Sie sind hier:

Mietwagen Niederländische Antillen

Ab
25€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Mietwagen auf den Niederländischen Antillen vergleichen

Türkisfarbenes Meer, blütenweiße Sandstrände und Sonne satt, dazu kunterbunte Städte mit Hausfassaden wie in Amsterdam – all das macht den einzigartigen Charme der Niederländischen Antillen aus. Genießen Sie tropisches Flair auf einer der paradiesischen Karibikinseln, die bis 2010 im Verbund als Überseegebiet einen eigenen Landesteil innerhalb des Königreichs der Niederlande bildeten. Die einzelnen Inseln erkunden Sie am besten ganz individuell mit einem Mietwagen. Der Preisvergleich von CHECK24 hilft Ihnen dabei, das für Sie passende Angebot zu finden. Nach der Eingabe Ihrer Reisedaten in die Suchmaske erhalten Sie eine übersichtliche Darstellung aller Preise und Leistungen für Mietautos auf den Niederländischen Karibikinseln.

Mietwagen Vergleich Niederländische Antillen: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 22 € pro Tag
Hyundai i10
Economy| 4-Türer
  • z.B. 1 Tage ab 22 €
  • vom 23.11. - 24.11.2018
  • Abholort: Sint Maarten
Angebot prüfen »
ab 25 € pro Tag
VW Fox
Economy| 5-Türer
  • z.B. 12 Tage ab 305 €
  • vom 28.11. - 10.12.2018
  • Abholort: Curaçao
Angebot prüfen »
ab 37 € pro Tag
Chevrolet Spark
Economy| 4-Türer
  • z.B. 4 Tage ab 147 €
  • vom 21.11. - 25.11.2018
  • Abholort: Bonaire

Autovermietung Niederländische Antillen: Wo buche ich am günstigsten?

Überblick Niederländische Antillen

Die Niederländischen Antillen sind Teil der Kleinen Antillen in der östlichen Karibik und verteilen sich auf zwei weit auseinanderliegende Gebiete. Während die Inseln Sint Maarten, Saba und Sint Eustatius ganz im Norden der Kleinen Antillen liegen, befinden sich die Inseln Aruba, Curaçao und Bonaire ganz im Süden der Karibik vor den Küsten Venezuelas und Kolumbiens. Die zwei größten Eilande Curaçao und Bonaire gehören zu den beliebtesten Karibikinseln überhaupt und bieten Urlaubern einen riesigen Reichtum an Natur und Kultur.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen auf den Niederländischen Antillen

Sei es das beliebte Meeresaquarium auf Curaçao, der artenreiche Washington Slagbaai National Park auf Bonaire, der California-Leuchtturm auf Aruba oder die anderen zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf den sechs Inseln: Die Niederländischen Antillen sind voll schöner Ziele für Ausflüge und Entdeckungstouren und halten für jeden Urlauber genau das Richtige bereit.

Vor allem Badeurlauber, Wassersportler und Sonnenanbeter können auf den Niederländischen Antillen ihre Alltagssorgen vergessen und am Druif Beach auf Aruba, am Playa Santa Cruz in Willemstad oder am Lac Bay auf Bonaire baden, surfen oder einfach in der Sonne faulenzen. Schnorchler und Taucher kommen bei den bunten Korallenriffen vor der Küste Bonaires ins Staunen. Naturfreunde begeistern sich für die bergige Landschaft auf der Vulkaninsel Saba oder für die Kakteen, Salzseen und Wüsten auf Curaçao.

Für eine Städtetour ist besonders Willemstad auf Curaçao ein tolles Ziel. Dort befinden sich nicht nur die typisch-bunten Häuser im holländischen Stil, zahlreiche spannende Museen wie das Schiffahrtsmuseum und eine Synagoge aus dem 18. Jahrhundert – hier findet sich auch ein eindrucksvoller Hafen, über den seit dem 17. Jahrhundert Handel mit den umliegenden Inseln in der Karibik getrieben wurde und der lange Zeit ein wichtiger Sklavenmarkt war.

Beste Reisezeit für die Niederländischen Antillen

Angesichts des tropischen Klimas variieren die Temperaturen auf den Niederländischen Antillen kaum und liegen ganzjährlich bei durchschnittlich um die 30 Grad. Auf den nördlichen Inseln Sint Maarten, Saba und Sint Eustatius müssen Urlauber in der Regenzeit von August bis Dezember allerdings mit etwas mehr Niederschlag rechnen. Für Rundreisen mit dem Mietwagen sollten Urlauber daher hier besser die anderen Monate wählen.

Tempolimit

Für PKW
  • Innerorts: 45 km/h

  • Außerorts: 60-80 km/h

  • Autobahn: k.A.

Benzinpreise

Stand: Juli 2018
  • Diesel: k.A.

  • Super: 1,03 €

  • Super Plus: k.A.

Maut

  • Autobahnen: k.A.

  • Landstraßen: k.A.

