Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

Mietwagen Faial

Auto mieten zum besten Preis!

Kostenlos stornieren
Ab
15,29 
pro Tag 
Ilha do Faial
Alter des Fahrers
Mi., 21.04.2021
Mi., 28.04.2021
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse und -typ
 

Ihre Vorteile beim CHECK24 Mietwagen Preisvergleich

Exklusive Angebote!

Viele Angebote sind ausschließlich über CHECK24 buchbar

Kostenlose Stornierung!

Alle Mietwagen sind bis 24h vor Abholung kostenlos stornierbar

Keine Zahlungsgebühren!

Keine Zusatzkosten für Kreditkarte, Bankeinzug oder PayPal

Volle Transparenz!

Dank Tausender Bewertungen unserer Mietwagen-Kunden

Mietwagen Vergleich Faial: Aktuelle Angebote bei CHECK24

ab 15,29 € pro Tag
ab 32,50 € pro Tag
ab 62,78 € pro Tag
ab 63,89 € pro Tag

Günstige Mietwagen auf Faial vergleichen

Unzählige Hortensienbüsche, die die Landschaft der fünftgrößten Azoren-Insel Faial in den unterschiedlichsten Blautönen leuchten lassen, haben ihr den inoffiziellen Beinamen „blaue Insel“ eingebracht. Faial besticht aber nicht nur mit unglaublicher Flora und Naturparks, sondern auch mit ihrem kosmopolitischen Flair, das in Form von tollen Restaurants, Ausgehmeilen und vielen Freizeitmöglichkeiten zum Ausdruck kommt. Dank ihrer kompakten Größe, sind die wichtigsten Destinationen und Ausflugsziele schnell mit dem Mietwagen erreicht und die Schönheit der Natur kann flexibel und spontan erkundet werden. CHECK24 vergleicht für Sie die Angebote der Autovermietungen und sucht den besten Preis.

Autovermietung Faial: Anbieter und Abholorte im Vergleich

Filter:
Modell/Abholort
Preis
Leider sind aktuell keine Angebote verfügbar.
Renault Twingo
Renault Twingo
Horta
ab 15,29 pro Tag
Angebot Details
  • Vermieter:
    Ilha Verde
  • Klasse:
    Kleinwagen
  • Türen:
    2
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 25.04.2021 - 23.05.2021 schon ab 428,10 €

Angebot prüfen
  • Wichtige Tipps zur Mietwagenbuchung für Faial

  • Achten Sie auf einen ausreichenden Versicherungsschutz. Wir empfehlen für Faial eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung.
  • Wählen Sie für die Tankregelung die Option „Voll/Voll“. Sie erhalten den Mietwagen mit vollem Tank und geben ihn ebenso wieder zurück.
  • Je nach Autovermietung erhöhen Zusatzfahrer den Mietpreis. Nutzen Sie unsere Filter um Angebote mit inkludiertem Zusatzfahrer zu finden.

Faial im Überblick

Die Insel Faial ist Teil des Azoren-Atolls und liegt inmitten des Atlantischen Ozeans. Politisch gehört das Eiland zu Portugal und ist Mitglied der Europäischen Union. Sie gliedert sich in das Inseldreieck von São Jorge und Pico ein, weitere Inseln in der Umgebung sind Santa Cruz das Flores und Ponta Delgada. Insgesamt hat die Insel 15.000 Einwohner, in der Hauptstadt Horta leben davon rund 6.500. Die Gesamtfläche des Eilandes beträgt 172 Quadratkilometer und ist recht beschaulich, glänzt aber nichtsdestotrotz mit einer Küstenlänge von 80 Kilometern.

Auto mieten auf Faial

Mietwagen am Flughafen Faial

Der Flughafen von Faial liegt in Horta, welcher mehrere Flüge täglich zwischen den Inselgruppen der Azoren und dem Festland von Portugal anbietet, so unter anderem Flüge nach Lissabon oder Ponta Delgada. Der Flughafen Horta (HOR) ist lediglich 8,5 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und am Terminal befinden sich die beiden Autovermietungen Auto Turística Faialense und Ilha Verde - jeweils vor den Sicherheitskontrollen. 

