Sie sind hier:

Mietwagen Costa Rica

Ab
11€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse und -typ
 
 

Warum Mietwagen in Costa Rica mit CHECK24 vergleichen?

Volle Transparenz

Dank tausender Kundenbewertungen für zahlreiche Anbieter

Kein Risiko

Stornieren Sie bei CHECK24 kostenlos bis 24h vor Abholung

Unschlagbarer Preis

Dank der Nirgendwo-günstiger-Garantie von CHECK24

Mietwagen in Costa Rica vergleichen

Vulkanlandschaften, Dschungel, Wasserfälle und traumhafte Strände – die atemberaubende Naturkulisse Costa Ricas zieht Besucher immer wieder in ihren Bann. Es ist nicht verwunderlich, dass sich der kleine Staat in Mittelamerika zu einem wahren Urlaubsparadies entwickelt hat. Besonders für Naturliebhaber. Denn Costa Rica engagiert sich besonders für nachhaltigen Tourismus. Auch aus diesem Grund sind fast ein Drittel des Staatsgebietes Naturschutzgebiete. Mit dem Mietwagen können Urlauber die Vielseitigkeit des Costa Ricas auf eigene Faust entdecken. Die günstigste Autovermietung dafür findet der CHECK24-Mietwagenvergleich.

Autovermietung Costa Rica: Wo buche ich am günstigsten?

Überblick Costa Rica

Costa Rica befindet sich in Zentralamerika zwischen dem Karibischen Meer und dem Pazifischen Ozean. Im Norden grenzt das Urlaubsparadies an Nicaragua, im Süden an Panama. Costa Rica hat etwa 4,5 Millionen Einwohner, circa halb so viele wie New York City. Alleine 300.000 davon leben in der Hauptstadt des Landes San José. Trotz seiner geringen Größe besitzt das Land eine unglaublich artenreiche Flora und Fauna.

  • Wichtige Tipps zur Mietwagenbuchung in Costa Rica

  • Wir empfehlen für Costa Rica eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung, um das Risiko im Schadensfall gering zu halten.
  • Wählen Sie die Tankregelung „Voll/Voll“, wenn Ihre Autovermietung dies anbietet. So zahlen Sie nur den verbrauchten Kraftstoff.
  • Zusatzfahrer sind teuer. Wägen Sie ab, ob Sie für die Mietdauer einen weiteren Fahrer für den Mietwagen eintragen lassen.

Bilder Costa Rica

81+Costa_RicaCosta Rica
10250+Costa_Rica+Jacó+TS_160513009Jacó
4256+Jungferninseln+Amerikanische_Jungferninseln+TS_179019225Virgin Islands Beach
10233+Costa_Rica+Playa_De_Manzanillo_(Halbinsel_Nicoya)+GI-143368765Playa De Manzanillo (Halbinsel Nicoya)

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Costa Rica

Einen starken Kontrast zur teils unberührten Natur Costa Ricas bildet die Hauptstadt San José in der Hochebene Valle Central. Von einem kleinen Dorf hat sie sich über die Jahre zur größten Stadt des Landes entwickelt. An Regentagen sollte man hier das Angebot der zahlreichen Museen wahrnehmen. So finden Urlauber in San José unter anderem ein Jade- und ein Goldmuseum.

Etwa 30 Kilometer von San José entfernt und mit dem Mietwagen gut zu erreichen, liegt Cartago. Die Stadt war die erste spanische Siedlung des Landes und nach der Unabhängigkeit dessen erste Hauptstadt. Dem entsprechen prägen viele prächtige Bauten aus der Kolonialzeit das Stadtbild. Kulturfreunde können hier die bis ins 16. Jahrhundert zurückreichende Kolonialgeschichte entdecken und zum Beispiel die Basílica de Nuestra Señora de los Ángeles besichtigen.

Doch wer nach Costa Rica reist, kommt meist nicht wegen der Städte, sondern vielmehr wegen der beeindruckenden Natur und der traumhaften Strände. Reisende haben die Auswahl zwischen gleich mehreren Nationalparks. Zu den bekanntesten zählen der Manuel Antonio, der Corcovado und der Tortuguero. Jeder der Parks hat seinen eigenen Charakter, sehenswert sind sie alle. Auch der teils aktive Vulkan Arenal ist ein tolles Ausflugsziel für eine Tour mit dem Mietwagen. Als schönste Strände von Costa Rica gelten der Playa Cocles, der Playa Chiquita und der öffentliche Strand vom Nationalpark Manuel Antonio.

Beste Reisezeit für Costa Rica

In Costa Rica ist es bei ganzjährig 23 Grad angenehm warm. Als beliebteste Reisezeit gelten die Monate Dezember bis April, außerhalb der Regenzeit. Auch hinsichtlich der Region unterscheidet sich das Klima. Bei einer Durchquerung mit dem Mietwagen wird man feststellen, dass die Pazifikküste allgemein trockener ist als die Karibikseite. Ein besonderes Highlight, dass Festivals und volle Strände mit sich bringt, ist die Semana Santa.

Maut

  • Autobahnen: ja

  • Landstraßen: k.A.

  • Stadt: nein

Notrufnummern

  • Feuerwehr: 118

  • Polizei: 911

  • Rettungsdienst: 128

Benzinpreise

Stand: Juli 2019
  • Diesel: 0,86 €

  • Super: 1,03 €

  • Super Plus: k.A.

