Jetzt anmelden und Angebote mit bis zu 50% Rabatt sehen
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 44 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Mietwagenberatung
Montag bis Sonntag von 8:00 - 22:00 Uhr
089 - 24 24 11 44 (zum Ortstarif)
Für Anrufe aus dem Ausland wählen Sie
+49 (89) 24 24 11 44
(ggf. fallen zusätzliche Gebühren an)
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
mietwagen@check24.de
Sie sind hier:

Mallorca: Manacors Zentrum für Autos gesperrt

München, 26.11.2018 | 09:53 | hze

Reisende, die Mallorca mit dem Mietwagen erkunden, müssen künftig einen Bogen um die Altstadt von Manacor machen. Wie das mallorquinische Inselradio am Sonntag online berichtete, will die Gemeinde ihr historisches Zentrum ab Dezember für den Autoverkehr sperren. Ausnahmen solle es nur für Anwohner, Lieferanten und Personen mit einem Behindertenausweis geben.

Mallorca Manacor Altstadt autifrei

Teile des historischen Zentrums von Manacor sind ab Dezember 2018 für den Autoverkehr gesperrt. © Ajuntament de Manacor

Laut Inselradio erklärte Bürgermeistern Catalina Riera, dass es in den ersten Wochen noch eine Übergangsfrist geben wird. In dieser soll die Polizei Autofahrer lediglich auf das Einfahrverbot hinweisen. Erst nach Ablauf dieser Schonzeit werden Strafzettel verteilt. Dafür sollen in der Altstadt Manacors Kameras installiert werden, mit denen unerlaubte Fahrten durch das historische Zentrum auch ohne Personal vor Ort geahndet werden können.

In den letzten Monaten hat die Stadt Manacor laut Inselradio eine Million Euro investiert, um sechs Straßen und Plätze im Zentrum zu sanieren. Als autofreie Altstadt will Manacor noch attraktiver für Touristen und Anwohner werden. Aus einem ähnlichen Grund führen auch immer mehr Gemeinden auf Mallorca ein Alkoholverbot ein. Nachdem die Hauptstadt Palma sowie die Gemeinde Calvia bereits 2015 den Alkoholkonsum auf offener Straße einschränkten oder gar ganz verboten, zogen in den vergangenen Jahren immer mehr Orte mit.