Sie sind hier:

Mietwagen Marokko

Ab
7€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Warum Mietwagen in Marokko mit CHECK24 vergleichen?

Volle TransparenzDank tausender Kundenbewertungen zu zahlreichen Anbietern
Kein RisikoStornieren Sie bei CHECK24 kostenlos bis 24h vor Abholung
Unschlagbarer PreisDank der Nirgendwo-günstiger-Garantie von CHECK24

Mietwagen in Marokko vergleichen

Um das orientalische Flair arabischer Städte zu erleben, müssen Reisende nicht immer weite Strecken zurücklegen. Nur 20 Kilometer südlich von Spanien liegt ein Land, dessen kulturelle Vielfalt exotischer nicht sein könnte. Antike Festungsruinen zwischen meterhohen Dünen, kunstvoll verzierte Moscheen, Marktschreier, die im bunten Treiben der Bazare ihre Gewürze feilbieten: Auf einer Marokko-Rundreise mit dem Mietwagen dürfen Urlauber von allem etwas mitnehmen. Wenn Sie detaillierte Informationen zu den Leistungen und Preisen der dortigen Autovermietungen erhalten wollen, geben Sie einfach Ihre Reisedaten in den Mietwagen Vergleich von CHECK24 ein.

Mietwagen Vergleich Marokko: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 7 € pro Tag
Fiat Panda
Mini| 5-Türer
  • z.B. 7 Tage ab 49 €
  • vom 26.01. - 02.02.2019
  • Abholort: Casablanca
Angebot prüfen »
ab 7 € pro Tag
Fiat Panda
Mini| 5-Türer
  • z.B. 6 Tage ab 43 €
  • vom 26.01. - 01.02.2019
  • Abholort: Marrakesch
Angebot prüfen »
ab 7 € pro Tag
Hyundai i10
Mini| 2-Türer
  • z.B. 4 Tage ab 29 €
  • vom 26.01. - 30.01.2019
  • Abholort: Rabat
Angebot prüfen »
ab 8 € pro Tag
Kia Picanto
Mini| 5-Türer
  • z.B. 12 Tage ab 98 €
  • vom 01.03. - 13.03.2019
  • Abholort: Agadir

Autovermietung Marokko: Wo buche ich am günstigsten?

Überblick Marokko

Im Nordwesten Afrikas gelegen, ist das Königreich Marokko nur durch die Straße von Gibraltar vom europäischen Kontinent getrennt. Im Südosten grenzt das Land an Algerien, im Süden an die Westsahara, deren Zugehörigkeit zu Marokko umstritten ist. Klimatisch teilt sich das Land in den eher mediterran geprägten Nordwesten und den saharisch-kontinentalen Südosten. Die Atlas-Gebirgskette trennt Marokkos Vegetation in mediterrane, teils bewaldete Gebiete im Nordwesten und trockene Wüstensteppen im Süden. Die Hauptstadt Rabat liegt an der nordwestlichen Atlantikküste.

Bilder Marokko

3631+Marokko+Fes+GI-527584611Fes
3639+Marokko+Marokko_-_Agadir+TS_153763321Marokko - Agadir
3640+Marokko+Agadir+Hafen_Agadir+TS_518260753Agadir
3650+Marokko+Marrakesch+TS_153911283Marrakesch
9718+Marokko+Essaouira+TS_173259799Essaouira
149+MarokkoMarokko
3626+Marokko+Marokko_-_Inland+Sahara+GI-919118252Marokko - Inland
3633+Marokko+Ouarzazate+GI-487685773Ouarzazate
3634+Marokko+Meknes+Bab_Mansour+GI-178692781Meknes
3649+Marokko+Marokko_-_Marrakesch+Menara-Garten+GI-577088095Marokko - Marrakesch
210041+Marokko+Chefchaouene+GI-917914504Chefchaouene
225629+Marokko+Tanger+GI-910241736Tanger

