Sie sind hier:

Mietwagen Slowakei

Ab
6€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Mietwagen in der Slowakei vergleichen

Mittelalterliche Städtchen, eine intakte Natur und idyllische Gebirgslandschaften mit bunten Wiesen und kristallklaren Bergseen sind nur einige der zahlreichen Vorzüge, die die Slowakei zu bieten hat. Das kleine Land zwischen Tatra und Donau ist ein Traum für alle Reisenden, die sich abseits der großen Touristenströme bewegen und Unbekanntes entdecken wollen. Schnell und unkompliziert unterwegs sind Besucher des Landes mit einem eigenen Mietwagen. Das passende Auto zum besten Preis für Ihren Aufenthalt in der Slowakei finden Sie mit dem Mietwagenvergleich von CHECK24.

Mietwagen Vergleich Slowakei: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 6 € pro Tag
Fiat Panda
Mini| 2-Türer
  • z.B. 3 Tage ab 18 €
  • vom 07.12. - 10.12.2018
  • Abholort: Bratislava
Angebot prüfen »
ab 6 € pro Tag
Skoda Fabia
Economy| 5-Türer
  • z.B. 3 Tage ab 19 €
  • vom 07.12. - 10.12.2018
  • Abholort: Bratislava
Angebot prüfen »
ab 9 € pro Tag
Fiat Panda
Mini| 2-Türer
  • z.B. 14 Tage ab 121 €
  • vom 21.12. - 04.01.2019
  • Abholort: Kosice
Angebot prüfen »
ab 14 € pro Tag
VW Up
Mini| 2-Türer
  • z.B. 7 Tage ab 95 €
  • vom 27.12. - 03.01.2019
  • Abholort: Poprad

Autovermietung Slowakei: Wo buche ich am günstigsten?

Überblick Slowakei

Die Slowakei ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa und grenzt im Uhrzeigersinn an die Länder Polen, Ukraine, Ungarn, Österreich und Tschechien. Die Hauptstadt Bratislava liegt ganz im Westen des Landes, nur wenige Kilometer von Österreichs Hauptstadt Wien entfernt. Bewaldete Mittelgebirge wie die Tatra prägen den Norden und die Mitte der Slowakei, während den Süden tiefe, seendurchzogene Täler und die Donau durchziehen.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in der Slowakei

Das Landschaftsbild der Slowakei ist äußerst reizvoll und besticht durch eine oftmals nahezu unberührte Natur, die Reisende nicht nur während der Fahrt mit dem Mietwagen genießen sollten. Besonders sehenswert ist der Nationalpark Slovenský Raj in der Mitte des Landes, wo sich abenteuerlustige Wanderer und Radfahrer auf kühnen Pfaden bewegen und über frei angebrachten Leitern und Ketten die Natur inspizieren können. Die bewaldete Hochebene mit kahlen Bergrücken aus Kalkstein ist durchzogen von Schluchten, Canyons und bizarren Felsformationen, aus denen hin und wieder ein Wasserfall hervorspringt. Unterirdisch gibt es hier mehr als 100 Höhlen und Grotten mit teils phänomenalen Tropfsteinformationen.

In der Hauptstadt Bratislava erwarten Besucher neben der rund tausendjährigen Burg allerhand hübsche Repräsentationsbauten aus dem 18. und 19. Jahrhundert, darunter das kunstvoll gestaltete Slowakische Nationaltheater und das Rathaus mit seinem Barocktürmchen. Die verwinkelte Altstadt dominiert der große Hauptplatz, ein beliebter Treff- und Ausgehpunkt mit einigen Restaurants und Cafés. Weitere bedeutende Sehenswürdigkeiten im Land sind das UNESCO-Weltkulturerbe Zipsber Burg und die Altstadt von Bardejov im Osten des Landes nahe der Hohen Tatra. Während der Wintermonate ist das kleinste Hochgebirge der Welt ein beliebtes Skigebiet.

Beste Reisezeit für die Slowakei

Die Slowakei liegt in der gemäßigten Klimazone, wobei zwischen den Gebirgen im Norden und im Landesinneren sowie dem tiefer gelegenen Süden regionale Unterschiede hinsichtlich Temperaturen und Niederschläge bestehen. Für Städtereisen nach Bratislava oder Kosice und Rundfahrten mit dem Mietwagen eignen sich die Sommermonate am besten. Wer dagegen in der Tatra Skifahren möchte, bereist das Land lieber zwischen Januar und März.

