Mietwagen-Spezialangebote für Mitarbeiter in systemrelevanten Berufen

München, 01.04.2020 | 16:57 | soe

Zahlreiche systemrelevante Berufsgruppen können auch während der Corona-Krise nicht von Zuhause aus arbeiten. Um auf dem Weg in die Arbeit öffentliche Verkehrsmittel und die Fahrt mit der Bahn zu meiden und dennoch mobil zu bleiben, bietet sich ein Mietwagen als kostengünstige Alternative an. Dazu haben wir mit zahlreichen Mietwagenanbietern Sonderkonditionen verhandelt.

Paar fährt Auto

Systemrelevante Berufsgruppen profitieren derzeit von besonders günstigen Konditionen bei der Mietwagenbuchung.

Während viele Arbeitnehmer im Zuge der Corona-Krise ins Homeoffice gewechselt sind, haben viele systemrelevante Berufsgruppen diese Möglichkeit nicht. Der Weg zur Arbeit gestaltet sich dabei nicht immer leicht, da öffentliche Verkehrsmittel derzeit vielerorts nur eingeschränkt im Einsatz sind und die Einhaltung des empfohlenen Abstands von mindestens zwei Metern zu anderen Personen schwierig ist. Um auf dem Weg in die Arbeit öffentliche Verkehrsmittel und die Fahrt mit der Bahn zu meiden und dennoch mobil zu bleiben, bietet sich ein Mietwagen als kostengünstige Alternative an.
 
Dazu haben wir mit zahlreichen Mietwagenanbietern Sonderkonditionen verhandelt. Diese gelten für Mitarbeiter in allen systemrelevanten Berufsgruppen gemäß Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) wie des Gesundheitswesens und den Sektoren Energie, Wasser und Entsorgung, Ernährung und Hygiene, Informationstechnik und Telekommunikation, Finanz- und Versicherungswesen, sowie Transport und Verkehr.

>> Jetzt besonders günstige Spezialangebote buchen