Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Mietwagen Guia De Isora

Auto mieten zum besten Preis!

Kostenlos stornieren
Bis zu
 50%
sparen
    Alter des Fahrers
    Beliebte Filter
    Fahrzeugklasse und -typ

    Ihre Vorteile beim CHECK24 Mietwagen Preisvergleich

    Exklusive Angebote!

    Viele Angebote sind ausschließlich über CHECK24 buchbar

    Kostenlose Stornierung!

    Alle Mietwagen sind bis 24h vor Abholung kostenlos stornierbar

    Keine Zahlungsgebühren!

    Keine Zusatzkosten für Kreditkarte, Bankeinzug oder PayPal

    Volle Transparenz!

    Dank Tausender Bewertungen unserer Mietwagen-Kunden

    Mietwagen Vergleich Guia De Isora: Aktuelle Angebote bei CHECK24

    ab 25,24 € pro Tag
    ab 32,67 € pro Tag
    ab 73,89 € pro Tag
    ab 117,89 € pro Tag

    Günstige Mietwagen in Guia De Isora buchen

    Kilometerlange weiße Strände, eine Vulkanlandschaft, Mandelbäume und eine kleine urige Altstadt – in Guía de Isora können Reisende ihren Urlaub ganz im kanarischen Stil verbringen und die schöne Landschaft von Teneriffa genießen. Am einfachsten lassen sich die vielen Höhenunterschiede auf der Insel mit dem Mietwagen erklimmen. CHECK24 hilft Ihnen dabei, die passende Autovermietung schnell und unkompliziert zu finden.

    Autovermietung Guia De Isora: Stationen & Anbieter

    Alle (0 Stationen)
    Flughafen (0 Stationen)
    Stadt (0 Stationen)
    Bahnhof (0 Stationen)
    Leider haben wir keine Stationen in Guia De Isora gefunden
    Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.

    Häufige Fragen beim Auto mieten in Guia De Isora

    Was muss ich bei der Mietwagenbuchung in Guia De Isora beachten?

    Grundsätzlich empfiehlt es sich, bei der Buchung eines Mietwagens in Guia De Isora die Tankregelung „Voll/Voll“ zu wählen. Mit dieser übernehmen Sie Ihr Mietauto bei der Abholung mit vollem Tank und geben ihn ebenso vollgetankt wieder zurück. So zahlen Sie nur den Kraftstoff, den Sie auch verbrauchen. Bei der Buchung Ihres Mietwagens sollten Sie auf einen guten Versicherungsschutz achten. Hier empfiehlt sich eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung. Weitere Informationen zur Versicherung finden Sie im Abschnitt „Welchen Versicherungsschutz brauche ich für meinen Leihwagen?“

    Welche Einschränkungen gelten für junge und ältere Fahrer?

    Junge Fahrer unter 21, 25 oder 27 Jahren bzw. ältere Fahrer über 73 Jahren, die ein Auto in Guia De Isora mieten möchten, sollten beachten, dass viele Vermieter eine Zusatzgebühr von ihnen verlangen könnten. Auch sind hochwertige Fahrzeugklassen erst ab einem bestimmten Alter buchbar. Die konkreten Regelungen trifft jede Autovermietung jedoch individuell. Darüber hinaus können einige Anbieter bei Jungfahrern eine Mindest-Fahrerfahrung voraussetzen.

    Ist immer eine Kaution bei der Abholung zu hinterlegen?

    Ja, wenn Sie ein Auto in Guia De Isora mieten, ist bei der Abholung üblicherweise eine Kaution beim Vermieter zu hinterlegen. Diese dient ihm als Sicherheit bei Schäden am Leihwagen oder bei Diebstahl des Fahrzeugs. Die Höhe der Kaution bestimmt die jeweilige Autovermietung. Sie richtet sich jedoch meist nach der gewählten Fahrzeugklasse und dem bei der Buchung abgeschlossenen Versicherungsschutz. Für die Stellung der Kaution benötigen Sie in der Regel eine auf den Hauptfahrer ausgestellte Kreditkarte. Auf dieser wird der Betrag blockiert.

    Wichtig: Debitkarten und American Express (AMEX) werden nur in seltenen Fällen akzeptiert. Verwenden Sie bei der Buchung stattdessen eine „echte“ Kreditkarte.

