Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Mietwagen Hanoi

Auto mieten zum besten Preis!

Kostenlos stornieren
Bis zu
 50%
sparen
    Alter des Fahrers
    Beliebte Filter
    Fahrzeugklasse und -typ

    Ihre Vorteile beim CHECK24 Mietwagen Preisvergleich

    Exklusive Angebote!

    Viele Angebote sind ausschließlich über CHECK24 buchbar

    Kostenlose Stornierung!

    Alle Mietwagen sind bis 24h vor Abholung kostenlos stornierbar

    Keine Zahlungsgebühren!

    Keine Zusatzkosten für Kreditkarte, Bankeinzug oder PayPal

    Volle Transparenz!

    Dank Tausender Bewertungen unserer Mietwagen-Kunden

    Günstige Mietwagen in Hanoi buchen

    Als „Stadt zwischen den Flüssen“ gilt die Hauptstadt Hanoi als pulsierendes Zentrum Vietnams. Architektonisch und kulturell ist eine unglaubliche Vielfalt zu bewundern: traditionelle Backsteinhäuser mit Stuckfassade, Prachtbauten aus der Zeit der kaiserlichen Dynastien und das Französische Viertel mit zahlreichen Bauten im Kolonialstil. Der Hoan-Kiem-See, der als Erholungsort von Touristen und Einheimischen geschätzt wird, bildet einen Ausgleich zum belebten Nachtleben Hanois. Durch die Umbaumaßnahmen im Laufe der Jahrhunderte liegen die Sehenswürdigkeiten in Hanoi teilweise weit voneinander entfernt – deshalb lässt sich die Stadt am einfachsten mit dem Mietwagen erkunden. Die günstigste Autovermietung finden Sie beim Mietwagenvergleich von CHECK24.

    Autovermietung Hanoi: Stationen & Anbieter

    Alle (0 Stationen)
    Flughafen (0 Stationen)
    Stadt (0 Stationen)
    Bahnhof (0 Stationen)
    Leider haben wir keine Stationen in Hanoi gefunden
    Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.

    Häufige Fragen beim Auto mieten in Hanoi

    Was muss ich bei der Mietwagenbuchung in Hanoi beachten?

    Grundsätzlich empfiehlt es sich, bei der Buchung eines Mietwagens in Hanoi die Tankregelung „Voll/Voll“ zu wählen. Mit dieser übernehmen Sie Ihr Mietauto bei der Abholung mit vollem Tank und geben ihn ebenso vollgetankt wieder zurück. So zahlen Sie nur den Kraftstoff, den Sie auch verbrauchen. Bei der Buchung Ihres Mietwagens sollten Sie auf einen guten Versicherungsschutz achten. Hier empfiehlt sich eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung. Weitere Informationen zur Versicherung finden Sie im Abschnitt „Welchen Versicherungsschutz brauche ich für meinen Leihwagen?“

    Welche Einschränkungen gelten für junge und ältere Fahrer?

    Junge Fahrer unter 21, 25 oder 27 Jahren bzw. ältere Fahrer über 73 Jahren, die ein Auto in Hanoi mieten möchten, sollten beachten, dass viele Vermieter eine Zusatzgebühr von ihnen verlangen könnten. Auch sind hochwertige Fahrzeugklassen erst ab einem bestimmten Alter buchbar. Die konkreten Regelungen trifft jede Autovermietung jedoch individuell. Darüber hinaus können einige Anbieter bei Jungfahrern eine Mindest-Fahrerfahrung voraussetzen.

    Ist immer eine Kaution bei der Abholung zu hinterlegen?

    Ja, wenn Sie ein Auto in Hanoi mieten, ist bei der Abholung üblicherweise eine Kaution beim Vermieter zu hinterlegen. Diese dient ihm als Sicherheit bei Schäden am Leihwagen oder bei Diebstahl des Fahrzeugs. Die Höhe der Kaution bestimmt die jeweilige Autovermietung. Sie richtet sich jedoch meist nach der gewählten Fahrzeugklasse und dem bei der Buchung abgeschlossenen Versicherungsschutz. Für die Stellung der Kaution benötigen Sie in der Regel eine auf den Hauptfahrer ausgestellte Kreditkarte. Auf dieser wird der Betrag blockiert.

    Wichtig: Debitkarten und American Express (AMEX) werden nur in seltenen Fällen akzeptiert. Verwenden Sie bei der Buchung stattdessen eine „echte“ Kreditkarte.