  • Stadt: k.A.

Notrufnummern

  • Feuerwehr: 911

  • Polizei: 911

  • Rettungsdienst: 911

Leihwagen auf den Niederländischen Antillen buchen: Das müssen Sie beachten

Wer sich entscheidet, die Karibikinseln mit dem Auto zu erkunden, kann so die ganze Vielfalt der Niederländische Antillen entdecken. Mit dem Mietwagen haben Urlauber genügend Freiheiten, ihre Zeit auf den Inseln völlig flexibel und unabhängig zu gestalten. Für die Anmietung eines Leihwagens gelten abhängig von der jeweiligen Insel unterschiedliche Regelungen: Während Anbieter auf Aruba ein Mindestalter von 21 Jahren erwarten, müssen auf Curaçao selbst Erwachsene unter 25 Jahren noch eine Extragebühr bezahlen. In jedem Fall sollten ein mindestens zwei Jahre alter Führerschein und eine Kreditkarte vorliegen.

Auf den Niederländischen Antillen herrscht Rechtsverkehr und Gurtpflicht und es gelten weitestgehend die gängigen Verkehrsregeln. Abgesehen davon gibt es auf Bonaire keine Ampeln. Fährverbindungen zwischen den einzelnen Inseln gibt es leider nicht. Während sich die meisten Hauptverkehrsstraßen in einem guten Zustand befinden, sind die Straßen in die Nationalparks meist schlecht ausgebaut: Daher bietet sich abseits der Hauptwege ein Geländewagen an.

Wichtige Begriffe im Straßenverkehr auf den Niederländischen Antillen

DeutschÜbersetzungDeutschÜbersetzung
BenzinbenzineUnfallongeval
DieseldieselMauttol
TankstelletankstationMietwagenhuurauto

Mietwagen Niederländische Antillen: Top Anbieter und Erfahrungen

4,5
Alamo4,5 von 5 500 Bewertungen
4,5
Hiper4,5 von 5 500 Bewertungen
4,5
Enterprise4,5 von 5 500 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (65.741 Bewertungen insgesamt)

Burkhard K.
2 von 5 Sternen
Vermieter: Auto Escape
Bewertung von Burkhard K. für den Vermieter Auto Escape:
12.11.2018
Bei der Übergabe des PKW' wurde uns, trotz einer vorgelegten Information eines Check24 Schreibens, dringend und penetrant eine Versicherung empfohlen.
Eugen H.
3 von 5 Sternen
Vermieter: rentalcars.com
Bewertung von Eugen H. für den Vermieter rentalcars.com:
12.11.2018
Information wegen Auto nicht vollständig
Kornelia E.
2 von 5 Sternen
Vermieter: Sunny Cars
Bewertung von Kornelia E. für den Vermieter Sunny Cars:
12.11.2018
Ich wurde nicht darauf hingewiesen, das ein zweiter Fahrer einen Aufschlag von 50% des Gesamtpreises bedeutet.
Ronny R.
3 von 5 Sternen
Vermieter: CarDelMar
Bewertung von Ronny R. für den Vermieter CarDelMar:
12.11.2018
Mitarbeiter spricht kein Deutsch.
Hat mich verunsichert weil der Mitarbeiter mir versicherungen angeboten hat.
Obwohl ich mir sicher war das ich bei online Buchung alles abgesichert hatte.
Silvia M.
3 von 5 Sternen
Vermieter: rentalcars.com
Bewertung von Silvia M. für den Vermieter rentalcars.com:
12.11.2018
s.o.
Gerhard K.
3 von 5 Sternen
Vermieter: Vehicle Rent
Bewertung von Gerhard K. für den Vermieter Vehicle Rent:
12.11.2018
Abwicklung der Vertragsmodalitäten auf einer Sitzbank ausserhalb des Airport. Fragwürdiger Umgang mit Kreditkarte und Lesegerät. Oldtimer Auto mit mehr als 150.000KM. Langwierige Rücküberweisung der abgebuchten Kaution. Bisher kannte ich kein Vermieter welchen die Kaution abgebucht hat. Vielmehr wurde die Summe nur geplockt.
Claus-Peter R.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Dollar
Bewertung von Claus-Peter R. für den Vermieter Dollar:
12.11.2018
Positiv: Gute Autos zu fairen Preisen!


Negativ: Sehr unpersönliche Abwicklung Vorort!
Gustav S.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Buchbinder
Bewertung von Gustav S. für den Vermieter Buchbinder:
12.11.2018
Positiv: Kulanz, Flexibilität, Service, Freundlichkeit
Ronald K.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Avia
Bewertung von Ronald K. für den Vermieter Avia:
12.11.2018
Positiv: Mietwagen wurde zum Hotel gebracht und wieder abgeholt.
Rajko S.
5 von 5 Sternen
Vermieter: AVIS
Bewertung von Rajko S. für den Vermieter AVIS:
11.11.2018
Positiv: alles bestens
7