Sie sind hier:

Mietwagen Apulien

Ab
5€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Warum Mietwagen für Apulien mit CHECK24 vergleichen?

Volle TransparenzDank tausender Kundenbewertungen zu zahlreichen Anbietern
Kein RisikoStornieren Sie bei CHECK24 kostenlos bis 24h vor Abholung
Unschlagbarer PreisDank der Nirgendwo-günstiger-Garantie von CHECK24

Mietwagen Apulien vergleichen

Apulien singt ein Lied von lauen Sommernächten, Italienern mit einem regionalen Chardonnay in der einen Hand und würzigen Oliven aus dem Salento in der anderen. Der süße Duft des Oleanders und der salzige des Adriatischen Meeres liegen in der Luft. Wer nach dem einzigartigen Rezept italienischer Lebensfreude sucht, wird in der südöstlichsten Region Italiens fündig. Quer durch Apulien führt die idyllische Reise mit dem Mietwagen vorbei an malerischen Hafenstädtchen, landestypischen Dörfern aus Trullis, barocker Architektur in Lecce, tausend Jahre alten Olivenbäumen und kilometerlangen Sandsteinklippen. Unsere Autovermietungen machen den mediterranen Traum bei einem Road-Trip durch Apulien zur faszinierenden Wirklichkeit.

Autovermietung Apulien: Anbieter und Abholorte im Vergleich

Filter:
Modell/Abholort
Preis
Leider sind aktuell keine Angebote verfügbar.
Fiat Panda
Bari
ab 5 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Goldcar
  • Klasse:
    Mini
  • Türen:
    3
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 31.03.2019 - 07.04.2019 schon ab 32 €

Angebot prüfen
Fiat 500L
Bari
ab 5 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Goldcar
  • Klasse:
    Kompaktklasse
  • Türen:
    3
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 26.03.2019 - 02.04.2019 schon ab 32 €

Angebot prüfen
Fiat Panda
Brindisi
ab 5 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    CarDelMar Special
  • Klasse:
    Mini
  • Türen:
    3
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 31.03.2019 - 06.04.2019 schon ab 28 €

Angebot prüfen
Fiat 500L
Brindisi
ab 5 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    InterRent
  • Klasse:
    Kompaktklasse
  • Türen:
    4
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 30.03.2019 - 03.04.2019 schon ab 19 €

Angebot prüfen
Fiat 500
Brindisi
ab 5 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Goldcar
  • Klasse:
    Economy
  • Türen:
    4
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 31.03.2019 - 06.04.2019 schon ab 30 €

Angebot prüfen
Ford C-Max
Bari
ab 5 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Goldcar
  • Klasse:
    Standard
  • Türen:
    5
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Automatik

zum Beispiel vom 27.03.2019 - 03.04.2019 schon ab 35 €

Angebot prüfen
Fiat 500
Bari
ab 5 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Goldcar
  • Klasse:
    Economy
  • Türen:
    3
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 27.03.2019 - 31.03.2019 schon ab 20 €

Angebot prüfen
Ford C-Max
Brindisi
ab 6 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Goldcar
  • Klasse:
    Standard
  • Türen:
    5
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Automatik

zum Beispiel vom 31.03.2019 - 03.04.2019 schon ab 18 €

Angebot prüfen
Opel Mokka
Brindisi
ab 14 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Noleggiare
  • Klasse:
    Oberklasse
  • Türen:
    5
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Automatik

zum Beispiel vom 28.03.2019 - 31.03.2019 schon ab 41 €

Angebot prüfen
Ford EcoSport
Bari
ab 18 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Noleggiare
  • Klasse:
    Oberklasse
  • Türen:
    5
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 19.10.2019 - 22.10.2019 schon ab 54 €

Angebot prüfen
Fiat Panda
Lecce
ab 19 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Morini Rent
  • Klasse:
    Mini
  • Türen:
    2
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 13.05.2019 - 22.05.2019 schon ab 175 €

