Sie sind hier:

Mietwagen Donegal

Ab
18€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Günstige Mietwagen in Donegal buchen

Eine Tour zu Donegals Sehenswürdigkeiten können Besucher zu Fuß an einem Tag unternehmen – eine sehenswerte Festung, ein verfallenes Kloster und ein kleiner Marktplatz erwarten sie im Zentrum der Kleinstadt. Das idyllische Örtchen Donegal dient Naturliebhabern jedoch aufgrund seiner günstigen Lage im gleichnamigen County als Tor in die magische Naturkulisse von Irlands Nordwesten: Die rauen Küsten, welche einst die Wikinger bei ihrer Ankunft in Staunen versetzt haben müssen, beeindrucken auch heute noch Urlauber. Das mystische Umland von Donegal erstreckt sich zwischen wildromantischen Bergregionen und sanften Sandstränden, die Reisende am besten mit dem Auto erkunden. Im CHECK24-Mietwagen-Vergleich finden Sie die besten Angebote der Autovermietungen in Donegal.

Mietwagen Vergleich Donegal: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 18 € pro Tag
Opel Corsa
Economy| 4-Türer
  • z.B. 14 Tage ab 247 €
  • vom 14.06. - 28.06.2019
  • Abholort: Donegal
Angebot prüfen »
ab 19 € pro Tag
Skoda Citigo
Mini| 2-Türer
  • z.B. 7 Tage ab 133 €
  • vom 19.11. - 26.11.2018
  • Abholort: Donegal
Angebot prüfen »
ab 20 € pro Tag
Opel Astra
Kompaktklasse| 2-Türer
  • z.B. 7 Tage ab 140 €
  • vom 19.11. - 26.11.2018
  • Abholort: Donegal
Angebot prüfen »
ab 24 € pro Tag
Skoda Octavia
Standard| 4-Türer
  • z.B. 7 Tage ab 167 €
  • vom 19.11. - 26.11.2018
  • Abholort: Donegal

Autovermietung Donegal: Finden Sie Stationen in Ihrer Nähe

Alle (1 Stationen)
Flughafen (1 Stationen)
Stadt (0 Stationen)
Bahnhof (0 Stationen)
Anbieter:
Ort:
Adresse:
Öffnungszeiten:
Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.

Lage und Umgebung von Donegal

Donegal ist eine 2.400 Einwohner zählende Kleinstadt im gleichnamigen County im äußersten Nordwesten von Irland. Die Bezeichnung Donegals als „Festung der Fremden“ leitet sich von ihren Ursprüngen als ehemalige Wikinger-Festung ab. Der Fluss Eske fließt durch Donegal, bevor er südwestlich der Stadt in den Atlantik mündet. Im Norden Donegals befinden sich die Bluestack Mountains. Donegal County erstreckt sich im Westen bis zum Atlantik, im Osten bis an die nordirische Grenze und im Süden bis zum County Sligo.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Donegal

Naturliebhaber finden in Donegal den idealen Ausgangspunkt für Mietwagentrips zu den malerischen Highlights des irischen Nordwestens: Während die raue Küste von Slieve League mit den höchsten Klippen Europas beeindruckt, schaffen wildromantische Strände wie Rossnowlagh Beach eine unvergessliche Atmosphäre. Slieve League liegt knapp 50 Kilometer westlich von Donegal und ist mit dem Leihwagen über die N56 und die R263 innerhalb einer Stunde erreicht. Bergketten wie die Bluestack Mountains laden nur 17 Kilometer von Donegal zum Wandern ein. Wanderer nehmen die N15, um in nordöstlicher Richtung zu der malerischen Bergkette zu gelangen. Der nächste stadtnahe Strand ist Rossnowlagh. Die Wasserbedingungen sind ideal für Surfer und am Nordende befindet sich zudem der hervorragende Donegal Golf Club.

Letterkenny ist die größte Stadt im County Donegal – etwa 20.000 Iren leben dort. Neben einem Besuch im Donegal County Museum, lohnt sich ein Ausflug nach Letterkenny auch, wenn im Juli das Earagail Arts Festival über die Bühne geht.

Der Malin Head bildet gleichzeitig den nördlichsten Punkt Irlands und des Countys Donegal. Seine zerklüftete Landschaft erstreckt sich über die Halbinsel Inishowen mit ihren wilden Küsten. Des Weiteren wartet Malin Head mit zwei Museen und einer faszinierenden Tierwelt auf: Hier beobachten Besucher unter anderem Delfine beim Spielen in Küstennähe.

