Hallo! Anmelden

Kostenlose Beratung

0800 - 755 455 444

Mo. bis So. 08:00 - 20:00 Uhr

Sie sind hier:

Ratgeber: Mietwagen im Ausland

Diese Gefahren sollten Sie meiden

  • Nehmen Sie keine Anhalter mit! Dies wird als grob fahrlässig angesehen und ist in einigen Ländern verboten.
  • Vorsicht bei einer Unfallstelle oder einer Pannensituation v.a. auf abgelegenen Straßen! Es könnte sich unter Umständen um eine Falle handeln!
  • Bleiben Sie (z.B. an roten Ampeln) im abgeschlossenen Auto sitzen und lassen Sie die Fenster nach Möglichkeit geschlossen. So entgehen Sie Raubüberfällen.
  • Vor allem von außen sichtbare Gegenstände locken Diebe an. Lassen Sie grundsätzlich keine Gegenstände im Mietauto. Besser: im Schließfach oder in der Unterkunft deponieren.
  • Unbewachte Parkplätze/Raststätten: Lassen Sie das Mietauto nicht unbeaufsichtigt, sondern halten Sie es in Ihrem Blickfeld (besonders wichtig in Spanien, Italien und Osteuropa)
  • Das Mietfahrzeug sollte nach Möglichkeit nicht als solches zu erkennen sein. Hinweise auf das Vermietunternehmen sollten daher nicht sichtbar im Auto liegen. Erfahrungsgemäß kommt es so zu weniger Schäden am Auto.
  • Bei der Rückgabe des Mietwagens den Schlüssel persönlich und ausschließlich in den Briefkasten oder am Schalter der Vermietstation abgeben. Vorsicht vor „falschen” Mitarbeitern der Mietwagenfirma!

CHECK24 Auszeichnungen

PreviousNext

Mietwagen iPhone-App

Jetzt auch bequem unterwegs Mietwagen-Angebote vergleichen und bis zu 50% sparen!

Ihre Vorteile bei CHECK24

Kostenlose Beratung

0800 - 755 455 444

+49-89-2000 47 4040
aus dem Ausland

mietwagen@check24.de