Angebot prüfen
Fiat Panda
Lecce
ab 21 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Target
  • Klasse:
    Economy
  • Türen:
    2
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 22.06.2019 - 13.07.2019 schon ab 442 €

Angebot prüfen
Fiat 500X
Lecce
ab 26 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Budget
  • Klasse:
    Kompaktklasse
  • Türen:
    4
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 01.06.2019 - 15.06.2019 schon ab 358 €

Angebot prüfen
Alfa Romeo Giulietta
Lecce
ab 27 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Keddy
  • Klasse:
    Standard
  • Türen:
    4
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 01.06.2019 - 15.06.2019 schon ab 381 €

Angebot prüfen
Audi A4
Lecce
ab 44 pro Tag Angebot Details
  • Vermieter:
    Keddy
  • Klasse:
    Oberklasse
  • Türen:
    4
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Automatik

zum Beispiel vom 01.06.2019 - 15.06.2019 schon ab 617 €

Angebot prüfen

Überblick Apulien

Zwischen dem Adriatischen und dem Ionischen Meer erstreckt sich die italienische Region Apulien im äußersten Süd-Osten des Landes. Ein Teil dieses malerischen Landesabschnitts bildet die Halbinsel Salento, dem berühmte Absatz des Stiefels von Italien. Wer in Otranto, dem östlichsten Punkt Italiens steht, erblickt in nur 80 Kilometern Entfernung Albanien. Rund um die lebhafte Regionshaupt- und Hafenstadt Bari prägen eine kilometerlange schroffe Steilküste, jahrhundertealtes Ackerland und Olivenhaine die ursprüngliche Region. Trotz den 45 Prozent Hügelland ist Apulien die flachste Region des bergigen Italiens.  

Bilder Apulien

3292+Italien+Apulien+Bari+Kathedrale_von_Trani+TS_186991310Bari
3334+Italien+Apulien+Brindisi+Uferpromenade+TS_187674198Brindisi
3283+Italien+Apulien+FO_43103498Apulien

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen auf Apulien

Gargano – Eine Halbinsel, viele Arten

Die Rundreise durch Apulien beginnt in einem der schönsten Naturgebiete Italiens auf dem sogenannten Sporn des Stiefels von Italien. Geprägt von weißen Felsen, feinsandigen Stränden und dichten Wäldern schlägt das Herz von Naturfreunden auf der HalbinselGargano höher. Wanderer werfen im Gargano-Nationalpark einen Blick in das Naturkundebuch. Hier leben Garganische Rehböcke, unzählige Orchideen, nordische Baumarten und Podolica-Rinder Seite an Seite. Wer sich nach italienischen Begegnungen sehnt, den verschlägt es in das kulturelle Zentrum der Halbinsel. Mit ihrer malerischen Altstadt auf weißen Kalksteinklippen versetzt die Gemeinde Vieste bei einem Spaziergang durch die engen Gassen Besucher in das italienische Mittelalter. Mit dem Mietwagen entlang des türkisblauen Golfes von Manfredonia erreichen Reisende nach nur 180 Kilometern die Regionshauptstadt Bari.

Die zwei Gesichter Baris

Einst war die Haupt- und Hafenstadt das Tor zum Orient, heute verbindet Bari gekonnt Tradition und Moderne zwischen Altstadt und Neustadt. Inmitten der engen Gassen kneten italienische Mamas die köstlichen regionalen Orecchiette-Nudeln. Wem schon beim Anblick der handgemachten Pasta das Wasser im Mund zusammen läuft, der besucht schnellstens eine der vielen Osterias oder den kunterbunten Corso Mazzini Markt. Währenddessen halten Singles in der landestypischen Wallfahrtskirche San Nicola einen Plausch mit dem heiligen Nicolas. Nach einer alten Tradition wenden sich unverheiratete Damen seit Jahrhunderten auf der Suche nach dem richtigen Ehemann an den Heiligen. Wer die italienische Lust an Mode verspürt, den treibt es in die mondäne Via Sparano. Mitten im eleganten Murat-Viertel reihen sich Designerboutiquen an charmante kleine Läden und lassen das Shoppingherz höher schlagen.