    Kann ich in Hanoi Mietwagen ohne Kreditkarte buchen?

    Einige Autovermieter bieten Mietwagenbuchungen ohne Kreditkarten an. Falls diese Option bei einer Autovermietung in Hanoi zur Verfügung steht, blendet CHECK24 den Filter „Ohne Kreditkarte“ unter „Zahlungsoptionen“ ein. Diesen können Sie dann für Ihren Mietwagenvergleich aktivieren. Für die Buchung wird in solchen Fällen in der Regel eine EC-Karte benötigt. Eine Kaution ist dann meist nicht erforderlich. Sollten Sie doch eine Kaution hinterlegen müssen, erfolgt dies entweder ebenfalls über die EC-Karte oder in bar.

    Welchen Versicherungsschutz brauche ich für meinen Leihwagen?

    Bei der Buchung sollten Sie mindestens eine Vollkasko-Versicherung für Ihren Mietwagen wählen. Hier haben Sie in der Regel die Wahl zwischen der Variante ohne Selbstbeteiligung und mit 100 % Rückerstattung. Mit einer Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung zahlen Sie im Schadensfall nichts. Mit 100 % Rückerstattung zahlen Sie bei Ihrem Autovermieter in Hanoi lediglich die Selbstbeteiligung vor Ort. Diese erhalten Sie jedoch nach Einreichung des Schadensformulars bei CHECK24 von Ihrer Versicherung oder Ihrem Anbieter zurückerstattet.

    Eine Vollkasko-Versicherung deckt jedoch keine Schäden an Dach, Unterboden, Glas und Reifen am Mietauto ab. Hierfür können Sie bei CHECK24 eine Zusatzversicherung abschließen. Noch mehr Schutz erhalten Sie mit den Versicherungspaketen unseres Partners Allianz Travel. Mit diesem sind etwa Schäden am Innenraum, Schlüsselverlust oder auch Gepäckdiebstahl abgesichert.

    Was ist bei der Buchung von Zusatzfahrern zu beachten?

    Zusatzfahrer sind ein kostenpflichtiges Extra und müssen bei der Autovermietung angegeben werden. Sie können Zusatzfahrer sowohl während des Buchungsprozesses als auch bei der Abholung des Mietwagens in Hanoi gegen Gebühr dazu buchen. Sollten Sie bereits vor der Buchung wissen, dass Sie einen oder mehrere Zusatzfahrer benötigen, empfehlen wir jedoch, den entsprechenden Filter vor dem Vergleich bei CHECK24 zu setzen. So behalten Sie sämtliche Kosten im Blick und finden das günstigste Angebote für Mietwagen mit Zusatzfahrer in Hanoi. 

    Wie sicher sind Mietwagen in Hanoi während COVID-19?

    Mietwagen sind im Hinblick auf die aktuelle Corona-Pandemie eines der sichersten Fortbewegungsmittel. Wenn Sie mit dem Auto in Hanoi unterwegs sind, ist das Ansteckungsrisiko grundsätzlich sehr niedrig. Zudem haben viele Autovermieter mit Beginn der Pandemie Ihre Hygienekonzepte angepasst. Die Fahrzeuge werden nun noch intensiver gereinigt und desinfiziert. Viele Autovermietungen bieten darüber hinaus inzwischen auch eine kontaktlose Übergabe des Mietwagens an.

    Autovermietung am Flughafen Hanoi

    Der Flughafen Hanoi Airport (HAN) liegt 30 Kilometer außerhalb vom Stadtzentrum Hanois. Die Autovermietungen Avis, Budget, Europcar, Hertz und Sixt befinden sich direkt in der Ankunftshalle am Terminal 2 für internationale Flüge. Mit dem gewählten Mietwagen gelangen Urlauber in gut 30 Minuten – bei hohem Verkehrsaufkommen etwas mehr – ins Zentrum. Bis 2017 durften Touristen in Vietnam nicht selbst Auto fahren. Seither beraten jedoch viele Autovermietungen Reisende und bieten Leihwägen mit Versicherung an. Wer vorausschauend fährt und im lebhaften Verkehr Hanois ruhig bleibt, kann die Gegend also gut mit dem Auto erkunden. Die erste Strecke zum Hotel kann natürlich auch einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt werden. Die City-Busse der Linien 7 und 17 verkehren mehrmals pro Stunde zwischen Flughafen und Stadtzentrum. Auch mit dem Taxi ist eine unkomplizierte Anreise möglich.

