Sie sind hier:

Mietwagen Naha

Ab
25€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Günstige Mietwagen in Naha buchen

Naha begeistert seine Besucher mit einer Einzigartigkeit, die sich von anderen japanischen Städten unterscheidet. Der Charme der Stadt und der Präfektur Okinawa entführt Reisende in eine ganz eigene Welt im Süden jener Insel, deren Einwohner bekannterweise zu den gesündesten und ältesten der Welt gehören. Der lebensverlängernden Küche der Hundertjährigen begegnen Urlauber auf den Märkten und in den Restaurants überall in der Präfektur, für einen Augenschmaus sorgt hingegen die malerische Naturkulisse Okinawas mit ihren Stränden, ihren vielen kleinen vorgelagerten Inseln und historischen Denkmälern. Um die ganze Schönheit der südlichsten Präfektur Japans kennenzulernen, suchen Unternehmungslustige am besten eine Autovermietung auf. Das passende Fahrzeug für Ihre Reisedaten finden Sie bequem online im CHECK24-Mietwagenvergleich.

Mietwagen Vergleich Naha: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 25 € pro Tag
Honda Fit
Economy| 4-Türer
  • z.B. 16 Tage ab 402 €
  • vom 08.02. - 24.02.2019
  • Abholort: Naha
Angebot prüfen »
ab 28 € pro Tag
Toyota Aqua Hybrid
Kompaktklasse| 4-Türer
  • z.B. 16 Tage ab 449 €
  • vom 08.02. - 24.02.2019
  • Abholort: Naha
Angebot prüfen »
ab 31 € pro Tag
Daihatsu Move
Mini| 4-Türer
  • z.B. 13 Tage ab 397 €
  • vom 08.05. - 21.05.2019
  • Abholort: Naha
Angebot prüfen »
ab 55 € pro Tag
Nissan Versa
Standard| 4-Türer
  • z.B. 16 Tage ab 888 €
  • vom 08.02. - 24.02.2019
  • Abholort: Naha

Autovermietung Naha: Finden Sie Stationen in Ihrer Nähe

Alle (6 Stationen)
Flughafen (4 Stationen)
Stadt (2 Stationen)
Bahnhof (0 Stationen)
Anbieter:
Ort:
Adresse:
Öffnungszeiten:
Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.

Lage und Umgebung von Naha

Die rund 300.000 Einwohner zählende japanische Stadt Naha liegt im Süden der Insel Okinawa, die zu den Nansei-Inseln gehört und mit ihnen zwischen dem Ostchinesischen Meer und dem Pazifik liegt. Naha ist Verwaltungssitz und größte Stadt der Präfektur Okinawa, die gemeinsam mit den Inselgruppen Miyako und Yaeyama die südlichste Präfektur Japans darstellt. Die Stadt gab der Kampfkunst Naha-Te ihren Namen und ist der Ursprungsort des Okinawa-Te, einer Vorstufe des heutigen Karates. Das subtropische, monsunartige Klima sorgt für teils extrem heiße Sommer.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Naha

Die wundervollen Kerama Islands erreichen Leihwagenfahrer mit der Fähre ab Tomari Port. Die 70-minütige Fahrt führt Strandliebhaber an eine der schönsten Buchten der Präfektur. Das Ostchinesische Meer ist hier berühmt für sein Kerama-Blau und lädt kristallklar zum Schnorcheln ein.

Wer auf die Fährfahrt verzichten möchte, trifft auch auf der Hauptinsel auf traumhafte Strände, so etwa auf Manza Beach, an dem vor allem Wassersportbegeisterte auf ihre Kosten kommen. Parasailing, Bananaboat, Jet Ski und vor allem der hiesige Wasserparcours sorgen für jede Menge Spaß im Wasser. Das malerische Kap Manzamo, dessen Name übersetzt so viel bedeutet wie „groß genug, um 10.000 Männern Platz auf dem Feld an den Klippen zu bieten“, liegt nahe dem Nabee Strand, etwa 45 Kilometer nördlich von Naha. Mit dem Mietwagen benötigen Reisende etwa eine Stunde für die Anfahrt, die durch das Inselinnere führt.

Im Friedenspark der Präfektur Okinawa sind die Namen aller Gefallenen der berühmten Schlacht um Okinawa aufgelistet. Das Mahnmal im Südosten der Insel schenkt Besuchern nicht nur Einblicke in die verheerende Schlacht im Zweiten Weltkrieg, sondern abgesehen davon atemberaubende Ausblicke über den Pazifik. Das Friedensdenkmal befindet sich im Südosten von Okinawa, wo es gemeinsam mit der Friedenshalle und dem Reimei Gedächtnisturm besucht werden kann.