Willkommen im Florenz des italienischen Südens

Von Nord nach Süd durch Apulien führt die Reise mit dem Mietwagen in das 148 Kilometer entfernte Lecce. Bei der Anreise auf den Absatz des italienischen Stiefels über die Küstenstraße SS116 durchqueren Kulturliebhaber „die weiße Stadt“ Ostuni, in der ausnahmslos alle Wohnhäuser in nur einer Farbe gestrichen sind. Verschachteltete Häuser und bepflanzte Bögen über den Gassen versprühen orientalisches Flair. Angekommen in der Hauptstadt des italienischen Barocks entdecken Besucher an jeder Ecke mit Tuffstein verzierte Gebäude und regionstypische spitzzulaufende Steinhäuser „Trulli“. Während tagsüber das römische Amphitheater und das barocke Kunstwerk der Basilika Santa Croce nicht nur Architekturliebhaber begeistern, verwandelt sich am Abend der Piazzetta Santa Chiara in einen einziges Open-Air-Museum aus feiernden lebenslustigen Süditalienern.

Beste Reisezeit

Milde Winter mit leichten warmen Winden und trockene heiße Sommer machen Apulien zu einem idealen Weinanbaugebiet in Italien. Zwischen Mai und Oktober können sich Badefreunde nicht nur über die von elf Sonnenstunden täglich erwärmte Adria, sondern auch über Werte jenseits der 25-Grad-Marke freuen. Der August ist mit zahlreichen Festivals, Folkloretänzen, Feuerwerken und Feinschmeckeraktivitäten der Monat für alle Genießer.

  • Wichtige Tipps zur Mietwagenbuchung für Apulien

  • Achten Sie auf einen ausreichenden Versicherungsschutz. Wir empfehlen für Apulien eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung.
  • Wählen Sie für die Tankregelung die Option „Voll/Voll“. Sie erhalten den Mietwagen mit vollem Tank und geben ihn ebenso wieder zurück.
  • Je nach Autovermietung erhöhen Zusatzfahrer den Mietpreis. Nutzen Sie unsere Filter um Angebote mit inkludiertem Zusatzfahrer zu finden.

Auto mieten auf Apulien

Mietwagen am Flughafen von Apulien

Die italienische Region Apulien bietet mit gleich fünf verschiedenen Flughäfen diverse unterschiedliche Startpunkte für eine Rundreise mit dem Mietwagen. Während in Lecce (LCC), Foggia (FOG) und Taranto (TAR) nur Inlands-Flüge landen, werden die Flughäfen Bari (BRI) und Brindisi (BDS) auch von internationalen Fluggesellschaften bedient. Mit seinen zahlreichen Autovermietungen von Europcar über Hertz bis hin zu Sicily by Car bietet der Regionshauptstadt-Flughafen Bari die größte Auswahl an Leihwagen.

Straßennetz und Maut

400 Kilometer Weg liegen vor Reisenden, die Apulien mit dem Mietwagen von der Halbinsel Gargano bis an die Südspitze des Salentos durchqueren möchten. Die Autobahn A14 „Adriatica“ verbindet die norditalienische Region Emilia-Romagna einmal entlang der Adria Küste mit Apuliens Hauptstadt Bari. Eine Maut wird fällig und kann sowohl per Kreditkarte als auch bar an den Mautstellen verrichtet werden. Wer lieber gebührenfrei reisen möchte und zudem etwas mehr Zeit im Gepäck hat, der erreicht alle Städte in Apulien auch über kostenfreie Superstradas wie die SS16 oder die SS172.