    • Mit dem Mietwagen vom Flughafen ins Zentrum von Hanoi

    • Nächstgelegener internationaler Airport: Hanoi International Airport Noi Bai (HAN)
    • Anbieter: Avis | Budget | Europcar | Hertz | Sixt
    • Anfahrt ins Zentrum: Vom Flughafen führt die Autobahn AH14 zunächst in östlicher, dann in südlicher Richtung nach Hanoi. An der Brücke „Cau Vuot Vinh Ngoc“ wechseln Autofahrer auf die Bundesstraße „Vo Nguyen Giap“ und folgen ihr bis ins Stadtzentrum von Hanoi.
    • Entfernung Flughafen – Stadtzentrum: ca. 30 Minuten bzw. 30 Kilometer mit dem Auto

    Mietwagen Ausflugstipps für Hanoi

    Die drittgrößte Stadt des Landes liegt nur 100 Kilometer von Hanoi entfernt und ist so mit dem Mietwagen in gut eineinhalb Stunden erreichbar. Hai Phong beeindruckt mit einem belebten Hafen und der hübschen Altstadt. Diese ist besonders wegen ihrer von Flammenbäumen bewachsenen Alleen und der französischen Prachtvillen bekannt. Spezialitäten sind frisch gefangener Fisch und Meeresfrüchte. Vor Hai Phong, im Südchinesischen Meer, erwartet strandhungrige Urlauber die Insel Cat Ba. Hier finden sich naturbelassene Strände, die sich in die vielen kleinen Buchten schmiegen. Die Anreise mit dem Leihwagen erfolgt ganz unkompliziert über eine kurze Fahrt mit der Fähre.

    Vietnam ist mit dem tropischen Klima und verschiedensten atemberaubenden Landschaften Heimat für eine große Vielfalt an seltenen Pflanzen- und Tierarten. Nur 50 Kilometer westlich von Hanoi können Reisende die Flora und Fauna ganz nah erleben: im Nationalpark Ba Vi. Das Reservat gehört zu einer gleichnamigen Bergkette, die steile bewaldete Hänge mit bis zu 1.300 Metern Höhe hervorbringt. Neben der wilden Natur bilden ein dem Gott der Berge gewidmeter Schrein und die Ruine einer französischen Kirche die wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

    Top Mietwagen-Ziele
    • Hafenstadt Hai Phong

    • Insel Cat Ba

    • Nationalpark Ba Vi

    Top Sehenswürdigkeiten
    • „Viertel der 36 Gassen“

    • Hoan-Kiem-See

    • Jadeberg-Tempel

    Veranstaltungen
    • Neujahrsfest Tet Nguyen Dan

    • Mittsommerfest Tet Doan Ngu

    • Wasserpuppentheater

    Entfernungen
    • Nach Hai Phong: 100 km

    • Nach Than Hoa: 160 km

    • Nach Ho-Chi-Minh-Stadt: 1.500 km

    Das dürfen Sie in Hanoi nicht verpassen

    Die Altstadt Hanois wird als „Viertel der 36 Gassen“ bezeichnet – diese ließen sich früher den verschiedenen Zünften zuordnen. Noch heute konzentrieren sich handwerkliche Schwerpunkte wie das Goldschmiedehandwerk meist in einer Straße. Hier wird gefeilscht, gegessen, getrunken, und über allem braust der Verkehr der Großstadt – nur am Wochenende wird die Altstadt zur Fußgängerzone und das Auto bleibt stehen.

    In einem kleinen Café am Rande des Hoan-Kiem-Sees kann die Seele baumeln. Viel Grün und der weite Horizont über dem Wasser tragen zur Erholung bei. In der Mitte des Sees wird abends die historische Pagode der Schildkröten beleuchtet – hier soll im 15. Jahrhundert eine goldene Schildkröte zum Sieg gegen die chinesische Besatzung beigetragen haben. Über die karmesinrote The-Huc-Brücke gelangen Urlauber am nördlichen Ufer des Hoan-Kiem-Sees zum berühmten Jadeberg-Tempel. Die Anlage wurde im 14. Jahrhundert zu Ehren des Gottes der Heilkundigen und des Gottes der Literaten errichtet. Heute bildet sie einen Ort der Ruhe inmitten des lebhaften Hanoi.