Sie sind hier:

Mietwagen Launceston

Ab
16€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Günstige Mietwagen in Launceston buchen

Als Gartenstadt des Nordens macht die australische Schönheit Launceston ihrem Namen alle Ehre: Die im nördlichen Inland Tasmaniens gelegene Großstadt erstreckt sich am Eingang des Tamar Valley zwischen tiefen Schluchten, massiven Bergwänden und blauen Flussadern, die in die Bass Strait münden. Historische Bauten und die vielen Erholungsgebiete sowie Freizeit- und Naturschutzparks machen Launceston zum perfekten Ziel für Urlauber und Abenteurer. Entdecken Sie auch die Umgebung der Stadt mit einem Mietwagen: Ob nach Norden ans Meer oder Richtung Süden in beschauliche Dörfer mit kolonialer Geschichte – ein Ausflug mit dem Leihauto bietet viele Möglichkeiten, Launceston und die Umgebung zu entdecken. Der CHECK24-Preisvergleich findet für Sie die günstigste Autovermietung in Launceston.

Mietwagen Vergleich Launceston: Unsere günstigsten Angebote

Angebot prüfen »
ab 16 € pro Tag
Hyundai Accent Fließheck
Kompaktklasse| 5-Türer
  • z.B. 14 Tage ab 226 €
  • vom 08.02. - 22.02.2020
  • Abholort: Launceston
Angebot prüfen »
ab 17 € pro Tag
Toyota Yaris Fließheck
Economy| 2-Türer
  • z.B. 14 Tage ab 242 €
  • vom 08.02. - 22.02.2020
  • Abholort: Launceston
Angebot prüfen »
ab 20 € pro Tag
Toyota Corolla
Standard| 4-Türer
  • z.B. 14 Tage ab 275 €
  • vom 08.02. - 22.02.2020
  • Abholort: Launceston
Angebot prüfen »
ab 24 € pro Tag
Toyota Aurion
Oberklasse| 4-Türer
  • z.B. 14 Tage ab 337 €
  • vom 08.02. - 22.02.2020
  • Abholort: Launceston

Autovermietung Launceston: Finden Sie Stationen in Ihrer Nähe

Alle (11 Stationen)
Flughafen (7 Stationen)
Stadt (4 Stationen)
Bahnhof (0 Stationen)
Autovermietung:
Ort:
Adresse:
Öffnungszeiten:
Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.
  • Wichtige Tipps zur Mietwagenbuchung in Launceston

  • Minimieren Sie das finanzielle Risiko, indem Sie für die Mietdauer eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung abschließen.
  • Mit der Tankregelung „Voll/Voll“ haben Sie volle Kostenkontrolle. Achten Sie bei der Abholung in Launceston auf den vollen Tank.
  • Verzichten Sie wenn möglich auf Zusatzfahrer. Viele Autovermietungen verlangen hierfür einen Zuschlag auf den Mietpreis.

Lage und Umgebung von Launceston

Launceston ist die zweitgrößte Stadt nach Hobart auf der australischen Insel Tasmanien. Der Bundesstaat liegt rund 500 Kilometer südlich des Festlandes unterhalb von Melbourne. Das vor zehn Millionen Jahren von Vulkanen und Gletschern geschaffene Tamar Tal im Norden der Insel prägt die geographische Kulisse der Stadt. Launceston liegt am Zusammenfluss des South Esk Rivers und des North Esk Rivers, die gemeinsam die Mündung des Tamar Rivers bilden. Weiche Hügel und bis zu 1.500 Meter hohe Berge umgeben die 86.000 Einwohner zählende Stadt.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Launceston

Das Umland von Launceston ist bestimmt von riesigen Weizenfelder, Obstplantagen und Weingütern. Eine Tagestour mit dem Mietwagen nach Norden zur Bass Strait leitet Reisende durch diese fantastische Landschaft, die sie als Rundfahrt mit Start und Ende in Launceston planen können. Die A7 führt an Legana, einer romantischen Obstbaustadt, vorbei Richtung Beaconsfield. Auf dem Weg dorthin lohnen sich Zwischenstopps etwa in Rosevears, wo lokale Weine verköstigt werden können. Im Küstenort Greens Beach endet die A7. Westlich davon liegt der Narawntapu National Park, der Riesenkängurus ein Zuhause bietet.

Auf dem Rückweg sollten Urlauber die andere Flussseite mit ihrem Leihauto erkunden. Die Batman Bridge auf der B73 ermöglicht eine Überfahrt. Von hier aus gelangen Autofahrer auf die A8, die am kleinen Örtchen Hillwood vorbeiläuft. Dort befindet sich eine Obstplantage, auf der Süßmäuler selbst Erdbeeren pflücken dürfen.

Wer mehr Zeit im Gepäck hat und die Insel genauer erkunden möchte, sollte sich auf den Weg in die Hauptstadt Hobart machen. In der Umgebung liegt etwa das historische Städtchen Richmond, wo die älteste Brücke Australiens steht. 1825 erbauten Strafgefangene die Sandsteinbrücke, auf der es sogar spuken soll.