Top Mietwagen-Ziele

  • Slieve League

  • Rossnowlagh Beach

  • Bluestack Mountains

Top Sehenswürdigkeiten

  • Donegal Castle

  • Donegal Kloster

  • Der Diamant

Veranstaltungen

  • Donegal Town Summer Festival

  • OTB Music Festival

  • Gaelforce North Triathlon

Entfernungen

  • Nach Dublin: 224 km

  • Nach Malin Head: 119 km

  • Nach Letterkenny: 49 km

Sehenswürdigkeiten in Donegal

Das Herz von Donegal stellt der dreieckige Marktplatz namens Diamant dar. Im Zentrum des Diamanten ragt ein sieben Meter hoher Obelisk in den Himmel, der in den 30er-Jahren in Erinnerung an die „Four Masters“, vier Franziskanermönche aus dem verfallenen Kloster von Donegal, errichtet wurde. Dessen Ruinen stehen am Flussufer zur Besichtigung offen. Am Marktplatz laden einige Pubs und Geschäfte zum Verweilen und Bummeln ein, einige der Unterkünfte von Donegal befinden sich ebenfalls hier.

Direkt daneben steht Donegal Castle. Von dort genießen Besucher nicht nur die Aussicht über den Fluss Eske, sondern erhalten zugleich unvergessliche Einblicke in eine der schönsten gälischen Burgen des Landes. Das herrschaftliche Bauwerk wurde 1474 erbaut und war die Stammburg der Stadtväter O’Donnels. Vieles wurde jedoch erst im 17. Jahrhundert hinzugefügt, als die Festung in englischer Hand war. Seit den 1990er-Jahren steht das restaurierte Donegal Castle nun für Besichtigungen offen. Wer noch mehr über die Geschichte von Donegal erfahren möchte, sollte sich einer historischen Stadtführung anschließen.

Autovermietung am Flughafen Donegal

Der Flughafen Donegal Airport (CFN) ist einer von zehn internationalen Flughäfen Irlands, obwohl er nur über eine Landebahn verfügt. Er liegt knappe 70 Kilometer nördlich von Donegals Zentrum bei Carrickfinn im County Donegal unmittelbar an der Atlantikküste. Aer Lingus und Aer Lingus Regional bieten mehrmals in der Woche Verbindungen von und nach Dublin sowie Glasgow an. Bereits bei der Anreise mit dem Flugzeug beginnt die Faszination Irland zu wirken: Donegal Aiport wurde im Jahr 2016 unter die Top 10 der szenischsten Anflughäfen der Welt gewählt.

Die Autovermietung Enterprise ermöglicht Individualisten, ihren Mietwagen direkt am Flughafen zu buchen. Der Mietwagen-Schalter von Enterprise ist täglich, auch sonntags, bis spät abends geöffnet. Taxis und Shuttleservices sollten sicherheitshalber vor der Anreise reserviert werden. Der Flughafen von Donegal verfügt lediglich über eine Straßenanbindung und Reisenden stehen keine öffentlichen Verkehrsmittel zur Verfügung.

  • Mit dem Mietwagen vom Flughafen ins Zentrum von Donegal

  • Nächstgelegener internationaler Airport: Donegal Airport (CFN)
  • Anbieter: Enterprise
  • Anfahrt ins Zentrum: Autofahrer nehmen die R266 und R259 in südlicher Richtung und biegen beim Lake Nagapple rechts auf die N56 ab. Dieser bis kurz nach Glentis folgen, dann links auf die R262 fahren. Nach Frosses geht es wiederum auf die N56, bis Reisende kurz vor Donegal rechts über die R925 das Stadtzentrum ansteuern.
  • Entfernung Flughafen – Stadtzentrum: 70 Minuten bzw. 70 Kilometer mit dem Auto

Cabrio-Wetter oder nicht? Aussichten für Donegal

Samstag17.11.18leichter Regen8° / 12°
Sonntag18.11.18klarer Himmel8° / 11°
Montag19.11.18klarer Himmel7° / 10°
Dienstag20.11.18bewölkt6° / 8°
Mittwoch21.11.18leichter Regen7° / 8°
OpenWeatherMap