 1,32 €

  • Super Plus: 1,46 €

Tempolimit

Für PKW
  • Innerorts: 50 km/h

  • Außerorts: 90 km/h

  • Autobahn: 130 km/h

Leihwagen in Slowenien buchen: Das müssen Sie beachten

Auto mieten in Slowenien

In Slowenien gilt wie in allen anderen EU-Staaten der deutsche Führerschein uneingeschränkt, egal ob es sich dabei um eines der älteren Modelle oder einen modernen, im kreditkartengroßen Standardformat handelt. Beachtet werden sollte beim Leihen eines Autos, dass nicht alle Autovermietungen grenzüberschreitende Fahrten erlauben oder hierfür zusätzliche Gebühren erheben. Autofahrer, die jünger als 21 Jahre alt sind, dürfen in der Regel keinen Mietwagen leihen. Auch unter 25-Jährige müssen mit zusätzlichen Kosten rechnen. 

Welche Verkehrsregeln sind in Slowenien zu beachten?

Die Verkehrsregeln und -zeichen entsprechen weitestgehend denen im deutschsprachigen Raum. Dennoch sind einige Besonderheiten zu beachten. So müssen Kraftfahrer in Slowenien auch tagsüber das Abblendlicht eingeschaltet haben – Verstöße gegen diese Regelung werden mit einem Bußgeld geahndet. In den blauen Kurzparkzonen dürfen Sie bis zu 30 Minuten stehen, während weiße Zonen ein Abstellen des Leihautos bis zu zwei Stunden mit einem Parkticket erlauben. Die Promillegrenze für Alkohol am Steuer liegt, wie in Deutschland, bei 0,5.

Besonderheiten für Autofahrer in Slowenien

Auf allen Autobahnen und einigen blau markierten Fernstraßen gilt Vignettenpflicht, deren Einhaltung regelmäßig kontrolliert wird. Aufgepasst: Die blauen Markierungen können vor allem im Winter leicht übersehen werden! Im Zeitraum vom 15. November bis zum 15. März besteht in Slowenien außerdem eine Winterreifenpflicht. Wer in diesem Zeitraum dennoch mit Sommerreifen fährt, muss zumindest Schneeketten dabei haben. In Slowenien ist es zudem üblich, beim Rückwärtsfahren das Warnblinklicht einzuschalten.

Wichtige Begriffe im Straßenverkehr in Slowenien

Benzinbencin
Dieseldiesel
Tankstellebencinski servis
Unfallnesreča
Mautcestnina
Mietwagennajem avtomobila

Mietwagen Checkliste Slowenien

In unserem kostenlosen Mietwagen-Guide finden Sie alles Wichtige zum Auto fahren in Slowenien!  

Mietwagen Slowenien: Top Autovermieter und Erfahrungen

4,6
InterRent4,6 von 5 12 Bewertungen
4,4
Sixt4,4 von 5 18 Bewertungen
4,2
Avantcar4,2 von 5 39 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (61 Bewertungen insgesamt)

Wolfgang G.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Europcar
Bewertung von Wolfgang G. für den Vermieter Europcar:
18.07.2019
Positiv: Die Mitarbeiter von Europcar waren freundlich und hilfsbereit.

Negativ: Das Auto war aussen nicht sauber, der Bordcomputer zeigte an, dass Ad Blue nachgefüllt werden sollte. Auf Nachfrage meinte der Vermieter, dass die Anzeige egal sei...
Daniel N.
5 von 5 Sternen
Vermieter: InterRent
Bewertung von Daniel N. für den Vermieter InterRent:
08.07.2019
Positiv: Am Flughafen LJU ist noch nichts davon zu spüren, dass Goldcar neuerdings hinter InterRent steht. InterRent kooperiert dort offenbar noch mit Europcar, aus dessen Bestand kam jedenfalls der Mietwagen.
Gebucht war EDMR und es gab:
- ein freundliches, angenehmes und sachliches Auftreten des InterRent-Mitarbeiters
- so gut wie keine Wartezeit (ca. 5 Minuten)
- keine Versuche, einem unnötige Versicherung, Services, o.ä. aufzuschwatzen,
- einen quasi nagelneuen (knapp 2.000 km "auf der Uhr"), extrem gut ausgestatteten, Seat Ibiza fr (Benziner, mit der 85 KW Maschine) im perfekten inneren und äußeren Zustand.

