Sie sind hier:

Mietwagen Gozo

Ab
11€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Mietwagen Gozo vergleichen

Kaum verlässt man die Autofähre auf Gozo, fühlt man sich in altertümliche Zeiten zurückversetzt: Auf der kleineren, ruhigeren Insel Maltas ticken die Uhren langsamer. Tempelanlagen und die Zitadelle erinnern nicht nur ans Mittelalter, sondern dienten schon für zahlreiche Filme als hervorragende Kulisse. Neben den engen Gassen aus Kalkstein erwartet Besucher jedoch auch eine fantastische Natur mit schroffen Küsten, azurblauem Meer und mythischen Höhlen. Die hervorragende Anbindung über die Fähre ermöglicht es Malta-Besuchern, jederzeit flexibel mit dem Mietwagen nach Gozo zu fahren und die Insel mit der Hauptstadt Victoria zu entdecken. Der CHECK24-Preisvergleich hilft Ihnen, die günstigste Autovermietung auf Gozo zu finden.

Mietwagen Vergleich Gozo: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 11 € pro Tag
Peugeot 108
Mini| 2-Türer
  • z.B. 13 Tage ab 138 €
  • vom 09.12. - 22.12.2018
  • Abholort: Mgarr (Insel Gozo)
Angebot prüfen »
ab 11 € pro Tag
Fiat Panda
Economy| 5-Türer
  • z.B. 13 Tage ab 142 €
  • vom 09.12. - 22.12.2018
  • Abholort: Mgarr (Insel Gozo)
Angebot prüfen »
ab 16 € pro Tag
Opel Astra
Kompaktklasse| 4-Türer
  • z.B. 13 Tage ab 208 €
  • vom 09.12. - 22.12.2018
  • Abholort: Mgarr (Insel Gozo)
Angebot prüfen »
ab 19 € pro Tag
Ford Focus
Standard| 5-Türer
  • z.B. 13 Tage ab 249 €
  • vom 09.12. - 22.12.2018
  • Abholort: Mgarr (Insel Gozo)

Autovermietung Gozo: Anbieter und Abholorte im Vergleich

Filter:
Modell/Abholort
Preis
Leider sind aktuell keine Angebote verfügbar.
Peugeot 108
Mgarr (Insel Gozo)
ab 11 pro Tag Angebot Details
  • Anbieter:
    Budget
  • Klasse:
    Mini
  • Türen:
    2
  • Klimaanlage:
    nein
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 09.12.2018 - 22.12.2018 schon ab 138 €

Angebot prüfen
Fiat Panda
Mgarr (Insel Gozo)
ab 11 pro Tag Angebot Details
  • Anbieter:
    Budget
  • Klasse:
    Economy
  • Türen:
    5
  • Klimaanlage:
    nein
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 09.12.2018 - 22.12.2018 schon ab 142 €

Angebot prüfen
Opel Astra
Mgarr (Insel Gozo)
ab 16 pro Tag Angebot Details
  • Anbieter:
    Budget
  • Klasse:
    Kompaktklasse
  • Türen:
    4
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 09.12.2018 - 22.12.2018 schon ab 208 €

Angebot prüfen
Ford Focus
Mgarr (Insel Gozo)
ab 19 pro Tag Angebot Details
  • Anbieter:
    AVIS
  • Klasse:
    Standard
  • Türen:
    5
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 09.12.2018 - 22.12.2018 schon ab 249 €

Angebot prüfen

Überblick Gozo

Gozo ist nach der Hauptinsel das zweitgrößte Eiland des maltesischen Archipels. Zwischen ihnen liegen rund sechs Kilometer sowie die kleinste maltesische Insel Comino, die jedoch zum Gemeindegebiet Gozos gehört. Die meisten der 31.000 Einwohner leben in der Inselhauptstadt Victoria, die sich recht zentral im Inselinnern befindet. Obwohl die Vegetation des Landes im Mittelmeer verhältnismäßig karg ist, wird die „kleine Schwester“ Maltas dank der fruchtbaren Erde und der dünnen Besiedelung Gozos auch die „Grüne Insel“ genannt.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen auf Gozo