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Marokko

Im Land, das unter anderem die Kulissen von „Lawrence von Arabien“ und „Game of Thrones“ beherbergt, kommen sowohl Naturreisende als auch Kulturdurstige auf ihre Kosten. Ein Mietwagen eignet sich hier hervorragend, um von einer Stadt zur nächsten zu gelangen und abgelegene Naturschönheiten zu erkunden. Wer die Reise in der Hauptstadt Rabat beginnt, darf dort die einzigartige Mischung aus historischer Architektur und hochmoderner Infrastruktur bestaunen. Die 800 Jahre alte almohadische Stadtmauer beeindruckt ebenso wie der Königspalast in der arabischen Altstadt und das prächtige Stadtviertel Ville Nouvelle mit seinem Art-Déco-Stil aus der französischen Kolonialzeit.

Nur eine Stunde südwestlich von Rabat liegt die Küstenmetropole Casablanca. Bereits durch den gleichnamigen amerikanischen Spielfilm mit Humphrey Bogart und Ingrid Bergman bekannt geworden, verzaubert Marokkos größte Stadt noch immer ihr französisch angehauchtes Flair. Westlich anmutende Wolkenkratzer schmiegen sich hier an uralte Moscheen und Kasbahs, die nur darauf warten, erkundet zu werden. Hier dürfen Urlauber in angesagten Clubs und Kneipen am Meer zu orientalischer Musik oder Techno-Remixen tanzen.

Noch landestypischer hingegen ist Marokkos älteste Königsstadt Fès mit ihren mehr als 9000 engen Gässchen und ihren Bazaren, auf denen um Datteln, Gewürze und Stoffe gehandelt wird. Wer echtes orientalisches Flair erleben möchte, wird nicht nur in der Altstadt von Fès fündig: Auch auf dem Markt „Djemaa el Fna“ in Marrakesch, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, dürfen Urlauber in die arabische Welt eintauchen. Zwischen Schlangenbeschwörern, Gauklern und Wahrsagerinnen werden hier traditionelle Lieder gespielt und marokkanische Spezialitäten angeboten.

Wer gerne reitet, Ski fährt oder mit dem Mountainbike unterwegs ist, darf sich über die zahlreichen Möglichkeiten freuen, die das Atlas-Gebirge bietet. Dort gilt es außerdem zahlreiche Naturschönheiten zu entdecken, beispielsweise den Ifrane-Nationalpark, den Vierges-Wasserfall und die vielen Seen, die bei Anglern sehr beliebt sind. Von schneebedeckten Bergen über Zedernwälder bis hin zu trockenen Wüstenlandschaften hat Marokko alles zu bieten.

Beste Reisezeit für Marokko

Für einen Badeurlaub an der Küste eignet sich in Marokko am besten die Zeit von April bis November. Im Landesinneren sind die Temperaturen zwischen Oktober und Mai am angenehmsten. Eine Rundreise mit dem Mietwagen ist das ganze Jahr über möglich. Wer sich gerne das Wüstenmusik-Festival in Errachidia ansehen möchte, sollte im Mai nach Marokko kommen. Am 31. Juli jedes Jahres findet zu Ehren des Königshauses das Thronfest (Aid al-Arasch) statt, das mit bunten Paraden und Folklore-Aufzügen gefeiert wird.

Maut

  • Autobahnen: ja

  • Landstraßen: nein

  • Stadt: nein

Notrufnummern

  • Feuerwehr: 15

  • Polizei: 19

  • Rettungsdienst: 15

Benzinpreise

Stand: Juli 2018
  • Diesel: 0,84 €

  • Super: 0,99 €

  • Super Plus: 1,16 €

Tempolimit

Für PKW
  • Innerorts: 40-60 km/h

  • Außerorts: 100 km/h

  • Autobahn: 120 km/h

Leihwagen in Marokko buchen: Das müssen Sie beachten

Auto mieten in Marokko

Um einen Mietwagen in Marokko zu leihen, benötigen Kunden neben einem Reisepass auch einen seit mindestens einem Jahr gültigen nationalen Führerschein. Ein internationaler Führerschein ist zwar nicht überall Pflicht, wird aber dringend empfohlen. Einige Autovermieter verbieten Pistenfahrten streng, weshalb Reisende sich vorab über Tabu-Routen informieren sollten. Die Stadt Medina ist gänzlich autofrei und in Marrakesch sollte der teilweise sehr unübersichtliche Verkehr berücksichtigt werden.