    Kann ich in Guia De Isora Mietwagen ohne Kreditkarte buchen?

    Einige Autovermieter bieten Mietwagenbuchungen ohne Kreditkarten an. Falls diese Option bei einer Autovermietung in Guia De Isora zur Verfügung steht, blendet CHECK24 den Filter „Ohne Kreditkarte“ unter „Zahlungsoptionen“ ein. Diesen können Sie dann für Ihren Mietwagenvergleich aktivieren. Für die Buchung wird in solchen Fällen in der Regel eine EC-Karte benötigt. Eine Kaution ist dann meist nicht erforderlich. Sollten Sie doch eine Kaution hinterlegen müssen, erfolgt dies entweder ebenfalls über die EC-Karte oder in bar.

    Welchen Versicherungsschutz brauche ich für meinen Leihwagen?

    Bei der Buchung sollten Sie mindestens eine Vollkasko-Versicherung für Ihren Mietwagen wählen. Hier haben Sie in der Regel die Wahl zwischen der Variante ohne Selbstbeteiligung und mit 100 % Rückerstattung. Mit einer Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung zahlen Sie im Schadensfall nichts. Mit 100 % Rückerstattung zahlen Sie bei Ihrem Autovermieter in Guia De Isora lediglich die Selbstbeteiligung vor Ort. Diese erhalten Sie jedoch nach Einreichung des Schadensformulars bei CHECK24 von Ihrer Versicherung oder Ihrem Anbieter zurückerstattet.

    Eine Vollkasko-Versicherung deckt jedoch keine Schäden an Dach, Unterboden, Glas und Reifen am Mietauto ab. Hierfür können Sie bei CHECK24 eine Zusatzversicherung abschließen. Noch mehr Schutz erhalten Sie mit den Versicherungspaketen unseres Partners Allianz Travel. Mit diesem sind etwa Schäden am Innenraum, Schlüsselverlust oder auch Gepäckdiebstahl abgesichert.

    Was ist bei der Buchung von Zusatzfahrern zu beachten?

    Zusatzfahrer sind ein kostenpflichtiges Extra und müssen bei der Autovermietung angegeben werden. Sie können Zusatzfahrer sowohl während des Buchungsprozesses als auch bei der Abholung des Mietwagens in Guia De Isora gegen Gebühr dazu buchen. Sollten Sie bereits vor der Buchung wissen, dass Sie einen oder mehrere Zusatzfahrer benötigen, empfehlen wir jedoch, den entsprechenden Filter vor dem Vergleich bei CHECK24 zu setzen. So behalten Sie sämtliche Kosten im Blick und finden das günstigste Angebote für Mietwagen mit Zusatzfahrer in Guia De Isora. 

    Wie sicher sind Mietwagen in Guia De Isora während COVID-19?

    Mietwagen sind im Hinblick auf die aktuelle Corona-Pandemie eines der sichersten Fortbewegungsmittel. Wenn Sie mit dem Auto in Guia De Isora unterwegs sind, ist das Ansteckungsrisiko grundsätzlich sehr niedrig. Zudem haben viele Autovermieter mit Beginn der Pandemie Ihre Hygienekonzepte angepasst. Die Fahrzeuge werden nun noch intensiver gereinigt und desinfiziert. Viele Autovermietungen bieten darüber hinaus inzwischen auch eine kontaktlose Übergabe des Mietwagens an.

    Autovermietung am Flughafen Guia De Isora

    Der internationale Flughafen Teneriffa Süd (TFS) liegt rund 36 Kilometer von Guía de Isora entfernt im Süden der Insel. Die kleine Gemeinde ist innerhalb von 26 Minuten über die TF-1 mit einem Mietwagen zu erreichen. Reisende finden den Schalter für die Autovermietungen im Ankunftsbereich im Erd- und Untergeschoss des Flughafens Teneriffa Süd und können dort zwischen verschiedenen Autovermietungen wie Hertz, Sixt und Europcar wählen.