Als Startpunkt für eine Erkundungstour über Gozo empfiehlt sich die Inselhauptstadt Victoria. Das Herz Rabats, wie Victoria auch genannt wird, ist ohne Frage die Zitadelle aus dem Bronze-Zeitalter. Rund 1.500 Jahre vor Christus wurde sie auf einem Felsen nördlich des Stadtzentrums befestigt und in den Jahrtausenden immer wieder umgebaut und für verschiedene Zwecke genutzt. Heute befinden sich die Mariä-Himmelfahrt-Kathedrale und der Bischofsplatz in der Anlage. Von oben haben Besucher einen fantastischen Blick über die gesamte Insel. Ein Informationszentrum im Keller der Zitadelle steht Interessierten zur Verfügung. Darüber hinaus ist ein Besuch des Marktplatzes von Victoria oder des Parks Villa Rundle Garden empfehlenswert.

Wer auf Gozo flexibel mit dem Mietwagen unterwegs ist, sollte in die kleinen Fischerdörfer an der Küste fahren. Eine Besonderheit ist ein Ausflug nach Xlendi: Rund drei Kilometer von der Hauptstadt entfernt befindet sich der gemütliche Ort in einer fjordähnlichen Bucht und ist besonders bei Sporttauchern beliebt. Auf der nördlichen Seite der Bucht versteckt sich die Caroline Cave, eine kleine Felshöhle, die zum Entspannen einlädt. Ähnlich präsentiert sich auch das Dorf Marsalforn an der Nordküste der Insel, das als beliebtester Badeort Gozos gilt.

Kultur- und Geschichtsinteressiert sollten sich jedoch zu einem der megalithischen Tempel von Malta begeben. Bereits 1980 wurde der Ġgantija-Tempel von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und ist sogar älter als das 5.000 Jahre alte Stonehenge in England. Gegen eine kleine Gebühr können Touristen über die Fähigkeiten längst vergangener Generationen staunen.

Bei einer Rundreise über Gozo durfte bis März 2017 natürlich das Felsentor „Blaues Fenster“ nicht fehlen. Es war die absolute Hauptattraktion der Insel, jedoch stürzte das imposante Naturwerk während eines Sturms vollständig ein. Dennoch lohnt sich auch heute noch ein Ausflug an die Westseite: Romantische Sonnenuntergänge und ein Blick aufs kristallklare Meer machen den Ort noch immer besonders.

Beste Reisezeit

Das auf Malta vorherrschende subtropische Klima sorgt natürlich auch auf Gozo für heiße Sommer mit bis zu 42 Grad und rund zwölf Sonnenstunden sind keine Seltenheit. Die touristische Hauptsaison liegt zwischen Mai und Oktober. Wer es nicht ganz so heiß mag, sollte also im Frühling oder Herbst anreisen. Auch dann sind die Wassertemperaturen des Mittelmeers noch angenehm warm. Niederschläge fallen vor allem im Winter, wenn es meist um die 14 Grad warm ist.

Auto mieten auf Gozo

Auf Gozo gibt es keinen Flughafen. Wer auf die kleine Insel gelangen möchte, muss also über die Hauptinsel anreisen. Der komfortabelste Weg ist ein Flug in die Landeshauptstadt Valletta. Etwa acht Kilometer südlich der Stadt befindet sich der Malta International Airport (MLA). Zahlreiche Autovermietungen, zum Beispiel Avis und Hertz, befinden sich in der Ankunftshalle.

Mit dem Leihwagen können Touristen über die Autofähre nach Gozo gelangen. Die Gozo Channel Line gewährleistet tagsüber eine Verbindung im 45-Minuten-Takt. Die Überfahrt von Cirkewwa nach Mgarr dauert eine knappe halbe Stunde und kostet rund zehn bis 16 Euro. Auf Gozo selbst gibt es weder Autobahnen noch Schnellstraßen, sodass besonders bei den vielen Kreisverkehren Aufmerksamkeit geboten ist. Die Routen nach Victoria sind jedoch recht gut ausgeschildert.

Trotz der 1964 erreichten maltesischen Unabhängigkeit von England herrscht auf der Insel immer noch Linksverkehr. Entsprechend wird rechts überholt, jedoch gilt hier ebenfalls die Regel „rechts vor links“. Gebührenpflichtige Straßen gibt es nicht.