Top Mietwagen-Ziele

  • Wein- und Obst-Route

  • Richmond Bridge

  • Narawntapu National Park

Top Sehenswürdigkeiten

  • Freizeitpark Penny Royal World

  • Queen Victoria Museum & Art Gallery

  • Cataract Gorge Reserve

Veranstaltungen

  • Breath of Life Festival

  • Royal Launceston Show

  • Festivale

Entfernungen

  • Nach Devonport: 103 km

  • Nach Hobart: 199 km

  • Nach Melbourne: 541 km

Sehenswürdigkeiten in Launceston

Auf einem Gebiet von nur einem halben Quadratkilometer der Downtown Launcestons befinden sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und sind daher fußläufig erreichbar. Beim Schlendern durch die Innenstadt erblicken Stadtbesucher bereits die viktorianischen Häuser aus dem 19. Jahrhundert sowie die unzähligen Grünanlagen und Parks, die den kolonialen und gleichzeitig natürlichen Charme der Stadt ausmachen.

Kunst- und Geschichtsinteressierte sollten die Queen Victoria Museum and Art Gallery besuchen. Die größte regionale Galerie Australiens stellt ihre Exponate im spätkolonialen Gebäude im Royal Park sowie einem modernen Gebäude im Inveresk Bezirk aus.

Die schönste Natur-Oase im Norden ist ohne Zweifel das Cataract Gorge Reserve: Die 15 Gehminuten vom Zentrum entfernte Schlucht zählt zu den Top-Sehenswürdigkeiten der Region überhaupt. Ein Wanderweg führt durch das wildromantische Gebiet, vorbei am Strand und durch tiefe Wälder. Eine Hängebrücke und Seilbahn überqueren den First Bassin flussaufwärts. In der Nähe des Royal Parks befindet sich zudem eine Anlegestelle für Bootsrundfahrten auf dem Tamar River sowie ins Cataract Gorge Reserve.

Autovermietung am Flughafen Launceston

Der nächstgelegene und zugleich wichtigste Flughafen im Norden Tasmaniens ist der Launceston Airport (LST). 15 Kilometer südlich der Stadt starten und landen inneraustralische Flüge von und nach Melbourne und Sydney. Passagiere aus Deutschland und Europa fliegen also zunächst eine der beiden Metropolen an und steigen dort in eine Maschine nach Launceston um.

Wer am Flughafen Launceston landet, hat verschiedene Weiterreisemöglichkeiten. Ein Shuttlebus verkehrt zwischen Airport und Zentrum in regelmäßigen Abständen. Auch Taxis und sogar ein Fahrradverleih operieren dort.

Komfortabel reisen Fluggäste mit dem eigenen Mietwagen weiter. Im Terminal befinden sich die Schalter verschiedener internationaler und australischer Autovermietungen wie Avis, Hertz oder Redspot.

  • Mit dem Mietwagen vom Flughafen ins Zentrum von Launceston

  • Nächstgelegener internationaler Airport: Launceston Airport (LST)
  • Anbieter: Avis | Budget | Europcar | Hertz | Thrifty | Redspot
  • Anfahrt ins Zentrum: Verlassen Sie die Evendale Rd Richtung Launceston und fahren Sie bis zum großen Kreisel, wo Sie die zweite Ausfahrt auf die A1 nehmen. Der Highway führt auf direktem Weg ins Zentrum.
  • Entfernung Flughafen – Stadtzentrum: ca. 16 Minuten bzw. 15 Kilometer mit dem Auto

Cabrio-Wetter oder nicht? Aussichten für Launceston

Samstag19.01.19klarer Himmel13° / 23°
Sonntag20.01.19klarer Himmel15° / 28°
Montag21.01.19klarer Himmel14° / 28°
Dienstag22.01.19klarer Himmel15° / 28°
Mittwoch23.01.19leichter Regen15° / 29°
OpenWeatherMap

Top Autovermietungen in Launceston

5,0
Redspot5,0 von 5 1 Bewertungen
5,0
Bargain 5,0 von 5 1 Bewertungen
2,0
Europcar2,0 von 5 1 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (3 Bewertungen insgesamt)

Kerstin K.
2 von 5 Sternen
Vermieter: Europcar
Bewertung von Kerstin K. für den Vermieter Europcar:
25.12.2018
Positiv: Keine Wartezeiten bei Abholung und Rückgabe des Wagens.


Negativ: Die Sauberkeit würde ich als unterdurchschnittlich bezeichnen. Bei der Übernahme des Wagens roch dieser sehr chemisch. 2 Tage später machte sich ein furchtbarer Geruch breit. Nach Überprüfung zeigte sich, dass sich offensichtlich aus der vorherigen Vermietung jemand auf dem Rücksitz übergeben hatte. Dies war anhand des Flecks auf dem Rücksitz und der Überreste des Erbrochenen an der Innentür ersichtlich. Man hatte sich nicht die Mühe gemacht eine anständige Innenreinigung vorzunehmen. Der Geruch war nur durch täglich mehrmaliges Sprühen des Innenraumes auszuhalten. Bei meiner Reklamation bei der Rückgabe erhielt ich nur eine vage Entschuldigung u. dass man versuchen würde eine Teilrückerstattung meiner Mietkosten zu versuchen (die ich natürlich nicht erhalten habe). Eurocar: never ever again. Europcar hat mich als Kundin verloren.