    • Mit dem Mietwagen vom Flughafen ins Zentrum von Guia De Isora

    • Nächstgelegener internationaler Airport: Flughafen Teneriffa Süd (TFS)
    • Anbieter: Autoreisen | Goldcar Rental | Hertz | Cicar| Sixt | Europcar | Topcar | InterRent
    • Anfahrt ins Zentrum: Am schnellsten gelangen Reisende vom Flughafen Teneriffa Süd über die TF-1 nach Guía de Isora. Der Straße bis zur Ausfahrt TF-463 folgen und hier auf die TF-463 wechseln. Diese führt über die TF-82 zur Calle del Mentidero und ins Zentrum von Guía de Isora.
    • Entfernung Flughafen – Stadtzentrum: ca. 26 Minuten bzw. 36 Kilometer mit dem Auto

    Mietwagen Ausflugstipps für Guia De Isora

    Die bergige Gemeinde Guía de Isora ist der perfekte Ausgangspunkt, um Teneriffas höchsten Berg und Inselvulkan, den Pico del Teide, zu erklimmen. Der Weg führt 3718 Meter hoch auf die Spitze des UNESCO-Weltnaturerbes. Für Reisende mit einem Mietwagen führt der Aufstieg am Pinar del Chino vorbei, einem schönen Kiefernwald, der zu einer kurzen Verschnaufpause einlädt. Der Aussichtspunkt Mirador del Chio bietet einen beeindruckenden Blick auf den Teide. Die Umgebung eignet sich zudem hervorragend für ausgedehnte Wanderungen durch das dichte Unterholz.

    Für Ruhesuchende, die sich einfach nur an den Strand legen und die warmen Temperaturen genießen wollen, bietet die circa zwei Kilometer lange Strandpromenade Playa San Juan Entspannung und Urlaubsfeeling pur. Der Strand liegt etwa neun Kilometer entfernt und ist mit dem Leihwagen in weniger als 20 Minuten zu erreichen. Die kleinen Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein und bieten einen traumhaften Ausblick auf das Meer. Für Sportfreunde bietet der Abama Golf Spaß und Bewegung. Der Golfkurs besteht aus einer 18-Loch-Anlage, umgeben von Palmenbäumen, tropischen Pflanzen sowie Seen und bietet einen atemberaubenden Ausblick auf die Nachbarinsel La Gomera.

    Top Mietwagen-Ziele
    • Pico del Teide

    • Playa San Juan

    • Santa Cruz de Tenerife

    Top Sehenswürdigkeiten
    • Nuestra Señora de La Luz

    • Chirche und Aripe

    • Ortskern von Guía de Isora

    Veranstaltungen
    • Feria de la Almendra

    • Día de las Tradiciones

    • 4. Internationale Unterwasserfischen Open

    Entfernungen
    • Nach Santa Cruz de Tenerife: 86 km

    • Nach Pico del Teide: 38 km

    • Nach Aripe: 1,5 km

    Das dürfen Sie in Guia De Isora nicht verpassen

    Dank seiner altehrwürdigen Gebäude steht der Ortskern von Guía de Isora unter Denkmalschutz und gilt als Kulturgut kanarischer Architektur. Besonders sehenswert ist die schneeweiße Kirche Nuestra Señora de La Luz im Zentrum der Gemeinde. Die Kirche wurde im 17. Jahrhundert mit regionstypischen Quadersteinen erbaut und beherbergt neben eindrucksvollen Schnitzereien und Gemälden auch einige Christusskulpturen. Kulturliebhaber können zudem im Kulturamt der Stadt die Dauerausstellung des Künstlers Martin Gonzáles besuchen und zahlreiche Landschaftsbilder der Kanaren bewundern.

    Empfehlenswert ist darüber hinaus ein Ausflug in die nahegelegenen Wohnsiedlungen Chirche und Aripe, die für ihre typisch kanarischen Häuserbauten aus dem 18. und 19. Jahrhundert bekannt sind. Besonders interessant und lohnenswert ist ein Besuch von Chirche im Juli. Alljährlich findet dann der Día de las Tradiciones (Tag der Traditionen) statt, an dem das Leben der Einwohner von Teneriffa im 20. Jahrhundert mit den Traditionen und Bräuchen nachgestellt wird. In Aripe können Urlauber die Petroglyphen bewundern, die als erste Felsenbilder von Teneriffa gelten.