Wichtige Verkehrsregeln

Wer Apulien das erste Mal bereist, sollte beim Autofahren einige wichtige für uns ungewohnte Regeln beachten. Im Straßenverkehr erhalten Busse immer die Vorfahrt, geparkt wird nur auf schwarz-gelb markierten Bordsteinen und das Abblendlicht muss auch tagsüber auf Autobahnen und außerorts eingeschaltet bleiben. Die Höchstgeschwindigkeiten liegen innerorts bei 50 km/h, auf Landstraßen bei 90 km/h, auf Schnellstraßen bei 110 km/h sowie auf Autobahnen bei 130 km/h. Damit Mietwagenfahrer nicht überraschend ohne Benzin dastehen, sollte beachtet werden, dass Tankstellen, anders als in Deutschland, in Apulien an Sonntagen sowie täglich zur Mittagszeit geschlossen sind.

Mietwagen Apulien: Top Autovermieter und Erfahrungen

4,5
Locauto4,5 von 5 49 Bewertungen
3,8
Maggiore3,8 von 5 48 Bewertungen
3,6
Sicily by Car3,6 von 5 50 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (455 Bewertungen insgesamt)

Michele B.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Locauto
Bewertung von Michele B. für den Vermieter Locauto:
13.03.2019
Positiv: Schnelle abwicklung und geringe Kaution. Tolles Auto
Sehr sauber und gepflegt
Isaura B.
3 von 5 Sternen
Vermieter: InterRent
Bewertung von Isaura B. für den Vermieter InterRent:
13.03.2019
Positiv: Das man nicht lange warten musste.


Negativ: Der Wagen war schlecht, er war dreckig und sehr stark zerkratzt .
Ulrike S.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Budget
Bewertung von Ulrike S. für den Vermieter Budget:
13.03.2019
Positiv: Es lief alles schnell und problemlos.


Negativ: Ich sollte den Vertrag per Email bekommen. Das hat nicht geklappt. Habe ihn dann bei Abgabe des Wagens bekommen.
Roland G.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Alamo
Bewertung von Roland G. für den Vermieter Alamo:
10.03.2019
Positiv: Nettes Personal, nicht aufdringlich mit Zusatzversicherungen, fast neues Auto (8000 km)
Caterina F.
4 von 5 Sternen
Vermieter: InterRent
Bewertung von Caterina F. für den Vermieter InterRent:
10.03.2019
Negativ: Der Anbieter wollte uns eine zusätzliche Versicherung verkaufen und wollte uns dazu drängen diese abzuschließen
Caterina F.
3 von 5 Sternen
Vermieter: Auto Europe
Bewertung von Caterina F. für den Vermieter Auto Europe:
10.03.2019
Der Anbieter wollte uns eine zusätzliche Versicherung verkaufen und wollte uns dazu drängen diese abzuschließen.
Stephan B.
2 von 5 Sternen
Vermieter: Alamo
Bewertung von Stephan B. für den Vermieter Alamo:
09.03.2019
Positiv: Soweit alles ok, nur das Auto hatte sehr viele Kratzer oder die Sitze hatte Flecken. Nicht alle Beschädigungen waren einwandfrei dokumentiert


Negativ: Das Auto hatte dann doch schon einige Kratzer oder die Sitze hatten flecken. Wenn es ungünstig läuft dann diskutiert man schnell bei der Rückgabe des Auto wer welchen Kratzer zu verantworten hat.
Stephan B.
2 von 5 Sternen
Vermieter: AurumCars
Bewertung von Stephan B. für den Vermieter AurumCars:
09.03.2019
Zustand des Autos. Der Wagen hatte viele Kratzer oder die Sitze hatten Flecken. Wobei die Rückgabe war ohne Probleme
Maria S.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Alamo
Bewertung von Maria S. für den Vermieter Alamo:
08.03.2019
Positiv: Schnelle Bereitstellung und Abfertigung


Negativ: Der relativ lange Weg zwischen Schalter und Abholstation, besonders kritisch bei schlechtem Wetter, da es nicht überdacht ist.
antonio I.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Sicily by Car
Bewertung von antonio I. für den Vermieter Sicily by Car:
06.03.2019
Positiv: Ganz nah am Terminal
7