Sie sind hier:

10 Fakten darüber, wie die Deutschen ihre Mietwagen buchen

Südafrika: Einsame Straße - Emotion

Ein griechisches Sprichwort sagt: „Zeig mir deine Freunde und ich sag dir, wer du bist.“ Ganz ähnlich könnte es aber auch heißen: Zeig mir, wie lange du einen Mietwagen buchst und wie viel du dafür gezahlt hast, und ich sage dir, wo du im Urlaub warst! Das klappt natürlich nicht immer – ganz wie bei Menschen und deren Freunden – doch die beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen unterscheiden sich teilweise deutlich darin, wie lange Besucher sich dort ein Fahrzeug mieten und wie viel sie im Schnitt pro Tag bezahlen. Doch es gibt auch Gemeinsamkeiten, die eigentlich weltweit gültig sind. Wir haben mal genau hingeschaut und zehn interessante Fakten rund um das Thema Mietwagenbuchung zusammengetragen.

01

Die meisten Mietwagen …

… werden in Spanien gebucht
Mietwagen: Ranking - Preis - Länder

Wenig überraschend landet das beliebte Urlaubsland auf der Iberischen Halbinsel auch bei der Zahl der Mietwagenbuchung deutlich auf Platz 1. Nirgendwo sonst gehen deutsche Urlauber lieber mit dem Leihfahrzeug auf Entdeckungsreise. Deutschland und Italien schaffen es beim CHECK24-Ranking ebenfalls aufs Siegertreppchen. Als einziges außereuropäisches Land belegen die USA Platz 4 der Länder mit den meisten Mietwagenbuchungen. Dahinter folgen beliebte Sonnenziele wie Portugal, Griechenland und Frankreich. Doch auch Kultur und traumhafte Natur scheinen die Deutschen zu reizen, immerhin komplettieren Großbritannien, Irland und Österreich die Top-10.

02

Die niedrigsten Preise …

… zahlen Sie ebenfalls in Spanien
Mietwagen: Ranking - Preise Karte

Neben der vielfältigen Natur und den vielen wunderschönen Städten sind besonders günstige Preise ein weiterer Punkt, weshalb Mietwagen bei Spanien-Urlaubern so beliebt sind. Denn im landesweiten Durchschnitt kostet Sie ein Leihfahrzeug pro Tag lediglich 20,87 Euro, was Spanien auch beim Preis den Sieg einbringt. Mit etwas Abstand folgen im Ranking der beliebtesten Mietwagen-Ziele das Nachbarland Portugal, Irland, Griechenland und Italien. Dabei bildet die Grüne Insel mit 26,07 Euro/Tag die rühmliche Ausnahme, denn je weiter Sie sich in Europa nach Norden wagen, desto teurer wird im Schnitt die Miete für ein Leihfahrzeug. Während Sie in Großbritannien bereits 31,97 Euro pro Tag entrichten müssen, schlägt der Mietwagen in Frankreich täglich mit 35,51 Euro zu buche. In Deutschland sind es bereits 38,26 Euro, im Nachbarland Österreich sogar 42,52 Euro am Tag. Spitzenreiter sind ein wenig überraschend die USA, die es trotz 44,01 Euro/Tag ja immerhin auf Platz 4 der meisten Buchungen geschafft haben.

03

Am längsten mieten Urlauber …

… in den USA
Mietwagen: Ranking - Dauer - Länder

Noch eine kleine Überraschung: Trotz recht hoher Preise behalten Reisende ihren Leihwagen in den USA mit durchschnittlich zehn Tagen am längsten. Ein Grund dafür dürfte die schiere Größe des Landes sein. Denn die meisten Bundesstaaten können in Fläche und Straßenkilometern mit den europäischen Ländern mithalten. Auf Platz 2 liegt Griechenland (9,5 Tage), dicht gefolgt von Portugal (9,4 Tage). Das beliebte wie günstige Spanien schafft es mit 8,8 Tagen hingegen nur auf Platz 4. Während die Mietdauer ebenfalls kontinuierlich abnimmt, je weiter das Land im Norden liegt, fallen Österreich und Deutschland aus dem Rahmen. Denn mit 4,4 bzw. 4,6 Tagen werden Mietwagen dort mit Abstand am schnellsten wieder bei der nächsten Autovermietung zurückgegeben. Eine mögliche Erklärung: In beiden Ländern werden Leihfahrzeuge vor allem für Wochenendtrips und (kurze) Geschäftsreisen gebucht.

