Sie sind hier:

Mietwagen Albanien

Ab
5€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Mietwagen in Albanien vergleichen

Von vielen unterschätzt, von Kennern geliebt – Albanien ist ein Geheimtipp für Reisende, die Ursprünglichkeit schätzen und einen abwechslungsreichen und kulturell spannenden Urlaub in Europa unternehmen möchten. Auf der Balkanhalbinsel zwischen Montenegro und Griechenland lädt das facettenreiche Albanien Badegäste an seine Riviera. Kulturbegeisterte unternehmen indes unvergessliche Rundreisen im authentischen Landesinneren oder nutzen Albaniens Fährverbindungen nach Korfu oder Italien. Das passende Auto dazu finden Sie im CHECK24 Mietwagenvergleich, der Ihnen die günstigsten Angebote der hiesigen Autovermietungen für Ihre Reisedaten übersichtlich auflistet.

Mietwagen Vergleich Albanien: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 5 € pro Tag
Hyundai i20
Economy| 4-Türer
  • z.B. 7 Tage ab 38 €
  • vom 22.11. - 29.11.2018
  • Abholort: Tirana
Angebot prüfen »
ab 6 € pro Tag
Hyundai i10
Mini| 4-Türer
  • z.B. 7 Tage ab 39 €
  • vom 22.11. - 29.11.2018
  • Abholort: Tirana
Angebot prüfen »
ab 9 € pro Tag
Hyundai i10
Mini| 4-Türer
  • z.B. 14 Tage ab 120 €
  • vom 25.11. - 09.12.2018
  • Abholort: Saranda
Angebot prüfen »
ab 9 € pro Tag
Hyundai i10
Mini| 4-Türer
  • z.B. 8 Tage ab 71 €
  • vom 22.11. - 30.11.2018
  • Abholort: Durrës

Autovermietung Albanien: Wo buche ich am günstigsten?

Überblick Albanien

Die Republik Albanien liegt auf der Balkanhalbinsel am Adriatischen Meer, auf Höhe der italienischen Hafenstadt Bari, die mit der Fähre ab Durrës erreicht wird. Tirana ist die Hauptstadt Albaniens, sie zählt mehr als 400.000 Einwohner und liegt zentral im Landesinneren. Die 360 Kilometer lange Küste im Westen Albaniens lädt indes mit feinen Sandstränden und romantischen Küstenstädten zu einem Urlaub am Meer ein. Die direkten Nachbarländer sind Montenegro im Norden, Mazedonien im Osten und Griechenland im Süden.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Albanien

Wer Albanien auf dem Luftweg erreicht, wird zunächst von den bunten Plattenbauten in Tirana überrascht, denn die ehemals sozialistischen Wohnblöcke erstrahlen heute in allen Farben. Die Landeshauptstadt beheimatet zudem eine Vielzahl bemerkenswerter Bauwerke wie die beiden Museen BunkArt oder die Et‘hem-Bey-Moschee. Die rund 500.000 Einwohner zählende Metropole liegt zudem fantastisch am Fuß der südlichen Ausläufer des Dinarischen Gebirges.

An der Ionischen und Adriatischen Küste von Albanien liegen zahlreiche idyllische Badeorte, die mit ihren feinen Sandstränden und der zurückgelehnten Atmosphäre für erholsame Ferientage auf der Balkanhalbinsel sorgen – die so genannte Albanische Riviera verläuft von Vlora bis Saranda. Reisende, die Wert auf Ursprünglichkeit und Authentizität legen, fühlen sich aber nicht nur in den traumhaften Strandorten wohl, sondern auch in den Dörfern im Inland. Als „Stadt der tausend Fenster“ reiht sich das albanische Berat in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbestätten ein. Namensgeber war die Fensterfront der Häuser an dem Festungshang im Stadtteil Mangalem.

Eine Rundreise durch Albanien führt Mietwagenfahrer zu vielen weiteren Perlen des Landesinneren, beispielsweise nach Kruje, zum Shopping am traditionellen Markt. Für einen Abstecher auf die griechische Insel Korfu nutzen Unternehmungslustige die regelmäßig verkehrende Fähre in Saranda. Doch auch vom Hafen der Küstenstadt Durrës sind länderübergreifende Rundreisen an der Adria möglich. Durrës selbst zeichnet sich durch sein lebhaftes Nachleben und seine herrliche Strandlage aus.

Im Winter stehen Skifahrern im höchsten albanischen Skigebiet Bigëll – Dardhë auf rund 1.600 Metern über dem Meeresspiegel zwei Pistenkilometer offen.

Beste Reisezeit für Albanien

Die beste Reisezeit für einen Badeurlaub in Albanien liegt in den Sommermonaten, wenn das mediterrane Klima für trockene, sonnige und warme Bedingungen an der Küste sorgt. Auch die Bergwelt Albaniens kann während der warmen Jahreshälfte am besten erwandert werden. Das eher kontinentale Klima im Landesinneren weist warme, regenreiche Sommer und kalte Winter auf.

Tempolimit

Für PKW
  • Innerorts: 35/40 km/h

  • Außerorts: 80/90 km/h

  • Autobahn: 110 km/h

Benzinpreise

Stand: Juli 2018
  • Diesel: 1,25 €

  • Super: 1,35 €

  • Super Plus: 1,37 €

Maut

  • Autobahnen: nein

  • Landstraßen: nein

  • Stadt: nein

Notrufnummern

  • Feuerwehr: +355 18

  • Polizei: +355 19

  • Rettungsdienst: +355 17

Leihwagen in Albanien buchen: Das müssen Sie beachten

Auto mieten in Albanien

Wer ein Auto in Albanien mieten möchte, benötigt dafür lediglich den nationalen Führerschein. Stellen Sie bei Übernahme des Fahrzeuges von der Autovermietung sicher, dass im Mietwagen eine Erste-Hilfe-Ausrüstung und ein Warndreieck mitgeführt werden. Ersatzlampensets sind in einigen Fahrzeugen Pflicht, Abschleppseil und Reservereifen hingegen optional.