Top Mietwagen-Ziele

  • Manzamo

  • Kerama Islands

  • Friedenspark der Präfektur Okinawa

Top Sehenswürdigkeiten

  • Karate Museum

  • Burg Shuri

  • Kokusai Dori

Veranstaltungen

  • Naha Festival mit großem Tauziehen

  • Drachenbootrennen

  • Shuri Kulturfestival

Entfernungen

  • Nach Itoman: 12 km

  • Nach Okinawa: 28 km

  • Nach Nago: 70 km

Sehenswürdigkeiten in Naha

Wer gleich voll ins Geschehen eintauchen möchte, flaniert am besten die Einkaufsmeile Kokusai Dori entlang. Hier ist immer etwas los und die zahlreichen teils skurrilen Geschäfte laden zum Shopping ein. Ebenso bunt und aufregend gestaltet sich das Sortiment am Makishi Markt, den sich neugierige Gourmets auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Hungrige können sich dort ihre im ersten Stock gekauften Zutaten von den Köchen im zweiten Stock des Marktes zubereiten lassen.

Das kulturelle Highlight von Naha bildet die Burg Shuri. Der ehemalige Palast des Königreichs Ryūkyū wurde mehrmals und mitunter auch im zweiten Weltkrieg zerstört und im Anschluss daran liebevoll wieder aufgebaut. Ursprünglich wurde die Burg im späten 14. Jahrhundert erbaut, die heutige Rekonstruktion stammt jedoch aus dem Jahr 1992. Vom Burgareal aus genießen Besucher eine traumhafte Aussicht über die Stadt. Shuri Castle liegt nur einen 15-minütigen Spaziergang von Shuri Station entfernt.

Autovermietung am Flughafen Naha

Der regionale Airport von Naha (OKA) liegt zwei Kilometer westlich des Stadtzentrums. Er ist der einzige Flughafen auf der Insel Okinawa und verbindet das Eiland mit anderen Regionen Japans. Reisende aus Europa erreichen Naha am besten über asiatische Metropolen wie Osaka, Tokio, Taipeh oder Hongkong, da es keine internationalen Direktflüge nach Naha gibt. Am Regionalflughafen angekommen, stehen Passagieren zur Weiterreise ins Stadtzentrum neben Taxis auch Direktverbindungen bis zum Shuri Palast mit der Okinawa Monorail offen. Des Weiteren findet sich eine Bushaltestelle vor dem Terminalgebäude 1F, von der zahlreiche Busse das Stadtzentrum ansteuern.

Wer Okinawa und die Stadt Naha hingegen auf eigene Faust erkunden möchte, tut dies am besten mit einem Mietwagen. Doch Achtung: Der internationale Führerschein wird in Japan nicht anerkannt. Mietwagenfahrer sollten daher eine amtlich beglaubigte Übersetzung des Führerscheins mitführen. Es ist landesüblich, dass sich die Autovermietungen nicht unmittelbar im Terminalgebäude befinden, weshalb sich eine vorzeitige Onlinebuchung des gewünschten Autos anbietet. Designierte Shuttlebusse bringen Urlauber nach ihrer Ankunft zum Kundenschalter des jeweiligen Autovermieters. Die Bushaltestelle hierfür ist links vor dem Exit von Gate B im Terminal 1F angesiedelt.

  • Mit dem Mietwagen vom Flughafen ins Zentrum von Naha

  • Nächstgelegener internationaler Airport: Flughafen Naha (OKA)
  • Anbieter: Nippon | Orix | Budget | Nissan | ABC | Toyota | Dido
  • Anfahrt ins Zentrum: Die kurze Anfahrt erfolgt über die Route 332 und 331 über den Kokuba Fluss an dessen gegenüberliegendes Ufer sich das Stadtzentrum schmiegt.
  • Entfernung Flughafen – Stadtzentrum: ca. 15 Minuten bzw. fünf Kilometer mit dem Auto

Autovermieter am Hafen

Die Kreuzfahrthäfen von Naha liegen an der Westküste Okinawas, nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum und dem Flughafen von Naha entfernt. Hier legen mitunter Kreuzfahrtschiffe der Marken Costa oder AIDA an. Wer Naha auf dem Seeweg erreicht, kann sich zur Erkundung der Insel ein Auto bei einem der nahen Mietwagenanbieter leihen. Obwohl sich keine Autovermietung direkt an einem der Cruise Ports befindet, liegen die nächsten Stationen lediglich eine kurze Taxifahrt entfernt. So zum Beispiel die internationalen Anbieter Times, Nissan oder Nippon, die sich allesamt entlang der Hauptstraße 58 befinden. Wer Naha hingegen über den Fährhafen am Tomarin Park erreicht, findet gleich am Hafengelände das Büro von OTS Rent-a-car.

Cabrio-Wetter oder nicht? Aussichten für Naha

Sonntag18.11.18wenige Schleierwolken22° / 37°
Montag19.11.18wenige Schleierwolken19° / 38°
Dienstag20.11.18klarer Himmel21° / 37°
Mittwoch21.11.18klarer Himmel19° / 37°
Donnerstag22.11.18leichter Regen18° / 36°
OpenWeatherMap