04

Die für Mietwagenreisen beliebteste Region …

… ist Mallorca
Mietwagen: Ranking - Preis - Destinationen

Klar, wenn in Spanien generell die meisten Mietwagen gebucht werden, müssen auch dortige Städte und Regionen die Top-Plätze belegen. Doch neben dem erwartungsgemäßen Spitzenreiter Mallorca schaffen es mit Málaga und Teneriffa nur zwei weitere spanische Destinationen in die Top-10, auf die Plätze 4 und 10. Die meisten Städte im Ranking stellt hingegen Deutschland, wo es München vor Berlin aufs Treppchen schafft. Hamburg erreicht noch vor Sardinien und Faro einen guten 5. Platz und Frankfurt landet auf Rang 8.

05

Bei den Mietpreisen hat die Stadt ...

… Málaga die Nase vorn
Mietwagen: Ranking - Preise Städte Karte

Da Spanien bereits die Preiskategorie auf Landesebene für sich entscheiden konnte, ist es wenig verwunderlich, dass es mit Málaga auch die Stadt mit den niedrigsten Raten stellt. Diese unterbieten den Landesschnitt jedoch noch einmal deutlich. Für gerade einmal 17,58 Euro am Tag können Sie auf einer Mietwagenrundreise Andalusien unsicher machen und Städte wie Granada, Marbella und Sevilla entdecken. Während Platz 2 der niedrigsten Mietwagenpreise mit Teneriffa ebenfalls an eine spanische Destination geht, schiebt sich das portugiesische Faro vorbei an Mallorca auf den dritten Rang. Die mit Abstand teuerste Stadt unter den Top-Mietwagen-Zielen ist Frankfurt am Main, wo Sie im Schnitt 39,90 Euro/Tag für einen Mietwagen ausgeben müssen und somit satte 127 Prozent mehr als in Málaga.

06

Die Stadt mit der Längsten Mietdauer …

… ist Faro
Mietwagen: Ranking - Destinationen - Mietdauer

Wer hätte das gedacht: Während die USA auf Landesebene noch den Gesamtsieg bei der Mietdauer erringen konnten, schafft es im Städteranking keine einzige US-Metropole unter die Top-10 der beliebtesten Mietwagendestinationen. Hier hat Faro an der portugiesischen Algarve die Nase vorn, vor Málaga und Sizilien, die sich mit 10,03 Tagen den 2. Rang teilen. Von den vier deutschen Städten, die es ins Ranking geschafft haben, werden Mietwagen hingegen stets nach weniger als fünf Tagen zurückgegeben. Die mit Abstand kürzeste Haltedauer hat dabei Hamburg mit durchschnittlich 4,1 Tagen.

07

In Deutschland mieten die meisten in München ...

... am günstigsten ist jedoch Köln
Mietwagen: Ranking - Preis - Deutschland

Auf den Plätzen dahinter folgen Berlin und Hamburg. Neben ihrer Bedeutung als wichtige Kultur- und Wirtschaftszentren könnte das jedoch noch zusätzlich einen ganz einfachen Grund haben: es sind die drei größten Metropolen Deutschlands. Das sich die bayerische Landeshauptstadt mit „nur“ 1,45 Millionen Einwohner vor die Megacitys Berlin (3,5 Mio.) und Hamburg (1,79 Mio.) setzten konnte, liegt vermutlich vor allem an der Nähe zu den Alpen, die sowohl im Winter wie im Sommer für Kurzurlaube hoch im Kurs stehen. Mit Frankfurt am Main, Köln, Düsseldorf, Stuttgart auf den Plätzen 4 bis 7 deckt sich das Ranking mit den Top-10 der größten Städte Deutschlands. Nur Hannover, Dresden und Nürnberg stechen bei den Mietwagenbuchungen deutlich größere Metropolen wie Dortmund, Leipzig oder Bremen aus.

Preislich hebt Frankfurt den im internationalen Vergleich recht ohnehin Landesdurchschnitt von stets über 30 Euro pro Tag noch einmal deutlich an. Besonders günstig mieten Sie einen wagen in den Rheinmetropolen Düsseldorf und Köln. Doch auch Nürnberg und Stuttgart in Süddeutschland bieten moderate Preise.Neben Frankfurt landet nur noch Hannover mit 38,60 Euro/Tag über dem Bundesdurchschnitt von 38,26 Euro.

