Sie sind hier:

Mietwagen Martinique

Ab
11€
pro Tag 
?
Beliebte Filter
Fahrzeugklasse
 
 

Warum Mietwagen in Martinique mit CHECK24 vergleichen?

Volle TransparenzDank tausender Kundenbewertungen zu zahlreichen Anbietern
Kein RisikoStornieren Sie bei CHECK24 kostenlos bis 24h vor Abholung
Unschlagbarer PreisDank der Nirgendwo-günstiger-Garantie von CHECK24

Mietwagen in Martinique vergleichen

Saftige Ananas, tropischer Regenwald, Hügel, Berge und türkisfarbenes Meer – das ist Martinique. Mitten in der Karibik gelegen, begrüßt Sie die französische Insel mit ihrer abwechslungsreichen Natur. Egal ob Wandern, Kitesurfen, Tauchen oder Wasserski: Vor allem Aktivurlauben erleben hier das wahre Paradies. Wer alle Facetten Martiniques erkunden und kennen lernen möchte, sollte sich ein Auto mieten. Dafür brauchen Sie nur Ihre Reisedaten inklusive Mietdauer in die Suchmaske eingeben und Sie erhalten eine übersichtliche Darstellung aller Leistungen und Preise für Mietwagen auf Martinique.

Autovermietung Martinique: Wo buche ich am günstigsten?

Überblick Martinique

Zwischen den Karibikinseln Dominica und St. Lucia gelegen, befindet sich Martinique im Osten des karibischen Meers und im Westen des Atlantischen Ozeans. Die Insel gehört zu den kleinen Antillen und ist eine Region Frankreichs und damit Teil der EU. Der Vulkan Montagne Pelée ist mit 1.397 Meter der höchste Berg Martiniques. Zudem ist die Insel gerade einmal 73 Kilometer lang und etwa 39 Kilometer breit, sodass eine Erkundungstour mit dem Mietwagen problemlos möglich ist.

  • Wichtige Tipps zur Mietwagenbuchung in Martinique

  • Wir empfehlen für Martinique eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung, um das Risiko im Schadensfall gering zu halten.
  • Wählen Sie die Tankregelung „Voll/Voll“, wenn Ihre Autovermietung dies anbietet. So zahlen Sie nur den verbrauchten Kraftstoff.
  • Zusatzfahrer sind teuer. Wägen Sie ab, ob Sie für die Mietdauer einen weiteren Fahrer für den Mietwagen eintragen lassen.

Tipps für Ausflüge mit dem Mietwagen in Martinique

All diejenigen, die Ihren Urlaub an weißen Sandstränden, Kokospalmen und im warmen Meereswasser verbringen wollen, sollten mit dem Mietwagen in Richtung Süden fahren. Hier finden Sie die typischen Karibik-Postkartenmotive wieder, aber auch der Badeort Trois-Ilets und die Fischerdörfer Les Anses-d'Arlets und Grande-Anse-d'Arlet sind in jedem Fall eine Reise wert. An der Südspitze Martiniques gelegen, befindet sich der über einen Kilometer lange Sandstrand Grande Anse des Salines – der bei Besuchern und Einheimischen gleichermaßen beliebt ist.

Wer seine Reise hingegen im Hauptort Fort-de-France beginnen möchte, sollte natürlich den Naturhafen Fort Desaix aus dem Jahr 1780, das Rathaus und die Kathedrale Saint-Louis aus dem 19. Jahrhundert nicht versäumen. Mit dem Mietwagen bietet es sich an, weiter über die Autobahn N3 in Richtung Norden zu fahren und am Balata Garten zu halten. Hier befindet sich die Kirche Sacré Coeur, von der Sie garantiert einen wundervollen Blick auf Fort-de-France haben.

Auf dem Weg in die Gemeinde Le Morne Rouge werden die Straßen immer kurvenreicher: Vorbei an riesigen Bambusbüschen und mächtigen Urwaldbäumen mit Lianen gibt es zahlreiche Haltemöglichkeiten und gut ausgeschilderte Wanderwege. Wer weiter Richtung L'Ajoupa-Bouillon fährt, kann sich im Wasserfall Georges de la Falaise abkühlen. Während Taucher mit dem Mietwagen in die Süd-Gemeinden Trois Ilets und Le Diamant fahren sollten, sind die Buchten von Le Robert und Le François im Osten für Wind- und Kitesurfer genau das Richtige.