Maut

  • Autobahnen: ja

  • Landstraßen: nein

  • Stadt: nein

Notrufnummern

  • Feuerwehr: 112

  • Polizei: 112

  • Rettungsdienst: 112

Benzinpreise

Stand: Juli 2018
  • Diesel: 1,08 €

  • Super: 1,27 €

  • Super Plus: 1,29 €

Tempolimit

Für PKW
  • Innerorts: 50 km/h

  • Außerorts: 90 km/h

  • Autobahn: 130 km/h

Leihwagen in der Slowakei buchen: Das müssen Sie beachten

Auto mieten in der Slowakei

Für die Einreise in die Slowakei benötigen EU-Bürger lediglich einen gültigen Personalausweis, für die Anmietung eines Leihwagens bei einer Autovermietung genügt der nationale Führerschein. Autofahrer sollten darauf achten, eine Erste-Hilfe-Ausrüstung, ein Warndreieck, eine Warnweste und ein Reserverad im Mietwagen mitzuführen. Zudem gilt die Warnwestenpflicht, sobald Fahrer das Auto bei einem Unfall oder einer Panne verlassen müssen, beziehungsweise sich auf dem Randstreifen aufhalten.

Welche Verkehrsregeln sind in der Slowakei zu beachten?

Im Wesentlichen unterscheidet sich das Autofahren in der Slowakei kaum von der Situation in Deutschland. Dennoch gibt es einige Besonderheiten zu beachten. Innerorts beträgt die Geschwindigkeitsbegrenzung 50 km/h, außerorts 90 km/h, auf den mautpflichtigen Autobahnen sind hingegen maximal 130 km/h erlaubt. Alle Autos müssen auch tagsüber mit Licht fahren. Bei Überschreitung der Höchstgeschwindigkeitsvorgaben können Fahrer heftig zur Kasse gebeten werden. Auch auf die Missachtung der 0,0-Promillegrenze folgt ein hohes Bußgeld.

Besonderheiten für Autofahrer in der Slowakei

Während auf Stadtautobahnen 90 km/h gefahren werden darf, gilt auf den letzten 30 Metern vor Bahnübergängen ein generelles Tempolimit von 30 km/h. Bei gelben durchgehenden oder unterbrochenen Linien am Fahrbahnrand gilt Parkverbot. Das Mitführen von Radarwarngeräten ist in der Slowakei verboten.

Mietwagen Checkliste Slowakei

In unserem kostenlosen Mietwagen-Guide finden Sie alles Wichtige zum Auto fahren in der Slowakei!

Wichtige Begriffe im Straßenverkehr in der Slowakei

DeutschÜbersetzungDeutschÜbersetzung
BenzinbenzínUnfallnehoda
Dieselmotorová naftaMautmýto
Tankstellečerpacie staniceMietwagenprenájom auta

Mietwagen Slowakei: Top Anbieter und Erfahrungen

5,0
Abrix 5,0 von 5 2 Bewertungen
5,0
Vero5,0 von 5 1 Bewertungen
3,0
Megadrive3,0 von 5 2 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (5 Bewertungen insgesamt)

Klaus K.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Megadrive
Bewertung von Klaus K. für den Vermieter Megadrive:
10.04.2018
alles bestens
Jochen R.
1 von 5 Sternen
Vermieter: Megadrive
Bewertung von Jochen R. für den Vermieter Megadrive:
07.09.2017
Ich musste mehr als 1 Stunde am Flughafen warten da der Schalter nicht besetzt war! als die Dame endlich aus der sehr langen Pause kam hatte Sie nicht einmal eine Entschuldigung! Nie wieder bei diesem Anbieter!
Dominik M.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Abrix
Bewertung von Dominik M. für den Vermieter Abrix:
21.01.2016
Unkomplizierte Abholung am Flughafen per Namensschild und direkte Fahrzeugübergabe auf dem Flughafenparkplatz ohne große Formalien. Fahrzeug war in einem Topp-Zustand, vollgetankt und winterbereift.
Kein eigener Schalter am Flughafen. Für die Abgabe des Fahrzeuges musste man sich an die bei Fahrzeugbuchung angegebene Uhrzeit halten. Eine frühere Abgabe war somit nicht möglich. Kein Briefkasten zur Schlüsselabgabe, deshalb nach Rücksprache am Informationsschalter des Flughafens abgegeben, was dennoch unkompliziert, aber aufgrund der Sicherheitslage nicht gern gesehen war.
Gregor H.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Vero
Bewertung von Gregor H. für den Vermieter Vero:
17.02.2015
War sehr nett und hilfsbereit, sprach sehr gut Deutsch. Unkompliziert.
1