Sie sind hier:

Mietwagen Griechenland

Ab
5€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Warum Mietwagen in Griechenland mit CHECK24 vergleichen?

Volle TransparenzDank tausender Kundenbewertungen zu zahlreichen Anbietern
Kein RisikoStornieren Sie bei CHECK24 kostenlos bis 24h vor Abholung
Unschlagbarer PreisDank der Nirgendwo-günstiger-Garantie von CHECK24

Mietwagen in Griechenland vergleichen

Mit seinem archäologischen und kunsthistorischen Reichtum, traumhaften Badestränden und einer einzigartigen Esskultur gehört Griechenland zweifelsohne zu den vielfältigsten Ländern der Welt. Türkisblaue Lagunen, geschichtsträchtige Ruinen und die Schönheit unberührter Gebirgsketten machen die Wiege Europas zum Magneten für Naturliebhaber, Badeurlauber und Bildungsreisende. Sie würden gerne zu beschwingter Syrto-Musik im Mietwagen durch griechische Dörfer fahren? Geben Sie einfach Ihre Reisedaten in die Suchmaske ein und Sie erhalten eine übersichtliche Darstellung der Preise und Leistungen verschiedener Autovermietungen in Griechenland.

Mietwagen Vergleich Griechenland: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 5 € pro Tag
Fiat 500
Mini| 3-Türer
  • z.B. 7 Tage ab 34 €
  • vom 23.01. - 30.01.2019
  • Abholort: Rhodos
Angebot prüfen »
ab 5 € pro Tag
Toyota Aygo
Mini| 2-Türer
  • z.B. 7 Tage ab 35 €
  • vom 17.02. - 24.02.2019
  • Abholort: Kos
Angebot prüfen »
ab 5 € pro Tag
Fiat Panda
Mini| 4-Türer
  • z.B. 7 Tage ab 36 €
  • vom 27.01. - 03.02.2019
  • Abholort: Santorin
Angebot prüfen »
ab 5 € pro Tag
Peugeot 107
Mini| 2-Türer
  • z.B. 7 Tage ab 38 €
  • vom 24.01. - 31.01.2019
  • Abholort: Chalkidiki

Autovermietung Griechenland: Wo buche ich am günstigsten?

Überblick Griechenland

Im Norden und Westen an Albanien, Mazedonien, Bulgarien und die Türkei grenzend, bildet Griechenland die südliche Spitze des Balkans. Die Halbinsel Peloponnes, die mehr als 3000 überwiegend unbewohnten Inseln und der Großteil des Festlands sind vollständig von der Ägäis oder dem Ionischen Meer umgeben, wodurch sich eine schier endlose Fülle an Stränden und Buchten ergibt. Antike Bauwerke verweisen auf eine jahrtausendealte Geschichte, während in vielen traditionsreichen Dörfern die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Rund ein Drittel der Griechen wohnt jedoch in der Hauptstadt Athen.