Beste Reisezeit für Martinique

Auf Martinique herrscht feucht-warmes Tropenklima mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von knapp 29 Grad. Im Juli beginnt die Regenzeit, die bis November dauert. Die beste Reisezeit für eine Tour mit dem Mietwagen liegt hingegen zwischen Dezember und Mai bei durchschnittlich 25 Grad. In Fort-de-France fällt der geringste Niederschlag im März.

Maut

  • Autobahn: k.A.

  • Landstraße: k.A.

  • Stadt: k.A.

Notrufnummern

  • Feuerwehr: 18

  • Polizei: 17

  • Rettungsdienst: 15

Benzinpreise

Stand: Juli 2018
  • Diesel: 1,18 €

  • Super: 1,18 €

  • Super Plus: k.A.

Tempolimit

Für PKW
  • Innerorts: 50 km/h

  • Außerorts: 90 km/h

  • Autobahn: 120 km/h

Auto fahren auf Martinique

Auto mieten in Martinique

Wer mit dem Mietwagen die französische Karibikinsel erkunden möchte, muss mindestens 21 Jahre alt sein und benötigt erst dann einen Internationalen Führerschein, wenn er länger als 20 Tage auf Martinique bleibt. Ansonsten reicht der EU-Führerschein aus.

Welche Verkehrsregeln sind in Martinique zu beachten?

Wie auch in Frankreich herrscht hier Rechtsverkehr. Die Höchstgeschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaften beträgt 50 km/h, auf Landstraßen 90 km/h und auf Autobahnen 120 km/h. Auf Karten sind Landstraßen mit einem D und die Autobahnen – auch Nationalstraßen genannt – mit einem N eingezeichnet. Das Telefonieren am Steuer ist ausschließlich mit einer Freisprecheinrichtung erlaubt, wobei ebenso Kopfhörer und Headsets zu jeglichem Zweck verboten sind. Es gilt eine Promillegrenze von 0,3.

Besonderheiten für Autofahrer in Martinique

Das Straßennetz ist gut ausgebaut, sodass Sie problemlos mit einem Leihauto Martinique kennenlernen können. Allerdings sollen Sie sich beim Fahren auf kurvenreiche sowie bergige Straßen einstellen. Die Land- und Nebenstraßen sind hingegen sehr schmal. Es besteht eine regelmäßige Fährverbindung zu benachbarten Inseln. So zum Beispiel nach St. Lucia und Dominica. Die Straßen auf der Insel sind in einem sehr guten Zustand und mit europäischen Standards vergleichbar. Ähnlich wie auf dem französischen Festland gibt es ebenso auf Martinique zahlreiche Kreisverkehre. Fahrzeuge, die in den Kreisverkehr einfahren wollen, haben in der Regel Vorfahrt. Die Vorfahrtsregel ändert sich jedoch bei entsprechender Beschilderung.

Mietwagen Checkliste Martinique

In unserem kostenlosen Mietwagen-Guide finden Sie alles Wichtige zum Auto fahren in Martinique!  

Wichtige Begriffe im Straßenverkehr in Martinique

DeutschÜbersetzungDeutschÜbersetzung
BenzinessenceUnfallaccident
DieseldieselMautpéage
Tankstellestation-serviceMietwagenvoiture de location

Mietwagen Martinique: Top Autovermieter und Erfahrungen

4,7
Enterprise4,7 von 5 3 Bewertungen
4,0
Jumbo4,0 von 5 10 Bewertungen
4,0
Flizzr4,0 von 5 6 Bewertungen

Alle aktuellen Vermieter-Bewertungen (32 Bewertungen insgesamt)

