Sie sind hier:

Mietwagen Italien

Ab
5€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse und -typ
 
 

Warum Mietwagen in Italien mit CHECK24 vergleichen?

Volle Transparenz

Dank tausender Kundenbewertungen für zahlreiche Anbieter

Kein Risiko

Stornieren Sie bei CHECK24 kostenlos bis 24h vor Abholung

Unschlagbarer Preis

Dank der Nirgendwo-günstiger-Garantie von CHECK24

Mietwagen in Italien vergleichen

Imposante Bergwelten, endlose Sandstrände, verwinkelte Gässchen, mediterranes Flair, eine unverwechselbare Küche und kulturhistorische Schätze – Italien weiß einfach zu begeistern. Nicht ohne Grund ist es eines der meistbesuchten Länder der Welt. Der ganze Facettenreichtum des Urlaubsparadieses lässt sich am besten auf einer Rundreise mit dem Mietwagen durch das Land erkunden. Nutzen Sie unseren Mietwagen-Vergleich von CHECK24 und finden Sie die günstigste Autovermietung vor Ort.

Autovermietung Italien: Wo buche ich am günstigsten?

Überblick Italien

Italien liegt zum Großteil auf der stiefelförmigen Apenninhalbinsel im Süden Europas. Die beiden großen Inseln Sardinien und Sizilien gehören ebenfalls zu Italien. Im Osten, Süden und Westen ist das Land vom Mittelmeer umgeben, im Norden grenzt es an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Darüber hinaus umschließt es die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino. Aufgrund der enormen Nord-Süd-Ausdehnung von mehr als 1.000 Kilometern sind die Landschaft und Vegetation Italiens sehr abwechslungsreich und vielfältig.

  • Wichtige Tipps zur Mietwagenbuchung in Italien

  • Wir empfehlen für Italien eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung, um das Risiko im Schadensfall gering zu halten.
  • Wählen Sie die Tankregelung „Voll/Voll“, wenn Ihre Autovermietung dies anbietet. So zahlen Sie nur den verbrauchten Kraftstoff.
  • Zusatzfahrer sind teuer. Wägen Sie ab, ob Sie für die Mietdauer einen weiteren Fahrer für den Mietwagen eintragen lassen.

Bilder Italien

3275+Italien+Rom+Petersdom+TS_154415582Rom
2224+Italien+Umbrien+TS_163172446Umbrien
2262+Italien+Gardasee+TS_146071965Gardasee
2266+Italien+Gardasee+Bardolino+TS_506910087Bardolino
2952+Italien+Südtirol+TS_163264175Südtirol
2302+Italien+Cisano_Di_Bardolino+TS_155915365Cisano Di Bardolino
2312+Italien+Basilikata+TS_121982189Basilikata
2340+Italien+Venetien+Venedig+Rialtobrücke,_Canal_GrandeVenedig
3415+Italien+Friaul_-_Julisch_Venetien+TS_162966511Friaul - Julisch Venetien
2324+Italien+Venetien+Bibione+GI-957908874Bibione
2342+Italien+Verona+Etsch_bei_Nacht+TS_137813319Verona
2399+Italien+Rimini+GI-175723045Rimini
2397+Italien+Emilia_Romagna+TS_158003639Emilia Romagna
2398+Italien+Bologna+Heiligtum_San_Luca+TS_188093311Bologna
2453+Italien+Marken+TS_174175898Marken
2481+Italien+Elba+Portoazzurro+TS_115602467Elba
2501+Italien+Kalabrien+TS_160143475Kalabrien
3283+Italien+Apulien+FO_43103498Apulien
2517+Italien+Santa_Domenica_Di_Ricadi+TS_177253913Santa Domenica Di Ricadi
2516+Italien+Ricadi+TS_464348027Ricadi
2547+Italien+Toskana+TS_146905914Toskana
2561+Italien+Casino_Di_Terra+TS_156518605Casino Di Terra
2578+Italien+Toskana+Florenz+Ponte_Vecchio+GI-862327442Florenz
2608+Italien+Toskana+Pisa+Dom_und_Schiefer_Turm_von_Pisa+TS_155837968Pisa
2638+Italien+Toskana+Arezzo+GI-157610086Arezzo
2759+Italien+Sizilien+Cefalu+Kathedrale_Santissimo_Salvatore+TS_185624492Cefalu
2746+Italien+Sizilien+Agrigent+Archäologische_Stätte_von_Agrigent_+GI-649147141Agrigent
2758+Italien+Sizilien+Catania+Küste_Catania+TS_95928564Catania
2762+Italien+Fiumefreddo+TS_477451496Fiumefreddo
2763+Italien+Fondachello_Di_Mascali+TS_126918005Fondachello Di Mascali
2771+Italien+Insel_Panarea+TS_160134659Insel Panarea
2777+Italien+Lipari_(Insel_Lipari)+TS_469684141Lipari (Insel Lipari)
2784+Italien+Sizilien+Milazzo+TS_471994924Milazzo
2790+Italien+Sizilien+Palermo+Piazza_Pretoria+TS_166446513Palermo
2810+Italien+Sizilien+Taormina+Monte_Tauro_mit_Castello+TS_177262245Taormina
9952+Italien+Sizilien+Trapani+Küste_Trapani+TS_187004025Trapani
2852+Italien+Dolomiten+TS_173352597Dolomiten
2863+Italien+Capri+TS_155252342Capri
2866+Italien+Ischia+FO_44314057Ischia
2870+Italien+Ischia+Forio+TS_494594952Forio
2877+Italien+Latium+TS_180674494Latium
2901+Italien+Ligurien+TS_140057743Ligurien
2979+Italien+Percha+TS_92135417Percha
3143+Italien+Sardinien+TS_168825573Sardinien