Welche Verkehrsregeln sind in Marokko zu beachten?

In Marokko herrscht Rechtsverkehr. Die Geschwindigkeitsbegrenzung beträgt innerorts 40 – 60 km/h, außerorts 100 km/h und auf Autobahnen 120 km/h. In Kreisverkehren ist Vorsicht geboten, da hier anders als in Deutschland die einfahrenden Fahrzeuge Vorfahrt haben (rechts vor links). Ein Parkverbot wird durch rotweiße Streifen am Randstein gekennzeichnet. Die Promillegrenze beträgt in Marokko 0,0. Telefonieren am Steuer ist nur mit Freisprechanlage gestattet

Besonderheiten für Autofahrer in Marokko

Wer mit dem Mietwagen durch Marokko fährt, sollte über einen sicheren Fahrstil verfügen und immer auf unerwartete Verkehrssituationen vorbereitet sein. Besonders bei Nachtfahrten müssen Autofahrer immer auf Tiere, Schlaglöcher und unbeleuchtete Fahrzeuge achten. Einige Autobahnen in Marokko sind mautpflichtig. Obwohl europäische Autofahrer manchmal von dem Gefühl begleitet werden, dass die Verkehrsregeln eher Empfehlungen gleichen, sollten sie sich dennoch an die Vorschriften halten. Polizeikontrollen sind keine Seltenheit und bei Verstößen drohen empfindliche Bußgelder.

Mietwagen Checkliste Marokko

In unserem kostenlosen Mietwagen-Guide finden Sie alles Wichtige zum Auto fahren in Marokko!  

Wichtige Begriffe im Straßenverkehr in Marokko

DeutschÜbersetzungDeutschÜbersetzung
BenzinbnzynUnfallhadith
DieseldayazilMautrusum hasila
Tankstellemahatat bnzynMietwagentajir alssayarat

Mietwagen Marokko: Top Autovermieter und Erfahrungen

3,7
Air3,7 von 5 62 Bewertungen
3,5
DiRENT3,5 von 5 49 Bewertungen
2,9
Locationauto 2,9 von 5 48 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (380 Bewertungen insgesamt)

Michael T.
5 von 5 Sternen
Vermieter: DiRENT
Bewertung von Michael T. für den Vermieter DiRENT:
18.01.2019
Positiv: Said von der Autovermietung hat mich am Vortag von sich aus kontaktiert um mir den genauen Standort zu schicken. Mit dem Linienbus 15 vom Bab Doukala (4 Dirham) kein Problem. Der Wagen war zwar ringsum verbeult und machte auch etwas seltsame Achsgeräusche, lief aber ansonsten ohne Probleme.
Bei meiner späten Rückkehr hat mich der Schwager noch zur Bushaltestelle gefahren.


Negativ: Tank war bei Übernahme leer und sollte auch so abgegeben werden. Das ist zwar vertraglich geregelt, aber mit vollem Tank lässt sich leichter kalkulieren.
René K.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Wanalou
Bewertung von René K. für den Vermieter Wanalou:
17.01.2019
Negativ: Bei Rückgabe war eine Stunde lang kein Mitarbeiter der Mietstation zu finden. Erst nach mehreren Telefonaten war ein Mitarbeiter ansprechbar.
Abdelilah B.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Hertz
Bewertung von Abdelilah B. für den Vermieter Hertz:
17.01.2019
Positiv: Kundenservice war gut