Bilder Griechenland

1569+Griechenland+Thassos+TS_482411615Thassos
1691+Griechenland+Paros,_Kimolos,_Milos,_Serifos,_Sifnos+TS_492624773Paros, Kimolos, Milos, Serifos, Sifnos
1589+Griechenland+Chios_&_Psara+TS_104114379Chios & Psara
1604+Griechenland+Lefkas_&_Meganissi+TS_91744670Lefkas & Meganissi
1616+Griechenland+Leros+TS_92029795Leros
1619+Griechenland+Lesbos+TS_177792834Lesbos & Lemnos
1639+Griechenland+Tilos_&_Chalki+TS_165052001Tilos & Chalki
1642+Griechenland+Symi+TS_167374710Symi
1646+Griechenland+Samos+IS_6726081Samos
1661+Griechenland+Hydra,_Spetses+TS_96393651Hydra, Spetses
1665+Griechenland+Rhodos+Rhodos_Stadt+TS_153485594Rhodos Stadt
1664+Griechenland+Rhodos+TS_187691300Rhodos
1669+Griechenland+Rhodos+Faliraki+TS_177423808Faliraki
1673+Griechenland+Rhodos+Kalithea+TS_166578811Kalithea
1675+Griechenland+Rhodos+Kolymbia+TS_25458399Kolymbia
1679+Griechenland+Rhodos+Lindos+TS_465343285Lindos
1684+Griechenland+Rhodos+Trianta_Bay+TS_181442116Trianta Bay (Ixia, Ialyssos, Kremasti)
1688+Griechenland+Syros_&_Kea+TS_119771323Syros & Kea
1711+Griechenland+Kreta+Malia+TS_162682249Malia
1746+Griechenland+Missiria_(Rethymnon)+TS_146952446Missiria (Rethymnon)
1713+Griechenland+Kreta+Stalis+TS_144219666Stalis
1714+Griechenland+Kreta+Chersonissos+TS_139681184Chersonissos
1737+Griechenland+Kreta+Gouves+TS_101512407Gouves
1726+Griechenland+Kreta+Adelianos_Kampos+TS_178391875Adelianos Kampos (Adele)
1728+Griechenland+Kreta+Chania+Leuchtturm_Chania+TS_175123837Chania
1730+Griechenland+Kreta+Georgioupolis+TS_160146272Georgioupolis
1706+Griechenland+Kreta+TS_462155729Kreta
1738+Griechenland+Kreta+Ierapetra+TS_177519239Ierapetra
1787+Griechenland+Kreta+Matala+TS_178486092Matala
1830+Griechenland+Mykonos+FO_47047187Mykonos
1848+Griechenland+Kos+TS_123973653Kos
1849+Griechenland+Kos+Tigaki+TS_176985704Tigaki
1851+Griechenland+Kos+Kardamena+TS_119592249Kardamena
1853+Griechenland+Kos+Kos_Lambi+TS_101047508Kos Lambi (Nea Alikarnassos)
1859+Griechenland+Karpathos+TS_168793777Karpathos & Kasos
1869+Griechenland+Naxos+TS_178071623Naxos

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Griechenland

Unterwegs in der Wiege des Abendlandes

Auf einer Rundreise mit dem Mietwagen durch Griechenland ist Athen ein absolutes Muss. Die Metropole ist nicht nur Hauptstadt des modernen Hellas, sie gilt auch als Geburtsort der Demokratie und der abendländischen Kultur. Die Akropolis mit ihren jahrtausendealten Bauwerken, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen, gehört auf die Checkliste eines jeden Rundreisenden. Nach einem Bummel durch die lebendige Innenstadt und über den Varvakios-Markt dürfen Urlauber das aufregende Nachtleben einer Millionenmetropole miterleben. Wer vollkommen in die griechische Kultur eintauchen will, geht abends in einen Bouzouki-Club, wo die Einheimischen ausgelassen zu traditioneller Musik tanzen.

Die Qual der Wahl im Land der unzähligen Inseln

Über 13.000 Kilometer Küstenlinien bietet Griechenland seinen Besuchern. Und wo könnten Reisende diese besser genießen, als auf den dutzenden Inseln der Ägäis. Kristallklares Wasser, weiße Sandstrände und beschauliche Wälder erwarten die Urlauber auf Korfu, Rhodos, Samos, Kreta und den zahllosen anderen Inseln des Landes. Jedes der mehreren tausend großen und kleinen Eilande Griechenlands hat sein ganz eigenes Gesicht. Ob die wunderschönen Vulkanlandschaften von Santorin, die unberührte Natur auf Lesbos oder die berühmten Kulturdenkmäler auf Kreta – jeder findet hier seinen Favoriten. Doch eines haben alle Inseln gemeinsam: Nach einem ereignisreichen Tag erstrahlt über allen der traumhafte Sonnenuntergang über der Ägäis, der die Menschen schon seit der Antike begeistert.

Griechenland auf Nebenstraßen entdecken

Für eine kulturelle und kulinarische Reise durch Griechenland ist ein Mietwagen das ideale Verkehrsmittel. Urlauber können sich so flexibel zwischen historischen Stätten wie dem Orakel von Delphi, dem Palast von Knossos und den Ruinen Spartas bewegen. Feinschmecker, welche die griechische Küche unverfälscht genießen wollen, sollten fernab vom touristischen Treiben eine Taverne auf dem Land aufsuchen. Gäste erwarten dort traditionelle Gerichte wie köstliche Dolmades, Gigantes und Spanakopita. Diese können dann bei Ouzo und Retsina oft noch der traditionellen griechischen Live-Musik lauschen.