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Italien

Auch wenn der Norden Italiens nicht mit ganzjährig warmen, mediterranem Klima punkten kann, so befinden sich hier die wirtschaftlich bedeutendsten Städte des Landes, allen voran Mailand und Turin. Die beiden Handels- und Industriemetropolen können neben ihrer wirtschaftlichen Stärke vor allem mit ihrer historischen Architektur punkten. Besonders bekannt und sehenswert sind beispielsweise der Mailänder Dom und die Mole Antonelliana in der ehemaligen Hauptstadt Turin. Auch die weltberühmte Lagunenstadt Venedig, deren prächtige Altstadt von zahlreichen Kanälen durchzogen ist, liegt in Norditalien.

Eine der beliebtesten Regionen des Landes, die sich zudem hervorragend mit einem Mietwagen erkunden lässt, ist die Toskana. Mit ihren schönen Zypressenwäldern, sanften Hügeln und Weinbergen hat das Gebiet im Zentrum Italiens landschaftlich einiges zu bieten. Aber auch kulturell ist die Toskana als Ursprungsort der Renaissance von großer Bedeutung. Wichtige Städte wie Florenz, Siena und Pisa befinden sich hier.

Das politische Zentrum Italiens liegt - wie bereits in der Antike - in der Region Latium, denn sie beherbergt die Hauptstadt Rom. In der bevölkerungsreichsten Stadt des Landes ist nicht nur das Pantheon, das Kolosseum oder das Forum Romanum zu finden, sondern auch der Hauptsitz des Papstes in der Vatikanstadt. Weiter südlich liegen die bedeutenden Kulturstädte Neapel, Pompeji und Herculaneum sowie die beliebte Inseln Capri. Sizilien und die Inselhauptstadt Palermo mit ihrer faszinierenden Barockarchitektur sind besonders bei Kulturliebhabern beliebt.

Beste Reisezeit für Italien

Je nach Region und individuellen Vorlieben variiert der beste Zeitpunkt für eine Reise nach Italien. Winterurlauber kommen während der kalten Jahreszeit am Alpenrand oder in Südtirol auf ihre Kosten, während sich die regenarmen Monate Mai und Juni sowie September und Oktober bestens für einen Road Trip mit dem Mietwagen eignen. Sonnenhungrige pilgern dagegen im Hochsommer an die unzähligen schönen Strände des Landes.

Maut

  • Autobahnen: ja

  • Landstraßen: nein

  • Stadt: ortsabhängig

Notrufnummern

  • Feuerwehr: 112

  • Polizei: 112

  • Rettungsdienst: 112

Benzinpreise

Stand: Juli 2019
  • Diesel: 1,46 €

  • Super: 1,60 €

  • Super Plus: 1,65 €

Tempolimit

Für PKW
  • Innerorts: 50 km/h

  • Außerorts: 90 km/h

  • Autobahn: 130 km/h

Leihwagen in Italien buchen: Das müssen Sie beachten

Auto mieten in Italien

Um einen Leihwagen in Italien zu mieten, müssen Autofahrer mindestens 21 Jahre alt sein. Für junge Fahrer unter 25 wird bei manchen Autovermietungen eine Jungfahrergebühr erhoben. Ein in Deutschland gültiger EU-Führerschein ist ebenso in Italien ausreichend. Prüfen Sie vor Abfahrt, ob die obligatorischen Warnwesten sowie ein Warndreieck im geliehenen Fahrzeug vorhanden sind.

Welche Verkehrsregeln sind in Italien zu beachten?

Die italienischen Verkehrsregeln sind nahezu komplett mit denen in Deutschland identisch. Neben einer allgemeinen Gurtpflicht herrscht eine Warnwestenpflicht für alle Autofahrer, die ihr Fahrzeug auf der Straße verlassen. Die Promilleobergrenze liegt bei 0,5. Zudem besteht landesweit Rechtsverkehr. Darüber hinaus gibt es aber auch Besonderheiten, welche die Fahrer eines Autos oder Mietwagens beachten müssen. Auf den Straßen Italiens muss auch tagsüber mit Abblendlicht gefahren werden. Auf den Landstraßen beträgt die Geschwindigkeitsbegrenzung 90 km/h, innerorts 50 km/h und auf den zumeist mautpflichtigen Autobahnen 130 km/h.