Negativ: Auto hat ein paar schaden
Kein fussmatten
Sonst ok
Andrea K.
1 von 5 Sternen
Vermieter: Automotive
Bewertung von Andrea K. für den Vermieter Automotive:
14.01.2019
Positiv: Nichts


Negativ: Die angaben zur Abholung bzw. Abgabe haben nicht gestimmt! Das Office war geschlossen, nach 40 Min. kam ein Angestellter.
Sollte extra Geld für die Abholung bezahle, nie wieder diesen Anbieter in Marokko.
Adresse zur Abholung des Autos hat nicht mit dem Internet übereingestimmt, nen Tip Auto am Flughafen mitnehmen, Vorsicht der Flughafen ist bestimmt 45 Min Autofahrt ausserhalb, Taxi kostet auch Geld.
Bea S.
1 von 5 Sternen
Vermieter: CarDelMar
Bewertung von Bea S. für den Vermieter CarDelMar:
14.01.2019
Von CarDelMar keine Spur. Der Vertrag, den ich vor Ort bekam, war von Greenmotion. Der Verdacht liegt nahe, dass sie sich die Autos gegenseitig zuschieben.
Bea S.
1 von 5 Sternen
Vermieter: Automotive
Bewertung von Bea S. für den Vermieter Automotive:
14.01.2019
Positiv: Mir hat gar nichts gut gefallen.


Negativ: Ich hatte bei meiner Kreditkarte keine Freischaltung für die geforderte Deckungssumme von 1700 Euro. Ich musste 600 Euro bar hinterlegen. Dafür wurde mir 60 Euro Bearbeitungsgebühr berechnet. Unterwegs sprang der Wagen nicht an. Angeblich ein Computerproblem mit dem eingebauten GPS. 2 Tage Auto nicht nutzbar. Bei der Abgabe wurde mir unterstellt, der Aschenbecher sei weg. Ich sollte 40 Euro bezahlen. Da war nie ein Ascher. Unseriöser Anbieter.
Jürgen T.
1 von 5 Sternen
Vermieter: Locationauto
Bewertung von Jürgen T. für den Vermieter Locationauto:
13.01.2019
Negativ: Es wurde Geld nachgefordert!!!!! Unfaire Tankregelung!!!!!!! Wagen hatte Getriebeprobleme, Innebeleuchtung funktionierte nicht!!!
Lars M.
4 von 5 Sternen
Vermieter: DiRENT
Bewertung von Lars M. für den Vermieter DiRENT:
08.01.2019
Positiv: Es lief problemlos ab.


Negativ: Das wir keinen Schalter finden Konten und 30 min über den Parkplatz rennen mussten, um was zu finden. Da war aber von dirent noch niemand da.
Insgesamt bekamen wir unser Auto über eine Stunde später als vereinbart und dadurch hätten wir ziemliche Probleme beim Einchecken in unserer Ubterkunft. (denke aber, das es sich um eine Ausnahme handelte)
Alexander M.
2 von 5 Sternen
Vermieter: DiRENT
Bewertung von Alexander M. für den Vermieter DiRENT:
06.01.2019
Positiv: Rückgabe schnell und unkompliziert. Telefonhotline sehr nett, gutes Englisch.


Negativ: Wartezeit bei Abholung, 90min. Dadurch 1,5 std Fahrt im Dunkeln. Fahrzeug in schlechtem Zustand, vielr Beulen, dreckig, kein Scheibenwasser, usw.
Nach langer Wartezeit bei Abholung wollte Dirent dass wir das Parkticket von 6 euro bezahlen...fand ich schon frech. Hab ich abgelehnt.
Mehdi S.
3 von 5 Sternen
Vermieter: Wanalou
Bewertung von Mehdi S. für den Vermieter Wanalou:
05.01.2019
Negativ: Auto war schmutzig und wurde spät geliefert
7