Sie sind hier:

Mietwagen Usedom

Auto mieten zum besten Preis!

Kostenlos stornieren
Ab
25,74 
pro Tag 
Alter des Fahrers
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse und -typ
 

Ihre Vorteile beim CHECK24 Mietwagen Preisvergleich

Exklusive Angebote!

Viele Angebote sind ausschließlich über CHECK24 buchbar

Kostenlose Stornierung!

Alle Mietwagen sind bis 24h vor Abholung kostenlos stornierbar

Unschlagbare Preise!

Dank der Nirgendwo Günstiger Garantie von CHECK24

Volle Transparenz!

Dank Tausender Bewertungen unserer Mietwagen-Kunden

Mietwagen Vergleich Usedom: Aktuelle Angebote bei CHECK24

ab 25,74 € pro Tag
ab 28,43 € pro Tag
ab 30,27 € pro Tag
ab 37,39 € pro Tag

Günstige Mietwagen Usedom vergleichen

Kulturell wie naturell vielfältig und sonnenreich zeigt sich das Ostseeeiland Usedom zwischen den Nachbarländern Deutschland und Polen. Ob nordischer Labskaus oder Polens Nationalgericht Bigos, die Einflüsse zweier Länder garantieren nicht nur jede Menge Abwechslung auf dem Teller, sondern auch architektonische Vielfalt. Auf der zweitgrößten Ostseeinsel wechseln sich traditionelle Reetdächer, feingliedrige Bäderarchitektur und maritime Festungen entlang der polnischen Świna ab. Am 42 Kilometer langen Sandstrand kommen auch Bade- und Wassersportfreunde auf ihre Kosten. Wenn Sie von Peenemünde im Nordwesten bis in die polnische Inselhochburg Świnoujście reisen möchten, finden Sie mit dem CHECK24 Mietwagen-Vergleich die passende Autovermietung.

Autovermietung Usedom: Anbieter und Abholorte im Vergleich

Filter:
Modell/Abholort
Preis
Leider sind aktuell keine Angebote verfügbar.
VW Polo
Heringsdorf
ab 25,74 pro Tag
Angebot Details
  • Vermieter:
    Europcar
  • Klasse:
    Economy
  • Türen:
    2
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 24.12.2020 - 01.01.2021 schon ab 205,93 €

Angebot prüfen
Fiat 500
Ahlbeck
ab 30,27 pro Tag
Angebot Details
  • Vermieter:
    Europcar
  • Klasse:
    Mini
  • Türen:
    2
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 24.07.2021 - 07.08.2021 schon ab 423,83 €

Angebot prüfen
VW Polo
Bansin
ab 37,39 pro Tag
Angebot Details
  • Vermieter:
    Sixt
  • Klasse:
    Economy
  • Türen:
    2
  • Klimaanlage:
    ja
  • Schaltung:
    Schaltgetriebe

zum Beispiel vom 17.02.2021 - 22.02.2021 schon ab 186,94 €

Angebot prüfen
  • Wichtige Tipps zur Mietwagenbuchung für Usedom

  • Achten Sie auf einen ausreichenden Versicherungsschutz. Wir empfehlen für Usedom eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung.
  • Wählen Sie für die Tankregelung die Option „Voll/Voll“. Sie erhalten den Mietwagen mit vollem Tank und geben ihn ebenso wieder zurück.
  • Je nach Autovermietung erhöhen Zusatzfahrer den Mietpreis. Nutzen Sie unsere Filter um Angebote mit inkludiertem Zusatzfahrer zu finden.

Usedom im Überblick

Geteilt in einen deutschen und einen polnischen Teil verbindet Usedom die beiden Nachbarländer inmitten der tiefblauen Pommerschen Bucht. Der Peenestrom und das Stettiner Haff trennen die Ferieninsel von Mecklenburg-Vorpommerns Festland. Während Heringsdorf und Zinnowitz auf der deutschen Inselseite als die größten Ortschaften gelten, liegt die Hauptstadt Swinemünde (Świnoujście) im östlich-polnischen Teil. Auf der zweitgrößten deutschen Insel leben heute etwa 76.500 Einwohner. Obwohl der polnische Teil nur 72 von insgesamt 445 Quadratkilometern misst, wohnen knapp die Hälfte der Insulaner in Świnoujście.

Auto mieten auf Usedom

Mietwagen am Flughafen Usedom

Seit 2008 verbindet der erste eigene Flughafen die Ostseeinsel mit dem deutschen und österreichischen Festland. Am Verkehrsflughafen Heringsdorf (HDF) bieten verschiedene Gesellschaften wie etwa Eurowings oder Lufthansa Direktflüge von Usedom nach Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart, Basel, Bern und Linz an. Dank der Autovermietungen Europcar und Sixt auf dem Flughafengelände nahe Zirchow und einem gut ausgebauten Straßennetz erreichen Passagiere mit einem Mietwagen bequem die verschiedenen Inselortschaften.