Beste Reisezeit für Griechenland

Für einen sonnigen Badeurlaub eignen sich in Griechenland am besten die Frühlings-, Sommer- und Herbstmonate. Dank des überwiegend mediterranen Klimas scheint in Griechenland an durchschnittlich 300 Tagen im Jahr die Sonne. Wer im Winter mit dem Mietwagen eine Rundreise durch Griechenland macht und gerne auf Kälte verzichtet, findet an den Küsten und auf den Inseln ein feuchtes und mildes Klima vor. Die Sommer sind dort hingegen heiß und trocken. Für Wintersportler eignen sich hervorragend die Gebirgsregionen. Von Mitte Januar bis Mitte März findet in Patras jährlich der Patrino Karnavali statt, das größte Karnevalsfest Griechenlands.

Maut

  • Autobahnen: ja

  • Landstraßen: nein

  • Stadt: nein

Notrufnummern

  • Feuerwehr: 112

  • Polizei: 112

  • Rettungsdienst: 112

Benzinpreise

Stand: Juli 2018
  • Diesel: 1,30 €

  • Super: 1,47 €

  • Super Plus: 1,65 €

Tempolimit

Für PKW
  • Innerorts: 50 km/h

  • Außerorts: 90-110 km/h

  • Autobahn: 130 km/h

Leihwagen in Griechenland buchen: Das müssen Sie beachten

Auto mieten in Griechenland

In Griechenland ist das Autofahren ab 18 Jahren erlaubt. Beim Mieten eines Leihwagens, sind jedoch zusätzliche Regelungen zu beachten. Es ist in Griechenland nicht möglich, einen Mietwagen unter 21 Jahren zu leihen. Für einige Fahrzeugklassen ist sogar ein Mindestalter von 25 Jahren vorgeschrieben. Der Fahrer muss zudem eine Mindesterfahrung vorweisen. Diese ergibt sich aus dem Alter des Führerscheins, welcher mindestens ein Jahr alt sein muss. Als EU-Mitglied hat sich Griechenland dazu verpflichtet, die Führerscheine sämtlicher übriger Mitgliedstaaten anzuerkennen. Demensprechend ist für das Führen bzw. Ausleihen eines PKW in Griechenland lediglich ein EU-Führerschein erforderlich. Nicht-EU-Ausländer sollten auf einen internationalen Führerschein zurückgreifen.

Als beliebtes Urlaubsland ist die Dichte an lokalen und internationalen Mietwagen-Anbietern in Griechenland sehr hoch. Autovermietungen finden sich auf dem Festland in allen größeren Städten. Selbst auf den kleineren Inseln, wie Kos oder Karpathos, können Reisende am Flughafen ohne Problem ein Mietauto buchen. In der Regel sind aber auch Anbieter in der jeweiligen Inselhauptstadt vorzufinden. Unabhängig vom Abholort sollten Urlauber darauf achten, dass im Leihwagen der vorgeschriebene Verbandskasten, ein Warndreieck und ein Feuerlöscher vorhanden sind.

Welche Verkehrsregeln sind in Griechenland zu beachten?

Grundsätzlichen sollten sich Autofahrer darauf einstellen, dass Verkehrsschilder, Vorfahrtsregeln und Zebrastreifen von den Griechen nicht immer beachtet werden. Gerade Urlauber, die mit dem Mietwagen unterwegs sind, sollten stets besonders vorsichtig und aufmerksam fahren. Ansonsten unterscheiden sich die Verkehrsregeln in Griechenland kaum von denen in anderen europäischen Ländern. Eine besondere Vorschrift im griechischen Straßenverkehr betrifft das Rauchen. Wenn Kinder unter zwölf Jahren im PKW mitfahren, ist das Rauchen im Auto untersagt.

Parkflächen sind in Griechenland farblich markiert. Gelbe Markierungen am Straßenrand zeichnen ein Parkverbot aus. Gebührenfreie Parkplätze sind weiß, gebührenpflichtige blau markiert. Fahranfänger mit weniger als zwei Jahren Fahrpraxis sollten bedenken, dass für sie ein striktes Alkoholverbot am Steuer gilt. Ansonsten sind maximal 0,5 Promille erlaubt. Die PKW Maut ist in Griechenland weit verbreitet und wird auf die Nutzung von Brücken, Tunneln, Autobahnen und Nationalstraßen erhoben. Zudem ist zu beachten, dass das Telefonieren am Steuer nur unter Verwendung einer kabellosen Freisprecheinrichtung erlaubt ist.