Negativ: Nicht so gefallen hat uns, dass bei der Abgabe die Station nicht besetzt war.
Man sollte laut einem Zettel "den Schüssel einwerfen" und hatte so naturgemäß nichts in der Hand...
Am Ende hat aber alles geklappt(jedenfalls bisher), die bei Mietbeginn geblockte Kaution wurde nach wenigen Tagen wieder freigegeben.
Gunter F.
3 von 5 Sternen
Vermieter: Sixt
Bewertung von Gunter F. für den Vermieter Sixt:
03.07.2019
Positiv: Abholort nahe am Flughafen

Negativ: Weitere Zusatzversichungen anbieten
Peter P.
1 von 5 Sternen
Vermieter: Surprice
Bewertung von Peter P. für den Vermieter Surprice:
01.07.2019
Positiv: Der Mietwagen war neu und sauber

Negativ: Zusätzliche unübliche Kosten, Aufdrängen einer Zusatzversicherung (Angst machen), Nur ein Mitarbeiter = lange Wartezeit, Kein VW Touran sondern ein Citroen C4 (Nicht vergleichbar), Tank nicht ganz voll, Keine freien Parkplätze bei der Rückgabe.
Miran L.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Surprice
Bewertung von Miran L. für den Vermieter Surprice:
28.06.2019
Positiv: Neuwertiges Fahrzeug. Nächst größere Klasse bekommen wie gebucht.

Negativ: Die Abrechnung der Vignette. Berechnung von 30€ für gerade mal 9 Tage. Leider nicht nachzuvollziehen.
Tankfüllung nur bis zum Vorletzten Balken. Jedoch wird voll angekreuzt. Auf Nachfrage wurde mit gesagt, dass dies bei dieser Modellreihe so sei. Dies konnte ich leider nicht bestätigen.
Rüdiger B.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Surprice
Bewertung von Rüdiger B. für den Vermieter Surprice:
26.06.2019
Positiv: alles ok

Negativ: alles ok
Benno T.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Avantcar
Bewertung von Benno T. für den Vermieter Avantcar:
26.05.2019
Positiv: Wir waren rundum mit den Leistungen zufrieden.

Negativ: Allenfalls die Aktualität des Navis gab zu denken. Wir wurden des öfteren fehlgeleitet obwohl das Auto welches wir hatten nagelneu war .
Fuchs I.
4 von 5 Sternen
Vermieter: International Car
Bewertung von Fuchs I. für den Vermieter International Car:
23.05.2019
Negativ: Aus den Buchungsunterlagen war nicht sofort erkennbar, dass es sich um Sixt Autovermietung handelt. Ein Büro von International Car war nicht zu finden und kannte auch niemand. Ein deutlicher Hinweis in den Unterlagen, dass International Car unter SIXT zu finden ist, wäre sehr hilfreich gewesen.
Andreas S.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Surprice
Bewertung von Andreas S. für den Vermieter Surprice:
22.05.2019
Positiv: Sehr freundlicher Mitarbeiter am Schalter von Surprice.

Negativ: Leider war der Sensor für den Reifendruck defekt, weshalb ich extra an einer Tankstelle alle vier Reifen auf ihren Druck überprüfte.
Miran L.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Surprice
Bewertung von Miran L. für den Vermieter Surprice:
19.05.2019
Positiv: Stationsmitarbeiter hilfsbereit.

Negativ: Stationsmitarbeiter pflegte keinen Blickkontakt zum Kunden.
Benzintank beim Citroën C3 würde laut Stationsmitarbeiter nicht voll anzeigen obwohl vollgetankt.
Dies konnte ich leider nicht bestätigen.
Beim Tanken zeigte die Tanknadel jedoch voll an.
7