Tempolimit

Für PKW
  • Innerorts: 40 km/h

  • Außerorts: 80 km/h

  • Autobahn: 90 km/h

Leihwagen in Costa Rica buchen: Das müssen Sie beachten

Auto mieten in Costa Rica

Für die Einreise nach Costa Rica benötigen EU-Bürger einen Reisepass, der mindestens noch sechs Monate gültig ist. Ab dem vollendeten 21. Lebensjahr und unter Vorlage des internationalen oder des nationalen Führerscheins mit spanischer Übersetzung erhalten Urlauber bei den hiesigen Autovermietern einen Mietwagen. Überzeugen Sie sich vor Fahrtantritt vom Zustand des Leihwagens und ob eine Erste-Hilfe-Ausrüstung, zwei Warndreiecke, eine Warnweste sowie ein Feuerlöscher im Auto vorhanden sind.

Welche Verkehrsregeln sind in Costa Rica zu beachten?

In Costa Rica herrscht Rechtsverkehr. Die Nutzung eines Mobiltelefons während der Fahrt sowie das Fahren ohne Sicherheitsgurt sind unter hohen Strafen verboten. Die Promillegrenze liegt bei 0,5, wobei Fahranfänger mit weniger als drei Jahren Praxis eine strengere Grenze von 0,2 Promille einhalten müssen. Viele Straßen in Costa Rica sind mautpflichtig, wobei die Preise variieren. Ebenso variiert das zulässige Tempolimit, so gilt grundsätzlich für alle Autofahrer, auf die Beschilderung zu achten. Diese erklären sich meist aufgrund von Symbolen von selbst, Grundkenntnisse der spanischen Sprache sind jedoch von Vorteil.

Besonderheiten für Autofahrer in Costa Rica

Als Verbindung zwischen Nicaragua und Panama ist die Infrastruktur in Costa Rica sehr gut ausgebaut. Doch nicht alle Straßen sind geteert und haben zum Teil große Schlaglöcher. Vor allem während der Regenzeit muss mit Überschwemmungen und Erdrutschen an den unbefestigten, kurvenreichen Straßen gerechnet werden. Am Straßenausbau orientiert sich auch das Tempolimit. Innerorts fährt man 40–50 km/h, auf Land- und Schnellstraßen oftmals 60–80 km/h und auf Autobahnen 100 km/h. Daran sollte man sich halten, wenn man in Costa Rica ein Auto mietet, da es sonst zu Zusammenstößen mit wilden Tieren kommen könnte.

Grenzübertritt mit dem Mietwagen: Darauf müssen Sie in Costa Rica achten

Das Überschreiten der Ländergrenze nach Nicaragua oder Panama ist mit einem in Costa Rica angemieteten Leihwagen nicht möglich. Es besteht dennoch die Option, den Mietwagen an der Grenze gegen einen neues Fahrzeug auf der anderen Grenzseite einzutauschen. Reisende, die eine grenzübergreifende Rundreise planen, können sich bereits vorab bei der örtlichen Autovermietung über das Vorhaben und weitere Vorgehen informieren. Für den Grenzübertritt ist weiterhin zu beachten, dass alle nötigen Ein- und Ausreisestempel im Reisepass angebracht werden. Ist das nicht der Fall, kann es mit der Polizei zu Problemen bei der Ausreise kommen. Ebenso müssen Reisende weitere Dokumente wie Rückflugtickets sowie einen Finanzierungsnachweis vorweisen können.

Wichtige Begriffe im Straßenverkehr in Costa Rica

Benzingasolina
Dieselgasóleo
Tankstellegasolinera
Unfallaccidente
Mautpeaje
Mietwagencoche de alquiler

Mietwagen Checkliste Costa Rica 2019

In unserem kostenlosen Mietwagen-Guide finden Sie alles Wichtige zum Auto fahren in Costa Rica!  

Mietwagen Costa Rica: Top Autovermieter und Erfahrungen

4,6
EasyCar4,6 von 5 11 Bewertungen
4,6
Adobe4,6 von 5 51 Bewertungen
4,4
Alamo4,4 von 5 68 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (9 Bewertungen insgesamt)

Michaela L.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Alamo
Bewertung von Michaela L. für den Vermieter Alamo:
07.09.2019
Positiv: sehr freundliches Personal. Erhielt sogar einen upgrade
Volker L.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Apex
Bewertung von Volker L. für den Vermieter Apex:
11.03.2017
Zuvorkommend, bemüht, vertrauenserweckend
Johannes Sebastian O.
1 von 5 Sternen
Vermieter: Nationwide
Bewertung von Johannes Sebastian O. für den Vermieter Nationwide:
19.08.2015
keine Überprüfung des Zustands des Autos und deshalb sehr schnelle Rückgabe
Hatte kein (wie gebucht) Economy-Auto mit 4 Türen da. Wir hätten eine halbe Stunde warten müssen und dann auch nur ein Auto bekommen, in das keine 2 Koffer in den Kofferraum gegangen wären (sie sagten, es hätte praktisch keinen Kofferraum)
Deshalb haben wir uns müde wie wir waren, ein Upgrade aufdrängen lassen für immerhin "nur" 7Dollar pro Tag statt anfänglich 14Dollar. Au0erdem mussten wir auch ca eine halbe Stunde warten am Schalter.
Nina K.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Adobe
Bewertung von Nina K. für den Vermieter Adobe:
23.03.2015
freundliche, hilfsbereite Mitarbeiter, top Zustand des Wagens
1