08

In Deutschland wird am längsten gemietet in …

… Frankfurt am Main
Mietwagen: Ranking - Dauer - Deutschland

Wobei lang in ganz Deutschland relativ ist. Während in typischen Urlaubsländern wie Spanien, Portugal oder Italien Mietwagen häufig für sieben oder mehr Tage gebucht werden, landen die Leihfahrzeuge in den 10 beliebtesten deutschen Städten stets nach weniger als fünf Tagen wieder beim Vermieter. Mit durchschnittlich nur 3,97 Tagen schießt Düsseldorf den Vogel ab, doch im Rheinland scheint man Leihwagen generell nicht lange zu benötigen: In Köln geben Kunden ihr Fahrzeug ebenfalls nach weniger als vier Tagen wieder zurück. Den längsten Atem – wenn man das überhaupt so sagen kann – haben Fahrzeugmieter in Frankfurt (4,76 Tage), München (4,65 Tage) und Berlin (4,41 Tage).

09

Länger Mieten, weniger Zahlen

Der erste Tag ist besonders teuer
Mietwagen: Preisentwicklung - Tage

In zwei Wochen Urlaub wollen Sie natürlich auch was sehen und planen Tagesausflüge mit dem Mietwagen. Doch statt zwei Einzelmieten sollten Sie unbedingt durchrechnen, ob es nicht günstiger ist, wenn Sie den ersten Wagen gleich behalten. Denn während die Gebühren für eintägige Mieten weltweit mit durchschnittlich 61,73 Euro ziemlich hoch liegen, fallen die Tagessätze bereits nach 24 Stunden deutlich ab. Leihen Sie ein Auto für drei Tage aus, zahlen Sie im Schnitt nur noch 30,98 Euro, also 50 Prozent weniger pro Tag.

Planen Sie zwei Ausflüge mit einem Tag Pause dazwischen, würden bei zwei Einzelmieten im Schnitt 123,46 Euro fällig. Behalten Das Sie Fahrzeug einfach für drei Tage, sind es hingegen nur 92,94 Euro. Sie sparen also mehr als 30 Euro, wenn Sie den Wagen einen Tag länger mieten. Die mit Abstand günstigsten Preise haben die Vermieter jedoch bei Wochenangeboten auf Lager. Hier werden durchschnittlich nur noch 24,22 Euro am Tag fällig, für sieben Tage kostet der Wagen dadurch im Schnitt nur 1,18 Euro mehr als für sechs Tage.

10

Clever Tanken und Versichern

Gut versichert und voll betankt
Mietwagen: Ranking - Tankregelung Versicherung

Bei all den Unterschieden bei Mietdauer und Preisen sind sich beim Versicherungsschutz und vor allem bei der Tankregelung fast alle einig. Stolze 97,9 Prozent der Reisenden entscheiden sich für die Variante „Voll-Voll“, denn nur hier bezahlen Sie sicher nur das Benzin, dass Sie auch tatsächlich verfahren haben. Zudem können Sie bei der kundenfreundlichen Regelung auch die Tankstelle mit den günstigsten Preisen ansteuern.

Auch beim Versicherungsschutz ist sich der Großteil der Reisenden einig: Lieber auf Nummer sicher gehen. 78,8 Prozent entscheiden sich bei der Buchung für den Premium-Schutz, der neben einer Haftpflichtdeckungssumme von mindestens 1 Million Euro bzw. Dollar zusätzlich eine Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung beinhaltet, die sämtliche Glas- und Reifenschäden abdeckt.

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser und stellen Empfehlungen der Redaktion dar.

Artikel teilen

Über den Autor

Holger Zehden

Egal ob neue Flugroute, skurrile Verkehrsregeln im Ausland oder Tipps für einen gelungenen Urlaub: Als Online-Redakteur im Reisebereich von CHECK24 bin ich für News und Blogbeiträge rund um die Themen Mietwagen, Urlaub, Flug und Hotel verantwortlich. Da ich privat wie beruflich bereits kreuz und quer durch Europa und die Welt reisen durfte, kann ich vieles aus persönlicher Erfahrung berichten.