Tania M.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Keddy
Bewertung von Tania M. für den Vermieter Keddy:
06.03.2019
Positiv: Vermietung sehr professionell über Europcar
Johannes S.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Enterprise
Bewertung von Johannes S. für den Vermieter Enterprise:
05.03.2019
Positiv: Abgabe und Abholung waren reibungslos.
Ingolf B.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Enterprise
Bewertung von Ingolf B. für den Vermieter Enterprise:
25.02.2019
Positiv: Hat alles reibungslos funktioniert


Negativ: Der Peugeot hatte bereits 127000 km runter und die Schaltung war eine ziemliche "Eierei"
Francois M.
3 von 5 Sternen
Vermieter: Alamo
Bewertung von Francois M. für den Vermieter Alamo:
20.02.2019
Negativ: Holpriger, penibler, langer, am Schluss auch dreckiger (bei Regen) Weg mit Gepäck bis zum Alamo Parkplatz von Fort-de-France.
Jürgen A.
4 von 5 Sternen
Vermieter: Keddy
Bewertung von Jürgen A. für den Vermieter Keddy:
16.02.2019
Positiv: Fahrzeug wurde nach technischem Defekt problemlos gegen ein anderes, gleichwertiges Fahrzeug getauscht.


Negativ: Die Wartezeit bei der Abholung
Chanelle A.
4 von 5 Sternen
Vermieter: AVIS
Bewertung von Chanelle A. für den Vermieter AVIS:
10.02.2019
Positiv: Nach über 90 Minuten Wartezeit lief die Abholung und Abgabe dann jedoch reibungslos.


Negativ: Über 90 Minuten Wartezeit geht gar nicht!
Michael R.
1 von 5 Sternen
Vermieter: Flizzr
Bewertung von Michael R. für den Vermieter Flizzr:
22.01.2019
Negativ: Sowohl bei der Abholung als auch bei der Rückgabe des Mietautos war der Schalter bei Sixt geschlossen! Nach einer halben Stunde bei der Abholung öffnete dieser und wir mussten aufgrund der langen Schlange warten. Vertretbar, weil wir gut gelaunt waren. Was allerdings nicht vertretbar war, ist die Rückgabe. Wir hatten um 7.30 Uhr die Rückgabe vereinbart, weil wir eine Fähre erwischen mussten. Um 8.00 war noch immer niemand anwesend! Und die Rückgabe liegt nicht unmittelbar beim Flughafen! Wir haben die Service Nummer angerufen von Sixt und sie haben uns NICHT wirklich weitergeholfen. Ein unglaublicher Stress - wir haben dann nach einiger Zeit durch den nicht wirklich gut verständlichen Mitarbeiter an der Serviceline herausgefunden, dass er vorschlägt, das Mietauto in der Nähe des sich am Flughafen befindlichen Abholungsschalter abzustellen. Wirklich richtig schlechter Service. Wenn wir uns dann nicht ein Taxi zu 40 Euro genommen hätten, wären wir nicht mehr rechtzeitig zu unserer Fähre gekommen, obwohl wir es viel günstiger mit der Tram geplant hatten. Bitte um Weiterleitung dieses wirklich schlechten Services, das für uns zu EXTRAKOSTEN geführt hat!
Frank-Torsten P.
2 von 5 Sternen
Vermieter: Keddy
Bewertung von Frank-Torsten P. für den Vermieter Keddy:
10.01.2019
Negativ: Rückgabe hat sehr lange gedauert, da nur ein Mitarbeiter verfügbar war und diese war überfordert
Wolfgang G.
3 von 5 Sternen
Vermieter: Jumbo
Bewertung von Wolfgang G. für den Vermieter Jumbo:
08.01.2019
Positiv: Neues Auto (Dacia Duster), nur 1000km.


Negativ: Bei der Rückgabe erwartet man- entgegen allen Standards in der Welt-, dass das Auto topp ausgesaugt abgegeben wird! Unser Auto war nach 4 Wochen sehr sauber, aber eben nicht ausgesaugt und wurde bemängelt. Allerdings wurde keine Gebühr erhoben.
Werner K.
5 von 5 Sternen
Vermieter: Jumbo
Bewertung von Werner K. für den Vermieter Jumbo:
25.12.2018
Positiv: Freundlichkeit
7