Straßennetz und Maut

Als wichtigste Verkehrsader führt die B111 einmal im Halbkreis über die zweitgrößte deutsche Insel. Wer der Bundesstraße mit dem Leihwagen folgt, der durchquert sowohl die traditionellen Bernsteinbäder an der Ostseeküste als auch die verschlafenen Dörfer im Achterland. Besucher, die sich hingegen lieber die drei Kaiserbädern im Osten sowie die Hafenstadt Swinemünde anschauen möchten, folgen der Bundesstraße B110 bis zur polnischen Grenze. Anreisende müssen über die fehlende Anbindung an das deutsche Autobahnnetz hinweg sehen, da insgesamt 40 Kilometer Usedoms Küste am Stettiner Haff von der A20 trennen.

Wichtige Verkehrsregeln

Wer sich auf Usedom einen Leihwagen mieten möchte, für den gelten die allgemeinen deutschen Verkehrsregeln. Autovermieter finden Reisende in den Kaiserbädern rund um Heringsdorf, am Flughafen in Zirchow sowie im polnischen Swinemünde.

Fährverbindungen von und nach Usedom

Am bequemsten gestaltet sich die Anreise auf die Ostseeinsel Usedom per Fähre. Sowohl über das südliche Stettiner Haff als auch von der nordischen Ostseeseite aus können zahlreiche Küstenorte erreicht werden. Ausflugsfähren verbinden ebenfalls täglich die Seebrücken der drei Kaiserbäder, den Hafen von Swinemünde und die Nachbarinsel Rügen miteinander. Weitere Fähranleger befinden sich in Zinnowitz und Peenemünde.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen auf Usedom

Die KaiserbäderAhlbeck, Heringsdorf und Bansin im Inselosten sind gleich drei ehrwürdige Zeugnisse der wilhelminischen Bäderarchitektur aus Usedoms Gründerzeit. Zwischen säulengerahmten Loggien und pilastergesäumten Eingangsportalen begeben sich Besucher auf eine Zeitreise in das 19. Jahrhundert, als die Berliner Schickeria sich auf Usedom niederließ. Spätestens beim Anblick der Märchenschlösser verschiedenster Stilrichtungen von Barock bis Renaissance verlieben sich Gäste ebenso wie die damaligen Besitzer in das mondäne Ostseeeiland.

Während Kulturliebhaber den beliebten Kaiserbädern einen Besuch abstatten, folgen Aktivurlauber dem Ruf der Natur. Der Feininger Radweg führt über 56 Kilometer mitten durch das grüne Hinterland, vorbei an einer Fülle an Natur- bis hin zu Kulturschätzen. Kartografisch entdecken ausdauernde Radfahrer auf der Rundreise über Usedom die 80 künstlerischen Motive, die dem deutsch-amerikanischen Maler Lyonel Feininger einst als Inspiration galten. Von der Kirche Mellenthin aus dem 14. Jahrhundert führt die Rundreise Usedom über den malerisch wiederkehrenden Benzer Kirchturm bis zur Villa Oppenheim im eleganten Seebad Heringsdorf.

An der schmalsten Stelle Usedoms, teils wenige hundert Meter, reihen sich die idyllischen Bernsteinbäder Ückeritz, Kölpinsee, Koserow und Zempin aneinander. Neben reetgedeckten norddeutschen Häusern bedeckt ein etwa 30 Meter breiter Sandstrand den schmalen Küstenstreifen entlang der Ostsee. Wer mit seinem Mietwagen der B111 folgt, der entdeckt in Koserow ein wahres Eldorado für Familien. Im rustikalen Ambiente vonKarls Erlebnis-Dorf schlemmen sich Familien auf dem Bauernmarkt durch regionale Spezialitäten oder lauschen in der Manufakturen-Scheune den kulinarischen Vorführungen. Währenddessen stürzen sich die Kleinen in ein kunterbuntes Abenteuerreich aus Spiel und Spaß. Traktorfahren, Ponyreiten, Goldsuchen und Kartoffelsackrutschen garantieren strahlende Kinderaugen.

Beliebte Orte und Sehenswürdigkeiten auf Usedom

UsedomUsedom
ZinnowitzZinnowitz
Seebrücke Ahlbeck - Seebad Ahlbeck (Usedom)Seebad Ahlbeck (Usedom)
Seebad Bansin (Usedom)Seebad Bansin (Usedom)
Seebrücke - HeringsdorfHeringsdorf
KoserowKoserow
KarlshagenKarlshagen