Straßennetz und Maut

Die Straßenführung auf Faial ist recht simpel. Die komplette Insel besitzt nur zwei Autobahnen. Zum einen die EN1-1A, die einmal ringsum die Insel führt und die wichtigsten Stationen wie Horta, Riberia Funda und Capelo abdeckt. Die zweite Autobahn führt einmal querfeldein durch die Insel. Die EN1- 2A verbindet die West- und Ostküste und ermöglicht es, auf die kleineren Bundesstraßen wie die EN2-2A abzubiegen, die zum Vulkan Caldeira führt.  Auf der kleinen Azoreninsel gibt es im Vergleich zum Mutterland noch keine Mautgebühren und die Straßen können kostenfrei genutzt werden.

Wichtige Verkehrsregeln

Die Verkehrsregeln und Straßenbeschilderungen sind dieselben wie auf dem portugiesischen Festland und unterscheiden sich kaum von denen in Deutschland. Es gilt Anschnallpflicht, Rechtsverkehr und das Telefonieren ist nur mit Freisprecheinrichtung erlaubt. Die Promillegrenze liegt bei 0,5 und bei Nichteinhaltung folgen recht hohe Strafen. Nationale Führerscheine sind in Portugal anerkannt und müssen für die Urlaubsdauer, auch wenn diese mehrere Monate beträgt, nicht umgeschrieben werden.

Fährverbindungen von und nach Faial

Da Faial ein Eiland im Atlantischen Ozean ist, sind Fähren ein weiteres wichtiges Verkehrsmittel. Es bestehen ganzjährige Verbindungen zwischen Faial, Pico und São Jorge und in den Sommermonaten bestehen Routen zwischen allen Inseln des Archipels. Wichtig ist, dass Mietwagen in der Regel nicht auf die Fähren mitgenommen werden dürfen. Da die Häfen der Azoreninseln jedoch alle Mietwagenstationen besitzen, ist ein Mietwagenwechsel beim Inselhopping problemlos möglich.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietauto auf Faial

Die Hauptstadt Horta ist die Wörterbuchdefinition einer pittoresken Hafenstadt und optimaler Ausgangspunkt für eine Faial-Rundreise. Das azurblaue Wasser leuchtet in der Mittagssonne, die kleinen schnuckligen Häuser reihen sich dicht beieinander, im Hintergrund erstrahlt die saftig grüne Landschaft und mittendrin tauchen immer wieder Indigo-Farbtupfer der Hortensienpflanzen auf. Diese Hafenstadt lädt zum gemütlichen Flanieren und entspannten Verweilen ein und während die leckeren Meeresfrüchte verkostet werden, können Urlauber den Blick auf die raue Naturschönheit des Vulkans von Pico werfen, der vom Hafen in Horta aus leicht zu sehen ist und das Panorama prägt.

Es wäre kein Faial-Urlaub, wenn nicht am Fuße des Vulkanes Caldeira gewandert wird. Mit dem Mietwagen sind die Trekkingrouten schnell erreicht und es gibt ausreichend Parkmöglichkeiten am Rande des Naturschutzgebietes. Während der Wanderungen eröffnen sich stetig wunderschöne Ausblicke über die Nord- und Westküste von Faial und ein Einblick in die üppige sowie farbintensive Biodiversität der Insel. Das dichte Grün des Grases ist immer wieder von den intensiven Farben der heimischen Blütenpracht durchbrochen und das Highlight der Wanderung ist sowohl die Aussicht auf das bewachsene Innere des Vulkans mit seinen vielen Blumen als auch die Sicht über die malerische Landschaft und das Meer.

Obwohl von Horta aus gesehen der Vulkan Capelinhos am anderen Ende der Insel liegt, ist dieser Ort mit dem Leihwagen in unter einer Stunde erreichbar. Diese Landzunge unterscheidet sich stark vom Rest der Insel, da sie durch den dunkeln Stein an eine Mondlandschaft erinnert und sich extrem vom restlichen Grün des Eilandes abhebt. Dieser Unterschied kam zustande, da die Landzunge während eines Vulkanausbruches aus der flüssigen Lava, die im Meer erstarrte, entstanden ist. Allmählich versinken diese, auf Faial einzigarten, Formationen wieder im Wasser, da die kontrastreichen weißen Wogen das Gestein gemächlich abtragen.