Besonderheiten für Autofahrer in Griechenland

Wer mit dem eigenen Auto oder Mietwagen in Griechenland unterwegs ist, ist nicht allein auf das Festland beschränkt. Die meisten touristisch erschlossenen Inseln wie etwa Mykonos, Santorin, Naxos, Kreta und Rhodos werden mehrmals täglich von Fähren vom Festland aus angesteuert. Wichtigster Hafen ist Piräus. Von Patras und Igoumenitsa aus existieren auch Verbindungen nach Italien. Kleinere Eilande sind über größere Nachbarinseln an das Fährnetz angeschlossen und daher meist gut erreichbar. Es gibt zudem eine große Auswahl an Fähranbietern. Reisende sollten sich daher vorab über Preise und Fahrpläne informieren. Oft ist auch eine Onlinebuchung von Tickets von zu Hause aus möglich.

Mietwagen Checkliste Griechenland

In unserem kostenlosen Mietwagen-Guide finden Sie alles Wichtige zum Auto fahren in Griechenland!  

Wichtige Begriffe im Straßenverkehr in Griechenland

DeutschÜbersetzungDeutschÜbersetzung
BenzinvenzíniUnfallatýchima
DieselntízelMautdiódia
TankstellevenzinádikoMietwagenenoikíasi aftokiníton

Mietwagen Griechenland: Top Autovermieter und Erfahrungen

4,0
Autocandia4,0 von 5 442 Bewertungen
3,8
Caldera3,8 von 5 481 Bewertungen
3,6
Abbycar3,6 von 5 472 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (4.761 Bewertungen insgesamt)

Sofia T.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Drive S.A.
Bewertung von Sofia T. für den Vermieter Drive S.A.:
15.01.2019
Positiv: Kundenfreundlich, korrekt, schnell
Heiko J.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Caldera
Bewertung von Heiko J. für den Vermieter Caldera:
15.01.2019
Positiv: War einfach wie gewohnt - Auto war gut und es gab keine Probleme


Negativ: Die Warteschlange bis man an die Reihe kam war diesmal schon extrem - zum Glück habe ich als dritter in der Warteschlange bei einem Mitarbeiter mit Laptop und einem Zuweiser nur ca. 30 Minuten warten müssen - wie es den 7 Leuten hinter mir zeitlich ergangen ist möchte ich lieber gar nicht erst wissen - aber ich schätze mal pro Kopf weitere 10-15 Minuten Wartezeit
Anastasia E.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Budget
Bewertung von Anastasia E. für den Vermieter Budget:
15.01.2019
Positiv: A
Alexander M.
3 von 5 Sternen
Vermieter: Enterprise
Bewertung von Alexander M. für den Vermieter Enterprise:
15.01.2019
Negativ: (scheinbar)alter Wagen: keine Papiere im Auto, Wagen fährt nicht geradeaus bei höherer Geschwindigkeit( 80kmh), man muss ständig korrigieren, Federung hinten kaputt? schlägt bei Unebenheiten durch
Ferenc Richard N.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Alamo
Bewertung von Ferenc Richard N. für den Vermieter Alamo:
14.01.2019
Positiv: War alles super
Maria L.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Alamo
Bewertung von Maria L. für den Vermieter Alamo:
14.01.2019
Positiv: freundlich zuvorkmmend, hat alles erklärt, gemeinsamer check nach Schäden am PKW


Negativ: Der Wagen war schon etwas abgeschrubbt, Kupplung, Bremsen und sprang manchmal nicht gut an.
Andreas B.
1 von 5 Sternen
Vermieter: Surprice
Bewertung von Andreas B. für den Vermieter Surprice:
14.01.2019
Negativ: Mietwagen mit über 280.000 km erhalten. Zustand dem entsprechend...
Andreas B.
1 von 5 Sternen
Vermieter: Vehicle Rent
Bewertung von Andreas B. für den Vermieter Vehicle Rent:
14.01.2019
Jetzt das zweite und letzte Mal diesen Anbieter gebucht. Jeweils die ältesten Wagen erhalten. Das ist nicht akzeptabel - auch zu dem Preis!
Rallis T.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Caldera
Bewertung von Rallis T. für den Vermieter Caldera:
14.01.2019
Positiv: Sehr freundliches Personal.
Kirtzali G.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Caldera
Bewertung von Kirtzali G. für den Vermieter Caldera:
12.01.2019
Positiv: Nette Kollegen von Auto Vermietung!


Negativ: -
7