Welche Verkehrsregeln sind in Albanien zu beachten

In Albanien herrscht Rechtsverkehr. Im Ortsgebiet sind 35 bis 40 km/h erlaubt, während Pkws außerorts je nach Beschilderung 80 oder 90 km/h fahren dürfen und die Begrenzung auf Autobahnen 110 km/h vorsieht. Die Promillegrenze liegt bei 0,1 Promille, Telefonieren ist nur mit einer Freisprecheinrichtung erlaubt und Lichtpflicht gilt in Albanien auch am Tag und für alle Fahrzeuge.

Besonderheiten für Autofahrer in Albanien

Ausländische Autofahrer sollten auf den albanischen Straßen mit verstärkter Konzentration fahren, da das albanische Fahrverhalten von einer höheren Risikobereitschaft gekennzeichnet ist. Während die Hauptverkehrsstraßen in gutem Zustand und hinreichend ausgebaut sind, ist in ländlichen Gegenden des Öfteren mit Straßenschäden und längeren Fahrzeiten zu rechnen. Zudem fehlt es auf dem Land an ausreichender Beschilderung. Ein Navigationsgerät macht Sinn.

Mietwagen Albanien: Top Anbieter und Erfahrungen

5,0
Sado5,0 von 5 2 Bewertungen
4,3
Sicily by Car4,3 von 5 4 Bewertungen
4,0
Enjoy Car Hire4,0 von 5 2 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (13 Bewertungen insgesamt)

Karlheinz S.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Budget
Bewertung von Karlheinz S. für den Vermieter Budget:
16.10.2018
Positiv: Für albanische Verhältnisse war der Fiesta in einem Top Zustand.
Der starke Dieselmotor hat in der extrem bergigen Landschaft von Albanien gute Dienste geleistet.
Die bei der Übernahme vorhandenen kleinen Schäden im Lack und den äüßeren Kunstoffteilen stellten keine Einschränkung dar.
Harald S.
3 von 5 Sternen
Vermieter: Sicily by Car
Bewertung von Harald S. für den Vermieter Sicily by Car:
16.10.2018
Positiv: Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.
Wenn mein Gefühl mich nicht täuscht, haben an diesem Tag nur sehr wenige Kunden Mietwagen genutzt. Sofortige Bearbeitung (nach Aufschliesen des Büros).


Negativ: 20 Minuten auf das Erscheinen des Mitarbeiters gewartet. Extrem lange und schleppende Bearbeitung bei der Übernahme und Rückgabe. Ganztägige Öffnungszeit des Hafenbüros, trotzdem niemand vor Ort.
Andrea S.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Surprice
Bewertung von Andrea S. für den Vermieter Surprice:
27.09.2018
Positiv: Freundliche Mitarbeiterin, schnelle Abwicklung.


Negativ: Die ausgewählte Mietwagenstation im Hotel existierte nicht. Die Hotelmitarbeiterin hat aber unter der angegebenen Nummer angerufen und man hat uns schnell mit dem Auto abgeholt.
Shtegtar G.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Sado
Bewertung von Shtegtar G. für den Vermieter Sado:
22.09.2018
Positiv: Absolut problemlos, schnelle Übergabe, super sauberes Auto


Negativ: Das Auto war wie bereits beim letzten Mal nicht vollgetankt. Wir haben es dann etwa mit der gleichen Menge Benzin wieder abgegeben (eher mehr). Morgens um 4 Uhr war kein Mitarbeiter da, so dass wir uns die Rückgabe nicht bestätigen lassen konnten. Den Schlüssel haben wir nach Rücksprache bei der Abholung im offenen Büro auf den Schreibtisch gelegt, in der Hoffnung dass alles gut geht. War wohl auch so, da wir bisher keine gegenteilige Rückmeldung erhalten haben.
Wolfgang B.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Sicily by Car
Bewertung von Wolfgang B. für den Vermieter Sicily by Car:
17.09.2018
Positiv: Die Abwicklung bei der Abholung und bei der Rückgabe war unproblematisch.


Negativ: Das erste Fahrzeug sprang nach 1 Woche morgens beim Hotel in Himare nicht mehr an. Der herbeigerufene Pannendienst hat eine defekte Lichtmaschine diagnostiziert und konnte uns nicht weiterhelfen. Wir mussten mit verschiedenen Anlaufstellen und Personen in Albanien (Vermieter in Tirana, Pannendienst mehrfach, neuer Vermieter in Saranda mehrfach) telefonieren um Hilfe zu erhalten. Die sprachliche Verständigung war schwierig. Nach ca. 5 Stunden wurden wir nach Saranda abgeschleppt und erhieten dort ein neues Fahrzeug. Wir verloren bei der Umtauschaktion einen ganzen Urlaubstag.Es wäre für uns hilfreich gewesen, wenn die Vermieterstation in Tirana die telefonische Koordination für uns übernommen hätte.
Hanna J.
3 von 5 Sternen
Vermieter: Green Motion
Bewertung von Hanna J. für den Vermieter Green Motion:
12.08.2018
Positiv: Der Vermieter war trotz massivem Missverständnis was die Nutzung des Fahzeugs betraf, schlussendlich kompromissbereit


Negativ: Wir haben fast eineinhalb Stunden auf das Auto warten müssen.
3