Besonderheiten für Autofahrer in Italien

Die Strafen für Geschwindigkeitsverstöße sind wesentlich höher als in Deutschland. In Italien wird eine Maut auf Autobahnen, für die Nutzung von Tunneln und Brücken sowie eine Citymaut erhoben. Darüber hinaus sollten Reisende, die mit dem Leihwagen in die Berge fahren, die Pferdestärken ihres Gefährts berücksichtigen und allzu steile Serpentinen gegebenenfalls meiden. In Italien gibt es eine Ampelphase weniger als in Deutschland. Die Lichtanlage springt direkt von Rot auf Grün, wobei beim Wechsel von Grün auf Rot eine Gelbphase zwischengeschaltet ist.

Grenzübertritt mit dem Mietwagen: Darauf müssen Sie in Italien achten

Reisende können mit einem Mietwagen aus Italien in der Regel ohne weitere Probleme in dessen Nachbarländer fahren, dazu zählen Österreich, Frankreich, Monaco und die Schweiz. Die Autovermietung sollte über diesen Grenzübertritt dennoch vorab informiert werde. Für manche Länder können besondere Bestimmungen anfallen, wie die Einschränkung der Fahrzeugklasse. Das trifft insbesondere auf Fahrten nach Slowenien zu. Während Fährüberfahrten mit dem Leihauto weltweit selten gestattet sind, ermöglichen manche italienische Autovermieter das Übersetzen auf die Inseln Sardinien und Sizilien. Auch hier ist eine Voranmeldung bei der Autovermietung zu entrichten.

Wichtige Begriffe im Straßenverkehr in Italien

Benzinbenzina
Dieselgasolio
Tankstelledistributore (di benzina)
Unfallincidente
Mautpedaggio
Mietwagennoleggio auto

Mietwagen Checkliste Italien 2019

In unserem kostenlosen Mietwagen-Guide finden Sie alles Wichtige zum Auto fahren in Italien!  

Jetzt gratis PDF downloaden

Mietwagen Italien: Top Autovermieter und Erfahrungen

4,3
Europcar4,3 von 5 3.352 Bewertungen
4,1
AVIS4,1 von 5 2.650 Bewertungen
4,1
Hertz4,1 von 5 2.026 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (7.813 Bewertungen insgesamt)

Karin D.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Centauro
Bewertung von Karin D. für den Vermieter Centauro:
18.11.2019
Positiv: Sehr freundlicher und professioneller Service. Kommunikation war auf englisch und italienisch möglich. Keine Wartezeiten. Sehr gute Informationen
durch die Mitarbeiter. Schnelle Abwicklung sowohl bei der Abhohlung als auch bei der Rückgabe. Eine Autovermietung, die ich schon häufig in Anspruch genommen habe und immer sehr zufrieden war.
Stressfrei !!!
Markus H.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Ecovia
Bewertung von Markus H. für den Vermieter Ecovia:
18.11.2019
Positiv: unkompliziert, kein Versuch, eine teure Versicherung zu verkaufen
Thi Hong Nhung P.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Ecovia
Bewertung von Thi Hong Nhung P. für den Vermieter Ecovia:
18.11.2019
Positiv: Der Vermieter ist sehr nett und freundlich. Er hat alles schnell bearbeitet.
Domenico R.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Sicily by Car
Bewertung von Domenico R. für den Vermieter Sicily by Car:
18.11.2019
Negativ: Gebucht wurde am Flughafen. Jedoch gibt es direkt am flughafen nur einen anderen Anbieter und man müsste zu Fuß 10-15 min laufen Bzw es gab einen Shuttle der einen in 5 min alle 20 min hingefahren hat
Teresa D.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Ecovia
Bewertung von Teresa D. für den Vermieter Ecovia:
18.11.2019
Positiv: Die Freundlichkeit der Mitarbeiter
Gerd B.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Sicily by Car
Bewertung von Gerd B. für den Vermieter Sicily by Car:
17.11.2019
Positiv: alles
Jürgen B.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Firefly
Bewertung von Jürgen B. für den Vermieter Firefly:
16.11.2019
Positiv: wie immer bei firefly in Bergamo schnell und ohne Problemen
Luigi A.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Sicily by Car
Bewertung von Luigi A. für den Vermieter Sicily by Car:
14.11.2019
Positiv: war alles ok

Negativ: das die ihnen immer wieder eine versicherung verkauffen wollen
Detlef S.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Sicily by Car
Bewertung von Detlef S. für den Vermieter Sicily by Car:
14.11.2019
Positiv: Das der Mietwagenschalter direkt im Flughafen war und das Fahrzeug sozusagen vor der Tür stand.

Negativ: -
Dirk W.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Sicily by Car
Bewertung von Dirk W. für den Vermieter Sicily by Car:
13.11.2019
Positiv: Uns wurde ein schönes Auto in der gebuchten Kategorie zur vereinbarten Abholzeit bereitgestellt. Alle wichtige wurde erklärt. Die Rückgabe funktionierte ebenfalls problemlos.
7